Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt Anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • Amarok
      • Arteon
      • Beetle
      • CC
      • Caddy
      • California
      • Caravelle
      • Crafter
      • Eos
      • Fox
      • Golf
      • ID.3
      • ID.4
      • Jetta
      • Multivan
      • New Beetle
      • Nivus
      • Passat
      • Phaeton
      • Polo
      • Scirocco
      • Sharan
      • T-Cross
      • T-Roc
      • Tiguan
      • Touareg
      • Touran
      • Transporter
      • up!
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Meine Getriebe
            Meine Antriebsart

              VW Golf mit Allradantrieb

              Hier finden Sie preisgünstige Angebote und Top-Konditionen für den VW Golf mit Allradantrieb . Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim Golf zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

              Nicht verfügbare Modelle

              Verkauf startet in Kürze
              VW Golf 7 Variant R
              VW Golf 7 Variant R
              Kombi

              Verkauf startet in Kürze
              VW Golf 8 Variant AlltrackVW Golf 8 Variant Alltrack
              VW Golf 8 Variant Alltrack
              Kombi

              Verkauf startet in Kürze
              VW Golf 8 R
              VW Golf 8 R
              Kompaktwagen

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              Volkswagen Golf Allradantrieb Neuwagen

              Ganze 118.224 Mal hat sich der Golf 7 im ersten Halbjahr 2013 verkauft. Diesen Erfolg hat der ewige Spitzenreiter in der Kompaktklasse sicher auch seiner großen Modellvielfalt zu verdanken. Eine besonders traktionsstarke Variante ist der VW Golf 4MOTION. Als Nachfolger des ehemals VW Golf Syncro genannten Allradmodells ist er nun der Golf, der auch schlüpfrige Untergründe problemlos meistert. Hier beschäftigen wir uns mit der neuen Generation mit Allradantrieb inklusive der Kombination mit diversen Motoren und dem dazu passenden Verbrauch sowie der CO2-Emission. Auch der neueste Golf, der VW Golf 8, ist mit Allradantrieb erhältlich.

              Technik & Informationen: VW Golf mit Allrad

              Eine Haldex-Kupplung der fünften Generation verteilt beim Golf-Allrad die Kraft stufenlos zwischen den Achsen. Der laut VW "vorausschauende Allradantrieb" erkennt mithilfe eines Steuergerätes in Sekundenbruchteilen, an welchem Rad Schlupf entsteht und regelt entsprechend über die ins ESP integrierte elektronische Differenzialsperre die effektivste Verteilung des Antriebsmoments. Im Normalfall als Fronttriebler ausgelegt, können so bei Bedarf bis zu 100 Prozent der Kraft an die Hinterräder geleitet werden. All dies geschieht vom Fahrer völlig unbemerkt. Den auch in der Kombiversion Golf Variant erhältlichen VW Golf 4MOTION gibt es nur als Diesel in den Motorisierungen 1.6 TDI mit 105 PS (Kraftstoffverbrauch 4,5 Liter auf 100 km, 119 g/km CO2 und Effizienzklasse B) und 2.0 TDI mit 150 PS (Kraftstoffverbrauch 4,7 Liter auf 100 km, 122 g/km CO2 und Effizienzklasse B). Gegenüber dem Fronttriebler kostet er 1.800 Euro Aufpreis. Der Normverbrauch des etwa 100 kg schwereren Allraders steigt beim kleinen Diesel von 3,8 auf 4,5 Liter und der CO2-Ausstoß von 99 auf 119 g/km. Bei der größeren Motorisierung klettert der Verbrauch von 4,1 auf 4,7 Liter und der CO2-Ausstoß von 106 auf 122 g/km. Bei beiden Modellen verringert sich das Kofferraumvolumen von 380 auf 343 Liter. Und damit wären auch schon alle Nachteile aufgezählt.

              Die schlaue Elektronik, die die Kraft blitzschnell immer dorthin leitet, wo ein Rad die Bodenhaftung zu verlieren droht, macht laut VW einen Traktionsverlust nahezu unmöglich. So wird der 4MOTION zum bevorzugten Fortbewegungsmittel bei Regen, Schnee und Eis. Die Freunde der sportlichen Fahrweise werden bemerken, dass sich die elektronische Steuerung der Raddrehzahl positiv aufs Lenkverhalten auswirkt. Selbst bei voller Beschleunigung aus engsten Kurven verliert der Allrader nicht den Grip, und auch sehr zügig angegangene Autobahnkurven durcheilt er so ruhig und souverän, als würde er auf Schienen rollen. Außerdem: Nur im 4MOTION lässt sich das ESP vollständig abschalten. Das soll vor allem dem Fahrverhalten in tiefem Schnee zugutekommen, kann aber auch schon mal bei sportlichen Fahrmanövern abseits öffentlicher Strecken Spaß bereiten. Und für all jene, die hin und wieder einen Pferde- oder Bootsanhänger zu bewegen haben, aber auch für Camper mit Kingsize-Wohnwagen, sei zu guter Letzt noch erwähnt, dass der Golf-Allrad Anhängelasten bis zu 2.000 kg mit dem 2.0 TDI und bis zu 1.900 kg mit dem 1.6 TDI verkraftet.

              VW Golf Allrad Modelle über MeinAuto.de einfach online

              Wir bei MeinAuto.de als Internetvermittler für Neuwagen bieten die Möglichkeit, den Neuwagenkauf nicht zu einem teuren Spaß werden zu lassen. Dank hohen Rabatten auf den Listenpreis können Sie bei uns diverse Schnäppchen finden und ergattern - natürlich auch Modelle von VW. So gibt es hier neben dem Barkauf auch Angebote für Leasing und Finanzierung. Sie sichern sich kleine Leasingraten und verteilen die finanzielle Belastung auf viele Monate. Gerne beraten wir Sie auch kostenlos, markenunabhängig und transparent.

              Weiterführende Informationen

              Testberichte

              VW Golf 8 United 2020 im Test: der neue Star im Sondermodell-Team?

              VW Golf 8 United 2020 im Test: der neue Star im Sondermodell-Team?

              Die paneuropäische Fußball-Europameisterschaft 2020 wurde auf 2021 verschoben. Das wirkt sich auch auf den Automarkt aus. VWs “United”-Sondermodelle, die dieser EM gewidmet waren, müssen in die Verlängerung. Das wiederum hat Aus- und Einwechslungen im “United”-Team zur Folge. Die prominenteste Einwechslung ist der Golf 8 United. Ihm ist unser Spiel- bzw. Testbericht gewidmet. Inhalte des Testberichts [
              Artikel lesen
              VW ID.3 oder e-Golf VII: ewiges Duell, erwartbarer Sieger?

              VW ID.3 oder e-Golf VII: ewiges Duell, erwartbarer Sieger?

              VW ID.3 oder e-Golf VII: ewiges Duell, erwartbarer Sieger?

              Es ist ein ewiger Zweikampf; der zwischen Leittier und Nebenbuhler, König und Kronprinz. In diese Reihe fügt sich das Duell VW e-Golf und VW ID.3 ein. Jener beherrscht – konventionell angetrieben – seit Jahrzehnten die Kompakt-Herde; als e-Golf versucht er dem Gebot der Stunden zu folgen. Dieser, der ID.3, ist das erste echte E-Auto von [

              Artikel lesen
              VW Golf Sportsvan United im Test: gelingt die Ehrenrunde im Sondermodell-Team?

              VW Golf Sportsvan United im Test: gelingt die Ehrenrunde im Sondermodell-Team?

              VW Golf Sportsvan United im Test: gelingt die Ehrenrunde im Sondermodell-Team?

              Nun erwischt es also auch den Golf Sportsvan. In den Reihen des 8er-Golfs, der Ende 2019 als Limousine debütierte, ist für den praktischen Kompaktvan kein Platz mehr. Aber: Noch müssen nutzwertorientierte Kunden auf die Dienste des 2004 als Golf Plus gestarteten Modells nicht verzichten. 2020 ist er unter anderem als “United”-Sondermodell unterwegs. Wir haben den [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              VW Golf GTD: Neue Generation ab sofort bestellbar

              VW Golf GTD: Neue Generation ab sofort bestellbar

              Ab sofort steht der neue VW Golf GTD in den Startlöchern. Die nächste Generation stellt die leistungsfähigste der langen GTD-Historie dar. Bestellstart des VW Golf GTD Der neue VW Golf GTD setzt auf einen Zwei-Liter-TDI-Motor mit 200 PS, sodass er auf das stärkste Dieselaggregat jemals zurückgreift. Er kombiniert seinen Antrieb mit einem 7-Gang-DSG und beschleunigt [
              Artikel lesen
              VW: Weltpremieren des neuen Golf Variant und Golf Alltrack

              VW: Weltpremieren des neuen Golf Variant und Golf Alltrack

              VW: Weltpremieren des neuen Golf Variant und Golf Alltrack

              In einer Weltpremiere präsentiert Volkswagen den neuen Golf Variant. Im gleichen Atemzug wird auch der Golf Alltrack der Allgemeinheit vorgestellt. Premiere des VW Golf Alltrack und VW Golf Variant Der neue Golf Variant wirkt im Vergleich zum Vorgänger klarer und dynamischer. Die Dachpartie wird nach hinten flacher, hinzu kommt die coupéartig schräg gestellte Heckscheibe. Insgesamt [

              Artikel lesen
              VW Golf Variant: Vorverkauf der nächsten Generation gestartet

              VW Golf Variant: Vorverkauf der nächsten Generation gestartet

              VW Golf Variant: Vorverkauf der nächsten Generation gestartet

              Kurz nach seiner Weltpremiere startet VW den Vorverkauf des neuen Golf Variant. Der Wagen kommt mit einem dynamischen Design und innovativen Antriebstechnologien daher. Vorverkauf des neuen VW Golf Variant Der neue VW Golf Variant wächst um eine Länge von 66 mm und ermöglicht so neue Proportionen im Innenraum. Insgesamt wirkt der Wagen gestreckter und flacher [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>