Dein Onlineshop für Neuwagen
Wähle Deine Zahlungsart
1.000 € Anzahlung, 48 Monate, 10.000 km/Jahr

Gesamtrate im Monat

Alle Preise inkl. MwSt.
12.890 € UVP
ab112 €
Wähle zwischen Privat- und Gewerbekunde
Wähle Deine Zahlungsart
Am Ende der Laufzeit hast Du die Wahl: Du kannst das Auto für 6.961 € übernehmen oder nach Zahlung einer Schlussrate von 387 € zurückgeben.
1.000 € Anzahlung, 48 Monate, 10.000 km/Jahr
Angaben sind später anpassbar.

Gesamtrate im Monat

Alle Preise inkl. MwSt.
12.890 € UVP
ab112 €
  • Testbericht
  • Angebote
  • Fahrzeuginfos
Testberichte - CarCoach-Schnellcheck - Pro & Contra - Julian

Stärken:

  • hochattraktiver Preis
  • goldiges Design
  • ausgewogenes Fahrwerk
  • gutes Platzangebot
  • gute passive Sicherheit

Schwächen:

  • schwacher und ineffizienter Benziner
  • innen recht laut
  • ohne Infotainment & Klimaautomatik
Whitespace - Background - light grey - grau - 1200x20

Citroen C3 You! im Test

Dein idealer Einstieg ins Kleinwagen-Segment?

Gefragt ist der Citroen C3 seit seinem Debüt 2002: obwohl er mit der Zuverlässigkeit anfangs seine liebe Müh’ und Not hatte. Mittlerweile ist Citroens Citycar – neben dem VW Polo – eines der zuverlässigsten Modelle der Klasse. Außerdem ist er einer der günstigsten Kleinwagen: insbesondere in der Einstiegsvariante ʺYou!". Wo und wie der Citroen C3 You! seine Ausrufezeichen setzt, erkunden wir auf einer ausführlichen Testrunde.

Citroen C3 You!: kleiner Preis, starker Auftritt

Bis wir alle Ausrufezeichen eingesammelt haben, die der Citroen C3 You! im Talon hat, wird es bis zum Ende des Tests dauern. An wen die Zeichen gerichtet sind, ist hingegen von vornherein klar: an die potentiellen Kunden und die versammelte Konkurrenz. Beide gibt es in stattlicher Zahl. Zu den Mitbewerbern im B-Segment zählen neben dem VW Polo z.B.: der Mazda2, der Dacia Sandero, der Opel Corsa und der Renault Clio.

In Bezug auf den Preis vermag dem C3 You! nur einer Paroli bieten: der Sandero – er ist noch ein paar hundert Euro günstiger. Alle anderen genannten Kleinwagen sind einige tausend Euro teurer. Rein äußerlich lässt sich der kleine Citroen aber den kleinen Preis keineswegs anmerken. Oder um es anders zu sagen: Mit dem C3 You! kann man sich überall in der Stadt blicken lassen.

Niedlich, agil und serienmäßig mit LED-Scheinwerfern und elektrisch einstellbaren Außenspiegeln

Der Citroen C3 You! ist knapp unter 4,0 Meter lang und gehört damit zu den kleineren und wendigeren Modellen des B-Segment. Die Bauhöhe von 1,47 Metern ist Kleinwagen-Standardmaß – die Breite von 1,82 Metern geht ein paar Zentimeter darüber hinaus. Optisch wirkt der Citroen deshalb auch größer als er ist. Die verbreiterten Schweller und Radkästen verleihen dem C3 eine starke Präsenz.

Gekonnt geformte Rundungen stellen sicher, dass diese Präsenz nicht zu aufdringlich wird. Das Ergebnis ist ein Kleinwagen zum Knuddeln – mit ausgesuchten Akzenten und Extras. Zu ihnen zählen die “Eco”-LED-Scheinwerfer; und die farblich abgesetzten, in Weiß lackierten Gehäuse der Außenspiegel. Die Position der Spiegel ist ab Werk elektrisch einstellbar; die Spiegel selbst sind elektrisch beheizbar. Mit der Kraft des Stroms arbeiten auch die vorderen Fensterheber.

C3 You! - hohe Sitzposition, vorne viel Freiraum & im Fond Platz für zwei Kindersitze

Die Ausstattung des Citroen C3 You! lässt sich – gerade angesichts des günstigen Preises – also gut an. Geht es so weiter? Teilweise. Die Einstellmöglichkeiten des Fahrersitzes gipfeln in der Anpassung der Sitzhöhe; beim Beifahrersitz können wir nur die Länge und Neigung der Lehnen verstellen. Die Sitzposition selbst ist auf allen Plätzen angenehm hoch; das erleichtert den Zu- und Ausstieg. Vorne sind die großen Türöffnungen diesbezüglich eine große Hilfe.

Nach dem Einsteigen erwarten uns recht weich gepolsterte Sitze. Sie passen aber gut zum Fahrprofil des C3, der vorrangig auf der Kurzstrecke unterwegs ist. Wir hätten uns lediglich einen besseren Seitenhalt gewünscht. Der gebotene Bewegungsspielraum übertrifft vorne indes unsere Wunschvorstellungen. Auf der Rückbank entspricht er unseren Erwartungen an einen Kleinwagen: für die Beine wird es ab einer Größe von rund 1,75 Metern eng.

Praktischer Kofferraum mit einer unpraktisch hohen Ladekante und Öffnung

Köpfe, Schultern und Hüften bekommen im Fond des C3 You! mehr Freiräume. Sie sind auch groß genug, um auf den äußeren Plätzen jeweils einen Kindersitz montieren zu können. Mit Ablagen und Staufächer geizt Citroen hingegen. Dass wir das Platzangebot kaum anpassen können, ist ebenfalls schade: in der Kleinwagenklasse aber gang und gäbe. Immerhin können wir die Rücksitzlehne ab Werk in zwei Teilen separat umklappen.

Das ermöglicht es, das Standard-Kofferraumvolumen von 300 Litern schrittweise auf gut 1.000 Liter zu erweitern. Dass es Kleinwagen gibt, die im Heck um einiges mehr verstauen, stört uns weniger. Beispiele sind: der Dacia Sandero mit 328, der VW Polo mit 351 – und der Renault Clio mit 391 Litern. Was uns im Test missfällt, ist zum einen die tiefliegende Kofferraum-Entriegelung; sie verschmutzt schnell.

Citroen C3 You!: ohne Klimaautomatik und Infotainment – gegen Aufpreis mit ausreichend aktiver Sicherheit

Zum anderen stören wir uns im C3 You! an der 78 Zentimeter hohen Ladekante. Dass der kleine Citroen den SUVs nacheifert, ist in diesem Fall ein Nachteil. Bei der Verarbeitungsqualität des Innenraums hat Citroen indessen ein gutes Mittelmaß gefunden; sie ist besser als wir es für den Preis erwartet hätten. Bei der Ausstattung muss man freilich Abstriche in Kauf nehmen.

Citroen stattet das Einstiegsmodell mit einer manuellen Klimaanlage und einem Audio-System samt Bluetooth-Schnittstelle und DAB-Radioempfang aus. Mehr gibt es selbst gegen Aufpreis nicht. Ein Infotainment- oder Navigationssystem mit Smartphone-Integration verbauen die Franzosen erst ab der ʺPlus"-Ausstattung; ebenso wie eine Klimaautomatik. Aufwerten lässt sich lediglich die Sicherheitsausstattung. Das ʺTechnik"-Paket ergänzt ein Notrufsystem sowie einen Notbrems-, Fernlicht- und Aufmerksamkeits-Assistenten.

Gemächlicher Sauger, sperriges Getriebe und ein recht hoher Verbrauch

Mit diesen aktiven Helfern hat der C3 You! die wichtigsten Assistenzsysteme an Bord. Ab Werk verbaut Citroen eine Geschwindigkeitsregelanlage sowie einen Spurassistenten und eine Verkehrszeichenerkennung. Letztere funktioniert jedoch eher schlecht als recht. Überzeugender ist die passive Sicherheit, u.a. dank der flexibel einstellbaren Kopfstützen und der sechs Airbags (Knie-Airbag auf der Fahrerseite, Seitenairbags im Fondpassagiere). Positiv zu erwähnen ist zumal die gute Kindersicherheit.

Die Verzögerungsleistung ist mit einem Bremsweg von 38 Metern bei einer Vollbremsung mit 100 km/h mittelprächtig – ein Prädikat, das auch den Antrieb des C3 You! treffend beschreibt. Er setzt sich zusammen aus dem 1,2 Liter großen, 83 PS und 118 Nm starken Dreizylinder-Sauger PureTech 83 Stop&Start; und einem manuelle 5-Ganggetriebe (Kraftstoffverbrauch kombiniert WLTP: 5,6 Liter auf 100 km, 125 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse k.A.).

Citroen C3 You!: ausgewogen abgestimmt, schlecht gedämmt – vom e-C3 verdrängt?

Die Stärke des ʺYou!"-Antriebs ist der Preis – der Rest ist Schonkost. Der kleine Benziner hat mit den 1.100 Kilo des C3 Mühe. Die Beschleunigung reicht mit 15 Sekunden von 0 auf 100 km/h geradeso aus; die Höchstgeschwindigkeit von knapp 170 km/h geht in Ordnung. Der Verbrauch ist mit rund sechs Litern aber zu hoch; beim Reinigen der Schadstoffe kann sich der Dreizylinder jedoch auszeichnen. Dem 5-Gang-Schaltgetriebe gelingt das nicht.

Es ist alles andere als leichtgängig, die Kupplung ist schwer zu dosieren und der letzte Gang zu kurz übersetzt. Bei der Abstimmung des Fahrwerks hat Citroen einen besseren Kompromiss gefunden. Der C3 You! liegt stabil und einigermaßen komfortabel. Leider ist der Kleinwagen mit dem Sauger kein Freund der leisen Töne. In dieser Beziehung und in vielen anderen Aspekten kann sich der neue, rein elektrische e-C3 deutlich eindrucksvoller auszeichnen. Preislich ist und bleibt der C3 You! aber unschlagbar.

Meine Meinung zu diesem Modell:

Ob der Citroen C3 You! etwas für Dich ist? Das hängt von Deinen Ansprüchen und Vorlieben ab. Suchst Du ein quirliges, gut aussehendes Stadtauto mit reichlich Platz, ausreichend Sicherheit, niedrigen Unterhaltskosten und einem nahezu unschlagbaren Preis: dann passt der C3 You! perfekt. Etwas Komfort, eine hohe Sitzposition und eine passable Ausstattung hat der kleine Citroen ebenfalls zu bieten. Die Leistung des Benziners reicht hingegen nur für den Stadtverkehr: wenn Du mit einem undefinierten Getriebe und einem recht hohen Verbrauch leben kannst.

Für Anspruchsvolle, Schaltmuffel, Fahrspaß-Fans und Freunde moderner Unterhaltungselektronik hält der C3 You! Hingegen keine Ausrufezeichen parat. Sie müssen entweder zu einer der höheren Ausstattungen; und einem stärkeren Motoren greifen – oder gleich im elektrischen e-C3 Platz nehmen.

[GLOBAL] Testbericht CarCoach-Fazit - Auf den Punkt gebracht - White Text - Julian

Bereit für Deinen neuen Traumwagen?

4 Angebote(sortiert nach Beliebteste Modelle)

CarCoach mit Laptop in der Hand
Nach oben zeigender Pfeil
Nach oben zeigender Pfeil
Du kannst bis zu 3 Angebote zum Vergleich hinzufügen.
1
2
3

Weitere Angebote

Unser Angebot für den Citroen C3 You! Neuwagen

Starte jetzt einfach, kostenlos und unverbindlich mit der Konfiguration und stelle Dir Deinen C3 You! von Citroen als Neufahrzeug zusammen. Sicher Dir Dein Neuwagenangebot mit einem Top-Rabatt von bis zu 3% oder einer günstigen Leasingrate von 112€/mtl. - egal für welche Zahlungsart Du Dich entscheidest.

Alternativ stehen immer wieder limitierte und schnell verfügbaren C3 You!-Deals oder junge Gebrauchtwagen zur Verfügung – alle mit voller Hersteller-Garantie. Dein Vorteil: Die Ausstattung wurde von unseren Experten bereits zusammengestellt. So sparst Du Zeit und profitierst von Top-Rabatten auf Deinen Citroen C3 You!.

Deine Vorteile beim Citroen C3 You! Neuwagen vom Marktführer:

  • Bestpreis Garantie
  • Größte Auswahl und schnelle Lieferung
  • Ein persönlicher Ansprechpartner

Dank unserer Bestpreis-Garantie, unseren umfangreichen Serviceleistungen und der Haustürlieferung kommst Du einfach, sicher und günstig zu Deinem C3 You! Angebot – inklusive persönlicher Beratung Deines CarCoaches. Bei uns findest Du alles aus einer Hand.

Übersicht
Bauform
Mini/Kleinwagen
Länge
3996 mm
Breite
1749 mm
Höhe
1474 mm
Kraftstoff
Benzin
Getriebeart
Manuell
Antriebsart
Frontantrieb
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze
sideview
Citroen C3 You! Ausstattungslinien
Das sind alle verfügbaren Ausstattungslinien vom Citroen C3 You!. Diese Ausstattungsvarianten kommen mit unterschiedlicher Serienausstattung und verschiedenen wählbaren Antriebsarten. Vergleiche jetzt hier die Ausstattungslinien des C3 You! und deren Preise.
Farben
Farbbild
Perla-Nera-Schwarz Metallic - Aufpreis UVP 600,00 €
Technische Daten
Allgemein
min.
max.
PS
83 PS
83 PS
KW
61 kw
61 kw
Hubraum
1199 ccm
1199 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,60 l/100 km
5,60 l/100 km
CO₂-Emission
125 g/km
125 g/km
Abgasnorm
Euro 6 D
Euro 6 D
Versicherungsklasse
min.
max.
Haftpflicht
17
17
Teilkasko
16
16
Vollkasko
15
15

Ähnliche Fahrzeuge

Mein Neuwagen
 – 

so einfach
 wie nie.

Mein Neuwagen - so einfach wie nie.

1.Wunschauto aussuchen

Du wählst dein Lieblingsmodell – wir suchen es für dich. Einfach, kostenlos und unverbindlich. Und garantiert zu Top-Preisen.

2.Bestes Angebot wählen

Du erhältst ein individuelles Angebot – inklusive kompetenter Beratung und persönlichem Ansprechpartner. Alles klar? Bestelle deinen Neuwagen, ganz einfach online.

3.Einfach losfahren

Wir liefern deinen Neuwagen – auf Wunsch sogar vor die Haustür. Und auch während der Laufzeit genießt du alle Vorteile von MeinAuto.de wie zum Beispiel freie Werkstattwahl und persönlichen Ansprechpartner.

Servicemitarbeiter

Hast du Fragen?

Unsere Top Marken

Ford
VW
Seat
KIA
Opel
Audi
Skoda
BMW
Cupra
Peugeot
Renault
Nissan
Dacia
Suzuki
Citroen
Mazda
Toyota
Volvo
Hyundai
DS

Fahrzeugtypen

Kleinwagen
ab 113 €*/mtl.
SUV
ab 147 €*/mtl.
Kompaktwagen
ab 167 €*/mtl.
Kombi
ab 172 €*/mtl.
Nutzfahrzeug
ab 188 €*/mtl.
Limousine
ab 194 €*/mtl.
Van
ab 209 €*/mtl.
Cabrio
ab 250 €*/mtl.
Sportwagen
ab 365 €*/mtl.