Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
VW Polo GTI
VW
Polo GTI
Vario-Finanzierung  Monatsrate ab
286 €*

VW  Polo GTI

VW Polo GTI
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Vario-Finanzierung
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Vario-Finanzierung
Monatsrate ab
286 €*
Alle Preise inkl. MwSt.
Ich unterstütze Dich persönlich – vor, während und nach Deiner Bestellung.
Mehr erfahren.
Armin
Armin

Informationen zum VW Polo GTI

Der Polo zählt zu den unverwechselbaren Fahrzeugen, der auch in der aktuellen Version ein echter Blickfang ist. Der VW Polo GTI zeigt, welche Tradition das Kleinfahrzeug weiterführt. Das ikonische GTI-Signet, die rote Zierleiste sowie der sportliche Kühlergrill setzen Akzente.

Hier finden Sie alles Wichtige über den VW Polo GTI:

  1. Der neue VW Polo GTI (ab 2018)
  2. Der VW Polo GTI (2010 bis 2017)
  3. Kaufempfehlung: Einen VW Polo GTI günstig kaufen
  4. Fazit zum Sportlichen Kleinwagen
  5. Alternativen zum VW Polo GTI

Der neue VW Polo GTI (ab 2018)

Der VW Polo GTI ist in der aktuellen Generation mit dem stärksten Motor der Polo-Geschichte ausgestattet. Hinzu kommen zahlreiche neue Assistenz- und Komfortsysteme.

Das Design des VW Polo GTI

Schon von außen ist der neue VW Polo GTI gut erkennbar. Dazu tragen unter anderem der Stoßfänger samt integrierter Spoiler-Lippe, die typischen GTI-Streifen in der Mitte des Kühlergrills, optionale LED-Scheinwerfer und die Wabenstruktur der Lüftungsgitter bei. Am Heck des Fahrzeugs sitzt der zweiteilige Dachspoiler, die Chrom-Doppelendrohre der Auspuffanlage oder auch die LED-Rückleuchten. Seitlich springt der Wagen dank seiner 17-Zoll-Leichtmetallräder des Typs "Milton Keynes", den schwarzen Schwelleraufsätzen und den rot lackierten Bremssätteln ins Auge.

Im Innenraum des VW Polo GTI geht es mit optischen Highlights in Schwarz, Rot, Grau und Chrom weiter. Die Dachsäulen und der Dachhimmel sind in schwarz gehalten, im Kontrast dazu stehen rote Nähte am Sportlederlenkrad, der Schalthebelverkleidung oder auch der Sitzaußenfläche. Des Weiteren wird das Interieur durch zahlreiche Details in Chrom weiter veredelt. Abgerundet wird das Ganze von den GTI-Instrumenten samt Active Info Display sowie den diversen Infotainmentsystemen.

Die Ausstattung des VW Polo GTI

Die Ausstattung des VW Polo GTI fällt äußerst umfangreich aus und bietet Käufern einige Highlights. Dazu gehören beispielsweise serienmäßig die Ambientebeleuchtung, diverse Chrom-Applikation, Dekoreinlagen in Velvet Red, eine Einparkhilfe, Geschwindigkeitsbegrenzer, Klimaanlage, Kennzeichenbeleuchtung in LED-Technik, vier Lautsprecher, Müdigkeitserkennung, Mittelarmlehne, Reifenkontrollanzeige, Sportsitze vorn, Start-Stopp-System oder auch das Umfeldbeobachtungssystem.

Ähnlich umfangreich ist die Liste an Assistenz- und Komfortsystemen. Hier bietet Volkswagen unter anderem:

  • Blind Spot-Sensor
  • Ausparkassistent
  • Multikollisionsbremse
  • proaktiver Insassenschutz
  • automatische Distanzregelung
  • Umfeldbeobachtungssystem Front Assist
  • Parklenkassistent
  • Reifenkontrollanzeige

Der Motor im VW Polo GTI

Angetrieben wird der VW Polo GTI von einem 2,0-Liter-Benzindirekteinspritzer samt 200 PS. Der 1.984 cm³ große Motor beschleunigt den Wagen in 6,7 Sekunden auf Tempo 100, die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 237 km/h. Dabei verbraucht er 5,9 Liter auf 100 Kilometer und stößt 134 g/km CO2 aus.

Der VW Polo GTI (2010 bis 2017)

Zusammen mit dem Polo Cross wurde der GTI auf dem Genfer Auto-Salon im März 2010 vorgestellt. Das Modell auf Basis des Polo V führt den sportlichen Charakter der GTI Reihe auch im Kleinwagenbereich weiter.

Außendesign des GTI Kleinwagen

Die markante Front hebt sich selbstbewusst durch schwarz lackierte Details ab. Der Polo aus dem Hause VW bietet in der Heckansicht ebenso wie in der Frontansicht unverkennbare Elemente, die Sportlichkeit mit Eleganz vereinen. Ebenso auffällig sind die effektvollen Scheinwerfer und die in schwarz lackierten Lufteinlässe, die die typische Wabenstruktur vorweisen. Das verchromte Doppel-Abgasrohr sorgt ebenso wie der Spoiler, der in Wagenfarbe gehalten ist für einen Blickfang. Der schwarze Heckdiffusor und die dunkelroten Rückleuchten passen formvollendet zu dem windschnittigen Heck des Polos. Die schnurgerade Linienführung des Polos erstreckt sich von den Heckleuchten bis zu den Frontscheinwerfern. Markante Stoßfänger und Heckleuchten sorgen mit der Kennzeichenhalterung und den Reflektoren dafür, dass der Polo gerne von hinten gesehen wird.

Interieur des Sportlers

Das Interieur des Kleinwagens von Volkswagen zeigt einen ergonomisch gestalteten Innenraum, der Übersichtlichkeit mit Komfort verbindet. Optisch und haptisch überzeugen hochwertig verarbeitete Materialien. Das Kombielement zeigt ein übersichtliches Display, das mit einem neu gestalteten Ziffernblatt und der Darstellung der wichtigsten Fahrzeugdaten aufwartet. Pflegeleichte, strapazierfähige und schöne Stoffbezüge sorgen für Sitzkomfort, der spürbar ist.

Als weitere Ausstattung bietet der Polo GTI eine Alcantara-Leder-Ausstattung. Der Polo GTI bietet komfortable Highlights. Höhenverstellbarer Fahrersitz, Mittelarmlehne vorne und Textilfußmatten zeigen sich in den verschiedenen Modell-Linien. Für bequemes Einsteigen bietet der Polo GTI die Einstiegslinie "Easy Entry". Serienmäßige Müdigkeitserkennung, beheizbare Dekoreinlagen und Vordersitze machen den Polo zu einem Highlight im Interieurbereich.

Umfangreiche Sicherheitssysteme

Im Bereich der Sicherheit bietet der Polo GTI von VW ein elektronisches Stabilitätsprogramm Schutz in kritischen Situationen. Antiblockiersystem, Antriebsschlupfregelung und die Motorschleppmomentregelung von Volkswagen verhindern das Ausbrechen des Polos.

Bei Steigungen unterstützt der Bergfahrassistent den Fahrer, sodass Zurückrollen und Abwürgen des Motors verhindert wird. Die automatische Distanzregelung (ACC) hilft, den angemessenen Abstand zum Vorderfahrzeug einzuhalten. Die Multifunktionsbremse des Polos bremst das Auto nach einem Unfall ab, sodass Folgekollisionen vermieden werden. Das Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" verfügt über eine City-Notbremsfunktion, die dem Fahrer behilflich ist, Situationen zu erkennen, in denen es zu einem Auffahrunfall kommen kann.

Strake Motoren mit geringer Umweltbelastung

Alle Polo-Modelle erfüllen die strengen Anforderungen der Abgasnorm Euro 6. Ob mit oder ohne TSI, Benzinmotor oder TDI-Common-Rail-Dieselmotor: Alle Motoren bieten durchzugsstarke und sparsame Aggregate. Der Polo GTI verfügt über einen Tubocharcher und Direkteinspritzer, der dafür sorgt, dass das Auto schnell auf Touren kommt und auch bei der Höchstgeschwindigkeit von 236 km/h einen sparsamen Verbrauch hat. Das abgesenkte Fahrwerk bietet Fahrspaß pur. Auf 100 Kilometer verbraucht der Kleinwagen innerorts 7,1-7,6 Liter und außerorts 4,7-5,1 Liter.

Kaufempfehlung: Einen VW Polo GTI günstig kaufen

Insgesamt lässt sich allerdings sagen, über MeinAuto.de bekommen Sie Ihren Neuwagen besonders günstig. Top-Rabatte senken den Listenpreis. Darüber hinaus bieten wir Autofinanzierung sowie das Leasing an. EU-Neuwagen oder Jahreswagen befinden sich nicht im Angebot.

Fazit zum Sportlichen Kleinwagen

Der VW Polo GTI bietet ein ansprechendes Design mit hohem Wiedererkennungswert. Ein gut ausgestattetes Interieur trifft auf ein formschönes Exterieur. Die technische Ausstattung sorgt für sicheren Fahrspaß. Der Polo GTI verfügt über eine umfangreiche Ausstattung, die Design-Highlights bietet. Optisch und technisch ist der Polo GTI perfekt abgestimmt.

Der sportliche Polo ist ab einem Preis von 22.275,00 Euro erhältlich.

Alternativen zum VW Polo GTI

Den Polo gibt es nicht nur als GTI, sondern auch in leistungsschwächeren Varianten. Darunter beispielsweise die sparsame BlueMotion Version.

In allen Bereichen gibt es Konkurrenz. Bei den Sportlern beispielsweise den Opel Corsa in der OPC Ausführung sowie den Ford Fiesta ST und Seat Ibiza Cupra. Weitere Modelle mit weniger Leistung sind Hyundai i20 oder Skoda Fabia. Die Liste der leistungsstarken Autos ist nicht ganz so lang in der Kleinwagen-Klasse.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des VW Polo GTI

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
5 von 5 Punkten
VWs Kleinwagen Polo darf sich seit Ende der 1990er als GTI richtig austoben. In der fünften Generation stand ihm dazu bisher ein 200 PS starker Vierzylinder-Benziner zur Verfügung. Der Nachfolger leistet 7 PS mehr, dreht länger mit dem vollen Moment auf - und reicht es an ein 7- statt ein 6-Gang-DSG weiter. Das Ergebnis: Der Polo GTI ist 2021 noch schneller - aber auch sparsamer. Neben kleinen optischen Verfeinerungen wurde vor allem die Infotainment- und Assistenz-Ausstattung verbessert; auf Wunsch fährt der Sportler jetzt teilautonom. Bei all den Verbesserungen im Bereich Komfort, Infotainment und Sicherheit muss der neuen Polo GTI nur aufpassen, dass er nicht dem Tugendpfad des Golf GTI folgt - der führt geradewegs vom Bürgerschreck zum Langweiler.

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

92,- €*pro Monat
Mitsubishi Space Star
Mitsubishi Space Star
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

113,- €*pro Monat
KIA Picanto
KIA Picanto
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

115,- €*pro Monat
Skoda Fabia Limousine (neues Modell)
Skoda Fabia Limousine (neues Modell)
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

120,- €*pro Monat
Seat Ibiza
Seat Ibiza
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar

Testberichte

VW Polo GTI 2021 im Test (Facelift): Hat der Kleinwagensportler noch mehr Zunder?

VW Polo GTI 2021 im Test (Facelift): Hat der Kleinwagensportler noch mehr Zunder?

Mit dem Polo tritt VW seit 1975 in der Kleinwagenklasse an. In der 3. Generation krönt erstmals eine “GTI”-Version das Sortiment. An dieser Konstellation hat sich in der 6. Generation nichts geändert. Doch die Entwicklung geht weiter, wie unser Test mit dem Polo GTI Jahrgang 2021 zeigt.
Dienstwagen VW gegen Škoda: ein Bruderduell mit vielen Gewinnern

Dienstwagen VW gegen Škoda: ein Bruderduell mit vielen Gewinnern

Dienstwagen VW gegen Škoda: ein Bruderduell mit vielen Gewinnern

Beide gehören zum selben Konzern und beide ringen um ähnliche Kundenkreise. Die Rede ist von den Herstellern VW und Škoda. Die Wolfsburger sind und bleiben die Nummer 1 – auch im Dienstwagensektor. Aber die Tschechen fordern das Mutterhaus heraus –


Nachrichten

VW Polo GTI: Bestellstart für den neuen kernigen Straßenfeger

VW Polo GTI: Bestellstart für den neuen kernigen Straßenfeger

Das brandneue Modell des VW Polo GTI ist ab sofort bestellbar. Die sportliche Version des Kompaktwagenklassikers zeichnet sich durch intelligente Technologien, hohe Leistung und ein präzises Fahrverhalten aus.
VW Polo GTI: Tradition modern umgesetzt

VW Polo GTI: Tradition modern umgesetzt

VW Polo GTI: Tradition modern umgesetzt

Der neue VW Polo GTI soll Maßstäbe in seiner Klasse setzen. Volkswagen bleibt bei seinen Traditionen und erweitert sie durch moderne Akzente.

VW Polo GTI: Neuer Kompaktsportler auf dem Sprung

VW Polo GTI: Neuer Kompaktsportler auf dem Sprung

VW Polo GTI: Neuer Kompaktsportler auf dem Sprung

VW gewährt einen Blick auf die neueste Baureihe des Polo GTI. Das kompakte Kraftpaket basiert auf dem kürzlich vorgestellten neuen Polo und bildet die Speerspitze der Modellserie.


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot