Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • CR-V
      • Civic
      • Honda e
      • Jazz
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Mein Getriebe
            Meine Antriebsart

              Honda mit Elektromotor

              Hier finden Sie preisgünstige Angebote und Top-Konditionen für alle Honda Modelle mit Elektromotor. Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Verfügbare Modelle zu Ihren Suchkriterien

              Hintergrundbild: neuwagen
              Leasingfaktor 0,85
              Sehr guter Preis
              • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge.
              • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge der Kategorie Mini/Kleinwagen
              Sehr guter Preis

              Leasing ab

              287,- €*pro Monat
              Unavailable Image
              Honda Honda e
              Mini/Kleinwagen

              Konfigurierbar
              24 Monate Laufzeit

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              Infos zur Automarke Honda

              Honda Elektro Neuwagen

              "Honda Elektro": diese Verbindung gab es lange nur in Form von Vollhybrid-Antrieben. Mit dem kleinen Honda E existiert seit 2020 erstmals ein echtes E-Auto. Bei MeinAuto.de starten Hondas Elektromodelle ab 160 Euro, mit bis zu 16% Rabatt.

              Honda Elektro: batterieelektrisch oder Vollhybrid mit hohem E-Anteil

              Der 3,92 Meter lange, viertürige Kleinwagen Honda E ist Hondas erstes Elektroauto. Optisch sieht es dem E-Mini - einem seiner Hauptkonkurrenten - ähnlich. Der kleine Stromer startet mit zwei Antriebsvarianten: mit 136 oder 154 PS. Die Batterie fasst 35,5 kWh - das erlaubt eine Reichweite von gut 220 Kilometern. An Gleichstrom-Schnellladesäulen kann der Akku über die CCS-Steckdose des Honda E mit bis zu 50 KW geladen werden - in einer halben Stunde.

              Die beiden anderen Honda-Modelle mit elektrifizierten Antrieben, der Jazz und der CR-V, gehören nach üblicher Lesart nicht in die Kategorie der E-Autos: sie werden deshalb bei uns auch nicht gefördert.

              Die Vollhybrid-Antriebe sind allerdings mit so starken Elektromotoren und so großen Batterien ausgestattet, dass Sie im Stadtverkehr weitgehend elektrisch fahren. Der Verbrennungsmotor arbeitet dann nur als Generator, der den E-Motor mit Energie beliefert. Im Jazz e:HEV stellt Honda dem 98 PS und 131 Nm starken Benziner eine 109 PS und 250 Nm starke E-Maschine voran; im SUV CR-V leistet der E-Motor sogar 184 PS und 215 Nm.

              Bei MeinAuto.de: Honda Elektro einfach online

              Anders als die meisten Autohersteller aus Fernost ist Honda bislang nicht als großer Förderer der alternativen Antriebstechnologie aufgefallen. Jetzt haben sich die Autobauer aus Tokio aber eine Elektromobilitäts-Strategie zurechtgelegt. Bis 2022 soll jedes verkaufsstarke Honda-Modell einen Elektroantrieb bekommen.

              Drei Modelle werden derzeit mit elektrifizierten Antrieben angeboten: der weniger als vier Meter große Kleinwagen Honda E als BEV, als batterieelektrisches Auto und der kleine Honda Jazz sowie das kompakte SUV CR-V mit Vollhybrid-Motoren.

              Durch die Kaufprämie für Elektro- und Hybridautos gefördert wird nur der Honda E: mit insgesamt 9.000 Euro. Für die beiden anderen gibt es eine Alternative - mit ähnlich satten Preisvorteilen: MeinAuto.de - Deutschlands beliebtestes Online-Autohaus.

              Bei MeinAuto.de Honda Elektroauto schnell, preiswert, sicher kaufen

              Die Rabatte sind allerdings nur ein Vorzug, der beim Kauf eine Honda Elektroautos für MeinAuto.de spricht. Was sind die anderen: der sichere, schnelle, einfache und flexible Online-Kauf.

              Sicher kaufen Sie Ihren Honda bei uns, weil Sie a) von unseren Autokaufexperten fachkundig und unabhängig beraten werden und weil Sie b) bei uns ausschließlich deutsche Neuwagen mit voller Garantie erhalten.

              Flexibel kaufen Sie Ihren Honda bei uns, weil Sie beim Autoleasing und der Vario-Finanzierung die Konditionen individuell anpassen können. Die Laufzeit wählen Sie zwischen 12 und 60 Monaten, die Anzahlung ab 0 Euro - und den Umfang der Serviceprodukte nach Ihrem Bedarf.

              Schnell und einfach kaufen Sie Ihren Honda bei uns schließlich, weil Sie alles im Nu online erledigen. Mit unserem Neuwagenkonfigurator wählen Sie Ihre Ausstattung, Ihre Zahlungsart und Ihre Produkte - sprich mit wenigen Klicks Ihr Wunschmodell zu Ihren Wunschkonditionen.

              Weiterführende Informationen

              Testberichte

              Honda e 2021 im Test: Schlichte Schönheit mit elektrisierenden Elementen

              Honda e 2021 im Test: Schlichte Schönheit mit elektrisierenden Elementen

              Mit batterieelektrischen Antrieben brachte man die Autobauer aus Tokio bis dato nicht in Verbindung. Der elektrische Kleinwagen Honda e soll das nun ändern. Ob es ihm gelingt?
              Artikel lesen
              Honda Jazz 2020 im Test: Generation IV fährt als Vollhybrid meist elektrisch

              Honda Jazz 2020 im Test: Generation IV fährt als Vollhybrid meist elektrisch

              Honda Jazz 2020 im Test: Generation IV fährt als Vollhybrid meist elektrisch

              Vor gut einem Jahrzehnt agierte der Honda Jazz auf dem Höhepunkt seiner Kunst. Die Fans kamen in Scharen. Pro Jahr wurden 18.000 Stück verkauft. 2019 indes sah die Welt anders aus: keine 4.000 Neuwagen wechselten den Besitzer. Zeit, den Herausforderer des VW Polo und MINI Mini, radikal neu zu denken. Das Produkt dieser Verwandlung stellen [

              Artikel lesen
              Honda CR-V Hybrid V im Test (2019): Wie gut ist die neue Diesel-Alternative?

              Honda CR-V Hybrid V im Test (2019): Wie gut ist die neue Diesel-Alternative?

              Honda CR-V Hybrid V im Test (2019): Wie gut ist die neue Diesel-Alternative?

              Hondas kompakter Crossover CR-V ist in Europa unter die Räder gekommen. Er fährt nicht nur dem Tiguan hinterher; sondern auch seinen fernöstlichen Kollegen: etwa dem Mazda CX-5 oder dem Kia Sportage. Um wieder nach vorne zu kommen, muss Honda wie Anfang der 1990er Pionierarbeit leisten – mit einem in diesem Segment weiter seltenen Hybrid-Antrieb z.B. [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              Red Dot Award 2021 für Honda Jazz e:HEV

              Red Dot Award 2021 für Honda Jazz e:HEV

              Die Honda Jazz e:HEV und Jazz Crosstar e:HEV wurden mit dem Red Dot Award 2021 ausgezeichnet. Beide Modelle sind Vorreiter der Elektromobilitätsstrategie von Honda.
              Artikel lesen
              Honda HR-V: Hersteller präsentiert die neueste Generation

              Honda HR-V: Hersteller präsentiert die neueste Generation

              Honda HR-V: Hersteller präsentiert die neueste Generation

              Die nächste Generation des Honda HR-V steht in den Startlöchern. Der Wagen profitiert von mehr Komfort und einem klaren Design.

              Artikel lesen
              Honda HR-V: Hersteller erweitert Modellpalette 2021

              Honda HR-V: Hersteller erweitert Modellpalette 2021

              Honda HR-V: Hersteller erweitert Modellpalette 2021

              Honda stattet den neuen HR-V mit einem neuem e:HEV Hybridantrieb aus. Das Unternehmen läutet damit einen weiteren Schritt zur Elektrifizierung aller Volumenmodelle ein.

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>