Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt Anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • 370Z
      • Ariya
      • Cube
      • GT-R
      • Juke
      • Leaf
      • Micra
      • Murano
      • NP300 Pick Up
      • NV 400
      • NV200
      • NV300
      • Navara
      • Note
      • Pathfinder
      • Pixo
      • Primastar
      • Pulsar
      • Qashqai
      • Tiida
      • X-Trail
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Meine Getriebe
            Meine Antriebsart

              Nissan Qashqai 2020: Neues SUV mit Top-Rabatt

              Den Nissan Qashqai 2020 gibt es im neuen Design und neuer Technik. Natürlich präsentieren wir das SUV bei MeinAuto.de mit Top-Rabatten und günstigen Preisen. Wenn Sie ein neues Auto kaufen möchten, ist dieser Neuwagen eine gute Wahl.

              Weitere Informationen zu den einzelnen Qashqai-Modellen finden Sie in unserem Nissan Qashqai Ratgeber.

              Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

              Nicht verfügbare Modelle

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan QashqaiNissan Qashqai
              Nissan Qashqai
              SUV/Geländewagen

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan Qashqai N-MotionNissan Qashqai N-Motion
              Nissan Qashqai N-Motion
              SUV/Geländewagen

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan Qashqai N-ConnectaNissan Qashqai N-Connecta
              Nissan Qashqai N-Connecta
              SUV/Geländewagen

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan Qashqai N-Vision
              Nissan Qashqai N-Vision
              SUV/Geländewagen

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan Qashqai N-WayNissan Qashqai N-Way
              Nissan Qashqai N-Way
              SUV/Geländewagen

              Nicht mehr verfügbar
              Nissan Qashqai+2
              Nissan Qashqai+2
              SUV/Geländewagen

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              Informationen zum Nissan Qashqai

              Der im Jahr 2006 erstmals auf dem Pariser Autosalon präsentierte Nissan Qashqai ist seit 2007 auf dem deutschen Markt erhältlich. 2014 erschien das Kompakt-SUV des japanischen Automobilherstellers Nissan hierzulande in der zweiten Generation. In Form eines Facelifts verpassten die Japaner ihrem Schützling 2017 eine dynamischere Front. Hochwertigere Materialien für den Innenraum und neue Technologien ergänzten die „Auffrischung“ des Modells. Der Qashqai vereint eine sportliche Optik mit einem ausgezeichneten Platzangebot und innovativen Ausstattungsinhalten. Für 2020 ist der Nissan Qashqai III angekündigt.

              1. Übersicht: Nissan Qashqai und Alternativen

              Den kompakten, modernen Geländewagen gibt es in einer Karosserievariante mit bequemem Einstieg. Neben der Basisversion Visia bieten die Japaner die Ausstattungslinien Acenta, N-Connecta, Tekna und die Top-Ausstattung Tekna+ für ihren Crossover an. Zusätzlich stehen den Kunden zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten in puncto Design zur Verfügung, z.B. das Eleganz Paket und das Crossover Paket. Im SUV-Segment gilt der Qashqai als beliebte Alternative zu Seat Ateca, Skoda Kodiaq und VW Tiguan – Fahrzeuge, die allesamt aus dem Volkswagen Konzern stammen.

              Liste aller Qashqai Baureihen:

              1. Qashqai J10 (2006 bis 2013)
              2. Qashqai J11 (seit 2013)

              2. So kaufen Sie Ihren Qashqai Neuwagen über MeinAuto.de

              Als unabhängiger Online-Neuwagenvermittler bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wunschfahrzeug ohne Vermittlungsgebühren und mit hohen Rabatten ganz bequem von zu Hause aus oder von unterwegs zu finden. Genauer gesagt übernehmen wir für Sie den zeitintensiven Preisvergleich bei Nissan Autohäusern in Deutschland und unterbreiten Ihnen anschließend ein Angebot für einen Qashqai Neuwagen oder einen anderen Pkw Ihrer Wahl. Unser Service ist für Sie nicht nur unverbindlich, sondern auch vollständig kostenlos, weil er von den Händlern getragen wird. Alles, was Sie tun müssen, ist das Einstellen einer Konfiguration für Ihren Traumwagen! Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

              1. Navigieren Sie auf MeinAuto.de zur Modellübersicht des von Ihnen bevorzugten Fahrzeugs und starten Sie von dort aus den Neuwagenkonfigurator.
              2. Entscheiden Sie sich für eine Ausstattungslinie. Unsere Tipps zur Konfiguration finden Sie hier.
              3. Wählen Sie einen Motor. Die Einstiegsversion des Qashqai ist der 1.3 DIG-T Benziner mit 103 kw (140 PS).
              4. Wählen Sie eine Lackierung. Seit einem Facelift in 2017 ist das Kompakt-SUV u.a. in Vivid Blu und Chestnut Bronze erhältlich.
              5. Legen Sie die Materialien und das Design der Innenausstattung fest.
              6. Wünschen Sie Extras oder Pakete? Dann kreuzen Sie Ihre Favoriten an. Das Crossover Paket beinhaltet beispielsweise einen Unterfahrschutz in Black oder Chrom-Optik.
              7. Sind Sie Privatkunde oder Geschäftskunde? Wählen Sie aus unseren zwei Tarifen.
              8. Wählen Sie einen Rabatt und den bevorzugten Abholort aus den zur Verfügung stehenden Optionen. Eine Haustürlieferung ist in der Regel gegen Aufpreis möglich.
              9. Wie beabsichtigen Sie Ihr neues Fahrzeug zu zahlen? Teilen Sie uns bei der Konfiguration die bevorzugte Zahlungsweise mit! Wir erstellen Ihnen gerne ein Vermittlungsangebot für die Barzahlung, bieten aber auch attraktive Finanzierungsangebote und Leasingangebote für den Qashqai an. Weitere Informationen zu den Zahlungsarten finden Sie hier.
              10. Füllen Sie zuletzt das Kontaktformular aus und schließen Sie Ihre unverbindliche Vermittlungsanfrage ab.

              Nach Eingang Ihrer Konfiguration melden wir uns zeitnah telefonisch oder per E-Mail bei Ihnen, um etwaige Rückfragen zu klären beziehungsweise Ihnen ein Vermittlungsangebot für Ihren neuen Nissan Qashqai zu unterbreiten. Sagt Ihnen die Offerte zu, bringen wir Sie direkt mit dem Nissan Händler zusammen, bei dem wir den besten Preis ausgehandelt haben. Unsere Vermittlerrolle ist an dieser Stelle zu Ende. Der Vertragsabschluss und alles Weitere erfolgen direkt beim Autohaus. Falls Sie noch weitere Angebote für Neuwagen wünschen, sind Sie herzlich dazu eingeladen, unseren Konfigurator erneut kostenfrei in Anspruch zu nehmen.

              In vier Schritten zum Neuwagen:

              so-funktioniert-meinauto-wunschauto

              1. Wunschauto auswählen und unverbindlich konfigurieren

              so-funktioniert-meinauto-wunschauto

              2. Sofortige Preisauskunft erhalten (mit Barzahlung, Finanzierung, Leasing)

              so-funktioniert-meinauto-angebot

              3. Keine Kosten: Persönliches Angebot per Email erhalten

              so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

              4. Nur deutsche Neuwagen: Beim deutschen Händler kaufen


              Das sagen unsere Kunden über uns:

              3. Nissan Qashqai Rabatt: Barkauf, Finanzierung oder Leasing?

              Finanzierungsart Bedeutung
              Barkauf
              • Der Qashqai geht sofort in ihr Eigentum über
              • Es entstehen keine Finanzierungskosten
              • Absolute Flexibilität: Sie können das Fahrzeug vermieten, verkaufen oder verändern
              • Lohnt sich dann, wenn Ihr Geld bei nur niedrigen Zinsen auf dem Sparbuch rumliegt
              • Liquiditätsverlust
              Finanzierung
              • Nach Finanzierungsablauf ist das Fahrzeug ihr Eigentum
              • Gleichbleibende monatliche Belastung und daher gute Kalkulierbarkeit
              • Erhalt der Liquidität
              • Individuelle Anpassung oder Auslassen von Laufzeit, Anzahlung und Schlussrate
              • In dem "Sorglos-Paket Basis" und dem "Sorglos-Paket Plus" enthalten: eine optionale Restschuldversicherung für Tod, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit
              Leasing
              • Sie fahren immer einen neuen Wagen mit der modernsten Technik
              • Stets volle Gewährleistung
              • Sie zahlen für die Nutzungsdauer des Fahrzeugs, wodurch die Monatsraten niedrig sind
              • Bequeme Rückgabe des Fahrzeugs nach Laufzeitende
              • Für Geschäftskunden: Leasingraten gelten als Kostenaufwand und können als Betriebsausgaben geltend gemacht werden; hierdurch verringert sich die Steuerlast

              Einen Qashqai bar bezahlen

              barzahlung-symbol
              Barzahlung: Geld gegen Auto
              und Eigentumsrechte

              Bei einer Barzahlung Ihres Neuwagens profitieren Sie üblicherweise von den höchsten Rabatten. Im Konfigurator sehen Sie unter „Preisvergleich“, was Ihr konfigurierter Qashqai einschließlich der Überführungskosten und unter Berücksichtigung der Preisvorteile bei einem Sofortkauf kostet. Im Falle eines Barkaufs erfolgt die Bezahlung des Wagens kurz vor der Auslieferung per Überweisung an den Händler.

              Da erfahrungsgemäß die wenigsten Kunden die vollständige Kaufsumme für einen Nissan Qashqai sofort zur Verfügung haben, bieten wir in Zusammenarbeit mit renommierten Banken der Automobilbranche attraktive Finanzierungsmodelle und Leasingmodelle für das Kompakt-SUV an. Auch niedrige Zinsen sind häufig ein Argument dafür, die eigene finanzielle Liquidität nicht unnötig durch einen Barkauf zu gefährden. Für Gewerbetreibende empfiehlt sich besonders das Geschäftsleasing, weil sich die Monatsraten hierbei steuerlich besser geltend machen lassen als bei einer Gewerbefinanzierung. Für Privatkunden bieten beide Zahlungswege Vorteile. Während das Leasing einer Fahrzeugmiete über einen längeren Zeitraum entspricht, geht der Pkw bei der klassischen Finanzierung nach Tilgung aller Kosten automatisch in das Eigentum des Kunden über.

              Nissan Qashqai Leasing

              leasing-symbol
              Leasing: Immer das
              neuste Auto fahren

              Es existieren generell zwei Leasing-Varianten: das Restwertleasing und das Kilometerleasing. Während die Abrechnung beim Leasen mit Kilometervertrag in erster Linie anhand der gefahrenen Kilometer erfolgt, ist beim Leasen mit Restwert die Differenz des Fahrzeugwertes zu Vertragsbeginn und Vertragsende entscheidend. Bei MeinAuto.de bieten wir lediglich das sicherere Kilometerleasing an.

              Damit Sie eine Leasing-Rate finden können, die zur Ihrer Haushaltskasse und Ihren Fahrgewohnheiten passt, nutzen Sie einfach die Regler in unserem Konfigurator: Passen Sie die Vertragslaufzeit, die Höhe der optionalen Sonderzahlung und die benötigte Kilometerlaufleistung individuell an und sehen Sie in Echtzeit, wie die einzelnen Werte die monatlichen Kosten beeinflussen. Sofern Sie keine Rücklagen haben, steht Ihnen ein Leasing ohne Anzahlung zur Verfügung. Das sogenannte Null Leasing gibt es bei uns jedoch nicht, weil wir unabhängig von Herstellerbanken arbeiten. Nur so ist es uns möglich, die hohen Rabatte bei den Händlern auszuhandeln.

              Info Wir bei MeinAuto.de bieten unseren Privat- und Gewerbekunden nur das risikoarme Kilometerleasing gegenüber dem unsicheren Restwertleasing an. Weitere Informationen zu dem Thema Leasing.

              Nissan Qashqai Finanzierung

              finanzierung-symbol
              Finanzierung: Neuwagenkauf
              auch ohne Kapital

              Die dritte Zahlungsart, die wir auf MeinAuto.de anbieten, ist die Finanzierung, auch bekannt als Autokredit. Zusammen mit der Mobility Concept GmbH haben wir die Möglichkeit, Ihnen flexible Vertragslaufzeiten und flexible Sonderzahlungen bei bonitätsunabhängigen niedrigen Zinssätzen anzubieten. Unsere Rabatte fallen oft höher aus als bei einer Finanzierung über die Audi Bank oder Hausbanken.

              Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für eine Finanzierung ohne Anzahlung. Die 0%-Finanzierung finden Sie bei uns nicht, denn hier sind Preisnachlässe der Autohändler häufig schnell wieder verschwunden, wenn der Gewinn der Bank auf den Kaufpreis aufaddiert wird. Bitte beachten Sie: Falls Sie einen Kredit von einem Dritten erhalten, wählen Sie in unserem Konfigurator unbedingt die Zahlungsart Barkauf.

              Info Weitere Informationen und tiefgehende Erläuterungen zu den Zahlungsarten:

              • Häufig gestellte Fragen zum Leasing
              • Häufig gestellte Fragen zur Finanzierung

              4. Aktuelle Nissan Qashqai Sondermodelle

              Der Kauf eines Sondermodells zahlt sich in vielen Fällen zweifach aus: Als Kunde erhalten Sie in der Regel nicht nur eine exklusive und umfangreiche Ausstattung mit Preisvorteil; oft weisen die xlimitierten Fahrzeuge auch einen besonders guten Werterhalt auf. Wie viele andere Automobilhersteller setzt auch Nissan Sondermodelle gezielt ein, um Modellwechsel zu bewerben. So erschienen rund um die Markteinführung des Nissan Qashqai II die Sondermodelle Acenta+ und Premier Limited Edition (2013) sowie die Sonderausführung Qashqai 360 (2014). Vor Einführung des Facelifts in 2017 präsentierten die Japaner die Black Edition (2016) mit edlem Design und Premium-Ansprüchen. 2019 kündigen die limitierten Editionen Qashqai N-Motion und Qashqai N-Way den nächsten Generationswechsel an.

              Das sind die aktuell verfügbaren Qashqai Sondermodelle:

              Info Die meisten Sondermodelle werden von uns in den jeweiligen Konfigurator des Modells integriert. Sie finden die spezielle Sonderedition dann unter den Ausstattungslinien.
              In einigen Fällen weicht aber die Ausstattung oder der Preis so sehr von den normalen Qashqaien ab, sodass wir ein neues Modell anlegen. Dieses finden Sie dann neben dem normalen Modell innerhalb der Modellgruppe.

              5. Alternative Antriebe: Gas, Hybrid und Elektro beim Qashqai

              Alternative Antriebe zu Benzinern und Dieseln werden immer vielseitiger - von Gas, Hybrid über Elektro zu Wasserstoff gibt es diverse Optionen, ein Fahrzeug anzutreiben. Beim Nissan Qashqai werden bislang keine Alternativen angeboten.

              Alternativer Antrieb Modelle
              Elektro
              • nicht verfügbar
              Hybrid
              • nicht verfügbar
              Gas
              • nicht verfügbar

              Welcher Qashqai mit welchem Antrieb jetzt der sinnvollste für Sie ist, das müssen Sie im Einzelfall abwägen. Wichtige Faktoren bei der Auswahl des Modells und des Motors für Ihren Qashqai sind aber folgende:

              • Kaufpreis und verfügbare Prämien
              • Verfügbarkeit und Zugänglichkeit des Kraftstoffes
              • Kraftstoffkosten
              • Leistung und Haltbarkeit des Motors
              • mögliche Rabatte und staatliche Förderungen
              • Reichweite
              • u.v.m.

              Info Weitere Informationen zu den alternativen Antriebe finden Sie in unserem Ratgeber "Das ist die Alternative zum Diesel!" und in unserem Beitrag über die "Zukunft der Benziner- und Dieselmotoren und deren Alternativen".

              6. Unsere Kaufempfehlung für den Nissan Qashqai

              Wenn Sie eine unabhängige Kaufberatung zu dem modernen Crossover von Nissan wünschen, sprechen Sie uns einfach nach dem Absenden Ihrer Konfiguration darauf an. Unter Berücksichtigung Ihrer Ansprüche an ein neues Auto helfen wir Ihnen gerne mit Informationen rund um die neuesten Trends am Automarkt und Tipps zu den beliebtesten Ausstattungsdetails des SUV weiter.

              Die Qashqai Ausstattungslinien im Vergleich:

              Ausstattungslinie Niveau Beispielhafte Serienausstattung (zusätzlich zur nächst niedrigeren Ausstattungslinie)
              Visia niedrig
              • Klimaanlage (manuell)
              • Stopp-/Start-System
              • CHASSIS CONTROL Technologie
              • Radio/CD-Kombination mit Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
              Acenta mittel
              • 17"-Leichtmetallfelgen
              • 2-Zonen-Klimaautomatik
              • Einparkhilfe (vorne & hinten)
              • Fahrerassistenz-Paket
              N-Connecta mittel
              • NissanConnect Navigationssystem inkl. intelligentem AROUNG VIEW MONITOR (360° Rundumsicht)
              • INTELLIGENT KEY mit Start-/Stopp-Knopf
              • Fahrerassistenz-Paket
              Tekna mittel
              • 19"-Leichtmetallfelgen
              • NissanConnect Navigationssystem inkl. intelligentem AROUNG VIEW MONITOR (360° Rundumsicht)
              • Voll-LED-Scheinwerfer
              • Teilleder Monoform-Design-Sitze
              Tekna+ hoch
              • BOSE® Premium Audio System
              • NISSAN SAFETY SHIELD (360° Sicherheit)
              • Panorama-Glasdach
              • Beheizbare Frontscheibe

              Unsere Kaufempfehlung: So den Nissan Qashqai günstig kaufen

              kaufempfehlung-kunde
              Fahrzeugkonfiguration: Eigene Wünsche und
              der Wiederverkaufswert sind entscheidend

              Wir empfehlen unseren Kunden grundsätzlich, sich vor Beginn der Konfiguration über die Must Haves Ihres Wunschmodells Gedanken zu machen; viele Interessenten machen den Fehler, dass Sie grundsätzlich mit der günstigsten Ausstattung starten, dann aber in den nachfolgenden Konfigurationsschritten zahlreiche Extras hinzufügen, die in der nächsthöheren Ausstattung vielleicht bereits zu einem günstigeren Komplettpreis enthalten sind. Es empfiehlt sich immer, Ausstattungsinhalte vorab zu vergleichen. Manchmal kommt es vor, dass bestimmte Features oder Motoren nur für ausgewählte Ausstattungsstufen erhältlich sind.

              Beim Qashqai ist ab der Ausstattung Acenta eine Klimaautomatik serienmäßig verbaut, ein Navigationssystem gehört ab der Stufe N-Connecta zur Serienausstattung. Highlights der Top-Ausstattung Teka+ sind u.a. der Einpark-Assistent, ein Panorama-Glasdach und das BOSE® Premium Audio System.

              Wer bereits bei Fahrzeugerwerb den Wiederverkaufswert seines Pkw berücksichtigen will, sollte bei der Grundausstattung nicht sparen und möglichst keine „Exoten“ konfigurieren. Denn das, was vielen Nissan-Fahrern gefällt, erzielt später üblicherweise auch höhere Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Wir beraten Sie gerne!

              Info Die "richtigen" Entscheidungen im Konfigurator hinsichtlich Serienausstattung, Extras, Karosseriefarbe und Motor sind entscheidend für den Wertverlust Ihres Fahrzeugs. Hier finden Sie Tipps, wie Sie den Wiederverkaufswert Ihres neuen Autos steigern können.

              7. Die Highlights der letzten Jahre

              Nissan Qashqai mit Facelift ab 2017

              In Genf präsentierte Nissan das Facelift für den neuen Qashqai. Für 2017 kommt der Wagen mit allerlei Neuerungen daher. Schon bei den Außenlackierungen fallen die Änderungen beim neuen Nissan Qashqai auf. Käufer haben jetzt die Wahl zwischen den neuen Farben Vivid Blue sowie Chestnut Bronze. Zudem wurde die Frontpartie komplett überarbeitet und der Kühlergrill sorgt nun für mehr Dynamik. Hinzu kommt das optionale adaptive Lichtsystem, welches für eine gute Ausleuchtung auf der Straße sorgt.

              Der Innenraum profitiert ebenfalls von den Neuerungen. So kommen hochwertigere Materialien zum Einsatz und auch neue Technologien sind mit dabei. Käufer können sich auf das Multifunktionslenkrad mit Mattchrom-Einsätzen sowie NissanConnect inklusive Navigation freuen.

              Sicherheit im Nissan Qashqai

              Nicht nur am Design hat Nissan geschraubt, sondern auch an vielen kleinen Details wie der Radaufhängung, der Dämpfung sowie der Lenkung, sodass der Wagen von besseren Handling-Eigenschaften profitiert. Darüber hinaus sorgen die geräuschabsorbierenden Materialen für einen wohligen Klang beim Fahren.

              Abgerundet wird das Angebot von den zahlreichen Sicherheitssystemen. Künftig sind unter anderem der Querverkehrs-Warner, die Verkehrszeichenerkennung, Müdigkeitserkennung, der Einpark-Assistent oder auch der Spurhalte-Assistent mit an Bord.

              Der Nissan Qashqai (ab 2014)

              Dem Crossover-Design bleibt der neue Nissan treu. Jeder Kenner des Nissan Qashqai wird auf den ersten Blick erkennen, um welches Fahrzeug es sich handelt. Das unverwechselbare Aussehen wird beim neuen Fahrzeug beibehalten trotz kleiner Veränderungen. Die Kotflügel fließen in die Motorhaube und verleihen diesem Fahrzeug einen neuen dynamischen Touch. Die neuen Modelle sind etwas breiter sowie flacher konstruiert. Die Sitzposition ist ebenso leicht erhöht, sodass Fahrer und Beifahrer höchsten Sitzkomfort genießen können. Technische Innovationen bringt dieses Kraftfahrzeug ebenso mit sich, die überzeugen. Hierunter zählt das Nissan Safety Shield. Assistenzsysteme erhöhen die Fahrsicherheit. Darunter zählt ein Einpark-Assistent, der sich als hilfreich erweist bei engen Fahrlücken. Für tote Winkel ist die involvierte Technologie ebenso eine Erleichterung. Weitere technische Features sind die automatische Verkehrszeichenerkennung sowie ein autonomer Notbremsassistent.

              Die Ausstattungslinien

              Das SUV ist in den Ausstattung Visia, Tekna, N-Connecta und Acenta erhältlich. Zeitweise gibt es Sondermodelle wie die Premier Edition sowie den Acenta+ oder das 360° Modell. Neben vielen Assistenzsystemen bekommt man beim SUV auch elementare Dinge wie Servolenkung, Radio, Klimaanlage, elektr. Fensterheber, Zentralverriegelung und vieles mehr. Auch ein Navigationssystem / Navi (NissanConnect) kann man zum Beispiel hinzubuchen. Ebenfalls interessant sind die Ausstattungspakete wie Crossover, Premium, Style und Sport.

              Die Motoren des SUV

              Unter der Motorhaube verbirgt sich eine weitere Veränderung. Der neue Qashqai verfügt über einen Einstiegsmotor, der den Benzin- und Kraftstoff effizienter reguliert. Das Downsizing-Prinzip wird gewährleistet durch die Turboaufladung. Dies bewirkt, dass die Leistung erhalten bleibt, die CO2- Emissionen hingegen reduziert werden auf ca. 99 g/km.

              Der Nissan Qashqai 2014 wird in einer Allrad-Variante angeboten, da diese im Straßenverkehr einfacher zu handhaben sind. Es kann gewählt werden zwischen einem Xtronic-Automatikgetriebe oder einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe. Im Konfigurator gibt es weitere Informationen zu den Motoren (DIG-T und dci) in Sachen Leistung (kW / PS). Dort bekommen Sie zum Beispiel den Kraftstoffverbrauch (Liter auf 100 km - kombiniert, innerorts und außerorts), die CO2-Emission sowie die Effizienzklasse. Auch der Antrieb (4x4 oder 4x2) wird dort geklärt - also Allrad oder Frontantrieb. Auch hier gab es im Vergleich zum Vorgänger zahlreiche Änderungen.

              Die Innenausstattung

              Die Innenausstattung kann sich wie gewohnt bei dem Qashqai sehen lassen. Hochwertige Materialien sorgen für komfortable Sitzqualität und angenehmen Fahrtkomfort. Die Innenräume sind größer als beim Vorgänger. Dieser bietet viel Stauraum. Ein großer Kofferraum, ein Staufach für ein Gepäckraumrollo sowie ein zweigeschossiger Ladeboden sorgen dafür, dass viel Gepäck verstaut werden kann.

              Dieser Nissan überzeugt in jeder Hinsicht. Die moderne und innovative Technologie macht aus diesem Crossover-Fahrzeug ein verkehrssicheres Fahrzeug. In edler Chrom- oder Ice-Chrom-Optik und dem innovativen Äußere überzeugt dieses Fahrzeug Kenner der Automobilbranche. Die technischen Features erleichtern die Verkehrstauglichkeit und sorgen für erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr. Abhängig von der gewählten Schaltung sowie der Treibstoffversorgung durch Benzin oder Diesel ist der Qashqai ungefähr zwischen 20.000 Euro und 34.000 Euro erhältlich. Den beliebten 7-Sitzen, den Qashqai+2 gibt es in der neuen Generation noch nicht.

              Volle Punktzahl im NCAP Crashtest

              Der Nissan Qashqai ist nicht nur ein preisgünstiger und vielseitig einsetzbarer Crossover, er beweist auch beim Crashtest seine Qualität. So hat das Fahrzeug beim NCAP Crashtest fünf von fünf möglichen Sternen bekommen. In die Bewertung fließen eine Reihe von Gesichtspunkten ein.

              • Zunächst ist der Insassenschutz beim Fahrer und bei den Mitfahrern wichtig. Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto sind beim Fahrer die Knie und der Brustbereich gut geschützt, beim Beifahrer ist der Brustbereich nur befriedigend.
              • Auch beim Seitenaufprall waren sämtliche Bereiche des Fahrers gut geschützt. Vor allem die Rücksitze bieten einen guten Schutz gegen das Schleudertrauma, bei den Vordersitzen ist der Schutz nur als ausreichend bewertet.
              • Besonders wichtig ist der Schutz von Kindern im Kindersitz. Maximale Punktzahl bekam das Fahrzeug beim Schutz eines eineinhalb Jahre alten Kindes. Kleinere Abstriche bekam das Fahrzeug bei einem drei Jahre alten Kind, das in Fahrrichtung sieht.
              • Beim Schutz des Fußgängers punktete vor allem die Stoßstange. Insgesamt bekam das Fahrzeug hier 25 Punkte, was 69 % entspricht. Bei der Sicherheitsunterstützung konnte das Auto auch die Anforderungen der Tester erfüllen.

              Das gute Abschneiden des Nissans liegt im hohen Maße am Nissan Saftey Shield, das einige das verschiedene Assistenzsysteme unter einem Dach vereinigt, die bislang nur bei sehr teuren Autos zu bekommen waren. Das Sicherheitssystem hat nun auch das britische Automagazin "Auto Express" überzeugt, so dass es von ihm den "Safety Award" verliehen bekam.

              Das Assistenzsystem verfügt unter anderem über eine Bewegungs- und Verkehrszeichenerkennung. Bei längeren Autofahrten ist kann ein Müdigkeitswarner das Leben retten. Ferner sind ein Totwinkel- und auch ein Notbremsassistent erhältlich. Das Auto wurde aufgrund seiner Sicherheit übrigens nicht zum ersten Mal ausgezeichnet, denn schon letztes Jahr bekam das Fahrzeug "Safetybest"-Award verliehen.

              Das Qashqai 360° Sondermodell

              Der Nissan Qashqai 360 ist ein attraktives Sonderangebot - in Kürze wird es aber wieder als normale Ausstattung unter dem Namen N-Connecta zu kaufen sein.

              Bei dem Sondermodell ist der Rabatt besonders hoch und die Ausstattung umfangreich. Insgesamt können Sie rund 7.000 Euro sparen. Der Preis liegt abzüglich Rabatt und zuzüglich Überführungskosten bei 22.362,80 Euro.

              Auch außerhalb der Sonderaktion sind die Preise des Qashqai interessant. So startet die Einstiegsversion unter 20.000 Euro. Je nach Ausstattung und Motor steigen die Preise bis auf ca. 30.000 Euro - aber auch dieser Preis ist mit anderer Farbe und Extras in die Höhe zu treiben. Nichtsdestotrotz gehört das Modell zu einem der günstigsten in diesem Segment. Konkurrenten wie Tiguan und Kuga sind teilweise teurer.

              Die Geschichte des Nissan Qashqai

              In Sunderland wird der neue Nissan Qashqai produziert. Dieser überzeugt jetzt in der 2. Generation durch innovative Technologien und einem unverwechselbaren Auftreten und kann am Erfolg des Vorgängers aus dem Jahr 2006 anknüpfen. Rein äußerlich ist man an einen Geländewagen angelehnt, der Qashqai ist aber auch im normalen Straßenverkehr durchaus fahrtauglich.

              Dieser Crossover revolutioniert Fahrtechnologien in höchster Nissan-Qualität. Auf Grund der hohen Nachfrage wird der neue Qashqai auf dem Band 1 produziert, welches rund um die Uhr läuft. Dies bedeutet, dass dieses Auto fast im Minutentakt hergestellt wird. In die Produktion und Entwicklung hat das Unternehmen Nissan 534 Millionen Pfund investiert. Der fertige Qashqai wird in über 130 Märkte exportiert und erreicht durch Hunderte Zulieferer über 22 Länder. In der Produktion und Entwicklung wirkten Nissan Designer und Ingenieure aus dem japanischen Atsugi mit sowie das Nissan Technical Centre Europe und Nissan Design Europe mit Hauptsitz in UK und Spanien.

              8. FAQ - Fragen und Antworten zum Nissan

              Wie viele Sitze hat der Nissan Qashqai?
              Der Nissan Qashqai wird als 5-Sitzer beziehungsweise 5-Türer angeboten.
              Wie kann man den Nissan Qashqai bezahlen?
              Einerseits haben Sie die Möglichkeit, den Qashqai bar bei dem von uns vermittelten Händler zu bezahlen. Andererseits können Sie den Qashqai über MeinAuto.de auch leasen oder finanzieren - hiermit können Sie Ihren Geldbeutel schonen.
              Wo kaufe ich den Nissan Qashqai?
              Nachdem Sie den Qashqai über uns nach Ihren Wünschen und Must-Haves konfiguriert haben, vermitteln wir Sie an einen deutschen Nissan-Händler. Über ihn bestellen Sie das Fahrzeug und wickeln die Vertragsangelegenheiten ab.
              Wer hat Erfahrungen mit dem Nissan Qashqai?
              Da Erfahrungen von Individuen meist subjektiv sind, ist es vorteilhaft, einen eigenen Eindruck von einem bestimmten Fahrzeug zu bekommen. Sie können hierzu die Nissan-Testberichte aus unserem Automagazin nutzen.

              9. Weiterführende Informationen

              * Der Finanzierungspartner für einen effektiven Zinssatz von 0,90% ist die Mobility Concept GmbH. Alle Angaben entsprechen zugleich dem 2/3 Beispiel nach §6a Abs. 4 PAngV und sind ohne Gewähr. Unsere Verkaufsberater ermitteln gerne das für Sie ideale Finanzierungsangebot.

              MeinAuto.de Bewertung des Nissan Qashqai

              MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
              4 von 5 Punkten
              Kompakte SUV haben in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Auch Nissan versucht mit dem Qashqai seinen Kunden ein kleineres und praktisches SUV zu liefern. Mit der Qualität und Fahrverhalten eines BMW X1 oder VW Tiguan kann der Qashqai nicht ganz mithalten. Aber dennoch ist die Verarbeitung seit dem letzten Facelift im Innenraum besser und hochwertiger geworden. Auch die Technologie samt Assistenten ist auf einem aktuellen Stand gebracht worden. In Sachen Design versuchen die Japaner sich ein wenig von der Konkurrenz abzuheben. Der Nissan Qashqai punktet vor allem durch seinen niedrigen Preis. Ab 20.490 Euro (UVP) erhält man den Basis-Qashqai.

              Testberichte

              Nissan Qashqai im Test (2017/2018): Modellpflege in Etappen

              Nissan Qashqai im Test (2017/2018): Modellpflege in Etappen

              Der Nissan Qashqai kennt seit seinem Debüt 2006 nur eine Richtung. Die nach vorn bzw. oben. Dort aber wird die Luft dünner und die Konkurrenz stärker, denn hier verkehren kompakte SUVs wie der Ford Kuga, der BMW X1 und der
              Artikel lesen
              Nissan Qashqai N-Vision im Test: der Publikumsliebling als Sondermodell

              Nissan Qashqai N-Vision im Test: der Publikumsliebling als Sondermodell

              Nissan Qashqai N-Vision im Test: der Publikumsliebling als Sondermodell

              Wer eine Vision hat, sagte Helmut Schmidt einst, der soll zum Arzt gehen. Was aber soll jemand bei einer N-Vision tun? Zunächst am besten klären, worum es sich handelt: nämlich um die jüngste Sonderedition aus dem Hause Nissan. Vier Modellen

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              Nissan N-TEC: Hochwertige Sondermodelle für Micra, Qashqai und X-Trail

              Nissan N-TEC: Hochwertige Sondermodelle für Micra, Qashqai und X-Trail

              Für den Nissan Micra, Nissan Qashqai und Nissan X-Trail stehen künftig N-TEC Sondermodelle bereit. Sie bieten eine exklusive Optik und modernste Technik. Der Nissan Qashqai N-TEC Der neueNissan Qashqai N-Tec verfügt als Sondermodell über 19-Zoll-Leichtmetallfelgen in schwarz sowie abgedunkelte Scheinwerfer. Hinzu kommen schwarze Alcantara-Sitze im Innenraum sowie das ProPILOT System für teilautomatisiertes Fahren. Für Komfort [
              Artikel lesen
              Nissan Qashqai: Hersteller wertet Modell auf

              Nissan Qashqai: Hersteller wertet Modell auf

              Nissan Qashqai: Hersteller wertet Modell auf

              Automobilhersteller Nissan wertet den Qashqai weiter auf. Der Wagen wird mit einem neuen Benzinmotor und NissanConnect ausgestattet. Nissan Qashqai weiter aufgewertet Der Nissan Qashqai kommt in Zukunft mit einem neuen 1,3-Liter-Benzinmotor daher, der je nach Wahl 140 PS oder 160 PS leistet (Kraftstoffverbrauch: 5,8 Liter auf 100 Kilometer, 131 g/km CO2 und Effizienzklasse B-A). Die Kraftübertragung [

              Artikel lesen
              Nissan Qashqai 2017/2018: Die Ausstattung und Preise

              Nissan Qashqai 2017/2018: Die Ausstattung und Preise

              Nissan Qashqai 2017/2018: Die Ausstattung und Preise

              Zum zehnten Geburtstag erscheint der Nissan Qashqai in einer aufgewerteten Fassung. Die Preise für den gefacelifteten SUV starten bei 20.490 Euro. Das Topmodell Tekna+ ist zu Preisen ab 32.190 Euro zu haben. Nissan Qashqai 2017/2018: Ausstattung In Zukunft können Interessenten von Nissan auf einen aufgewerteten Nissan Qashqai zurückgreifen. Die Einstiegsversion Visia bietet Käufern eine umfangreiche [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>