Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • Cabrio
      • Clubman
      • Cooper SE
      • Countryman
      • MINI
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Mein Getriebe
            Meine Antriebsart

              MINI Countryman 2021: Als Neuwagen mit Top-Rabatt

              Sie sind auf der Suche nach günstigen MINI Countryman Angeboten? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den MINI Countryman Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Verfügbare Modelle zu Ihren Suchkriterien

              Hintergrundbild: neuwagen
              Leasingfaktor 0,67
              Sehr guter Preis
              • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge.
              Sehr guter Preis

              Leasing ab

              264,- €*pro Monat
              MINI Countryman Plug-in-Hybrid
              MINI Countryman Plug-in-Hybrid
              SUV/Geländewagen

              Konfigurierbar
              Hintergrundbild: neuwagen

              Leasing ab

              231,- €*pro Monat
              MINI Countryman
              MINI Countryman
              SUV/Geländewagen

              Konfigurierbar
              Hintergrundbild: neuwagen

              Leasing ab

              289,- €*pro Monat
              MINI Countryman John Cooper Works
              MINI Countryman John Cooper Works
              SUV/Geländewagen

              Konfigurierbar

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              Informationen zum MINI Countryman

              Neuwagen MINI Countryman: 4 Türen, 4,10 Meter Länge & 4×4 Allrad
              Mit dem neuen Countryman baut BMW die britische Kultmarke kompakt und einen MINI zum 1. Mal in der Geschichte länger als 4 Meter. Überhaupt baut beim Countryman alles auf der Zahl 4 auf: Es ist der 4. MINI in der Ahnenreihe made by BMW (Markteinführung: September 2010) mit 4,10 m Länge, 4 Türen und auf Wunsch mit 4x4 Allrad erhältlich. Verrat am Original sagen die einen, vernünftige Angebotserweiterung für kleine Familien, die als Single oder Paar vorher Cooper fuhren, sagen die anderen.

              Mini Countryman: Vorstoß ins Premium-Kompaktsegment

              Die zweite Version des Mini Countryman kommt noch vielseitiger daher als bisher. Seine Neuentwicklung ist in sämtlichen Bereichen deutlich sichtbar.

              Das Design des Mini Countryman:

              Im Vergleich zu seinem Vorgänger fällt der Mini Countryman rund 20 Zentimeter länger aus. Die fünf vollwertigen Sitzplätze bieten ein klares Plus an Raumkomfort sowie Variabilität, insgesamt punktet der Wagen mit sienem gereiften Charakter. Markante Elemente wie das Helmdach, die stehenden Heckleuchten sowie der hexagonale Kühlergrill wurden weiterentwickelt und erstrahlen in neuem Glanz. Hinzu kommen die bekannten Einfassungen der Seitenblinker, die nun eine pfeilförmige Kontur aufweisen. Optisch wird die Höhe des Fahrzeugs durch die in Aluminium satinierte Dachreling unterstützt. Premiere feiern zudem die LED-Scheinwerfer mit umlaufendem Tagfahrlichtring.

              Im Innenraum geht es mit einem verfeinerten Premium-Ambiente sowie modernen Anzeige- und Bedienkonzepten weiter. Insassen profitieren von einer erweiterten Kopf- und Schulterfreiheit, zudem wurde der Verstellbereich der Sitze vergrößert. Im Fond des Fahrzeugs stehen zudem drei vollwertige Sitzplätze bereit. Abgerundet wird das Angebot von zahlreichen Ablagemöglichkeiten und zwei Cupholdern.

              Die Motoren des Mini Countryman:

              Angetrieben wird der Mini Countryman von vier neu entwickelten Antriebstechnologien. Dazu zählen der Dreizylinder-Ottomotor mit 136 PS, der Vierzylinder-Ottomotor mit 192 PS, der Vierzylinder-Dieselmotor mit 150 PS sowie der Vierzylinder-Dieselmotor mit 190 PS. Ergänzt wird das Ganze von einem Plug-in-Hybrid-Antrieb. Zum serienmäßigen 6-Gang-Handschaltgetriebe wird das neue 6-Gang-Steptronic oder das 8-Gang-Steptronic Getriebe angeboten.

              Für alle Motorvarianten steht außerdem der Allradantrieb ALL4 bereit. Er besteht aus einer in das Vorderachsgetriebe integrierten Power-Take-Off-Einheit, einer zur Hinterachse führenden Gelenkwelle und einer Hang-On-Kupplung, was für eine gute Übertragung der Kraft auf die Hinterräder sorgt.

              Die Ausstattung im Mini Countryman:

              Der Mini Countryman wird mit allerlei Komfort- und Sicherheitsfeatures ausgestattet. Für die Sicherheit sorgen unter anderem Systeme wie das Auffahrwarnsystem mit City-Anbremsfunktion, Driving Assistant, Fernlichtassistent, Verkehrszeichenerkennung, Park Distance Control, Parkassistent und Rückfahrkamera.

              Serienmäßig fährt der Mini Countryman mit dem Radio Mini Boost mit 4-zeiligem Display im Zentralinstrument und Bluetooth-Telefon-Freisprecheinrichtung. Hinzu kommen weitere Highlights wie die 2-Zonen-Klimaautomatik, ein Panorama-Glasdach, Anhängevorrichtung und Alarmanlage inklusive LED-Statusleuchte. Über Mini Connected wird das Fahrzeug zudem zum persönlichen Mobilitätsassistenten. So lassen sich iPhones sowie die Apple Watch mit dem Countryman verbinden und erlauben ein digitales Leben im Auto.

              Neuwagen können Sie über Meinauto.de per Autokauf und Autofinanzierung erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld.

              Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest (2017)

              Im Euro NCAP Crashtest erzielte das Premium-Kompaktmodell von MINI die Höchstwertung. Die Prüfer nahmen den Insassenschutz, Kinderschutz, Fußgängerschutz sowie die Sicherheitssysteme unter die Lupe und waren in allen Bereichen vollends überzeugt. Dank des maximalen Insassenschutz vergaben die Prüfer fünf Sterne.

              Die Ergebnisse im Überblick

              Die Sicherheitsfahrgastzelle hielt beim Frontal- sowie Seitenaufprall stand und auch der Pfahlcrash konnte dem Wagen nichts anhaben. Auch Kinder seien den Prüfern zufolge vor Verletzungen sicher. Die Kopfstützen wurden besonders gelobt, da sie einen guten Schutz vor Halswirbelverletzungen bieten würden. Ein Stoßabsorber in der Frontschürze sowie die aktive Motorhaube bieten einen guten Schutz für die Fußgänger. Letztere hebt sich im Falle eines Unfalls automatisch an, um ein Verletzungsrisiko zu verringern.

              Das Gesamtpaket des Mini Countryman sorgt dafür, dass der Wagen im Test so gut abschnitt. Zur Sicherheit tragen die hoch belastbaren Trägerstrukturen sowie die präzise definierten Deformationszonen bei. Den Schutz im Innenraum übernehmen die aufeinander abgestimmten Rückhaltesysteme sowie Technologien wie die Auffahrwarnung mit City-Anbremsfunktion.

              In diesem Video können Sie sehen, wie der Countryman getestet wurde:

              Kultauto im Crossover Look & Feel für die Familie

              Dass auf die Kombiversion MINI Clubman (24 cm länger als der Cooper, mit Heck-Flügeltüren) ein noch größerer 4-Türer mit Platz für 5 Personen folgt, passt auf jedem Fall ins BMW-MINI-Konzept. Und es passt zur Nachfrage von jungen Großstadt-Familien und aktiven Singles / Paaren mit Platzbedarf für z. B. Sport-Equipment. Außerdem ist die Konkurrenz (z. B. VW CrossPolo) im Segment Kleinwagen mit Crossover- / SUV-Design schon einen Schritt voraus ist.

              Mit dem Countryman wird der MINI erwachsen

              Mit seinem Namensvetter Austin MINI Countryman aus den 60er Jahren hat das neue Modell 2010 optisch und technisch nichts mehr zu tun. Die damalige Kombiversion hatte noch MINI-typisch 2 Türen und war rund 80 cm kürzer als der Countryman 2010. Außer mehr Platz für 5 Personen (verteilt auf die Maße: 4,10 m Länge, 1,79 m Breite, 1,56 m Höhe), eine hohe Sitzposition, mehr Bodenfreiheit, eine große und weit öffnende Heckklappe, einen variablen Innenraum mit doppeltem Kofferraumboden und ein robustes Design gehört zur serienmäßigen Ausstattung im neuen MINI Countryman u. a.:

              • Schleuderschutz DSC / ESP (elektronisches Stabilitätsprogramm) inkl. ASC + T (Active stability control + Traction)
              • ABS und CBC (Cornering Brake Control)
              • Bremsassistent und EBV (elektronische Bremskraftverteilung)
              • Berganfahrhilfe
              • Dach in Wagenfarbe
              • Einzelsitze im Fond, im Verhältnis 50:50 geteilt umklappbar
              • Follow-me-home Beleuchtung
              • ISOFIX Kindersitzbefestigung
              • Klimaanlage
              • Airbags für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbags vorne und hinten, Seitenairbags vorn in den Sitzlehnen
              • höhenverstellbares und längsverstellbares Lenkrad
              • MP3/WAV-fähiges CD-Radio
              • Schaltpunktanzeige
              • Start-Stopp-Knopf
              • höhenverstellbarer Fahrersitz

              British by nature: Zubehör für MINI Countryman

              Zum neuen Countryman wird das Outdoor Travel-Set "MINI Gateway Package" angeboten. Für Paare aus der Großstadt, am Wochenende auf dem Weg ins Grüne. Im Paket enthalten sind Parka und Gummistiefel, Tisch und Stühle im britischen Stil. Das "MINI Gateway Package" lässt sich im doppelten Kofferraumboden verstauen und umfasst:

              • Countryman Seat Set = 2 Klappstühle + Tischplatte aus Holz im schwarz-weißen Racing oder Union Jack Look ( 89 Euro) + Zusätzliche Einzelsitze (35 Euro)
              • Multifunktionsdecke (einsetzbar als Schlafsack, Sonnensegel, Picknick-Decke) MINI Five-In-One Cover (65 Euro)
              • Unisex-Gummistiefel mit Union Jack Motiv oder im Rockerstyle Countryman Boots (39 Euro)
              • MINI Parka im Stil der Mods mit Fishtail (139 Euro)

              Alternativen des Countryman

              Der stilsichere SUV hat nur wenige Konkurrenten. Vielleicht kann der Kia Soul dem Designer-PKW noch das Wasser reichen. Klassische SUVs wie der VW Tiguan, der Skoda Kodiaq oder Seat Ateca werden aber gerne als Vergleichsauto hinzugezogen.

              Testberichte

              Mini Countryman JCW im Test (2021): kompaktes Premium-SUV als heißer Sportwagen

              Mini Countryman JCW im Test (2021): kompaktes Premium-SUV als heißer Sportwagen

              Die “JCW”-Modelle der Tuning-Schmiede John Cooper Works setzen neben starken Mototen auch auf eine spezielle Getriebe- und Fahrwerksbbstimmung. Davon profitiert auch das SUV Mini Countryman JCW.
              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              Umfassendes Infotainment-Upgrade für MINI 3-Türer, 5-Türer und Cabrio

              Umfassendes Infotainment-Upgrade für MINI 3-Türer, 5-Türer und Cabrio

              MINI hat seinen drei Modellen ein neues Bediensystem mit einem serienmäßigen 8,8-Zoll-Touch-Display spendiert. Das System verfügt unter anderem über Live Widgets und unterstützt Amazon Alexa.
              Artikel lesen
              MINI: Großes Update im Modellprogramm

              MINI: Großes Update im Modellprogramm

              MINI: Großes Update im Modellprogramm

              Für das Jahr 2021 legt MINI den 3-Türer, 5-Türer und das Cabrio neu auf. Mit dabei sind unverwechselbare Designmerkmale und Komfort-Optionen.

              Artikel lesen
              MINI: Neue Konzepte für elektrifizierte Antriebe

              MINI: Neue Konzepte für elektrifizierte Antriebe

              MINI: Neue Konzepte für elektrifizierte Antriebe

              MINI arbeitet an Konzepten für John Cooper Works Modelle mit elektrifiziertem Antrieb. Neue Fahrzeugarchitekturen bieten zusätzliche Freiheiten beim geplanten Ausbau des Modellprogramms. Erweiterung für John Cooper Works Mit den neuen Fahrzeugarchitekturen bei MINI soll die bekannte Motorenpalette erweitert und durch elektrifizierte Antriebe ergänzt werden. Die Aggregate sind nicht gänzlich neu, schon der MINI Cooper SE [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>