Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
Audi Q2
Audi
Q2
Leasing  Monatsrate ab
242 €*

Audi  Q2

Audi Q2
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
242 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Informationen zum Audi Q2

Mit dem Q2 ist Audi 2016 ins Segment der Mini- bzw. Sub-Kompakt-SUVs eingestiegen. Das Premium-Modell punktet mit dem gewohnt markanten und dynamischen Design der Ingolstädter; 2020 wurde es in einem Facelift dezent überarbeitet.

Beim der Modellpflege hat Audi außerdem die Materialgüte, die Verarbeitung und den Bedienkomfort weiter verfeinert; sowie die Infotainment- und Assistenz-Ausstattung verbessert. Unter der Haube arbeiten ebenso kraftvolle wie schadstoffarme Verbrennungs-Motoren.

Der Audi Q2 startet mit einem Listenpreis von 26.700 Euro.

Inhaltsverzeichnis:

Audi Q2 Exterieur und Interieur

Der Audi Q2 setzt außen auf eine sportlich gestreckte Form mit Ecken und Kanten; das dominierende Stilelement ist das Fünfeck. Seit der Modellpflege strahlt das SUV serienmäßig mit LED-Scheinwerfern; optional werden Matrix-LED-Scheinwerfer installiert.

Innen dominieren vier große Lüftungsdüsen und - zumindest in den höheren Ausführungen - zwei digitale Displays das Bild. Die Bedienung gelingt intuitiv: nicht zuletzt mit dem auf dem Mitteltunnel platzierten Dreh-Drück-Steller.

Audi Q2 Farben

Brillantschwarz Uni Ohne Aufpreis
Ibisweiß Uni Ohne Aufpreis
Apfelgrün Metallic 650 Euro
Tangorot Metallic 650 Euro
Mythosschwarz Metallic 650 Euro
Florettsilber Metallic 650 Euro
Gletscherweiß Metallic 650 Euro

Audi Q2 Komfort und Funktionalität

Der Audi Q2 ist 4,2 Meter lang und 1,8 breit - Maße, mit denen sich das SUV noch sehr gut für den Stadtverkehr eignet. Das Rangieren erschwert allerdings der 11,1 Meter weite Wendekreis; ein Ford Puma oder DS 3 Crossback kommen mit einem Meter weniger aus.

Das Platzangebot im Q2 bewegt sich im Rahmen dessen, was man in der Klasse erwarten darf. Vorne bietet der Audi für ein Mini-SUV für Beine und Köpfe erfreulich viel Freiraum; die Ellbogenfreiheit ist jedoch begrenzt. Im Fond wird es für Knie und Beine ab einer Größe von 1,80 Metern eng.

Der Kofferraum des Audi Q2 bietet zwar nur ein mittelmäßiges Stauraumvolumen: er zeichnet sich aber durch eine gute Nutzbarkeit aus. Die Heckklappe öffnet leicht und hoch; die Laderaumöffnung ist groß. Die Ladekante liegt außen zwar auf 75 Zentimetern, innen lässt sie sich jedoch mit dem variablen Ladeboden auf vier Zentimeter verringern. Das Kofferraumvolumen beträgt 405 bis 1.050 Liter (jeweils 50 Liter weniger bei den Allrad-Modellen). Der etwas längere MINI Countryman transportiert 450 bis 1.390, der etwas kürzere Ford Puma ST 456 bis 1.216 Liter. Bei aufgestellten Lehnen reicht das Stauraumvolumen im Audi Q2 aber locker, um einen 2-Personen-Picknick-Korb und eine 40-Liter-Kühlbox zu verstauen. Ein kompakter Kinderwagen lässt sich gleichfalls noch einfädeln, ein Kombi-Kinderwagen indes nicht mehr.

Audi Q2 Ausstattungslinien, Technik und Motoren

Mit der 2020er-Modellpfle hat Audi das Extra-Sortiment des Q2 nicht nur erweitert und verbessert, sondern auch übersichtlicher strukturiert. Die drei Exterieur-Designs „BASE", "ADVANCED" und "S LINE" lassen sich frei mit den zwei Interieur-Designs - "base" und "S LINE" - kombinieren. Der Feinschliff in den Bereichen Komfort, Assistenz und Infotainment gelingt einzeln - oder bequem über die zahlreichen neuen Pakete.

  • Der Audi Q2 advanced ersetzt die 16 Zoll Stahlfelgen des Basismodells durch 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.
  • Beim "S-line"-Exterieur-Design kommt zu den Leichtmetallfelgen das zehn Millimeter tiefer gelegte Sportfahrwerk hinzu.
  • Der SQ2 ist eine eigenständige Ausstattungslinie: mit S-Sportfahrwerk, speziellen Stoßfänger, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Komfort-Klimaautomatik, Sportsitzen, etc.

Die Sportsitze gehören auch beim Interieur "S LINE" zur Serienausstattung. Insgesamt bündelt Audi die Farben, Bezüge und Sitze in sieben Pakete: vier fürs "base"-, drei fürs "S LINE"-Interieur.

Die Assistenzsysteme sind ebenfalls in drei Pakete zusammengefasst; Infotainment und Anzeigen kennen jeweils drei Ausbaustufen. Serie sind das analoge Kombiinstrument und das "MMI Radio plus" mit 7-Zoll-Display und DAB-Radio.

Ausstattungslinie Preis
Basismodell 26.000 Euro
ADVANCED 27.450 Euro
S LINE 28.700 Euro

Audi Q2 Assistenzsysteme

Ab Werk liefert Audi den Q2 mit dem "Audi pre sense front"-System aus - ein radarbasiertes City-Notbremssystem, das auch auf Radfahrer und Fußgänger reagiert: zunächst mit einer Kollisionswarnung, bei Nichteingreifen mit einer Notbremsung.

Die optionalen Assistenzsysteme hat Audi im Q2 in die Pakete "Fahren", "Parken" und "Sicherheit" geschnürt. Das Assistenzpaket "Fahren" kostet gut 3.300 Euro und beinhaltet den adaptiven Fahrassistenten samt adaptivem Geschwindigkeitsassistent; sowie das "Audi virtual cockpit", das Navigationspaket und die kamerabasierte Verkehrszeichen-Erkennung. Einen Parklenkassistenten vermissen wir im Sortiment aber.

Audi Q2 Motoren

Audi hat das Motorenangebot des Q2 2020 ausführlich umgestaltet. Ein alternativer Antrieb fehlt allerdings weiterhin; der Plug-in-Hybrid 30 e-tron wird nur in China angeboten.

In Europa stehen vier Ottomotoren und ein Diesel zur Wahl:

  • Der 30 TFSI ist ein Einliter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 110 PS und 200 Nm Spitzendrehmoment; die Kraft wird von einem manuellen 6-Gang Schaltgetriebe übersetzt.
  • Der 35 TFSI holt aus 1,5 Litern Hubraum - verteilt auf vier direkt eingespritzte Zylinder - 150 PS sowie 250 Nm; er arbeitet mit dem manuellen 6-Gang oder dem automatischen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zusammen (7-Gang S tronic).
  • Der zwei Liter große Vierzylinder-Ottomotor mit Turboaufladung und 190 PS bzw. 320 Nm heißt 40 TFSI quattro; die Kraftübertragung übernehmen ab Werk die "S tronic"-Automatik und der "quattro"-Allradantrieb.
  • Die aktuellen Diesel hören auf die Kürzel 30 TDI und 35 TDI - es handelt sich um Vierzylinder-Turbodiesel mit zwei Litern Hubraum in vier Antriebsvarianten.
  • Der 30 TDI leistet 116 PS und wird mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder "7-Gang S tronic"-Getriebe verbunden; der 35 TDI reicht seine 150 PS an die S tronic und optional auch an einen Allradantrieb weiter.
  • Das Sportmodell SQ2 TFSI quattro S tronic setzt auf einen zwei Liter großen Vierzylinder-Ottomotor mit Turboaufladung, der 300 PS und 400 Nm produziert.

Seine Höchstgeschwindigkeit von 231 km/h schafft der konventionelle Q2 mit dem 40 TFSI.

MeinAuto.de Konfigurations-Tipps

Dank der neuen Angebotsstruktur präsentiert sich das Sortiment des Audi Q2 übersichtlicher - das Mini-SUV ist einfacher zu konfigurieren. Ein wenig Vorsicht ist bei der Wahl des Zubehörs und der Farben dennoch geboten. Die meisten attraktiven Extras kosten auch extra, was den Kaufpreis erheblich erhöhen kann; ausgefallene Exterieur- oder Interieur-Farbkombinationen können den Restwert hingegen schmälern.

Zwei Funktionen sollten bei einem Premium-SUV aber jedenfalls an Bord sein: eine automatische Klimatisierung und eine Navigation.

  • Ab Werk ist im Audi Q2 eine manuelle Klimaanlage installiert - mit Ausnahme des SQ2, in dem Audi serienmäßig die Komfort-Klimaautomatik verbaut. In den anderen Q2-Varianten kann sie entweder einzeln für 590 Euro ergänzt werden; oder über das 1.300 Euro teure "Klima- und Komfortpaket".
  • Eine rudimentäre Navigationsfunktion besitzt der Q2 ebenfalls ab Werk: als Teil der "Audi connect"-Services. Die Navigation über die Google-Satellitenkarte ist allerdings nur für 3 Monate kostenlos.
  • Für eine umfassende Navigation gibt es zwei Optionen: das 990 Euro teure Infotainment-Paket "Connectivity", bei dem das Smartphone über das "Audi Smartphone Interface" eingebunden und zum Navigieren genutzt werden kann - oder das Navigationspaket für 1.940 Euro, das mit Online-Kartenupdates, einer 3D-Darstellung, der MMI-Routenplanung und einem WLAN-Hotspot aufwartet.

Diese zwei Extras halten nicht nur den Q2, sondern auch seinen Wert auf Kurs. Das zahlt sich insbesondere beim Leasing oder bei einer Finanzierung aus. Sowohl das Autoleasing wie die Vario-Finanzierung sind bei MeinAuto übrigens besonders attraktiv: dank unserer Top-Rabatte und Topkonditionen wie einem effektiven Zinssatz ab 0,49%.

Audi Q2 Konkurrenzmodelle

Mit einem Startpreis von 26.000 Euro liegt der Audi Q2 preislich inmitten seiner wichtigsten Herausforderer.

Der 4,3 Meter lange MINI Countryman startet mit 27.100 Euro teurer als der Audi; der 4,12 Meter große DS 3 Crossback mit 25.140 Euro ist etwas günstiger. Der Ford Puma ST kommt mit einem Startpreis von 30.900 Euro deutlich teurer: er leistet aber auch 200 PS. Mit einem vergleichbar starken Motor - dem 40 TFSI - kostet der Q2 mindestens 35.550 Euro.

Deutlich teurer, aber auch deutlich größer ist der Mercedes GLA ab 37.812 Euro.

8. FAQ - Fragen und Antworten rund um den Audi Q2

Wird der Audi Q2 noch gebaut?

Ja, Audi baut den Q2 nach wie vor. Das kleine Kompakt-SUV debütierte 2016, im Herbst 2020 wurde es umfassend modellgepflegt - die aktuelle Generation dürfte 2024 auslaufen. Ob es eine zweite Generation geben wird, ist noch nicht entschieden.

Wo wird der Audi Q2 hergestellt?

Der Audi Q2 wird im Audi-Stammwerk in Ingolstadt produziert.

Hat der Audi Q2 Allrad?

Nicht mit den Basismotoren - sie treiben die Vorderräder an. Die stärksten Benziner und Diesel - der 40 TFSI, der SQ2 und der

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Audi Q2

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
4 von 5 Punkten
Obwohl die Zahl der kleinen Stadt-SUV enorm ist, ist der Q2 nahezu ohne Konkurrenz. Den Premium-Titel dürfen, zumindest im Ansatz, sonst nur noch der Mini Countryman und der DS 3 Crossback für sich beanspruchen. Mit dem Facelift strebt Audi dennoch danach, sein SUV zu verbessern. Das gelingt den Ingolstädter beim Außendesign und bei der Aufwertung des Innenraums. Eine bessere Übersichtlichkeit, neue Online-Dienste und frische Assistenzsysteme werten diesen merklich auf. Wer sich aber als Premium-Marke positioniert, sollte auch in allen Bereichen Premium-Qualität liefern. Das begrenzte Platz- und Raumangebote im Fond bzw. Kofferraum mag als noble Eigensinnigkeit durchgehen. Der Mangel an alternativen Antrieben ist aber ein echter Makel. Einen ausführlichen Testbericht zum Audi Q2 finden Sie hier.

Fahrzeugeigenschaften zum Audi Q2

Allgemeine Daten

Audi Q2
Länge
4.208 mm
Breite
1.794 mm
Höhe
1.508 mm
Getriebeart
Automatik, Manuell
Kraftstoff
Diesel, Benzin
Antriebsart
4x4-Antrieb, Frontantrieb
Wendekreis
11.1 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
110 PS
190 PS
KW
81 kw
140 kw
Hubraum
999 ccm
1.984 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,1 l/100 km
6,4 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,0 l/100 km
4,7 l/100 km
CO₂-Emission
107 g/km
146 g/km
Effizienzklasse
A
C
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
15
16
Teilkasko
18
23
Vollkasko
18
20

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

144,- €*pro Monat
KIA Stonic
KIA Stonic
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

150,- €*pro Monat
Dacia Duster
Dacia Duster
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

156,- €*pro Monat
Nissan Juke
Nissan Juke
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

172,- €*pro Monat
Seat Arona
Seat Arona
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Audi Q2 2021 im Test: Was bringt das erste Facelift des noblen Urban-SUV?

Audi Q2 2021 im Test: Was bringt das erste Facelift des noblen Urban-SUV?

Mit dem Q2 stieg Audi 2016 in eines der angesagtesten Fahrzeug-Segmente ein: in das der Kleinwagen- bzw. kleinen Kompaktklasse-SUV. Als einziger waschechter Vertreter der Premium-Hersteller hebt sich der Audi per se von der Masse ab. Ob seine Tugenden dieser privilegierten Stellung gerecht werden, erkunden wir im Test: mit dem modellgepflegten Q2 MY 2021. Inhalte des [
Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

VW darf sich zwar regelmäßig über das größte Stück vom Dienstwagenkuchen freuen. Audi und BMW aber sichern sich in aller Regel die fettesten und besten Stücke – die beiden Premium-Hersteller dominieren in der Mittelklasse. Doch auch im Segment der SUVs

VW T-Roc oder Audi Q2: die SUV-Federgewichte im Familienduell

VW T-Roc oder Audi Q2: die SUV-Federgewichte im Familienduell

VW T-Roc oder Audi Q2: die SUV-Federgewichte im Familienduell

Kleine Crossover um die 4,20 Meter sind aktuell ein Renner. Viele namhafte Hersteller haben ein Exemplar im Sortiment. Citroen z.B. den C3 Aircross, Opel den Crossland X, Nissan den Juke und Kia den Stonic. Wo die Auswahl so groß ist,


Nachrichten

Audi Q2: Feinschliff für das Kompakt-SUV

Audi Q2: Feinschliff für das Kompakt-SUV

Audi wertet den beliebten Q2 weiter auf. Das Kompakt-SUV kommt mit neuen Audi connect-Diensten und Fahrerassistenzsystemen daher. Das Außendesign Äußerlich fällt der überarbeitete Audi Q2 durch seine gewachsene Länge auf 4,21 Meter und seiner Breite von 1,79 Meter auf. Das Motiv des Polygons wurde nun auch auf das Heck übertragen, der Stoßfänger integriert einen Diffusoreinsatz [

TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot