VW Touran IQ.DRIVE im Test (2019): intelligentes Sondermodell zum schlauen Rabattpreis?

Wie schlau moderne Autos sind, darüber ließe sich lange debattieren. VWs Antwort auf die Frage nach dem ‚IQ‘ seiner Modelle ist seit diesem Jahr eine einfache und eindeutige. Was das jeweilige Modellsortiment an elektronischen Assistenten hergibt, haben die Wolfsburger in das dazugehörige „IQ.DRIVE“-Modell gepackt. Was in ihm steckt, zeigt im Test der Touran, der sich als großer Kompaktvan zwischen Golf Sportsvan und Sharan ansiedelt.

Inhalte des Testberichts zum VW Touran IQ.Drive:

  1. Zum Testbericht
  2. Technische Daten (als Tabelle)
  3. Konkurrenzmodelle
  4. Unser Fazit mit Sternebewertung

Touran II glänzt mit ausgeklügeltem Raumangebot

vw-touran-aussen-vorneAuf 3.300 Euro beziffert Volkswagen den maximalen Preisnachlass, den man für den Touran IQ.DRIVE in Aussicht stellt. Ein Rabatt in dieser Höhe hört sich nach einem intelligenten Angebot an: sofern das gebotene Sonderpaket für einen von Nutzen ist. Das muss sich im Test weisen – der Nutzen des Touran selbst steht außer Zweifel: er hat sich über die Jahre in allen familiären Lebenslagen bewiesen und bewährt. Die Basis des Nutzwerts sind die vorzüglichen Platzverhältnisse, die sich im kompakten Van auftun. In der seit Ende 2015 ausgelieferten zweiten Baureihe misst der Touran gut viereinhalb Meter in der Länge und knapp 1,7 in der Höhe; die Achsen stehen 2,8 Meter auseinander. Die Grundmaße schaffen Platz im Übermaß für fünf oder wahlweise sieben Insassen. Vorne können sie ohne Weiteres gut zwei Meter groß sein – und werden dennoch genügend Platz für Köpfe und Beine finden. Auch in den Einzelsitzen der zweiten Reihe gibt es für Zweimeter-Riesen mehr als genug Spielraum, um sich zu recken und zu strecken. Lediglich auf den beiden optionalen Sitzen in Reihe drei ist der Platz knapp bemessen (Aufpreis 640 Euro). Der VW Touran offeriert jedoch nicht nur ein großes, sondern auch ein variabel gestaltbares Platzangebot.

vw-touran-aussen-hinten-2Die Sitzreihe zwei setzt sich ab Werk aus drei Einzelsitzen zusammen, die sich einzeln in Längsrichtung verschieben sowie separat umklappen lassen; die Lehnen-Neigung ist ebenfalls individuell verstellbar. Drei Isofix-Halterungen für die Kindersitze sind fix verbaut; beim Einbauen und Angurten der Kinder helfen die weit öffnenden Türen, die auch an steilen Rampen nicht von selbst zufallen. Die auf Wunsch elektrisch öffnende und schließende Heckklappe hält hier ebenfalls wacker ihre angestammte Position. So können wir über die große Öffnung und die mit 63 Zentimetern zuvorkommend tief angesiedelte Ladekante das Gepäck in aller Ruhe einräumen. Zum Glück: Denn 834 bis 1.980 Liter oder rund 450 bis 700 Kilo verstauen sich nicht im Handumdrehen. Der Renault Grand Scénic und der Opel Zafira – beide rund zehn Zentimeter länger – können mit dem Wolfsburger nicht mithalten (718 bis 1.901 und 710 bis 1.860 Liter). Auch weil der VW eine Gepäckraumabdeckung und ein Gepäckraum-Management samt Schienen und Netz frei Haus mitliefert.

VW Touran IQ-Drive Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

„IQ.DRIVE“-Paket versammelt Komfort- und Sicherheitsextras

vw-touran-aussen-seiteMit diesen Vorschusslorbeeren geht der Touran IQ.DRIVE auf seine Sondertour. Als Grundausrüstung gibt ihm VW die Ausstattung der „Comfortline“ mit auf den Weg. Sie wird zunächst um – für einen Intelligenzbolzen – überraschend oberflächliche Details und Extras bereichert. Außen darf der kompakte Van mit den glanzgedrehten 16-Zoll-Leichtmetallrädern „Dublin“ aufzeigen; mit einer silbern eloxierten Dachreling zumal und schwarzen Außenspiegelgehäusen. Getönte Fensterscheiben im Fond und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger – den vorderen ziert eine Chromleiste – gehören ebenfalls zum Design-Polishing. Innen begrüßen uns Einstiegsleisten, Dekoreinlagen sowie Sitzbezüge im Sondermodelldesign; und Pedale bzw. eine Fußstütze in gebürsteter Edelstahloptik. Eine wohltuende Wirkung entfalten das gekühlte Handschuhfach und die Klimaautomatik „Air Care Climatronic“; sie bringt mit ihrem Allergenfilter und ihrer 3-Zonen-Temperaturregelung allen Familienmitgliedern Linderung. Beheizbare Sitze sind allerdings nur den Eltern im Cockpit gewährt.

vw-touran-innenDas Multifunktions-Lederlenkrad seinerseits hilft bei der Bedienung des Multimediaangebots. Dessen Zentrale ist ab Werk das nicht besonders kommunikative Radio „Composition Colour“. Über das „IQ.DRIVE Plus“-Paket lässt es sich für knapp 1.7000 Euro zum Radio „Composition Media“ mit Navigationsfunktion sowie Sprachbedienung und Verkehrszeichenerkennung aufbessern; schöne 17-Zöller fungieren als geschmackvolle Zugabe. Das Herzstück des „IQ.DRIVE“-Pakets sind und bleiben aber die Assistenzsysteme. Zu ihnen zählt das aufmerksame Umfeld-Beobachtungssystem „Front Assist“, das mit seiner City-Notbremsfunktion Auffahrunfälle verhindern hilft. Ebenfalls mit dabei sind der praktische Spurwechselassistent „Side Assist“ und der Parklenkgehilfe „Park Assist“. Die automatische Fahrlichtschaltung, der Regensensor, die elektrisch anklappbaren Außenspiegel und der automatisch abblendende Innenspiegel sind ebenfalls gern gesehene Helfer.

Stau- und Emergency-Assistenten nur mit DSG

vw-touran-aussen-vorne-2Als praktisch – insbesondere in den nassen und schmutzigen Übergangszeiten – erweisen sich zudem die beheizten Scheibenwaschdüsen und die dazugehörige Scheinwerferreinigungsanlage. Schade ist jedoch, dass die Voll-LED-Scheinwerfer im Touran IQ.DRIVE extra zu bezahlen sind; knapp 1.000 Euro müssen für sie überwiesen werden. Die automatische Distanzregelung ACC, die bis 210 km/h arbeitet, ist mit dem Geschwindigkeitsbegrenzer in die Sonderausstattung inbegriffen. Was sie kann, hängt davon ab, für welchen Antrieb, konkret für welches Getriebe, sich der Kunde entscheidet. Mit dem automatisierten 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe beherrscht der Sonder-Touran die „stop&go“- sowie die „Emergency“-Funktion: d.h. er fährt weitgehend eigenständig durch Staus und greift bei ausbleibender Aktivität des Fahrers vorbeugend ein. Das bedeutet aber auch: Wer auf diese Funktionen spitzt, fällt um den Basismotor, den Dreizylinder-Turbobenziner 1.0 TSI mit 115 PS, um (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 Liter auf 100 km, 128 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B); ihn liefert Volkswagen nur mit manuellem 6-Gang-Getriebe aus.

vw-touran-aussen-hintenDie anderen drei „IQ.DRIVE“-Motoren, ein Benziner und zwei Diesel, können optional an die besagte 7-Gang-DSG-Automatik geknüpft werden: für einen Aufpreis von ca. 2.000 Euro. Für Benziner-Fans steht der Vierzylinder-Turbobenziner mit Zylinderabschaltung, der 1.5 TSI ACT mit 150 PS, zur Wahl (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6-Gang manuell/7-Gang DSG: 5,8/5,7 Liter auf 100 km, 132/130 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B). Er läuft munter, im hohen Drehzahlbereich mitunter etwas rauer. Die kommende Abgasnorm Euro 6d-temp nimmt er dank eines zusätzlichen Ottopartikelfilters. Den beiden Dieselmotoren gelingt das mit einem SCR-Katalysator, der die Stickoxide tilgt: sowohl beim 1.6 TDI SCR mit 115 PS  (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6-Gang manuell/7-Gang DSG: 4,6/4,2 Liter auf 100 km, 120/106 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A/A+); wie beim druchzugs- und zugsstarken 2.0 TDI SCR mit 150 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6-Gang manuell/7-Gang DSG: 4,7/4,9 Liter auf 100 km, 123/129 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A). Ein alternativer Antrieb fehlt im Motorensortiment allerdings – ob das auf lange Sicht schlau ist, ist eine andere Frage.

Technische Daten des VW Touran IQ.Drive

PS-Anzahl: min. 115 PS max. 150 PS
kW-Anzahl: min. 85 kW max. 110 kW
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: Manuell oder Automatik
Kraftstoffart: Benzin und Elektro
Verbrauch (kombiniert): min. 4,1 l/100km max 5,5 l/100km
CO2-Emission: min. 109 g/km max. 127 g/km
Effizienzklasse: min. A+ max. B
Abgasnorm: Euro 6 (grüne Feinstaub-Plakette)
Listenpreis: ab 31.275 Euro
Stand der Daten: 22.03.2019

Konkurrenzmodelle

In unserem Autohaus online gehören günstige Neuwagen wie den Touran zur Serienausstattung. Drei Beispiele aus dem Van Segment seien als Beleg angeführt: der Renault Grand Scénic zu einer Rate ab 177 Euro bzw. ab 16.731 Euro und 35,2%, der BMW 2er Gran Tourer zu einer Rate ab 246 Euro bzw. ab 20.192 Euro und 32,9%; sowie der Ford Grand C-Max zu einer Rate ab 78 Euro bzw. ab 12.306 Euro und 40,1% Neuwagen Rabatt. Die Finanzierung ist bei uns ebenfalls attraktiv besetzt: etwa mit unserer flexiblen Vario-Finanzierung oder unserem günstig verzinsten Autoleasing.

Fazit zum VW Touran IQ.Drive Test

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
Fazit: Als Touran IQ.DRIVE wird der Familienvan zu einer mit Argusaugen überwachten Trutzburg. Besonders hilfreich sind der Parklenk-, der Spurwechsel- und der Stauassistent. Das Assistenzpaket wird garniert mit diversen Design- und Komfortextras sowie einem satten Rabatt von maximal 3.300 Euro. Bei MeinAuto.de lenkt und denkt das Sondermodell zu einer Rate ab 281 Euro bzw. ab 25.143 Euro – 21,0% respektive gut 6.500 Euro günstiger als gelistet; der Standard-Touran startet zu Raten ab 227 Euro bzw. mit einem Preis von 20.893 Euro.
4 von 5 Punkten

Jetzt mehr erfahren oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden