Hyundai i20
Hyundai
i20
Leasing  Monatsrate ab
146 €*

Hyundai  i20

Hyundai i20
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
146 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Die besten Alternativen zum Hyundai i20

Alternativen anpassen

Alternativen anpassen
Budget
zwischen 0 € und 0 € im Monat
null€
null€
Lieferzeit
Alle Lieferzeiten berücksichtigen
egal
Ausstattungsniveau
Komfort
Komfort

Informationen zum Hyundai i20

2020 hat Hyundai die dritte Generation des i20 lanciert. Der Kleinwagen ist ein paar Zentimeter länger und breiter sowie flacher geworden. Bei den Motoren wurde der Diesel aussortiert. Die stärkeren Benziner hat man mit einem 48-Volt-Mild-Hybridsystem leicht elektrifiziert.

Das Infotainment- und Assistenz-Sortiment des Hyundai i20 ist für ein B-Segment-Modell außergewöhnlich gut sortiert; fünf Jahre Garantie sind ebenfalls außergewöhnlich. Mitte 2021 legte der i20 noch einen Zahn zu: mit dem i20 N, einem Kleinwagen-Sportler à la VW Polo GTI.

Als Einstiegspreis ruft Hyundai für den i20 III 13.990 Euro aus.

Inhaltsverzeichnis:

Hyundai i20 Exterieur und Interieur

Der Hyundai i20 wird in der dritten Generation nur noch als fünftürige Schräghecklimousine ausgeliefert; das Crossover-Modell "Active" hat Hyundai eingestellt.

Innen mangelt es der Verarbeitung am letzten Feinschliff - bei der Digitalisierung und Assistenzausstattung besticht der i20 aber: u.a. mit einem gut zehn Zoll großen digitalen Kombiinstrument, einem acht Zoll großen Infotainment - und einer kabellosen Smartphone-Integration.

Hyundai i20 Farben

Mangrove Green Mineraleffekt Ohne Aufpreis
Astra White Uni 250 Euro
Brass Mineraleffekt 570 Euro
Aqua Turquoise Mineraleffekt 570 Euro
Intense Blue Mineraleffekt 570 Euro
Slate Blue Metallic 570 Euro
Aurora Grey Mineraleffekt 570 Euro
Dragon Red Mineraleffekt 570 Euro
Phantom Black Mineraleffekt 570 Euro
Sleek Silver Metallic 570 Euro

Hyundai i20 Komfort und Funktionalität

Im Innenraum bietet der 4,04 Meter lange Hyundai i20 nicht nur vorne, sondern auch auf der Rückbank erfreulich viel Platz: selbst für sehr groß gewachsene Erwachsen.

Das Stauraumangebot des Kofferraums gehört mit 352 bis 1.165 Litern ebenfalls zu den großzügigsten des Segments; bei den Mildhybrid-Modellen sind es 262 bis 1.075 Liter. Der Ford Fiesta kann mit 292 bis 1.093 Litern nicht ganz mithalten; der VW Polo packt mit 351 bis 1.125 Litern nahezu gleichviel ein.

Verstauen lassen sich im i20-Kofferraum fünf Getränkekiste. Obwohl der Stauraum breit und tief ist, ist er für einen Kinderwagen fast zu niedrig. Die Ladekante ist mit über 70 Zentimetern recht hoch.

Hyundai i20 Ausstattungslinien, Technik und Motoren

Der neue Hyundai i20 punktet in der Basisausstattung "PURE" mit einer guten Assistenzausstattung, z.B: einem Notbremsassistenten mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, einer Alarmanlage und einer Müdigkeitserkennung.

Auf der Basisausstattung baut:

  1. die "SELECT"-Linie mit beheizbaren Außenspiegeln, einem Audiosystem mit digitalem Empfang und einer manuellen Klimaanlage auf.
  2. Die nächsthöhere "TREND"-Linie ist - für einen Aufpreis von 1.800 Euro - noch umfangreicher bestückt. Serie sind hier LED-Tagfahrlichter, ein Spurfolgeassistent, eine Rückfahrkamera; außerdem ein Infotainment mit 8-Zoll-Touchscreen, eine kabellose Smartphone-Integration und ein digitales Cockpit.

In der neuen "N LINE" sieht der i20 noch sportlicher aus; u.a. dank der Voll-LED-Scheinwerfer. Die Topausstattung heißt "PRIME".

Die Qualität der Innenraum-Materialien ist ausbaufähig - die Konnektivität und Infotainment gehören indes zum Besten, das die Klasse zu bieten hat. Ihre Bedienung geht auch gut von der Hand.

Ausstattungslinie Preis
PURE 13.990 Euro
SELECT 16.590 Euro
TREND 19.390 Euro
N LINE 22.390 Euro
PRIME 22.390 Euro

Hyundai i20 Assistenzsysteme

Ausgezeichnet aufgestellt ist der neue Hyundai i20 auch in Bezug auf die passive Sicherheit - und die Assistenzsysteme. Der Aufprallschutz der Karosserie wurde verbessert, im Innenraum verbaut Hyundai ab Werk sechs Airbags und fünf Kopfstützen.

Die serienmäßige Assistenzausstattung umfasst:

  • das automatische Notrufsystem "eCall", einen autonomen Notbrems- und einen Fernlichtassistenten, eine Verkehrszeichenerkennung sowie eine Multikollisionsbremse und einen Aufmerksamkeitsassistenten.

Optional erhältlich sind u.a. ein Spurhalte-, ein Spurfolge- und ein Totwinkel-Assistent; zudem ein Querverkehrswarner.

Hyundai i20 Motoren

Hyundai hat das Motorensortiment in der dritten i20-Generation tiefgreifend umgebaut. Die Auswahl ist kleiner aber feiner geworden mit:

  • dem 1.2, einem Vierzylinder-Sauger mit 84 PS, der mit einem manuellen 5-Ganggetriebe zusammenarbeitet;
  • dem 1.0 T-GDI, einem Dreizylinder-Turbobenziner mit 100 PS und manuellem 6-Gangschaltgetriebe;
  • dem 1.0 T-GDI 48V-Hybrid, einem Dreizylinder-Turbobenziner mit einem 48-Volt-Mildhybrid-System (kleine Batterie und ein Starter-Generator);
  • die Mild-Hybrid-Antriebe leisten 100 bzw. 120 PS und können mit einer manuellen 6-Gang-Box samt elektronischer Kupplung - oder einem Automatikgetriebe gekoppelt werden (7-Gang-DCT);
  • dem 1.6 T-GDI N, dem 204 PS starken Turbobenziner des i20 N.

Mit 230 km/h ist der i20 N auch am schnellsten unterwegs. Unter den herkömmlichen Motoren sorgen die zwei kleinen Turbobenziner mit 188 km/h für das höchste Tempo.

MeinAuto.de Konfigurations-Tipps

Bei der Konfiguration des i20 ist es ratsam, die Grundausstattung "PURE" zu überspringen. Sie ist zwar günstig, es fehlen aber wichtige Extras wie bspw. eine manuelle Klimaanlage. Sie lässt sich im Basismodell selbst gegen Aufpreis nicht nachrüsten.

Daher empfiehlen wir eine der Ausstattungen aus der Sortimentsmitte, namentlich die "SELECT"- oder "TREND"-Linie.

  • Beim i20 SELECT sind eine manuelle Klimaanlage und ein Digitalradio serienmäßig an Bord.
  • Im i20 Trend kommen ein digitales Kombiinstrument, ein Infotainment mit 8-Zoll-Touchscreen, eine kabellose Smartphone-Ladebox und hochwertige Assistenten hinzu.
  • Klimaautomatik und Navigationssystem lassen sich in der "TREND"-Ausstattung optional ebenfalls ergänzen.

Die letzten beiden Extras tun dem Restwert gut: das ist bei einem Leasing oder einer Finanzierung besonders wichtig. Bei der Wahl ausgefallener Extras und Lackfarben - etwa einer Zweifarblackierung - sollte man sich, mit Bedacht auf den Wiederverkaufswert, zurückhalten.

Bei MeinAuto schöpfen Sie bei einem Autoleasing und einer Finanzierung hingegen ohne Bedenken aus dem Vollen: mit einem Effektivzinssatz ab 0,49%, einer Anzahlung ab 0 Euro und einer variablen Laufzeit.

Hyundai i20 Konkurrenzmodelle

Der neue Hyundai i20 ist mit einem Preis ab 13.990 Euro gelistet. Das Schwestermodell, der Rio von Kia, startet mit 14.590 Euro, der Opel Corsa mit 14.990.

Auch die meisten anderen beliebten Kleinwagen sind teurer als der Hyundai: der VW Polo kostet wenigstens 15.990, der Ford Fiesta 14.600 und der Renault Clio 14.250 Euro.

Erheblich preiswerter ist eigentlich nur der Dacia Sandero mit Preisen ab 8.890 Euro.

Häufig gestellte Fragen zum Hyundai i20

Wo wird der Hyundai i20 hergestellt?

Die Modelle für den europäischen Markt werden im neuen Werk im Ìzmit von "Hyundai Assan Otomotiv Sanayi" produziert.

Welche Modelle gibt es vom Hyundai i20?

Die zweite i20-Generation wurde als Limousinen, als Coupé und als Crossover "Active" ausgeliefert. Den neuen i20 bietet Hyundai zurzeit ausschließlich als fünftürige Schräghecklimousine an.

Wie groß ist der Tank vom Hyundai i20?

Der Tank des Hyundai i20 fasst 40 Liter.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Hyundai i20

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
5 von 5 Punkten
Der Hyundai i20 war bisher vom Erfolg verwöhnt. In kaum zehn Jahren ist er vom Niemand zu einem der beliebtesten Kleinwagen aufgestiegen. Mit der neuen, dritten Generation soll der Erfolgslauf weitergehen. Zu diesem Zweck zeigt der kleine Hyundai mit zahlreichen frischen Tugenden auf. Optisch präsentiert er sich in der neuen Designsprache des Konzerns, kurzum: eleganter und sportlicher. Technisch weiß der neue i20 ebenfalls zu glänzen. Die Koreaner haben vor allem an der Qualität der Infotainment-Systeme, der Konnektivität und der Assistenten gefeilt. Zudem wird der Kleinwagen auf Wunsch erstmals von Mildhybrid-Motoren angetrieben: effizienter und emissionsärmer. Mehr Stauraum im Heck und mehr Platz auf der Rückbank hat der i20 III ebenfalls zu bieten.

Fahrzeugeigenschaften zum Hyundai i20

Allgemeine Daten

Hyundai i20
Länge
4.040 mm
Breite
1.775 mm
Höhe
1.450 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik
Kraftstoff
Benzin
Antriebsart
Frontantrieb
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Batterie
0,5 kWh
PS
84 PS
120 PS
KW
62 kw
88 kw
Hubraum
998 ccm
1.197 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,4 l/100 km
5,6 l/100 km
CO₂-Emission
123 g/km
128 g/km
Effizienzklasse
D
C
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
15
15
Teilkasko
19
19
Vollkasko
21
21

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

104,- €*pro Monat
Renault Clio
Renault Clio
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

118,- €*pro Monat
KIA Picanto
KIA Picanto
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

124,- €*pro Monat
Skoda Fabia Limousine (neues Modell)
Skoda Fabia Limousine (neues Modell)
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar

Testberichte

Hyundai i20 Edition 30 (2021) im Test: Was hält die Sonderedition zum Dreißiger bereit?

Hyundai i20 Edition 30 (2021) im Test: Was hält die Sonderedition zum Dreißiger bereit?

1991 bezog der südkoreanische Autobauer erstmals in Deutschland Quartier. Mittlerweile gehören die Südkoreaner zur ersten Riege der Importeure. Diesen Erfolg will man zum Dreißiger gebührend feiern: mit “Edition 30”-Sondermodellen wie dem Polo-Gegner Hyundai i20 Edition 30. Ein Testbericht.
Hyundai i20 III im Test (2020): Polo-Herausforderer jetzt digitaler, sportlicher & hybrid

Hyundai i20 III im Test (2020): Polo-Herausforderer jetzt digitaler, sportlicher & hybrid

Hyundai i20 III im Test (2020): Polo-Herausforderer jetzt digitaler, sportlicher & hybrid

Hyundais Kleinwagen i20 hat einen fulminanten Aufstieg hinter sich. Er debütierte 2009 und beschleunigte gleich von null auf hundert. Danach ging es sukzessive bergauf. Zuletzt aber stagnierte der Aufschwung. Das Debüt der dritten Generation kommt also zur rechten Zeit. Welche Neuheiten und Besonderheiten der i20 III unter der Karosserie verbirgt? Unser Testbericht deckt es auf. [

Hyundai i20 im Test (2018): ein Facelift mit weitreichenden Folgen?

Hyundai i20 im Test (2018): ein Facelift mit weitreichenden Folgen?

Hyundai i20 im Test (2018): ein Facelift mit weitreichenden Folgen?

Der Mini von MINI, der Corsa von Opel, der Fabia von Skoda, der Fiesta von Ford und der Polo von VW: sie liegen in der Käufergunst noch vor dem Hyundai i20. Der kleine Koreaner aber lässt nicht locker: Er strebt


Nachrichten

Hyundai: Modelle gewinnen Vergleichstest

Hyundai: Modelle gewinnen Vergleichstest

2021 gewinnen Hyundai-Modelle mehr Vergleichstest als je zuvor. Alleine der Hyundai i20 entschied sechs Vergleiche für sich.
Hyundai i20 N Line: Hersteller präsentiert nächste Generation

Hyundai i20 N Line: Hersteller präsentiert nächste Generation

Hyundai i20 N Line: Hersteller präsentiert nächste Generation

Hyundai präsentiert den neuen i20 als N Line. Der Kleinwagen profitiert damit von einer neuen sportlichen Ausstattungslinie. Der neue Hyundai i20 N Line Im neuen i20 N Line kombiniert Hyundai umfangreiche Konnektivitäts- und Sicherheitsfunktionen mit einem sportlichen Charakter. Das Modell folgt der Designphilosophie “Sensuous Sportiness“, sodass ihm der Hersteller beispielsweise graue Zierleisten auf dem vorderen [

Hyundai Motor: Bluelink Telematikdienste verbessert

Hyundai Motor: Bluelink Telematikdienste verbessert

Hyundai Motor: Bluelink Telematikdienste verbessert

Hyundai stattet die Bluelink Telematikdienste mit neuen Funktionen aus. Auch cloudbasierte Navigation und individuelle Fahrerprofile sind mit dabei. Upgrade der Hyundai Bluelink Telematikdienste Die Bluelink Telematikdienste von Hyundai kombinieren intelligente Fahrzeug- und Online-Technologien, um dem Fahrer mehr Komfort, Sicherheit und Bequemlichkeit zu bieten. Die nächste Generation bietet dem Fahrer eine überarbeitete Benutzeroberfläche samt neuem Startbildschirm, [


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot