Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • A1 / S1
      • A3 / S3 / RS3
      • A4 / S4 / RS4
      • A5 / S5 / RS5
      • A6 / S6 / RS6
      • A7 / S7 / RS7
      • A8 / S8
      • Q2 / SQ2
      • Q3 / RS Q3
      • Q5 / SQ5
      • Q7 / SQ7
      • Q8 / SQ8 / RS Q8
      • R8
      • TT / TTS / TTRS
      • e-tron
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Mein Getriebe
            Meine Antriebsart

              Audi mit Gasmotor

              Hier finden Sie preisgünstige Angebote und Top-Konditionen für alle Audi Modelle mit Gasmotor. Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Verfügbare Modelle zu Ihren Suchkriterien

              Hintergrundbild: neuwagen

              Leasing ab

              290,- €*pro Monat
              Audi A3 / S3 / RS3
              Audi A3 / S3 / RS3

              Konfigurierbar
              Hintergrundbild: neuwagen

              Leasing ab

              419,- €*pro Monat
              Audi A4 / S4 / RS4
              Audi A4 / S4 / RS4

              Konfigurierbar
              Hintergrundbild: neuwagen

              Leasing ab

              437,- €*pro Monat
              Audi A5 / S5 / RS5
              Audi A5 / S5 / RS5

              Konfigurierbar

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              Infos zur Automarke Audi

              Audi Erdgas Neuwagen

              Bei Interesse an einem Neuwagen von Audi empfiehlt sich ein Blick auf die Erdgasmodelle. Der Hersteller vertreibt mehrere Fahrzeuge mit der "g-tron"-Technologie. Gegenüber Benzin- und Dieselmodellen zeichnet sich der Gas-Antrieb durch seine Umweltfreundlichkeit und günstigen Unterhaltskosten aus. Wir stellen Ihnen hier die Modelle vor und informieren ausführlich über die Vorteile.

              Günstige Audi Erdgasmodelle über MeinAuto.de

              Mit den Audi g-tron Modellen sparen Sie an jeder Tankstelle, denn im Gasbetrieb entstehen deutlich weniger Kraftstoffkosten als bei einem vergleichbaren Benziner oder Diesel. Wir als Onlinevermittler für Neuwagen finden für Sie außerdem günstige Audi Händler, die Ihnen hohe Rabatte gewähren.

              Das sind die Audi g-tron Modelle

              Die wichtigsten Modelle haben die Ingolstädter bereits auf Gasantrieb umgestellt. Dazu tanken alle Audi Gasmodelle Kraftstoff aus eigener ökologischer Herstellung. So sparen Sie nicht nur Geld, sondern sind auch umweltschonend unterwegs.

              Der A3 g-tron Sportback

              Das erste Serienfahrzeug mit Autogas von Audi ist der A3. Die fünftürige Schräghecklimousine aus der Kompaktklasse hat eine Reichweite von 400 Kilometer. Zusätzlich steht in dem Fünfsitzer dank des doppelten Tanks ein Benzinmotor zur Verfügung (zusätzliche Reichweite von 900 Kilometern). Der Erdgastank bietet Platz für 14,4 Kilogramm Gas, der Benzintank für 50 Liter. Die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 197 km/h und die Preise beginnen bei 26.450 Euro.

              Der A4 Avant g-tron

              Seit August 2017 ist der fünfsitzige Audi A4 mit Gasmotor auf dem Markt. Laut Listenpreis kostet der Kombi mindestens 40.300 Euro. Hinsichtlich der Leistung erwartet Sie eine Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h verspricht. Sie tanken bis zu 19 Kilogramm Gas, der zusätzliche Benzintank fasst 25 Liter. Daraus resultiert eine Gesamtreichweite von bis zu 950 Kilometern.

              Der Audi A5 Sportback g-tron

              Das Spitzenmodell in der Gas-Flotte des Ingolstädter Automobilherstellers bildet der 40.800 Euro teure Audi A5. Die ebenfalls seit Sommer 2017 zum Verkauf stehende Luxuslimousine verbraucht auf 100 Kilometer ungefähr vier Kilogramm Autogas. Die Höchstgeschwindigkeit des Automobils liegt bei 226 km/h. Erneut setzt Audi auf eine hybride Lösung, wodurch eine gesamte Reichweite von maximal 950 Kilometern resultiert. Der Gas-Anteil beträgt dabei 500 Kilometer.

              Klimafreundliche Alternative zu Verbrennungsmotoren

              Audi verfolgt mit seinen Gas-Modellen einen ganzheitlichen Ansatz des bivalenten Antriebs. Die Betrachtung des CO2-Ausstoßes beginnt bei der Kraftstoffherstellung. Das synthetische Gas entsteht mit erneuerbaren Energien, Wasser und CO2. Bei der späteren Verbrennung des Gases während der Fahrt produziert der Motor lediglich die bei der Herstellung gebundene CO2-Menge.

              Folglich zeichnet sich das gasbetriebene Automobil durch einen entscheidenden Vorteil aus: Sie fahren CO2-neutral. Die Umweltbelastung begrenzt sich auf die Anlageninstallation und die Gaskompression an der Tankstelle. Audi beziffert das Einsparpotenzial von Kohlendioxid über den gesamten Lebenszyklus im Vergleich zum Benzinmotor auf 80 Prozent. Darüber hinaus zeichnen sich Gasfahrzeuge durch einen geringen Ausstoß von Kohlenmonoxid und Stickoxiden aus. Die Emissionen von Schwefeldioxiden und Rußpartikeln gelten als vernachlässigbar.

              Unterschiedliche Gasformen an der Tankstelle

              Es besteht zwar die Möglichkeit, die Gas-Tankstellen unterirdisch zu beliefern, wodurch es keines Tank-Lkws bedarf. Das Netz an Gas-Tankstellen fällt in Deutschland noch überschaubar aus. Entsprechende Tankstellen bieten zwei unterschiedliche Gasformen an:

              • Liquefied Petroleum Gas (abgekürzt mit LPG)
              • Compressed Natural Gas (abgekürzt mit CNG)

              LPG-Fahrzeuge verwenden flüssiges Gas, das CNG ist gasförmig. In letzter Zeit etabliert sich mit dem "CNG" eine Alternative, die auf Erdgas basiert. Die Audi-Modelle brauchen das gasförmige CNG. Achten Sie darauf, die richtige Form zu tanken.

              Höherer Kaufpreis, günstige Tankkosten

              Mitunter äußern Käufer Bedenken im Hinblick auf die Sicherheit. Sie fürchten, dass aufgrund des Gases die Explosionsgefahr ansteigt. Tests bestätigen derartige Sorgen nicht. Das Gas ist geruchslos und nicht giftig. Bei der Produktion entsteht angesichts der notwendigen Gasflaschen und Leitungen ein Mehraufwand, der sich in einem erhöhten Kaufpreis niederschlägt. Diesem Nachteil steht der Vorteil gegenüber, dass Sie im Vergleich zu Benzin oder Diesel deutlich preiswerter tanken.

              Konfigurieren Sie jetzt über uns Ihren neuen Audi und sparen Sie viel Geld beim Kauf. Bei MeinAuto.de bieten wir Ihnen hohe Rabatte, weil wir Ihnen günstige Händler suchen. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen auch eine Neuwagenfinanzierung und ein Leasing mit günstigen Konditionen.´Ihr Wunschmodell konfigurieren Sie sich einfach und stressfrei individuell von Zuhause aus mit unserem Neuwagenkonfigurator. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne und lassen Ihnen kostenlos ein persönliches Angebot zukommen.

              Weiterführende Informationen


              Weiterführende Informationen

              Testberichte

              Audi e-tron S im Test (2021): Kann Audis erstes BEV auch als Sportler überzeugen?

              Audi e-tron S im Test (2021): Kann Audis erstes BEV auch als Sportler überzeugen?

              Sein erstes echtes Elektromodell, den e-tron, positionierte Audi 2018 zwischen Q5 und Q7: als luxuriöses und schwungvolles SUV. Seit Ende 2020 offeriert Audi das E-SUV auch als fulminanten Sportler e-tron S: mit drei Elektromotoren. Zum Testbericht.
              Artikel lesen
              Audi Q2 2021 im Test: Was bringt das erste Facelift des noblen Urban-SUV?

              Audi Q2 2021 im Test: Was bringt das erste Facelift des noblen Urban-SUV?

              Audi Q2 2021 im Test: Was bringt das erste Facelift des noblen Urban-SUV?

              Mit dem Q2 stieg Audi 2016 in eines der angesagtesten Fahrzeug-Segmente ein: in das der Kleinwagen- bzw. kleinen Kompaktklasse-SUV. Als einziger waschechter Vertreter der Premium-Hersteller hebt sich der Audi per se von der Masse ab. Ob seine Tugenden dieser privilegierten Stellung gerecht werden, erkunden wir im Test: mit dem modellgepflegten Q2 MY 2021. Inhalte des [

              Artikel lesen
              Audi RS4 Avant im Test (2020): Facelift für den schnellsten aller Familien-Kombis

              Audi RS4 Avant im Test (2020): Facelift für den schnellsten aller Familien-Kombis

              Audi RS4 Avant im Test (2020): Facelift für den schnellsten aller Familien-Kombis

              Kombis, so der allgemeine Tenor, sind praktisch aber eher langweilig. Aud’s Mittelklasse-Kombi A4 Avant passt nicht in dieses Klischee – erst recht nicht als RS4 Avant. Der High-Performance-Kombi ist weder das eine, noch das andere. Solange er infernalisch Antritt, juckt die Geringschätzung des Praktischen allerdings niemanden. Wie diabolisch die geliftete Version abgeht, erfahren wir im [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              Audi Q4 e-tron: Maßstäbe bei Innenraum und Bedienung

              Audi Q4 e-tron: Maßstäbe bei Innenraum und Bedienung

              Im neuen Audi Q4 e-tron sollen Passagiere ein völlig neues Gefühl erleben. Das Kompakt-SUV erhält dafür zahlreiche moderne Technologien und Systeme.
              Artikel lesen
              Audi: Upgrades für den Q5, A6 und A7

              Audi: Upgrades für den Q5, A6 und A7

              Audi: Upgrades für den Q5, A6 und A7

              Audi wertet die Modelle Q5, A6 und A7 weiter auf. Sie profitieren von einer stärkeren Batterie und einer höheren Reichweite.

              Artikel lesen
              Viel PS für Kroos & Co.: Real Madrid fährt auf Audi ab

              Viel PS für Kroos & Co.: Real Madrid fährt auf Audi ab

              Viel PS für Kroos & Co.: Real Madrid fährt auf Audi ab

              Nationalspieler Toni Kroos und seine Teamkollegen von Real Madrid haben neue Audi-Dienstwagen erhalten. Kroos entschied sich für den Q8 50 TDI quattro tiptronic. Bei den Real-Profis sind die Q-Modelle besonders beliebt.

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>