Audi Q3 2016 Neuwagen bei MeinAuto.de

Das Top-SUV Audi Q3 als Neuwagen sichern. Bei MeinAuto.de können Sie Preise völlig kostenlos im Konfigruator vergleichen. Einfach starten, Ausstattung, Motor etc. auswählen und so das Traumauto zusammenstellen. Jetzt Top-Rabatte beim Autokauf sichern und einen günstigen Neuwagen kaufen.

Audi Q3

Audi Q3

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
10,35 %
Ihr Maximalrabatt heute
18,92 %
Listenpreis:
ab 28.200 €
Audi RS Q3

Audi RS Q3

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
10,35 %
Ihr Maximalrabatt heute
18,44 %
Listenpreis:
ab 57.000 €

Infos zum Audi Q3 / RS Q3

Der Audi Q3, der auf den Seiten der Internetpräsenz der AUDI AG als urbaner Offroader präsentiert wird, ist ein kraftvoller und wendiger Kompakt-SUV. Das Serienmodell der sportlichen, geländetauglichen Limousine wurde erstmals auf der Motorshow 2011 in Shanghai präsentiert. Seit dem Oktober 2011 wird der Q3 in Deutschland verkauft. Hergestellt wird das Fahrzeug von Seat in der spanischen Stadt Martorell.

Die Motorausstattung

Der Audi Q3 wird als Benziner oder Dieselfahrzeug angeboten. Die Käufer haben gegenwärtig die Wahl zwischen 2,0-l-TFSI Ottomotoren von 125 kW (170 PS) (7,3 l auf 100 km / 174 g/km CO2-Emissionen) bzw. 155 kW (211 PS) (7,7 l auf 100 km / 177 g/km CO2-Ausstoß) Leistung oder 2,0-l-TFDI Dieselmotoren mit 103 kW (140 PS) (5,2 l auf 100 km / 137 g/km CO²-Emission) bzw. 130 kW (177 PS) (5,9 l auf 100 km / 156 g/km CO2) Leistung. Informationen zu den Getrieben wie manuelle Schaltung und S tronic gibt es im Konfigurator.

Die Ottomotoren, sind aufgeladene 2,0 l Maschinen, bei den Dieselmotoren handelt es sich um 2,0-l-Maschinen mit Direkteinspritzung und Turboaufladung. Die beiden Ottomotoren haben ein maximales Drehmoment von 280 Nm bzw. 300 Nm. Es bleibt über einen Drehzahlbereich von 1.700 bis 4.200 pro Minute konstant. Der stärkere 211 PS Ottomotor beschleunigt das Fahrzeug in 6,9 Sekunden auf eine Geschwindigkeit von 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h, Fahrzeuge mit einem 170 PS Ottomotor erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 212 Km/h und brauchen 8,2 Sekunden, um eine Geschwindigkeit von 100 km/h zu erreichen. Beide Dieselmotoren sind mit beschichteten, wartungsfreien Dieselrußpartikelfiltern ausgestattet. Ein Oxidationskatalysator sorgt für die Reinigung der Abgase.

Ein stärkeres Modell des beliebten Geländewagens - der RS Q3 - soll im Herbst auf den Markt kommen. Er wird mit einem aufgeladenen 2,5 l Otto- Motor mit 5 Zylindern und 20 Ventilen ausgerüstet. Seine Leistung beträgt 228 kW (310 PS) (8,8 l auf 100 km und CO2-Ausstoß von 206 g/km) und das maximale Drehmoment wird mit 420 Nm angegeben. Das jüngste Kind der Audi SUV Familie wird mit Allradantrieb (quattro) ausgestattet sein.

Mit Ausnahme des schwächeren Dieselmodells haben alle Audi Q3 Modelle einen Vierradantrieb. DasDieselmodell mit dem 140 PS 2.0 TDI Motor (5,2 l auf 100 km / 137 g/km CO2-Emission) wird serienmäßig mit Frontantrieb ausgeliefert, ein Allradantrieb wird optional angeboten.

Alle Q3 Modelle haben eine Rekuperationsbremse, um die Bremsenergie zurückgewinnen zu können. Das umweltfreundliche Start- Stopp- System ermöglicht es, den längeren Leerlauf des Motors zu vermeiden.

Getriebe

Die schwächer motorisierten Otto- und Dieselvarianten haben manuell zu betätigende Getriebe mit sechs Gängen. Die stärkeren Modelle, einschließlich des RS Q3, haben ein automatisches Getriebe mit 7 Gängen. Es schaltet, ohne die Traktion zu unterbrechen und beschleunigt das Fahrzeug zügig. Optional kann ein solches Getriebe in den Audi Q3 mit 170 PS Ottomotor eingebaut werden.

Die Leermasse der Fahrzeuge liegt im Bereich von 1520 bis 1730 Kg. Die zulässige Anhängelast wird mit 1800 bzw. 2000 kg angegeben.

Q3 Ausstattung

Bei dem Geländewagen gibt es keine spektakulären Ausstattungslinien. Im Rahmen der Konfiguration stoßen Sie auf das Basismodell. Dort können Sie unterschiedliche Motoren TSI und TDI wählen, dort stehen auch Automatik und Allrad (quattro) zu Verfügung. Anschließend steht die Farben bzw. die Lackierung zur Wahl, darunter uni und metallic. Im Innenraum ist die Auswahl riesig: Stoff, Leder, Stoff-Leder-Kombinationen und Alcantara. Es gibt keine unterschiedlichen Ausstattungen, dafür ist die Extasliste lang. So gibt es auch viele Pakete, darunter S line, Connectivity, Comfort und Navigationspaket. Darüber hinaus können einzelne Features wie Panorama-Glasdach, Alufelgen bzw. Leichtmetallräder, Navi, Xenon-Scheinwerfer, Anhängerkupplung und Einparkhilfe hinzugebucht werden. Serienmäßig gibt es elektr. Fensterheber, ABS, ESP, Klimaanlage, Radio, Zentralverriegelung und Servolenkung. Im Konfigurator bekommen Sie selbstverständlich alle Preise abzüglich des Rabatts. Damit ist der erste Schritt zur Kaufberatung getan, eine umfangreiche bekommen Sie bei uns am Telefon.

Konkurrenten des Audi Q3

Mit der genannten Ausstattung braucht sich der Audi Q3 nicht zu verstecken. Schärfster Konkurrent ist sicherlich der VW Tiguan und der neuere Seat Ateca, die als Brüder des Q3 angesehen werden dürfen, schließlich wird für drei Modelle die gleiche Plattform genutzt. Im vergleichbaren Preissegment ist der Kuga angesiedelt, der aber nicht annähernd die Zulassungszahlen des Tiguan erreicht. Ein ernsthafter Konkurrent mit höherem Preis ist der BMW X1. Das bayerische Spitzenmodell gilt als einer der sportlichsten SUV. Weitere Autos kommen von Skoda, Opel, Nissan oder Kia sowie Mercedes-Benz. Insgesamt muss sich der Ingolstädter im Vergleich zu den anderen Autos nicht verstecken. Auch nicht gegenüber dem Mercedes-Benz GLA, der 2013 / 2014 neu auf den Automarkt kam. In der Klasse gibt es aber noch viel mehr Kompakt-SUV-Modelle, die mithalten können - vor allem beim Kraftstoffverbrauch. Hier ist z.B. der Mazda CX-5 mit der SKYACTIV-Technik zu nennen.

Wer einen SUV kaufen möchte kann mit einem Preisvergleich einige tausend Euro sparen. Die Firma Audi gehört zu den teureren Anbietern und so kostet hier der Audi Q3 in der Grundausstattung 32 000 Euro. Mit einer Länge von 4388 mm, einer Breite von 1831 mm breit und einer Höhe von 1608 mm macht er auf den Straßen eine gute Figur. In den Kofferraum passen 460 Liter. Vom VW Tiguan gibt es unterschiedliche Ausstattungsvarianten, die günstigste, Trend & Fun, kostet 24 975 Euro. Die Länge des Fahrzeugs beträgt 4457 mm, es ist 2043 mm hoch und 1809 mm breit. Im Kofferraum lassen sich Gegenstände bis zu einem Volumen von 470 Liter transportieren. Für die billigste Variante vom BMW X1 bezahlen Kunden 28150 Euro. Er ist 4477 mm lang, 1798 mm breit und 1545 mm hoch. Im Kofferraum ist weniger Platz, nämlich 420 Liter. Für den Volvo CX60 muss ein Interessent 34850 Euro ausgeben, was ein durchaus stolzer Preis ist. Er ist 4644 mm lang, 1891 mm breit und 1713 mm hoch. Wenn die zweite Sitzreihe hochgestellt ist, dann passen in den Kofferraum 495 Liter. Der Mercedes GLA kostet in der günstigsten Ausführung 30.553,25 Euro. Dafür bekommen die Kunden ein Fahrzeug mit einer Länge von 4417 mm, einer Breite von 1804 mm und einer Höhe von 1494 mm. Für die Reise in den Urlaub stehen im Kofferraum 421 Liter zu Verfügung. Ein Schnäppchen im Vergleich zum Mercedes ist der Nissan Qashqai, denn dieser kostet 19990 Euro. Er ist 4330 mm lang, 1783 mm breit und 1615 mm hoch. In den Kofferraum passen 410 Liter. Der Mazda CX-5 kostet ein einer günstigen Ausführung 23990 Euro. Er hat eine Länge von 4555 mm, ist 1840 mm breit und 1710 mm hoch. In den Kofferraum können Gegenstände bis zu einem Volumen von 501 Liter untergebracht werden, wenn die 2. Sitzreihe hochgeklappt ist, was im Vergleich zu seinen Konkurrenten ein wenig mehr ist. Den Kia Sportage bekommen Käufer ab 20290 Euro. Er ist 4440 mm lang, 1855 mm breit und 1635 mm hoch. Für die Fahrt in den Urlaub stehen 465 Liter zur Verfügung wenn die hintere Sitzreihe aufgestellt ist. Der Ford Kuga kostet 20990 Euro, falls die günstigste Variante gewählt wird. Er ist 4524 mm lang, 1838 mm breit (ohne Außenspiegel) und unbeladen 1698 mm hoch. Falls die hintere Sitzreihe aufgestellt ist, dann passen (bei Mitführung des Reifenreparaturset) in den Kofferraum 456 Liter.

Q3 Preise und Verbrauchswerte

Als Basispreis für den kleinsten Q3 Benziner mit 6-Gang Getriebe gibt Audi 31.800 Euro an. Er hat die Energieeffizienzklasse D. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch des kleinsten Benziners beträgt 7,3 bis 7,7 Liter Superbenzin (Kraftstoff) mit einer CO2- Emission von 174 bis 179 g pro km. Für den kleinsten Q3 Diesel mit einem 140 PS starken 2.0 TDI Motor und Energieeffizienzklasse B wird ein Basispreis von 30.250 Euro angegeben. Sein Verbrauch beträgt 5,2 bis 5,7 Liter Diesel (kombiniert) mit einer CO2- Emission von 137 bis 149 g pro km. Alle Audi-Q3 Versionen erfüllen die Euro 5 Abgasnormen.

Bei MeinAuto.de kann man den neuen Q3 von Audi zu günstigen Preisen kaufen. Einfach konfigurieren, passenden Rabatt aussuchen und bei einem Top-Preis zuschlagen. So beginnen die MeinAuto.de Preise bei unter 25.000 Euro. Natürlich kann man den SUV-Neuwagen auch leasen oder finanzieren. Weitere Informationen zur Audi Finanzierung gibt es hier. Wichtig für den Neuwagen kauf bei einem Internetvermittler wie MeinAuto.de ist, dass es hier keine Jahreswagen oder EU Fahrzeuge gibt - davon abgesehen ist die Audi Welt natürlich viel größer. Es gibt den großen Bruder Q5 oder die Fahrzeuge, mit denen man sich die Basis teilt. Zu nennen sind hier der A3-Modelle inklusive Sportback. Darüber hinaus gibt es die Autos A4 oder A6 Avant, die ebenfalls Firmenwagen oder Familienauto sein können.

Um Audis SUV zu entdecken, starten Sie den Konfigurator. Dort wählen Sie Ausstattung, Motor, Farbe (schwarz, weiß, rot, blau, grün etc.) sowie die Extras. Der Kompakte ist in vielen Varianten verfügbar. So können Sie sich ein umfangreiches Bild machen und sich vor dem Kauf informieren. Ebenfalls sehen sie alle Highlights des Fahrzeugs. Wer z.B. Ausstattungen sowie Motoren miteinander vergleichen will, kann das machen. So haben wir z.B. den Motorenvergleich, dort kann man z.B. TFSI und TDI-Varianten gegenüberstellen und den Kraftstoffverbrauch auf 100km sowie die CO²-Emission untersuchen.

Audi Q3 2015

Der Audi Q3 ist eines der Erfolgsmodelle der Marke Audi. Die SUV Modelle bieten die perfekte Kombination aus der Sportlichkeit eines Geländewagens und dem Komfort einer Limousine. Das Gute noch besser werden kann, beweist Audi mit dem aufgefrischten Geländewagen. Neben einem neuen Design bieten die erfolgreichen Modelle viele technische Neuheiten.

Neue Extras für ein komfortables und sportliches Fahrgefühl

Das neugestaltete, ausdrucksstarke Design unterstreicht durch eine klare Linienführung den sportlichen und dominanten Premiumcharakter des Q3. Front und Heck werden durch horizontale Linien unterstrichen, die umgreifende Heckklappe sorgt für einen Coupé ähnlichen Charakter und unterstreicht so die Breite des Wagens. Betrachtes man die Front des Autos, fällt sofort der Singleframe-Grill ins Auge, der prägend für den sportlichen Gesamteindruck ist. Ebenfalls neu sind verschiedene Ausstattungspakete mit perfekten Lösungen für individuelle Gestaltungswünsche. Die Ausstattungslinien Design und Sport sorgen so für noch mehr Fahrspaß mit dem hochwertigen Geländewagen. Die neue, serienmäßige Ausstattung der Scheinwerfer mit Xenon Plus Technologie und LED Tagfahrlicht sorgt für ein besseres Licht bei den aufgefrischten Modellen. Weitere erhältliche Lichtausstattungen sind LED-Scheinwerfern, LED-Heckleuchten und dynamischem Blinklicht.

Sportlicher Komfort vereint mit hochwertiger Ausstattung bietet der Innenraum des SUVs. Viel Platz und Bewegungsfreiheit bieten alle 5 Sitzplätze. So vielseitig wie die Ausstattung ist auch der Gepäckraum. Schnell und einfach lässt sich durch das Umklappen der geteilten Frontlehne das Volumen von 460 Litern auf ca. 1.300 Litern erweitern. Abgerundet wird das aufgefrischte Fahrzeug durch eine Dachreling, die ausziehbare Gepäckraumabdeckung und die elektrische Heckklappe. Das neu gestaltete Fahrwerk vereint höchste Sicherheit und Komfort bei einfacher Bedienung zeichnen das neue Fahrwerk des Wagens aus. Die hochwertige Technik ist durch die neuen Bausteine Audi drive select individuell unter Berücksichtigung der persönlichen Vorlieben des Fahrers einstellbar. Eine vielseitige Räderauswahl und ein Bergabfahrassistent runden das aufgefrischte Technikpaket des Wagens ab. Der aufgefrischte Q3 überzeugt mit vielseitigen, serienmäßigen Ausstattungselementen. Verschiedene Assistenzsysteme wie der Bremsassistent, Vermeidung des toten Winkels und Spurassistent sorgen für ein angenehmes Fahrgefühl und umfangreiche Sicherheit. Das Navigationssystem und die hochwertigen Multimediaangebote in Premiumqualität sind ebenfalls Bestandteil der gelungenen Auffrischung. Doch nicht nur die Auffrischung der Ausstattung ist gelungen. Die verschiedenen Motoren sind nicht nur in unterschiedlichen sportlichen Ausführungen erhältlich. Durch Verwendung neuer Technologien wurde die Leistung bei sparsamerem Spritverbrauch gesteigert.

Eine gelungene Auffrischung für sportlichen Fahrspaß

Mit der Auffrischung des Audi Q3 ist es Audi erfolgreich gelungen, das Erfolgsmodell noch attraktiver zu machen. Die vielen hochwertigen technischen Neuheiten, eine hochwertige Ausstattung, individuell zusammenstellbare Zusatzpakete und sparsamere Motoren sind eine lohnenswerte Verbesserung für die Kunden. Sportlicher, komfortabler Fahrspaß der Extraklasse sind das gelungene Ergebnis dieser Veränderungen.

Da das Sport Utility Vehicle aus dem VW Konzern vor allem gerne von Geschäftskunden gekauft wird, gibt es für den Dienstwagen auch spezielle Rabatte. So sind die Preise besonders günstig und wir bieten die attraktive Zahlungsart Leasing. Auch finanzieren ist natürlich möglich.

Oben bekommen Sie im Übrigen zahlreiche Bilder. Dabei können Sie sich das Auto von vorne, hinten oder der Seite anschauen. Auch ein Bild vom Innenraum können Sie sich machen. Das sollte man auch schnell machen, denn 2015 rechnet man mit einem Facelift. Dort wurde schon der eine oder andere Erlkönig gesichtet. Das bisherige Modell gibt es mit der Umstellung nur noch als Gebrauchtwagen. Sobald es weitere Daten gibt, erfahrt ihr das natürlich bei meinauto.de und sie können das Auto über einen offiziellen Händler in Deutschland kaufen. Die Premiere könnte auf dem Genfer Autosalon oder der IAA 2015 in Frankfurt stattfinden.

Hier gibt es einen Video Trailer zum Facelift:

MeinAuto.de Bewertung des Audi Q3 / RS Q3

MeinAuto.de Redakteur: Fabian Thomas |

Sicher, geräumig, sparsam und qualitativ hochwertig - so könnte man den Audi Q3 in wenigen Worten beschreiben. Im NCAP Crashtest gab es fünf Sterne und der Platz im Innenraum reicht für eine Familie sowie die alltäglichen Einkäufe. Die Qualität überzeugt im Premium-Segment, zu dem Audi zweifellos gehört, selbstverständlich. Allerdings gibt es hier und da einige Schönheitsfehler. So gibt es im Kofferraum eine lästige Kante, die das Beladen erschweren. Darüber hinaus liegt man preislich deutlich über einigen Konkurrenten wie dem VW Tiguan, Mazda CX-5 oder Ford Kuga. In Sachen Motoren kann der Q3 vor allem beim TDI punkten.

     
4 von 5 Punkten

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Audi > Q3 / RS Q3 Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag