Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Datenschutz

Datenschutz- und Cookie-erklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

MeinAuto GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72
50968 Köln

Telefax

0221 29 28 31-01

Internet

Diese Datenschutz- und Cookie-Erklärung gelten für folgende Websites (jeweils eine „Website“):

  • meinauto.de
  • konfigurator.12neuwagen.de
  • neuwagen-konfigurator.12neuwagen.de
  • autocenter.bsw.de
  • mitarbeiterautohaus.de
  • pro-neuwagen.de (Händlerangebote)
  • haendler.meinauto.de (Händlerangebote)

Sofern Sie Internetseiten außerhalb dieser Websites besuchen, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

INHALT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung drucken
» jetzt drucken

AGBs

Detaillierte Informationen zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

» zu den AGBs

Impressum

Alle Information zum Betreiber der MeinAuto.de Webseite.


» zum Impressum

Widerruf

Informieren Sie sich über Ihr Widerrufsrecht.


» zum Widerrufsrecht

1. Kontakt und Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, Ihre Rechte geltend machen möchten oder Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: datenschutz@meinauto.de. Sie können uns auch jederzeit unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

MeinAuto GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72
50968 Köln

Unsere externe Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter diesen Kontaktdaten:
E-Mail: datenschutzbeauftragter@meinauto.de

Oder postalisch unter

Mein Auto GmbH
– Datenschutzbeauftragter –
c/o activeMind AG Management- und Technologieberatung
Potsdamer Straße 3
80802 München

2. AUFRUF UND ALLGEMEINE NUTZUNG DER WEBSITE

2.1 PROTOKOLLDATEN (LOGFILES)

Zweck, Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Bei jedem Aufruf dieser Website speichern unsere Server automatisch allgemeine Zugriffsdaten über diesen Vorgang in Server-Log-Dateien („Logfiles“).

Zu diesen Daten gehören:

  • die aufgerufene Website

  • die IP-Adresse des anfragenden Systems

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

  • das verwendete Betriebssystem

Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse in Logfiles ist aus technischen Gründen und zur Sicherstellung der Systemsicherheit, insbesondere zur Missbrauchserkennung, erforderlich. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Empfänger der Daten

Wir setzen für Betrieb und Wartung unserer Webseite technische Dienstleister ein, die als unsere Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer

Wir löschen die Daten, sobald sie zur Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die Logfiles einschließlich IP-Adressen der Nutzer werden dabei spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne diese Informationen ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Widerspruch

Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

3. DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN VON VERMITTLUNGSAUFTRÄGEN

3.1 KONTAKTFORMULAR, E-Mail-KONTAKT

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir bieten Ihnen auf der Webseite verschiedene Möglichkeiten an, mit uns bzw. in Verbindung zu treten. Sofern Ihnen auf der Webseite ein Kontaktformular für allgemeine oder spezifische Anfragen oder Meldungen bereitgestellt wird, können Sie dieses für die elektronische Kontaktaufnahme nutzen.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit uns per E-Mail und Telefon zu kontaktieren. In Fall der Kontaktaufnahme per E-Mail werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Im Zeitpunkt der Absendung des Kontaktformulars werden zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit der Anfrage automatisch auf unseren Servern gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske oder E-Mail dient der Durchführung der mit der Anfrage verbundenen Prozesse. Die sonstigen während des Absendevorgangs erhobenen Daten (IP-Adresse etc.) dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger

Die jeweiligen Daten aus der E-Mail oder Eingabemaske werden automatisch an die bei uns für die Bearbeitung von Kundenanfragen zuständigen Mitarbeiter übermittelt.

Wir setzen für Betrieb und Wartung unserer Webseite und für unser Ticketsystem technische Dienstleister ein, die als unsere Auftragsverarbeiter tätig werden.

Drittlandtransfer

Um Ihre Anfragen über das Kontaktformular oder per E-Mail effizient und zügig beantworten zu können, nutzen wir das Ticket-System Freshdesk der Freshworks, Inc. („Freshworks“), 2950 S. Delaware Street, Suite 201, San Mateo CA 94403,2 USA. Hierzu werden Ihre angegebenen Daten an Freshworks übermittelt. Eine Übermittlung der Daten in die USA kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Wir haben mit Freshworks einen Auftragsverarbeitungsvertrag und EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Einen Nachweis der geeigneten Garantien (Standardvertragsklauseln), mit denen ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet wird, stellen wir Ihnen auf Anfrage jederzeit gerne zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Freshworks https://www.freshworks.com/privacy/.

Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten, die im Falle einer Kontaktaufnahme von Ihnen übermittelt werden, werden für die Dauer der jeweiligen Konversation mit Ihnen gespeichert, längsten für 6 Monate nach Beendigung der Konversation. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) und löschen Ihre Daten nach sechs bzw. zehn Jahren.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten löschen wir spätestens nach 14 Tagen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Widerspruch:

Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

3.2 Barkauf

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir bieten Ihnen auf der Website die Möglichkeiten an, bei uns ein Angebot für eine Neuwagenvermittlung einzuholen bzw. anzufragen. Hierzu stellen wir Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, werden folgende Daten erhoben:

Persönliche Angaben: z.B. Anrede, Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum (optional), Staatsangehörigkeit (optional), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Firma sowie weitere Angaben zur Anfragesituation und Bearbeitung (optional)

Vertragsdaten: z.B. Vertragsgegenstand, Kaufpreis, Vertragsbeginn bzw. Laufzeit, Leasing- bzw. Finanzierungsrate, Gesamtkreditbetrag, Übergabedatum des Fahrzeugs, vereinbarte Mietsonderzahlungen, vereinbarte Neben- bzw. Zusatzleistungen und der dafür anfallenden Entgelte

Informationen zu Prämien: z.B. gewährte Prämien, Nachweis der Prämienberechtigung

Fahrzeugdaten: z.B. Konfiguration, Angaben zum aktuellen Fahrzeug

Wir verwenden Ihre angegebene Telefonnummer, um mit Ihnen offene oder unklare Punkte hinsichtlich der Angebotserstellung und Fahrzeugvermittlung zu klären. Wir nutzen Ihre Telefonnummer nicht für Werbezwecke. Darüber hinaus geben wir Ihre Telefonnummer nur in Verbindung mit der Angebotseinholung und einem unterschriebenen Vermittlungsauftrag an den jeweiligen Händler zur Kaufabwicklung weiter.

Die von Ihnen gemachten Angaben sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO) erforderlich.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Partner als lokale Händler erfolgt nur, soweit Sie zum Zeitpunkt der Datenerfassung Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) dazu gegeben haben.

Empfänger der Daten

Die jeweiligen Daten aus der Eingabemaske werden automatisch gespeichert, verarbeitet und an die bei uns für die Bearbeitung von Kundenanfragen zuständigen Mitarbeiter übermittelt.

Darüber hinaus werden die persönlichen Daten, Vertragsdaten, Informationen zu Prämien und Fahrzeugdaten zum Zweck der Angebotserstellung an bis zu drei lokale Händler übermittelt. Des Weiteren können die Daten nach Übersendung eines unterschriebenen Vermittlungsauftrages zum Zweck der Auftragsabwicklung an Vertragshändler übergeben werden.

Speicherdauer

Die Daten, die im Rahmen von Angebotsanfragen zur Neuwagenvermittlung von Ihnen übermittelt werden, werden für die Dauer der jeweiligen Bearbeitung gespeichert, längsten für 24 Monate nach Abschluss Ihrer Anfrage.

Sofern Sie einen Vermittlungsauftrag unterschreiben, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) und löschen Ihre Daten nach sechs bzw. zehn Jahren.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich.

3.3 Leasing oder Vario Finanzierung

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir bieten Ihnen auf der Website die Möglichkeiten an, bei uns ein Angebot für Leasing- oder Finanzierungsangebot einzuholen bzw. anzufragen. Hierzu stellen wir Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, werden folgende Daten erhoben:

Persönliche Angaben: z.B. Anrede, Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum (optional), Staatsangehörigkeit (optional), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Firma sowie weitere Angaben zur Anfragesituation und Bearbeitung (optional)

Vertragsdaten: z.B. Vertragsgegenstand, Kaufpreis, Vertragsbeginn bzw. Laufzeit, Leasing- bzw. Finanzierungsrate, Gesamtkreditbetrag, Übergabedatum des Fahrzeugs, vereinbarte Mietsonderzahlungen, vereinbarte Neben- bzw. Zusatzleistungen und der dafür anfallenden Entgelte

Informationen zu Prämien: z.B. gewährte Prämien, Nachweis der Prämienberechtigung

Fahrzeugdaten: z.B. Konfiguration, Angaben zum aktuellen Fahrzeug

Wir verwenden Ihre angegebene Telefonnummer, um mit Ihnen offene oder unklare Punkte hinsichtlich der Angebotserstellung und Fahrzeugvermittlung zu klären. Wir nutzen Ihre Telefonnummer nicht für Werbezwecke.

Die von Ihnen gemachten Angaben sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO) erforderlich.

Empfänger der Daten

Wenn Sie ein Leasing- oder Finanzierungsangebot angefragt haben, werden die oben genannten Daten nach Unterzeichnung des Antrages (inkl. Selbstauskunft) an den entsprechenden Finanzdienstleister (Mobility Concept, Grünwalder Weg 34, 82041 Oberhaching; Bank 11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss oder BNP Paribas S.A., Schwanthaler Str. 31, 80336 München) übermittelt.

Speicherdauer

Die Daten, die im Rahmen von Angebotsanfragen zur Neuwagenvermittlung von Ihnen übermittelt werden, werden für die Dauer der jeweiligen Bearbeitung gespeichert, längsten für 24 Monate nach Abschluss Ihrer Anfrage.

Sofern Sie einen Vermittlungsauftrag unterschreiben, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) und löschen Ihre Daten nach sechs bzw. zehn Jahren.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich.

3.4 KUNDENKONTO

Zweck und Rechtsgrundlage

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit sich für Ihr persönliches Kundenkonto zu registrieren. In Ihrem Kundenkonto können Sie auf exklusive Deals zugreifen, Ihre Vermittlungsaufträge verwalten und den aktuellen Status Ihrer Aufträge verfolgen.

Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, werden folgende Daten erhoben: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Passwort.

Zusätzlich zu den von Ihnen angegebenen Daten, werden zum Zeitpunkt der Registrierung folgende Daten gespeichert:

  1. Datum und Uhrzeit der Registrierung

  2. Technische Daten wie die Rolle des Users

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Speicherdauer

Ihr Kundenkonto wird gelöscht, sobald Sie die Registrierung auflösen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Registrierung ist freiwillig. Sie ist zur Erfüllung eines Vertrages (über unseren Online- Shop) mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen vorteilhaft, aber nicht notwendig.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen, indem Sie uns per E-Mail an datenschutz@meinauto.de kontaktieren.

4. WERBEMITTEILUNGEN (Newsletter, E-Mail-Marketing, usw.)

4.1 NEWSLETTER-VERSAND

Zweck und Rechtsgrundlage

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, sich für unseren „Deal-Alarm“ Newsletter anzumelden. Im Falle einer Anmeldung schicken wir Ihnen in regelmäßigen Abständen E-Mails mit Informationen zu unseren Leistungen, neuen Angeboten oder Themen im Bereich Automobilvertrieb.

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-Opt-in“-Verfahren ein. D.h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist jeweils ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. von uns als Auftragsverarbeiter eingesetzte technische Dienstleister für die Versendung des Newsletters. Dieser führt den Versand in unserem Auftrag durch.

Drittlandtransfer

Für den Versand und die Auswertung des Newsletters setzen wir Produkte der Cheetah Digital Germany GmbH (Speditionstraße 1, 40221 Düsseldorf) ein und übermitteln Ihre für den Versand erforderlichen Daten daher an diesen Anbieter. Cheetah Digital setzt Subdienstleister in den USA ein. Eine Übermittlung der Daten in die USA kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Wir haben mit Cheetah Digital einen Auftragsverarbeitungsvertrag und EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cheetah Digital https://www.cheetahdigital.com/services-privacy-policy.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihnen unseren Newsletter leider nicht zusenden.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kann der Widerruf per E-Mail an datenschutz@meinauto.de erfolgen. Sofern Sie von Ihrem Recht auf Widerruf Gebrauch machen, können wir Ihnen keine weiteren Newsletter senden.

4.2 E-Mail-Marketing

Zweck und Rechtsgrundlage

Sofern ein Vermittlungsauftrag mit Ihnen zustande gekommen ist und sie der Verarbeitung zu werblichen Zwecken nicht widersprochen haben, verarbeiten wir Ihre Anfragedaten, Ihre freiwilligen Angaben und die zusätzlich von uns im Rahmen der Anfragebearbeitung mit Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten (wie z.B. Ihre Fahrzeugkonfiguration), um Ihnen per E-Mail Informationen der folgenden Kategorien zuzusenden:

  • Prozessinformationen: z.B. zur erfolgreichen Einstellung Ihrer Anfrage, Bereitstellung der gespeicherten Konfiguration, Statuskommunikation zu Ihrem Vermittlungsauftrag bzw. Ihres Kaufes inkl. des möglichen Kaufes bei einem lokalen Händler;

  • passende Informationen und Angebote: z.B. bei Auslauf Ihrer gewählten Kondition, bevorstehende Preiserhöhungen Ihres Fahrzeugs, attraktive Alternativangebote;

  • Produkt- bzw. Kundenbefragungen: z.B. zur Kundenzufriedenheit, zu Ihrem Kauferlebnis. Falls wir uns für Befragungen eines Marktforschungsinstitutes bedienen, wird dieses ausschließlich in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen tätig.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit einer Abwägung nach § 7 Abs. 3 UWG). Unsere berechtigten Interessen bestehen in der effizienten Information, Marktforschung und Kundenbindung durch entsprechende E-Mails.

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. von uns als Auftragsverarbeiter eingesetzte technische Dienstleister für die Versendung oben beschriebener Information und Werbung. Dieser führt das Mailing in unserem Auftrag durch.

Drittlandtransfer

Für den Versand des Newsletters setzen wir Produkte der Cheetah Digital Germany GmbH (Speditionstraße 1, 40221 Düsseldorf) ein und übermitteln Ihre für den Versand erforderlichen Daten daher an diesen Anbieter. Cheetah Digital setzt Subdienstleister in den USA ein. Eine Übermittlung der Daten in die USA kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Wir haben mit Cheetah Digital einen Auftragsverarbeitungsvertrag und EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cheetah Digital https://www.cheetahdigital.com/services-privacy-policy.

Speicherdauer

Die Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange Sie der Verarbeitung nicht widersprochen haben.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Sofern Sie der Versendung von E-Mail-Marketing widersprechen, können wir Ihnen keine interessanten Angebote per E-Mail zusenden.

Widerspruch

Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihre E-Mail-Adresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. In jedem Mailing findet sich dazu ein entsprechender Link. Der Widerspruch kann außerdem per E-Mail an datenschutz@meinauto.de erfolgen.

4.3 Online-Umfragen

Zweck und Rechtsgrundlage

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Befragung pseudonymisiert verarbeitet. Es ist nicht möglich, dass wir einen unmittelbaren Rückschluss auf Sie als Person treffen können. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Umfragen ist z.B. die Steigerung der Kundenzufriedenheit und die Optimierung unserer Vermittlungsprozesse.

Sofern Sie mit uns einen Vermittlungsauftrag abgeschlossen haben bzw. unseren Newsletter abonniert haben und der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken nicht widersprochen haben, erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit einer Abwägung nach § 7 Abs. 3 UWG). Wir haben ein berechtigtes Interesse daran unserer Zufriedenheit zu steigern und unsere Prozesse zu optimieren.

Empfänger der Daten

Zum Versand und zur Auswertung unserer Umfragen nutzen wir Dienste externer Dienstleister („E-Mail-Versanddienstleister“).

Drittlandtransfer

Google Forms verarbeitet Ihre Daten auch in den USA.

Speicherdauer

Wir stellen keine Zuordnung von Antworten zu Ihrer Person her. Wir speichern lediglich, dass Sie einen entsprechenden Link zur Befragung erhalten haben.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Sollten Sie nicht an der Kundenbefragung teilnehmen, können wir nicht auf Basis Ihrer anonymisierten Antworten unser Angebot für Sie verbessern. Sofern Sie an der Kundenumfrage nicht teilnehmen, können wir Ihnen damit verbundene Angebote wie z.B. Gutscheine nicht zur Verfügung stellen.

Widerspruch

Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihre E-Mail-Adresse zu Online Umfragen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. In jedem Mailing findet sich dazu ein entsprechender Link. Der Widerspruch kann zudem per E-Mail an datenschutz@meinauto.de erfolgen.

4.4 Werbesperrliste

Zweck und Rechtsgrundlage

Nach Ihrem Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke bzw. dem Widerruf Ihrer Einwilligung, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse in unserer internen Werbesperrliste. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur zum Abgleich mit unseren künftigen Werbedateien. So lässt sich die Beachtung Ihres Werbewiderspruch bzw. des Widerrufs Ihrer Einwilligung dauerhaft sicherstellen.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die uns zum Zweck der Erfassung in unsere Werbesperrliste übermittelt werden, erfolgt auf Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) damit Sie von Werbung durch uns zukünftig ausgenommen werden.

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer

Eintragungen in die interne Werbesperrliste von MeinAuto GmbH werden dauerhaft gespeichert. Eine Löschung des Eintrags durch den Betroffenen ist jederzeit möglich, indem Sie uns per E-Mail an datenschutz@meinauto.de kontaktieren.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Sofern Sie der Aufnahme Ihrer Daten in unsere Werbesperrliste wiedersprechen, können wir nicht garantieren, dass Sie zu einem späteren Zeitpunkt (bei vorliegender Rechtsgrundlage) ggf. Werbung von uns erhalten.

Widerspruch

Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihre E-Mail-Adresse zu dem vorbezeichneten Zweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Der Widerspruch kann per E-Mail an datenschutz@meinauto.de erfolgen.

4.5 NEWSLETTER UND E-MAIL-TRACKING

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir nutzen Analysemöglichkeiten um Ihr Lese- und Nutzungsverhaltens des Newsletters auszuwerten. Für die Auswertung des Nutzerverhaltens beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte „web-beacon“, d.h., eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw., sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs, erhoben.

Die Messung der Öffnungsraten und der Klickraten sowie Speicherung der Messergebnisse sowie deren weitere Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) die Sie uns im Zusammenhang mit der Versendung des Newsletters erteilt haben.

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. von uns als Auftragsverarbeiter eingesetzte technische Dienstleister für die Versendung und Auswertung des Newsletters. Dieser führt die Auswertung in unserem Auftrag durch.

Drittlandtransfer

Für die Auswertung des Newsletters setzen wir Produkte der Cheetah Digital Germany GmbH (Speditionstraße 1, 40221 Düsseldorf) ein und übermitteln Ihre für die Auswertung erforderlichen Daten daher an diesen Anbieter. Cheetah Digital setzt Subdienstleister in den USA ein. Eine Übermittlung der Daten in die USA kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Wir haben mit Cheetah Digital einen Auftragsverarbeitungsvertrag und EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cheetah Digital https://www.cheetahdigital.com/services-privacy-policy.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung werden wir Ihr Lese- und Nutzungsverhalten nicht auswerten.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kann der Widerruf per E-Mail an datenschutz@meinauto.de erfolgen. Sofern Sie von Ihrem Recht auf Widerruf Gebrauch machen, werten wir Ihr Lese- und Nutzungsverhalten nicht aus.

Profiling

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, bewerten wir Ihre Nutzung der versandten Newsletter und werten die sich daran anschließende Besuche des Webauftritts der MeinAuto GmbH aus, um den Newsletter und das Webangebot weiter zu verbessern und den tatsächlichen Interessen der Besucher entsprechend zu optimieren.

4.6 GEWINNSPIELE

Zweck und Rechtsgrundlage

Im Fall Ihrer Teilnahme an einem Gewinnspiel verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten. Hierzu gehören Kontaktdaten, sowie im Falle eines Gewinnes, Ihre Adressdaten. Wir verwenden Ihre Daten um das Gewinnspiel durchzuführen und Sie im Gewinnfall zu kontaktieren sowie Ihnen Ihren Gewinn zukommen zu lassen.

Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Durchführung der mit Ihnen geschlossenen Vereinbarung über die Gewinnspielteilnahme (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Sofern Sie nicht widersprochen haben, nutzen wir Ihre im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen personenbezogenen Daten auch für Zwecke der Direktwerbung. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit einer Abwägung nach § 7 Abs. 3 UWG). Unsere berechtigten Interessen bestehen in der effizienten Information, Marktforschung und Kundenbindung durch entsprechende E-Mails.

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. von uns als Auftragsverarbeiter eingesetzte technische Dienstleister für die Durchführung des Gewinnspiels.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten bis zum Ablauf des Gewinnspiels und im Fall eines Gewinns bis zur Versendung der Gewinne.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt freiwillig. Wir können Sie jedoch nur bei der Auslosung unseres Gewinnspiels berücksichtigen, sofern Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen.

Widerspruch

Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihre E-Mail-Adresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Der Widerspruch kann per E-Mail an datenschutz@meinauto.de erfolgen.

5. ERKLÄRUNG ZU COOKIES

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verwendung von Cookies und Ihre Wahlmöglichkeiten. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

5.1 TECHNISCH ERFORDERLICHE COOKIES

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Spracheinstellungen

  • Zustimmungsstatus (Cookiebot)

  • Gewählte Kundenart

  • Gewählte Zahlungsart

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

  • Übernahme von Spracheinstellungen

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website.

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer

Einzelheiten zu der Speicherdauer der Cookies und den im Rahmen dieser Tracking-Tools verwendeten Technologien finden Sie in Ziffer 5.3 Informationen über die von uns eingesetzten Cookies.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne diese Daten ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Widerspruch

Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

5.2 VERWENDUNG TECHNISCH NICHT NOTWENDIGER COOKIES

Wir setzen Cookies und ähnliche Technologien ein, um den Besuch unserer Website komfortabler zu gestalten, besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern. Eine konkrete Beschreibung der Zwecke und der Verarbeitung der personenbezogenen Daten finden Sie in Ziffer 7 Erklärungen zu eingesetzten Analyse- und Trackingtools.

Wir nutzen Webanalyse Technologien folgender Anbieter:

  • Google Tag Manager

  • Google Analytics

  • Google Adwords

  • Google Adsense

  • Google Dynamic Remarketing

  • Facebook

  • Pinterest

  • Criteo

  • Exactag

  • Microsoft

  • Inspectlet

  • RTB House

  • Dynamic Yield

  • Quantcast

  • AdDefend

  • AWIN Partnerprogramm

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 49 Abs. 1 Nr. 1 für die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter mit Sitz im Drittland.

Empfänger der Daten

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden. Weitere Empfänger und Einzelheiten über die technische Funktionsweise der eingesetzten Tools und Informationen, wie Sie die Datenübermittlung (Tracking) verhindern können, finden Sie unter Ziffer 7 Erklärungen zu eingesetzten Analyse- und Trackingtools.

Speicherdauer

Einzelheiten zu der Speicherdauer der Cookies und den im Rahmen dieser Tracking-Tools verwendeten Technologien finden Sie Ziffer 7 Erklärungen zu eingesetzten Analyse- und Trackingtools.

Drittlandtransfer

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt-out-Hinweisen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Widerruf der Einwilligung

Einzelheiten zu den Opt-out Möglichkeiten, die im Rahmen dieser Tracking-, Remarketing- und Webanalyse Tools zum Einsatz kommen, finden Sie in Ziffer 7 Erklärungen zu eingesetzten Analyse- und Trackingtools.

Hier können Sie Ihre Einwilligung jederzeit erneuern oder ändern.

Profiling

Mit Hilfe der Tracking-Tools können wir das Verhalten der Besucher der Website und die Interessen analysieren. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

5.3 LÖSCHEN VON COOKIES

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Bestand gespeicherter Cookies löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Zusätzlich können Sie standardmäßig das Laden sog. Scripts verhindern. NoScript erlaubt das Ausführen von JavaScript, Java und anderen Plugins nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie über den Anbieter Ihres Browsers (z.B. für Mozilla Firefox: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/noscript/ ).

5.4 INFORMATIONEN ÜBER DIE VON UNS EINGESETZTEN COOKIES

EINWILLIGUNGSMANAGEMENT MIT COOKIEBOT

Zur Verwaltung Ihrer Einwilligung benutzen wir das Tool Cookiebot. Cookiebot selbst setzt dazu ein technisch notwendiges Cookie, dessen Einsatz auf unserem berechtigten Interesse an der Dokumentation der Einwilligung beruht. Wie Sie dieses Cookie löschen, wird oben beim Punkt „Löschen von Cookies“ ausführlich erläutert.

Sie finden im Folgenden den Informationstext und die detaillierten Informationen zu Cookies, die Ihnen beim ersten Seitenaufruf präsentiert wurden. Zudem finden Sie detaillierte Informationen ob und zu welchen Cookies Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. So können Sie Ihre gefällte Entscheidung jederzeit transparent nachvollziehen.

Sie können Ihre Einwilligung oder die Verweigerung mithilfe der unten angebotenen Links jederzeit ändern oder widerrufen.

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Websites zum Einsatz kommen:

Cookieauflistung / Funktionen

6. EINBINDUNG VON PLUGINS SOZIALER NETZWERKE

Unter Umständen setzen wir auf dieser Website sogenannte Social Plugins („Plugins“) sozialer Netzwerke und ähnlicher Plattformen („soziale Netzwerke“) ein, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, interessante Angebote schnell und unkompliziert in sozialen Netzwerken zu teilen oder weiterzuempfehlen. Der Einsatz von Plugins erfolgt, um unser Unternehmen bekannter zu machen. Diesen werblichen Zweck betrachten wir dabei als unser berechtigtes Interesse i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir verwenden derzeit Plugins der folgenden Unternehmen:

  • Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird („Facebook“)

  • Plugins des sozialen Netzwerks instagram.com, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird („Instagram“)

  • Plugins von Google+, welches von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland betrieben wird („Google“).

  • Plugins der Videoplattform YouTube, welche von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland betrieben wird („Youtube“).

Sie erkennen die verwendeten Plugins am jeweiligen Logo des zugehörigen sozialen Netzwerks (z.B. weißes „f“ auf blauem Hintergrund für Facebook oder eine „Instagram-Kamera“ für Instagram).

Die Einbettung eines Plugins in eine Website hat normalerweise zur Folge, dass Ihr Browser bereits beim Aufruf der Website eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters herstellt und das entsprechende Plugin sowie dessen Inhalte auf Ihren Browser lädt, um es in die von Ihnen besuchte Website zu integrieren. Wir haben die Plugins jedoch so eingebunden, dass der Kontakt zu dem betroffenen sozialen Netzwerk erst dann hergestellt wird, wenn Sie aktiv mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- oder den „Instagram“-Button anklicken und/oder Inhalte über die Buttons teilen. Interagieren Sie mit den Plugins, ohne bei den Anbietern eingeloggt zu sein, erhält der jeweilige Anbieter dabei zunächst lediglich die Information, von welcher Website die entsprechende Seite aufgerufen wird. Erst wenn Sie bestätigen, dass Sie die Informationen teilen möchten, wird ein direkter Kontakt zwischen Ihnen und dem sozialen Netzwerk hergestellt. Die geteilten Informationen werden ggf. direkt an den Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die von den Anbietern erfassten Daten können Nutzerdaten, einschließlich Ihrer IP- Adresse und des geographischen Standortes, sowie technische Daten, wie z.B. die Art des verwendeten Browsers oder Betriebssystems, beinhalten.

Die Erfassung, Speicherung und Verwendung solcher Daten durch die sozialen Netzwerke werden von uns nicht kontrolliert. Wir erhalten keinen Zugriff auf die erfassten Daten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzrichtlinie von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Datenschutzhinweise von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

7. ERKLÄRUNGEN ZU EINGESETZTEN ANALYSE- UND TRACKINGTOOLS

Hier erfahren Sie, welche Webanalyse- und Trackingtools wir auf unserer Website einsetzen (Webtracking, Werbung, Cookies, Plugins, etc.), wie diese funktionieren und wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einzelnen widersprechen, bzw. die Löschung der hierbei erhobenen personenbezogenen Daten vornehmen können.

7.1 PERFORMANCE- BZW. WEBANALYSE-TOOLS

A. GOOGLE

Wir nutzen auf der Webseite die folgenden Dienste des Unternehmens „Google“ (Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4. Ireland):

GOOGLE ANALYTICS

Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google. Google Analytics setzt Cookies auf Ihrem Endgerät, die es uns ermöglichen, ihre Nutzung unserer Websites auszuwerten. Hierzu erhebt Google Analytics z.B. Daten, um Ihren Browser eindeutig zu identifizieren, Informationen darüber, wann und wie oft Sie unsere Webseiten aufgerufen haben, wie lange Sie sich auf unseren Webseiten aufgehalten haben und wie Sie mit unseren Webseiten interagiert haben. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP -Anonymisierung: Wir haben Google Analytics um den Code "get._anonymizeIP();", erweitert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Speicherdauer: 14 Monate.

Drittlandtransfer: Google verarbeitet Ihre Daten auch in den USA. Daher haben wir mit diesem Unternehmen entsprechende Standartvertragsklauseln abgeschlossen.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Zusätzlich können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Datenschutzerklärung von Google: Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Gemeinsame Verantwortlichkeit: Zur Einhaltung der strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics haben wir mit Google einen Vertrag zur Gemeinsamen Verantwortlichkeit abgeschlossen. In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass Google eigenverantwortlich Analysen durchführt, auf die wir keinen Einfluss nehmen können.

GOOGLE ADWORDS CONVERSION TRACKING

Im Rahmen des Conversion-Tracking von Google AdWords wird von Google ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken und auf diese Website weitergeleitet werden Über den Conversion Cookie können wir nachvollziehen, ob und wie viele Personen, die über eine AdWords-Anzeige auf diese Website gelangt ist, von unseren Angeboten Gebrauch machen (z.B. einen Gutschein-Code einlösen). Google stellt uns die über Sie erhobenen Daten lediglich anonym und in statistischer Form zur Verfügung, wir können also keine Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen. Die Informationen dienen uns dazu zu ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind und unsere Anzeigen bei Google zu optimieren.

Die Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequenz), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Aufgrund des eingesetzten Google AdWords Conversion-Tracking von Ihr Internetbrowser automatisch direkt eine Verbindung mit den Servern von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Adwords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Website aufgerufen oder die Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht bei einem Google Dienst eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), wenn Sie diese erteilen.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Datenschutzerklärung von Google: Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

GOOGLE ADS REMARKETING

Mittels der Remarketing Technologie von Google können wir Nutzer unserer Website auch auf anderen Websites gezielt mit interessenbezogener Werbung ansprechen.

Zu diesem Zweck wird bei Aufruf unserer Website unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Website eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf Ihrem Gerät ein individuelles Cookie abgespeichert. Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, für welche Inhalte Sie sich interessiert und auf welche Angebote Sie geklickt haben, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, die IP-Adresse, verweisende Website, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung der Website. Rufen Sie zu einem späteren Zeitpunkt eine andere Website auf, die ebenfalls Teil des Werbenetzwerks von Google ist, werden Ihnen gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbeanzeigen präsentiert, die sich nach den auf unserer Website angesehenen Angeboten richten.

Google erhebt bei Einsatz der Remarketing-Funktion nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie die Funktion „interessenbezogene Werbung” durch Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese in den Einstellungen unter https://adssettings.google.com/authenticated. Alternativ können Sie auch Ihren Browser so konfigurieren, dass dieser keine oder nur bestimmte Cookies akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass dadurch ggf. Funktionalität und Komfort von Websites eingeschränkt werden. Zusätzlich können die Nutzung von Cookies für interessenbezogene Werbung auch über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren. Folgen Sie dazu den Anweisungen unter: https://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), wenn Sie diese erteilen.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Datenschutzerklärung von Google: Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

GOOGLE ADSENSE

Diese Website verwendet Google AdSens zur Einbindung von Werbeanzeigen.

Google AdSense verwendet Cookies. Dies sind Dateien, durch deren Speicherung Google die Daten Ihrer Benutzung unserer Website analysieren kann. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren.

Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse zusammen mit den anderen gespeicherten Daten zusammenführen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, wenn Sie diese erteilt haben.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Datenschutzerklärung von Google: Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

B. FAcebook

Wir nutzen auf der Webseite die folgenden Dienste des Unternehmens „Facebook“ (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland):

FACEBOOK-PIXEL, FACEBOOK CUSTOM AUDIENCE (REMARKETING), FACEBOOK-CONVERSION

Mit dem Facebook-Pixel können wir die Besucher unserer Website in bestimmte Zielgruppen einordnen, um ihn auf Facebook entsprechende Werbung („Ads“) anzeigen lassen zu können. Die erfassten Daten (z.B. IP-Adressen, Informationen zum Webbrowser, den Standort der Website, angeklickte Buttons, ggf. Pixel-IDs und weitere Merkmale) sind für uns selbst nicht einsehbar, sondern nur im Rahmen der Anzeige bestimmter Werbeanzeigen nutzbar. Im Rahmen des Einsatzes des Facebook-Pixel-Codes werden auch sogenannte Cookies gesetzt.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, sie als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmten Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Um die jeweiligen Daten auszutauschen, baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unseres Kenntnisstandes: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen bzw. eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sollten Sie bei einem Dienst von „Facebook“ registriert sein, kann „Facebook“ den Besuch Ihrem Account zuordnen. Auch soweit Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

FACEBOOK IMPRESSIONS

Mithilfe von Facebook Impressions werden Informationen über ihr Nutzerverhalten auf unserer Website gespeichert und verarbeitet. Hierfür verwendet Facebook unter anderem Cookies wodurch eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglicht wird. Wir verwenden Facebook Impressions zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Website analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Außerdem erhalten wir von Facebook einen Bericht mit Informationen zur Interaktionen der Nutzer mit unseren bei Facebook geschalteten Anzeigen (z.B. Anzahl der „views“, „Likes“ oder „Kommentare“).

FACEBOOK LEAD ADS

Wir verwenden im Rahmen von Werbeanzeigen die Funktion „Facebook Lead Ads“ der Facebook Inc. Bei einzelnen Werbeanzeigen, die wir innerhalb des sozialen Netzwerkes Facebook schalten, haben Sie die Möglichkeit ein Kontaktformular auszufüllen und sich so für unseren „Deal-Alarm“ Newsletter anzumelden. Mit Absenden des Formulars werden die von Ihnen eingetragenen Daten an uns übermittelt.

Hierbei werden folgende Informationen erhoben: Vollständiger Name, E-Mailadresse, favorisierte Fahrzeugmarken, Fahrzeugtyp, Kraftstoffart und Zahlungsart. Den erhobenen Namen verwenden wir um Sie persönlich anzusprechen. Die E-Mailadresse um Ihnen den „Deal-Alarm“ Newsletter zukommen lassen zu können. Die weiteren Daten verwenden wir um Ihnen auf Sie zugeschnittene Deals zu senden.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM EINSATZ VON FACEBOOK TECHNOLOGIEN

Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel

Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy

Zweck der Verarbeitung: Wir setzten diese Funktionen ein, um Ihnen Ihren Interessen entsprechende Werbeangebote unterbreiten zu können und zur Optimierung unseres Angebotes.

Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die jeweiligen Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Speicherdauer: Wir speichern Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Drittlandtransfer: Facebook verarbeitet Ihre Daten auch in den USA. Daher haben wir mit diesem Unternehmen entsprechende Standartvertragsklauseln abgeschlossen. Sie können eine Kopie der Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie sich unter den in Ziffer 1. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads# möglich.

Sie können Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf https://www.facebook.com/help/109378269482053/?helpref=hc_fnav verändern, sofern Sie in Facebook angemeldet sind.

Hinweise:

Gemeinsame Verantwortung: Wir sind gemeinsam mit Facebook Irland Ltd. für die Erhebung oder den Erhalt im Rahmen einer Übermittlung (jedoch nicht die weitere Verarbeitung) von Daten, die Facebook mittels des Facebook-Pixels und vergleichbarer Funktion (z.B. Schnittstellen), die auf unserem online Angebot ausgeführt werden, erhebt oder im Rahmen einer Übermittlung zu folgenden Zwecken erhält, gemeinsam verantwortlich:

  • Anzeige von Inhalten Werbeinformation, die den mutmaßlichen Interessen der Nutzer ansprechen

  • Zustellung kommerzieller und transaktionsbezogen der Nachrichten (z.B. Ansprache von Nutzern via Facebook-Messenger)

  • Verbesserung der Anzeigen Auslieferung und Personalisierung von Funktionen und enthalten

Wir haben mit Facebook einen Vertrag zur gemeinsamen Verantwortung abgeschlossen („ Zusatz für Verantwortliche“, https://www.facebook.com/legal/controller_addendum), in dem die gemeinsame Verantwortlichkeit zwischen den Unternehmen geregelt ist, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss (https://www.facebook.com/legal/terms/data_security_terms) und in der Facebook sich bereit erklärt hat die Betroffenenrechte zu erfüllen (d. h. Nutzer können z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten).

Auftragsverarbeitung: Wenn Facebook uns Messwerte, Analysen und Berichte bereitstellt (die akkreditiert sind, d.h. ein pseudonymisiertes Nutzerprofil erstellen), dann erfolgt diese Verarbeitung nicht im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit, sondern auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages, sowie im Hinblick auf die Verarbeitung in den USA auf Grundlage von Standardvertragsklauseln. Sie können eine Kopie der Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie sich unter den in Ziffer 1. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

C. Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir das "Pinterest-Tag" des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA („Pinterest“) betrieben wird. Mit diesem Tag kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese eine Pinterest- Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Pinterest-Werbeanzeigen auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Pinterest gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Pinterest die Daten für eigene Werbezwecke verwenden kann.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, wenn Sie diese erteilt haben.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Zudem können Sie durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser verhindern, dass diese Informationen erfasst werden.

Datenschutzerklärung von Pinterest: Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Pinterest sowie die dortigen Verarbeitungen und Nutzungen Ihrer Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Drittlandtransfer: Pinterest verarbeitet Ihre Daten auch in den USA, die aus Sicht des EU-Datenschutzrechts kein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Daher haben wir mit diesem Unternehmen entsprechende Standartvertragsklauseln abgeschlossen. Sie können eine Kopie der Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie sich unter den in Ziffer 1. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

D. CRITEO

Wir verwenden auf der Website Marketing- und Remarketing-Funktionen der Criteo CIL (32 Rue Blanche – 75009 Paris – Frankreich) („Criteo“). Die Re-Targeting-Technologien von Criteo können anhand von Werbe-IDs und Cookies Besuchern unserer Seite, die sich für unsere Produkte interessieren, Werbung auf Partner-Webseiten, Apps und E-Mails zeigen. Die Ausspielung dieser gezielten Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten erfolgt mithilfe eines Algorithmus. Die gesammelten Daten werden zur Verbesserung des Angebots benutzt.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, wenn Sie diese erteilt haben.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Datenschutzerklärung von Criteo: Unter folgendem Link wird beschrieben, wie Criteo persönliche Informationen erfasst, verwendet, weitergibt und sichert. Zudem finden Sie hier Informationen zu den Möglichkeiten hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten sowie Ihres Zugriffs auf diese Daten: https://www.criteo.com/DE/PRIVACY/

E. MICROSOFT BING ADS

Über den Dienst der Microsoft Corporation (One Microsoft Way - Redmond, WA 98052-6399, USA) nutzen wir auf unserer Website das Universal Event Tracking (UET). Über UET wird von Microsoft ein Cookie im Browser der Nutzer gespeichert um auf dieser Webseite Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken zu sammeln und zu speichern. Dafür wird Ihr Surfverhalten auf unserer Website analysiert, z.B. welche Angebote Sie sich angesehen haben. Voraussetzung dafür ist, dass der Nutzer über eine Anzeige von Microsoft Advertising auf unsere Website gelangt ist. Mithilfe dieses JavaScript-Codes wird es Microsoft ermöglicht, über Cookies pseudonymisierte Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unseres Online-Angebotes zu erheben (z.B. über die Browsersitzung und die angezeigte Website) und uns auf dieser Grundlage aggregierte, nicht personenbezogene Statistiken (wie viele Besucher haben z.B. eine bestimmte Zielseite erreicht) zur Verfügung zu stellen. Dadurch können wir die Aktionen nachvollziehen, die stattgefunden haben, nachdem eine Anzeige von Microsoft Advertising gesehen oder nachdem auf sie geklickt wurde.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, wenn Sie diese erteilt haben.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen: https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out.

Datenschutzerklärung von Microsoft: Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Drittlandtransfer: Microsoft verarbeitet Ihre Daten auch in den USA.

F. RTB House

Wir verwenden auf unserer Website Remarketing-Funktionen der RTB House GmbH (Kurfürstendamm 226, 10719 Berlin). Für die Durchführung personalisierter Werbekampagnen werden bestimmte Daten über die Online-Aktivitäten der Nutzer auf dieser Website verarbeitet. Zu diesen Daten können gehören: Diese Funktionen erlauben es uns, Werbeanzeigen für diese Website gezielter auszuspielen. Online-Identifikatoren (z.B. Cookie-ID / Mobile Advertising ID), Informationen über bestimmte Seiten, die besucht werden, Produkte, die angesehen wurden, sowie technische Geräte- und Suchprogrammdetails. Auf Grundlage dieser Daten führt die RTB House GmbH in unserem Auftrag Werbekampagnen durch und zeigt Nutzern personalisierte Anzeigen an.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, wenn Sie diese erteilt haben.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Datenschutzerklärung von RTB House: Unter folgendem Link wird beschrieben, wie RTB House persönliche Informationen erfasst, verwendet, weitergibt und sichert. Zudem finden Sie hier Informationen zu den Möglichkeiten hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten sowie Ihres Zugriffs auf diese Daten: https://www.rtbhouse.com/privacy-center/services-privacy-policy/.

G. DYNAMIC YIELD

Wir verwenden auf unserer Website ein Empfehlungstool der Dynamic Yield GmbH (Theodor- Stern-Kai 1, 60596 Frankfurt). Mit dem Empfehlungstool Dynamic Yield wird unser Webangebot optimiert, um Ihren Websitebesuch durch passgenaue Empfehlungen und Inhalte zu einem persönlichen Erlebnis zu machen. Dabei nutzen wir die von Ihnen aufgerufenen Seiteninhalte, um Ihnen gleichwertige oder thematisch verwandte Produkte oder andere für Sie relevante Inhalte zu empfehlen. Dynamic Yield erfasst dafür pseudonymisierte Informationen über Ihre Nutzungsaktivitäten auf unserer Webseite. Dabei werden Cookies verwendet, über die ausschließlich pseudonymisierte Informationen unter einer zufällig generierten ID (Pseudonym) gespeichert werden. Ihre IP-Adresse wird ausschließlich pseudonymisiert gespeichert.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, wenn Sie diese erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit uns gegenüber widerrufen (siehe Einzelheiten unter Ziffer 8.).

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Sie können die Erfassung durch Dynamic Yield auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung von Daten deines Besuchs auf dieser Webseite verhindert: https://www.dynamicyield.com/platform-privacy-policy.

Datenschutzerklärung von Dynamic Yield: Sie finden weitere Informationen zur eingesetzten Tracking-Technologie unter folgendem Link in den Datenschutzbestimmungen Dynamic Yield: https://www.dynamicyield.com/dpa/.

H. Quantcast

Diese Website nutzt die Dienste der Quantcast Inc. (201 Third Street, San Francisco, CA 94103, USA) zur Nutzermessung und zu Werbezwecken. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. In unserem Auftrag wird Quantcast diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die gewonnenen Statistiken nutzen wir, um unsere Website sowie unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten zu können. Zudem werden diese Informationen einschließlich Informationen zu einigen der von Ihnen besuchten Websites und einigen der von Ihnen verwendeten Apps von Partnern verwendet, um die Genauigkeit unserer Produkte zu verbessern und um festzustellen, welche Anzeigen und Inhalte möglicherweise für Sie interessant sind.

Wiederruf der Einwilligung: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Zudem können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Des Weiteren können Sie der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link “Click here to opt-out” ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out.

Datenschutzerklärung von Quantcast: Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Quantcast sind unter https://www.quantcast.com/privacy/ abrufbar.

Drittlandtransfer: Quantcast verarbeitet Ihre Daten auch in den USA. Wir haben mit Quantcast einen Auftragsverarbeitungsvertrag und EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen. Sie können eine Kopie der Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie sich unter den in Ziffer 1. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

I. AdDefend

Wir verwenden zur Anzeige von Werbung AdDefend, einen Dienst der AdDefend GmbH, Borselstrasse 3, 22765 Hamburg. Dieser Dienst nutzt Cookies, um festzustellen, ob Sie eine Webseite schon einmal besucht haben.

Sie können der Verwendung dieser Cookies durch AdDefend jederzeit widersprechen, indem Sie die opt-out Möglichkeit unter ​https://www.addefend.com/de/opt-out/​ nutzen.

J. AWIN Partnerprogramm

Diese Website nutzt das Performance Advertising Netzwerk der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin. AWIN ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk und dient als Schnittstelle zwischen Händlern (Merchants) und Vertriebspartnern (Affiliates).

Affiliate-Marketing ist eine Internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellen Betreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt werden, einzublenden. Der Merchant stellt über das Affiliate-Netzwerk ein Werbemittel, also einen Werbebanner oder andere geeignete Mittel der Internetwerbung, zur Verfügung, welche in der Folge von einem Affiliate auf eigenen Internetseiten eingebunden oder über sonstige Kanäle, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing, beworben werden.

Awin setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Der Tracking-Cookie von Awin speichert die Identifikationsnummer des Affiliate, also des den potentiellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk, also Awin, abgewickelt werden.

Die betroffene Person kann Ihre zuvor erteilten Einwilligung jederzeit in der Cookie-Erklärung einsehen und ändern. Außerdem kann die betroffene Person die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Awin ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von Awin bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Awin können unter https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung abgerufen werden.

8. Auftragsverarbeitung

Wir arbeiten auch mit technischen Dienstleistern (Auftragsverarbeiter) zusammen, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen (z.B. Hosting und Wartung der Website, Versand unserer Newsletter oder sonstiger Marketingleistungen, Webanalyse und IT-Leistungen). In solchen Fall beachten wir die gesetzlichen Vorgaben und schließen insbesondere entsprechende Verträge bzw. Vereinbarungen, die dem Schutz Ihrer Daten dienen, mit den Empfängern Ihrer Daten ab.

9 WEITERGABE VON INFORMATIONEN AN DRITTE

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Dritte geben wir nur erforderliche personenbezogene Daten unter Beachtung der anzuwendenden Vorschriften zum Datenschutz weiter, wenn dies zum Zwecke der Bereitstellung dieser Website und Dienstleistungen erforderlich ist, wir vertraglich oder gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind oder Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

9.1 ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN in LÄNDER AUẞERHALB DER EU

Es kann vorkommen, dass die von uns beauftragten Dienstleister in einem Drittland ansässig sind, d.h. in Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU)/des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Wir arbeiten jedoch ausschließlich mit solchen Unternehmen zusammen, die ein angemessenes Datenschutzniveau entsprechend der Vorgaben der DSGVO bieten.

Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich oder gesetzlich erforderlicher Übermittlung verarbeiten oder lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, vertraglichen Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, beim Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlicher internen Datenschutzvorschriften verarbeiten (Art. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection_de).

Sie können eine Kopie der mit dem jeweiligen Anbieter abgeschlossenen Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie sich unter den in Ziffer 1. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

10. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44 40102 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de, https://www.ldi.nrw.de/.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs: Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse oder anderer Identifikationsmerkmale erfolgen an:

MeinAuto GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72
50968 Köln

11. Datensicherheit

Wir gehen nur mit personenbezogenen Daten um, soweit dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen möglich ist. Wir sind dabei auch um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten jederzeit angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.

Soweit wir personenbezogene Daten speichern oder verarbeiten, erfolgt das innerhalb eines Hochsicherheitsrechenzentrums. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsverfahren (z.B. TLS) über HTTPS. Unsere Server sind mittels Firewall und Virenschutz gesichert. Back-up und Recovery-Verfahren sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen der DSGVO und des BDSG zu beachten.

12. ÄNDERUNGEN ZU DIESER DATENSCHUTZ- UND COOKIE-ERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Zuletzt aktualisiert: Oktober 2021


Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden

Das ist MeinAuto.de

MeinAuto.de ist der unabhängige Vermittler zwischen Neuwageninteressenten und deutschen Autohändlern.