Mini Leasing: Günstiges Leasing im Internet

Bei Mini läuft es aktuell besonders gut. Die Mini Modelle sind erfolgreich und aus der kompletten BMW Group gibt es eine Erfolgsmeldung nach der anderen. Besonders beliebt sind wohl aktuell Mini Roadster, One, Cabrio und Countryman. Doch auch die Kombi-Version Clubman findet zahlreiche Abnehmer. Aufgrund des Erfolgs steigen auch die Interessenten an einem Mini-Leasing. Bei MeinAuto.de gibt es günstige Leasing-Angebote rund um die Mini-Modelle. Natürlich hat man auch hier die Wahl zwischen Kilometer- und Restwert-Leasing. Wir zeigen die Vor- und Nachteile der beiden Mietarten.

Doch was ist Leasing eigentlich? Kurz und knapp, bei einem Neuwagen-Leasing handelt es sich grundsätzlich um eine Miete. Auch bei Mini mietet man das gewünschte Modell und zahlt monatliche Raten. Dabei hat man die Wahl zwischen Restwert- und Kilometer-Leasing. In beiden Fällen gibt man zunächst Laufzeit, Laufleistung und Anzahlung an. Entscheidet man sich schließlich für ein Kilometer-Leasing, muss man die jährliche Laufleistung zu Beginn genau schätzen, denn überschreitet man die Vereinbarungen, zahlt man zwischen 10 und 20 Cent pro mehr gefahrenen Kilometer.

Beim sogenannten Restwert-Leasing sieht das etwas anders aus, denn hier wird vor Beginn des Mini-Leasings der Wert des Fahrzeugs geschätzt. Ist das Leasing schließlich beendet, wird der tatsächliche Wert festgestellt. Kam es aufgrund eines Unfalls oder außergewöhnlicher Abnutzung zu einer massiven Wertminderung, zahlt der Kunde. Möchte man sich über MeinAuto.de einen Mini-Neuwagen leasen, so geschieht das in Kooperation mit ALD Lease Finanz. Mittlerweile gehört das Leasing von Autos zu den beliebtesten Zahlungsarten, weil meist der finanzielle Aufwand geringer ist. Doch im Falle eines Leasings erwirbt man das Fahrzeug nicht wie bei einer klassischen Finanzierung oder dem Barkauf. Im Falle von Mini leasen sich Neuwagen-Interessierte vor allem Modelle wie den Countryman, Clubman oder den klassischen Mini als One oder Cooper.

Beim Restwert-Leasing gibt es eine solche Planungsunsicherheit nicht, doch auch hier lauern gegebenenfalls Kosten, die nicht eingeplant wurden. Zu Vertragsbeginn wird der Restwert auf Grundlage von Erfahrungen, zum Beispiel Schwacke, geschätzt. Liegt der tatsächliche Wert nach Vertragsende allerdings darunter, trägt der Mazda Kunde die Kosten.

Darüber hinaus sei noch erwähnt, dass zu Beginn des Leasings die Anzahlung freiwillig ist. Man kann auch bei Mini ein Leasing ohne Anzahlung starten, doch dann steigen die monatlichen Raten. Besteht nun Interesse an einem Leasing von Mini Neuwagen, so haben wir für Sie die aktuell beliebtesten Modelle rausgesucht:



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden