Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
VW T-Roc (neues Modell)
VW
T-Roc (neues Modell)
Leasing  Monatsrate ab
195 €*

VW  T-Roc (neues Modell)

VW T-Roc (neues Modell)
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
195 €*
Alle Preise inkl. MwSt.
Ich unterstütze Dich persönlich – vor, während und nach Deiner Bestellung.
Mehr erfahren.
Armin
Armin

Informationen zum VW T-Roc (neues Modell)

Der VW T-Roc ist mittlerweile einer der beliebtesten Modelle aus dem Hause VW und sorgt seit Jahren für reichlich frischen Wind in der Klasse der Kompakt-SUV. 4,23 Meter misst der Wolfsburger und bietet damit ein vergleichsweise gutes Platzangebot. Der Innenraum des T-Roc kann je nach Ausstattungspaket an die Persönlichkeit des Fahrers angepasst werden. Das R-Line "Exterieur" und R-Line Paket machen aus dem Kompakten Flitzer einen charakterstarken Sportler mit beeindruckend markanter Optik. Die optional erhältlichen Pakete unterstreichen unserer Meinung nach perfekt die elegante Silhouette der formschönen Karosserie. Der T-Roc begeistert auf ganzer Linie und zeigt auf beeindruckende Art und Weise, was in Ihm steckt. Zur Auswahl stehen jeweils drei verschiedene Benziner und drei Diesel-Motoren. Je nach Motor schiebt den T-Roc entweder der klassische Frontantrieb oder der 4Motion-Allrad mit DSG-Getriebe an. Die erhältlichen Assistenzsystem runden das Gesamtbild ab und tragen zur Sicherheit bei.

Video: Läuft er dem Golf den Rang ab? VW T-Roc im Review mit Jessi

MeinAuto.de Bewertung des VW T-Roc (neues Modell)

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de-Redaktion | 
4 von 5 Punkten
Mit dem VW T-Roc begann VW 2017 eine Modelloffensive, die sich verstärkt an ein junges Publikum richtet. Mit dem T-Roc Cabriolet und dem T-Roc R unterstrich man diese Ambitionen. Wer ein junges Publikum begeistern will, muss aber zusehen, dass er jung bleibt. Mit der Modellpflege 2021 versucht VW eine Verjüngungskur - in weiten Teilen erfolgreich. Herbeigesehnt wurde ein Innenraum mit hochwertigeren Materialien. Den bietet der neue T-Roc; außerdem hat VW die Digitalisierung und Konnektivität auf Vordermann gebracht. Erstmals gibt es digitale Instrument - sogar ab Werk; die Infotainment-Systeme sind zudem besser vernetzt. Im Bereich der Sicherheit sind die Matrix-Scheinwerfer und der teilautonome "Travel-Assistent" die neuen Stars. Nur dem Motorensortiment fehlt es weiter an alternativen Antrieben.

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

144,- €*pro Monat
KIA Stonic
KIA Stonic
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

150,- €*pro Monat
Dacia Duster
Dacia Duster
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

156,- €*pro Monat
Nissan Juke
Nissan Juke
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

172,- €*pro Monat
Seat Arona
Seat Arona
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

VW T-Roc 1.0 TSI im Test (2018): wie gut arbeitet der kleine Turbobenziner im kleinen SUV?

VW T-Roc 1.0 TSI im Test (2018): wie gut arbeitet der kleine Turbobenziner im kleinen SUV?

VW wartet gerne lange, um dann mit voller Kraft zuzuschlagen. Beim VW Tiguan ist diese Strategie aufgegangen – und auch beim jüngsten SUV-Zugang, dem Midsize-Crossover T-Roc, stellt sich der Erfolg ein. Er führt bereits die Zulassungsstatistik vor dem Opel Crossland
VW T-Roc oder Audi Q2: die SUV-Federgewichte im Familienduell

VW T-Roc oder Audi Q2: die SUV-Federgewichte im Familienduell

VW T-Roc oder Audi Q2: die SUV-Federgewichte im Familienduell

Kleine Crossover um die 4,20 Meter sind aktuell ein Renner. Viele namhafte Hersteller haben ein Exemplar im Sortiment. Citroen z.B. den C3 Aircross, Opel den Crossland X, Nissan den Juke und Kia den Stonic. Wo die Auswahl so groß ist,


Nachrichten

VW T-Roc: Frisch geupdatet in den Frühling

VW T-Roc: Frisch geupdatet in den Frühling

Aufgepepptes Design, verbesserte Bedienung und Vernetzung sowie Assistenzsysteme der neuesten Generation: der VW T-Roc und das T-Roc Cabriolet gehen stark aufgefrischt in den Frühling.
Neuer VW T-Roc: Zahlreiche Innovationen dank MIB3

Neuer VW T-Roc: Zahlreiche Innovationen dank MIB3

Neuer VW T-Roc: Zahlreiche Innovationen dank MIB3

Wer bei der Überschrift spontan an den Hollywoodfilm Men in Black 3 mit Will Smith und Tommy Lee Jones denken muss, liegt falsch. Im Folgenden geht es um das Update, das VW dem T-Roc verpasst hat.

VW T-Roc R: Top-Modell auf dem Genfer Autosalon

VW T-Roc R: Top-Modell auf dem Genfer Autosalon

VW T-Roc R: Top-Modell auf dem Genfer Autosalon

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert VW den neuen T-Roc R. Der Wagen soll die Crossover-Baureihe weiter vorantreiben. Top-Modell VW T-Roc R vorgestellt Im Jahr 2017 erweiterte VW die Crossover-Baureihe um den T-Roc. Jetzt geht die neueste Generation an den Start,


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot