Mitsubishi Space Star Test: dem Versprechen auf der Spur

mitsubishi space star 2015Wer den Mitsubishi Space Star erstmals zu Gesicht bekommt, der mag sich wie wir die Frage stellen: Sieht so ein Star aus? Mitsubishi selbst hegt daran keinen Zweifel und nennt fünf gute Gründe für den Starstatus seines Cityflohs – vom geringen Verbrauch über die hohe Sicherheit bis zum praktischen Parklückenformat. Behaupten aber lässt sich viel, weshalb wir dem raumreichen Star in unserem Test genauer auf unter die Lupe genommen haben.

Geräumig und trotzdem platzsparend

Die ersten drei Versprechen von Mitsubishi beziehen sich auf das praktische Format und das ebenso praktische wie großzügig bemessene Innenleben des Space Star. Am einfachsten lässt sich dabei die Behauptung prüfen, dass der Space Star in jede Parklücke passt. Mit 3,71 Metern Länge, knapp 1,67 Metern in der Breite und einer Höhe von 1,5 Metern lässt sich der kleine Mitsubishi tatsächlich in engste Parklücken zwängen. Besonders hilfreich sind hierbei der gute Ausblick und der kleine Wendekreis von 9,2 Metern, der kleinste in der Kleinwagenklasse. Der Citroen C1 ist aber mit 3,47 Metern Länge und 1,62 Metern Breite bspw. noch ein Stück kleiner, bietet mit 196 bis 780 Litern jedoch auch weniger Stauraum. Der Seat Mii übertrumpft den Space Star mit 251 bis 951 Litern hingegen beim Transportvolumen – und mit 3,56 auf 1,64 Metern ist er auch noch kleiner; Gleiches leistet der fast gleichgroße Skoda Citigo mit seinen 251 bis 959 Litern. Keiner der beiden kommt allerdings nur annähernd an den engen Wendekreis des Seat Star heran.

mitsubishi space star 2015 hintenDer Space Star wird also in Bezug auf das Verhältnis von Wagengröße und Transportvolumen – er packt 235 bis 912 Litern ein – seinem Namen nicht ganz gerecht, ein Einparkkünstler ist er trotzdem: und das ganz ohne technischen Schnickschnack.

Bleiben aus der Gruppe der ersten Versprechen noch zwei zu prüfen, nämlich die vermeintlich einfache Bedienung und das mutmaßlich gute Raumangebot. Wir nehmen also Platz im kleinen Cityflitzer und siehe da! – aus einem Radstand von 2,45 Metern haben die Japaner einen Innenraum fabriziert, der sowohl auf den Vordersitzen wie auf der Rückbank erstaunlich viel Platz bietet. Außerdem sitzen wir auf den schlicht bezogenen und passabel gepolsterten Sitzen recht komfortabel, ein wenig mehr Beinauflage und Seitenhalt hätten wir uns aber gewünscht. Doch eigentlich passt der aufs Wesentliche beschränkte Sitzkomfort zum gesamten Erscheinungsbild. Im Space Star ist kein Platz für schrille Starallüren, hier regiert hartes Plastik und schlichter Pragmatismus. Der versprüht zwar nicht unbedingt viel Komfort, er hat unter anderem aber den Vorteil, dass man bei den wenigen Schaltern und Knöpfen nie Gefahr läuft, die Übersicht zu verlieren.

Damit kann der Space Star eine weitere Verheißung einlösen – doch wie sieht es mit den beiden letzten Zusagen aus, dem geringen Verbrauch und der hohen Sicherheit?

Sparsame Benziner & gute Sicherheit

Dazu lassen wir den Floh von der Leine und die Kolben von der Stange. Drei dieser Kolben hat Mitsubishi dabei jeweils zu einem einheitlichen Benziner-Gespann zusammengefasst, einmal zu einem Einliter-Dreizylinder mit 71 PS und 88 Nm Drehmoment – und einmal zu einem 1,2-Liter-Dreizylinder mit 80 PS und 106 Nm. Der kleine Sauger treibt den weniger als eine Tonne schweren Space Star in 13,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und auf ein Spitzentempo von 172. Ab der zweithöchsten Ausstattungsline wird der Kleine – aufgewertet um eine Start-Stopp-Automatik – zum 1.0 MIVEC ClearTec, der anstelle von 4,2 nur noch 4 Liter respektive 92 Gramm CO2 verbraucht. Ähnlich sparsam, dafür aber spürbar kraftvoller geht der 1.2 MIVEC ClearTec zu Werke. Trotz fehlender Turboladung eilt der Stadtflitzer mit ihm schon bei niederer Drehzahl flott davon und hat in 11,2 Sekunden den Hunderter geknackt. Am Ende bewegt er die Tachonadel bis zu 180-km/h-Marke und begrenzt gleichzeitig den Verbrauch auf 4,1 Liter (die optionale Automatik bringt hier in beiden Bereichen keine Verbesserung). Sparsam also ist er auch, der Mitsubishi Space Star, was nicht zuletzt an seiner windschlüpfigen Karosserie liegt. Die sorgt mit einem cw-Wert von 0,27 dafür, dass der Innenraum selbst bei höherem Tempo relativ leise bleibt.

mitsubishi space star 2015 cockpitZu mehr Sicherheit kann sie dem geräumigen Star allerdings nicht verhelfen. Die unabhängigen Tester vom Euro-NCAP-Crashtest aber geben dem Stadtfloh ohnehin 4 von 5 Sternen – mit sehr guten 90% bei der Erwachsenen- und guten 72% bei der Kindersicherheit: kein optimales Ergebnis, aber doch eines, dass die versprochene, hohe Sicherheit gewährleistet. Ähnlich ambivalent fällt am Ende auch das Urteil zum Fahrverhalten aus: langgestreckt Bodenwellen schluckt der Star souverän, kurze Stöße aber gibt er aber als ebensolche an die Insassen weiter.

Fazit: Der Mitsubishi Space Star verspricht viel – und hält fast alles. Auf kleinem Raum offeriert er viel Platz für Fahrgäste und Gepäck, sparsame Motoren, einen schlichten aber übersichtlichen Innenraum und eine gute Sicherheit. Bei MeinAuto.de gibt es den Stadtflitzer ab 6.994 Euro, rund 2.500 Euro bzw. 28% günstiger als beim Hersteller. (nau)

In unserem Autohaus finden Sie übrigens keine Jahreswagen, sondern nur Neuwagen, darunter viele weitere Kleinwagen, etwa den Citroen C1 ab 7.814 Euro und 15,25% Rabatt, den Skoda Citigo ab 7.310 Euro und 24,3%; und den Seat Mii ab 7.407 Euro.

Die Rabatte erhalten Sie auch dann, wenn Sie sich für eine unserer Autofinanzierungen entscheiden: einen günstigen Autokredit etwa oder ein für Geschäftskunden besonders attraktives Auto Leasing.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden