Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Seat Arona
Seat
Arona
Vario-Finanzierung Monatsrate ab
130 €*

Seat Arona

Seat Arona
Modellbeispiel

Das lohnt sich! Unser aktueller Seat Arona Deal:

Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

129,- €*pro Monat
Seat Seat Arona FR 1.0 TSI, 110 PS, Benziner
Angebot inkl. Sonderausstattung
Seat Arona FR 1.0 TSI, 110 PS, Benziner
Ausstattungshighlights
Kraftstoffverbrauch innerorts: 5.9 außerorts: 4.4 kombiniert: 5.0 l/100km Benzin, C02-Emission kombiniert: 114 g/km, Effizienzklasse: B

Informationen zum Seat Arona

Ende 2017 bringt Seat sein neues Kompakt-SUV, den Seat Arona auf den Markt. Technische Basis für das zweite SUV der spanischen VW-Tochter nach dem größeren Ateca ist der Audi Q2. Der Seat Arona feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt (14. bis 24. September) und ist ab 2018 über uns für voraussichtlich 16.000 Euro bestellbar.

Hier finden Sie diese Informationen über den kleinen SUV aus Spanien:

  1. Der neue Seat Arona (ab Anfang 2018)
  2. Seat Arona: Bestwertungen im NCAP-Crashtest (2017)
  3. Den Arona günstig kaufen
  4. Alternativmodelle zum SUV

Der neue Seat Arona (ab Anfang 2018)

Das Design des Crossover von Seat orientiert sich am neuen Seat Ibiza von 2017. Die neue etwas aggressivere und eckigere wirkende Form wir durch eine hart betonte Flankenkante bestimmt, die sich optisch am Heck fortsetzt wie beim neuen Ibiza. Eine ähnliche, doch nicht so betonte Kante kennen wir schon vom Ateca.

Die Motoren

Technisch wird der Seat Arona auf dem Q2 der großen Konzernschwester Audi aufbauen. So wird die Basisversion wahrscheinlich ebenfalls mit einem Dreizylinder 1,0 Liter TFSI motorisiert sein. Ein 1,6 Liter Dieselaggregat sowie ein 1,6 Liter Benziner stehen dann wohl auch auf der Modellliste. Ob es, wie beim Q2 auch die Topmotorisierung mit einem 2,0 Liter Diesel mit 190 PS geben wird, steht noch aus. Denn den Seat Arona soll es nur als Fronttriebler geben. Bei seinem Bruder von Audi werden die 2,0 Liter Motorisierungen in Verbindung mit dem Quattro Allradantrieb angeboten.

Ausstattung- und Konnektivität

Der Seat Arona wird sehr wichtig für Seat sein, denn er wird die Spanier weiter auf dem Weg begleiten, einer der führenden Marken bei Konnektivität und Digitalisierung zu werden. Das Fahrzeug wird damit aller Voraussicht nach Apple Carplay und Android Auto unterstützen.

Leider sind weitere Daten zu dem Neuling der spanischen VW-Tochter noch nicht bekannt. Wir werden Sie Ihnen nachreichen, sobald diese bekanntgegeben werden.

Seat Arona: Bestwertungen im NCAP-Crashtest (2017)

Im NCAP-Crashtest konnte der Seat Arona die volle Punktzahl einheimsen. Fünf von fünf Sternen gab es für den kompakten Crossover.

Das jüngste Mitglied der Seat-Familie reiht sich in die Bestwertungen der Flaggschiffmodelle Seat Ateca, Seat Leon und Seat Ibiza ein. Getestet wurden unter anderem die Auswirkungen beim Pfahlaufpralltest bei einem Aufprallwinkel von 75 Grad oder auch die Kindersicherheit mit Crashtest-Dummys.

Darüber hinaus überzeugten auch die Fahrerassistenzsysteme des Seat Arona. Zur Ausstattung gehören unter anderem das Umfeldbeobachtungssystem oder auch der Notbremsassistent, die allesamt im Test funktionierten. Weitere Highlights bildeten die Gurtstraffer, das ISOFIX-Befestigungssystem, die Distanzregelung, Parklenkassistent oder der Berganfahrassistent.

Den Arona günstig kaufen

Ab Markteinführung Anfang 2018 können Sie den Spanier auch über uns kaufen. Wir suchen für Sie einen günstigen Seat Händler - auf Wunsch auch in Ihrer Nähe. Wir können Ihnen den Seat Arona mit Tageszulassung anbieten, aber nicht als EU-Reimport oder als Gebrauchtwagen. Denn nur so profitieren Sie von der vollen Herstellergewährleistung. Ob klassische Barzahlung beim Händler, Leasing oder bequeme Finanzierung mit niedrigen Zinsen. Bei uns können Sie sich die Zahlungsoption im Arona Konfigurator aussuchen.

Alternativmodelle zum SUV

Konkurrenten sind der Opel Mokka X, der Nissan Juke, der Konzernbruder Audi Q2 sowie der Renault Captur. Aus dem VW Konzern kommt mit dem Volkswagen T-Cross auch ein kleiner SUV, mit dem der Arona dann um die Polo-SUV Kunden streiten muss.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Seat Arona

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
5 von 5 Punkten
Sie suchen ein kleines, modernes und vor allem günstiges SUV? Dann ist der SEAT Arona genau das richtige. Das Klein-SUV des spanischen Herstellers ist bereits seit 2017 auf dem Markt und trifft genau den Nerv der Zeit. Frontschürze und Heck wirken sportlich und schick. Die typischen nach hinten gezogenen SEAT-Lichter vermitteln dem Arona ein trendiges Gesicht. Besonders gefällt uns das komfortable Ein- und Aussteigen. Dies wird durch etwas mehr Bodenfreiheit und die höher angeordneten Sitze ermöglicht. Materialauswahl und Verarbeitung im Inneren des Arona sind solide. Hier könnte sicherlich noch nachgebessert werden. Die Ausstattung in der Basisversion ist schlicht. Wer etwas mehr möchte, muss die einzelnen Ausstattungspakete optional hinzubuchen oder steigt auf eine höherpreisige Ausstattungslinie um. Dann steht auch ein modernes Infotainmentsystem mit tadelloser Smartphone-Verknüpfung zur Verfügung. Auch die Motorenauswahl ist nicht gerade vielfältig. Aktuell sind lediglich drei Benzin- und ein Gas-Antrieb verfügbar. Das Fahrverhalten des Crossover-SUV ist gut. Die Federung ist straff eingestellt und auch in engen Kurven macht der Arona eine gute Figur. Unser Fazit: Der Arona ist ein grundsolides SUV mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis sowie einem ansprechenden Raumangebot in seiner Klasse. Einige Punkte sind sicherlich verbesserungswürdig, jedoch soll bereits Ende 2021 ein Facelift folgen.

Fahrzeugeigenschaften zum Seat Arona

Allgemeine Daten

Seat Arona
Länge
4.138 mm
Breite
1.780 mm
Höhe
1.552 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik
Kraftstoff
Benzin
Antriebsart
Frontantrieb
Wendekreis
10.6 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
95 PS
150 PS
KW
70 kw
110 kw
Hubraum
999 ccm
1.498 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
4,8 l/100 km
5,0 l/100 km
CO₂-Emission
110 g/km
115 g/km
Effizienzklasse
B
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
11
12
Teilkasko
16
19
Vollkasko
13
15

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

138,- €*pro Monat
Ford Puma
Ford Puma
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

128,- €*pro Monat
Skoda Kamiq
Skoda Kamiq
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

159,- €*pro Monat
Opel Mokka
Opel Mokka
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

150,- €*pro Monat
VW T-Cross
VW T-Cross
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Seat Arona vs. Seat Ateca (2018): Welches SUV passt zu welchem Zweck?

Seat Arona vs. Seat Ateca (2018): Welches SUV passt zu welchem Zweck?

Es sind gut zwanzig Zentimeter, welche die zwei SUVs der spanischen VW-Tochter trennen. Der jüngeren Arona balgt sich in der Klasse der Mini-Crossover mit dem Karoq der Schwester Skoda oder dem Mokka X von Opel. Der ältere Ateca bekommt es
Artikel lesen
Seat Arona im Test (2017): der Ateca bekommt einen kleinen Bruder

Seat Arona im Test (2017): der Ateca bekommt einen kleinen Bruder

Seat Arona im Test (2017): der Ateca bekommt einen kleinen Bruder

Wenn ein Hersteller dieser Tage ein neues Modell auf den Markt bringt, ist es nicht schwer, die Bauform zu erraten. Mit dem Tipp Mini-SUV liegt man fast immer richtig. Auch beim neuen Seat Arona trifft man damit ins Schwarze. Ob

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

Sommer-Facelift: Seat wertet Ibiza und Arona auf

Sommer-Facelift: Seat wertet Ibiza und Arona auf

Der Seat Ibiza und der Seat Arona kommen mit einer neuen Aufmachung daher. Zu den Änderungen zählen feine Details beim Exterieur, ein überarbeitetes Innenraumkonzept sowie neue Assistenzsysteme.
Artikel lesen
Seat hübscht den Ibiza und Arona auf

Seat hübscht den Ibiza und Arona auf

Seat hübscht den Ibiza und Arona auf

Frischer Look für zwei Erfolgsmodelle: Seat entwickelt das Außen- und Innendesign des Ibiza und des Arona großzügig weiter. Genaue Details sind noch geheim, werden aber am 15. April gelüftet.

Artikel lesen
Seat Leasing für Gewerbekunden: Extra-Rabatte und Gewerbe Diesel Prämie

Seat Leasing für Gewerbekunden: Extra-Rabatte und Gewerbe Diesel Prämie

Seat Leasing für Gewerbekunden: Extra-Rabatte und Gewerbe Diesel Prämie

Gewerbekunden, die sich in diesem Quartal für ein Leasing von Seat entscheiden können aktuell zusätzlich zur Gewerbe Diesel Prämie von weiteren Nachlässen profitieren. Seat Gewerbekunden profitieren beim Leasing Wenn Sie aktuell mit dem Gedanken spielen oder schon kurz davor sind ein Gewerbeleasing bei Seat abzuschließen, können Sie in diesem Quartal noch bessere Konditionen erzielen. Denn [

Artikel lesen

zum Automagazin >>