Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Ford Kuga (neues Modell)
Ford
Kuga (neues Modell)
Leasing Monatsrate ab
162 €*

Ford Kuga (neues Modell)

Ford Kuga (neues Modell)
tagCloud.headline

Das lohnt sich! Unser aktueller Ford Kuga (neues Modell) Deal:

Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

159,- €*pro Monat
Ford Ford Kuga 1.5 EcoBoost C&C, 150PS, Benziner
Angebot inkl. Sonderausstattung
Ford Kuga 1.5 EcoBoost C&C, 150PS, Benziner
Ausstattungshighlights
inkl. Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregelanlage, Navigationssystem, Winterpaket, Ganzjahresreifen uvm.
Kraftstoffverbrauch innerorts: 6,5 außerorts: 4,9 kombiniert: 5,5 l/100km Benzin, CO2-Emission kombiniert: 125 g/km, Effizienzklasse: A

Informationen zum Ford Kuga (neues Modell)

Der neue Ford Kuga ist als Kompakt SUV sportlich und geländetauglich. Dieser Allrounder ist offroad genauso brauchbar wie im Stadtverkehr. Dabei sind der Allradantrieb, die Assistenzsysteme sowie das sprachgesteuerte Multimediasystem exzellente Helfer, die das Fahren mit diesem Wagen sicherer machen.

Einstiegs-SUV mit vielen Qualitäten: Der Ford Kuga

Der Kuga ist ein seit 2008 gebautes Modell von Ford. Das kleine Einsteiger-SUV ist für junge Familien und Singles ausgelegt, welche die Vorzüge dieser Autotypen besonders zu schätzen wissen. Der Kuga bietet deshalb alles, was man von einem SUV erwartet: Hohe Sitzposition, sportliche Fahrleistungen und eine besonders robuste Fahrgastzelle machen den Wagen zu einem sportlichen Allrounder mit guten Nehmerqualitäten. Ford hat den Kuga gerade ganz frisch aufgelegt und überzeugt mit einer sehr interessanten Typenauswahl und Ausstattungen.

ford-kuga-st-line-2020-aussen-seite-und-hinten

Günstiger Einstieg aber teure Spitzenmodelle: Die Ford Kuga Modellpalette

Ford bietet den Kuga in den Modellreihen Trend, Cool + Connect, Titanium, ST-Line und Vignale an. Der Einstieg ins Ford-SUV fahren beginnt in der Trend-Linie schon ab 26.300 Euro. Dieser Wagen kommt mit einem 120 PS Benzinmotor und 6-Gang Schaltgetriebe. Auf der anderen Seite des Spektrums steht der Vignale mit 2,5 Liter Hybrid Motor und 225 PS. Hierfür sind schon als Ford Kuga Preis knapp 45.000 Euro fällig. Das ist für einen kleinen SUV schon eine echte Ansage. Wie immer liegt die beste Wahl in der Mitte.

Unser Tipp ist daher der Ford Kuga Titanium X. Er hat ebenfalls einen 225 PS starken Hybridmotor, kostet aber nur 38.000 Euro. Dafür wartet er mit einer Ausstattung auf, die sich mehr als sehen lassen kann: Multifunktionslenkrad, Voll-Entertainment, 6-Gang Getriebe und Kunstleder-Stoff-Polsterung lassen praktisch keine Wünsche mehr offen.

ford-kuga-st-line-2020-innen-cockpit

Das ist neu am neuen Ford Kuga

Der Ford Kuga ist jetzt auch mit Hybrid-Motoren erhältlich. Damit wird der Wagen leiser, sparsamer und trotzdem sportlicher. Mit hochwertigen Ausstattungen wie Kunststoff-Leder-Ausstattung wird der auch ungewöhnlich luxuriös. Der Kuga ist mit drei verschiedenen Grautönen, dunklen Lackierungen in blau, grau und schwarz sowie einem lebendigen "Lucid-Rot" erhältlich. In Rot ist der Ford Kuga eine auffällige Erscheinung. Dennoch würden wir Ihnen eher zu der Farbe "Chroma Blau Metallic" raten. Sie vermittelt dem Kuga einen dezenten und wertigen Auftritt. Das macht sich spätestens beim Wiederverkauf bemerkbar.

Moderne Motoren für den Ford Kuga

Die im Kuga verbauten Motoren dürften zu den letzten neu entwickelten Verbrennern aus dem Hause Ford gehören. Die Leistungsdaten sind umso erstaunlicher. War früher Hubraum das Maß aller Dinge, kitzeln die neuen Triebwerke enorme Kräfte aus geradezu winzigen Motoren. Ford bietet für den Kuga folgende Auswahl an Triebwerken an:

  • 1.5 Liter Ecoboost mit 120 PS (Benzin)
  • 1.5 Liter Ecoboost mit 150 PS (Benzin)
  • 1,5 Liter Ecoblue mit 120 PS (Diesel)
  • 2,0 Liter Ecoblue mit 190 PS (Diesel)
  • 2.0 Liter Hybrid mit 150 PS
  • 2,0 Liter FHEV Duratec mit 190 PS
  • 2.5 Liter Duratec PHEV mit 225 PS

Je nach Ausstattung sind Allrad-Antriebe, manuelle oder Automatik-Getriebe und zahlreiche weitere Optionen möglich.

ford-kuga-st-line-2020-aussen-front

Alternativen zum Ford Kuga

Wer einen Ford Kuga kaufen möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten, sich bei der Konkurrenz umzuschauen. Der Markt der kleinen SUV ist reichlich bedient und wartet mit zahlreichen Modellen anderer Hersteller auf. Die schärfsten Konkurrenten für den günstigen kleinen Kuga sind folgende Autos:

... und noch viele mehr. Insgesamt schlägt sich der Ford Kuga wacker gegen diese Mitbewerber. Die Renault Modelle sind etwas günstiger, der Audi deutlich teurer als der Ford Kuga. In den Leistungen spielen alle Einstiegs-SUV in der gleichen Klasse, abgesehen einmal vom äußerst billigen Dacia Duster. Das größte Alleinstellungsmerkmal vom Ford Kuga ist weniger eine ausgefeilte Technik, sondern sein ausgesprochen gefälliges Design. Hier haben die Designer nach der glücklosen "New Edge" Welle wieder zu einer Formsprache gefunden, die staunen lässt.

Ford Kuga: Einstiegs SUV für anspruchsvolle Singles und kleine Familien

Ein schönes SUV mit ordentlicher Ausstattung und sehr interessantem Preis-Leistungs-Verhältnis, das ist der Ford Kuga. Er bietet ausreichend Platz für eine kleine Familie, macht dafür aber im Parkhaus keine Probleme beim Rangieren. Sein gefälliges Äußeres gibt ihm einen bemerkenswerten Auftritt und auf der Autobahn kann er gut mithalten. Das macht den Kuga insgesamt zu einem sehr "runden" Auto, das alles bietet, was man von einem Fahrzeug seiner Klasse erwartet.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Ford Kuga (neues Modell)

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
5 von 5 Punkten
Neben Focus und Fiesta hat sich der Kuga als dritter Hauptakteur der Ford-Flotte etabliert. Die dritte Generation wird 2020 erscheinen und diese prominente Rolle erneut einnehmen - das jedenfalls verspricht der erste Blick auf den neuen Kuga. Das kompakte SUV zieht auf die Plattform des neuen Focus um. Sie spart Gewicht und verleiht dem Ford zusätzliche Agilität. Außerdem wächst der Kuga, was ihm stimmigere Proportionen verleiht und seinen Gästen mehr Platz und mehr Flexibilität bringt. Der Plattformwechsel wirkt sich außerdem positiv auf das Multimedia- bzw. Fahrerassistenzangebot aus - und auf das Antriebssortiment. Neben den herkömmlichen Verbrennungsmotoren wird der Kuga gleich mit drei Hybrid-Antrieben starten: vom Mild- bis zum Plug-in-Hybrid. Zwar sagt das Sprichwort, man solle den Tag nicht vor dem Abend loben. Derzeit aber sieht alles danach aus, als würde Ford mit dem neuen Kuga einen Volltreffer landen.

Fahrzeugeigenschaften zum Ford Kuga (neues Modell)

Allgemeine Daten

Ford Kuga (neues Modell)
Länge
4.614 mm
Breite
1.883 mm
Höhe
1.661 mm
Getriebeart
Automatik mit manuellem Modus, Manuell
Kraftstoff
Diesel, Benzin
Antriebsart
4x4-Antrieb, Frontantrieb
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
120 PS
190 PS
KW
88 kw
140 kw
Hubraum
1.496 ccm
1.995 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,5 l/100 km
5,6 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,0 l/100 km
4,8 l/100 km
CO₂-Emission
105 g/km
127 g/km
Effizienzklasse
A+
A
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
17
17
Teilkasko
24
24
Vollkasko
21
22

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

161,- €*pro Monat
Seat Ateca
Seat Ateca
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

142,- €*pro Monat
Ford Puma
Ford Puma
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

216,- €*pro Monat
Opel Grandland X
Opel Grandland X
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

187,- €*pro Monat
Skoda Karoq
Skoda Karoq
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Ford Kuga III im Test (2020): Wie gut wird der neue Tiguan-Gegner?

Ford Kuga III im Test (2020): Wie gut wird der neue Tiguan-Gegner?

2008 feierte der Kuga, Fords Kompakt-SUV, sein Debüt. Innerhalb eines Jahrzehnts hat er sich zu ungeahnten Höhen aufgeschwungen: nicht zuletzt bei uns. Das aber ist Vergangenheit – was bringt die Zukunft? Im Frühjahr 2020 eine nagelneue Generation. An Bord sind zeitgemäße Antriebstechnologien und moderne Multimedia- sowie Assistenzsysteme. Wir durften bereits einen ersten Blick auf den [
Artikel lesen
Dienstwagen Test Ford gegen Opel (2019) – aussichtsreiche Aufsteiger unter sich

Dienstwagen Test Ford gegen Opel (2019) – aussichtsreiche Aufsteiger unter sich

Dienstwagen Test Ford gegen Opel (2019) – aussichtsreiche Aufsteiger unter sich

Im gehobenen Dienstwagen-Segment dominieren die Modelle der deutschen Premium-Hersteller BMW, Mercedes und Audi. In den anderen Sparten fahren die Firmenwagen aus dem Hause VW an der Spitze. Dicht dahinter folgen bereits die Dienstwagen von Ford und Opel. Stark vertreten sind

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

Trotz Corona-Krise: Diese Top-Deals sind verfügbar

Trotz Corona-Krise: Diese Top-Deals sind verfügbar

Die Welt scheint in der aktuellen Zeit fast stillzustehen, viele Autohersteller haben ihre Produktion vorübergehend eingestellt. Auch die Autohändler müssen größtenteils schließen und bekommen zum Teil keine neuen Modelle an ihre Standorte geliefert. Wir können Ihnen bei der Neuwagen Suche helfen. Bei uns finden Sie zahlreiche extrem günstige Top-Deals, die kurzfristig verfügbar sind – sowohl [
Artikel lesen
Ford Kuga: Verbrauch um 30 Prozent reduziert

Ford Kuga: Verbrauch um 30 Prozent reduziert

Ford Kuga: Verbrauch um 30 Prozent reduziert

Der neue Ford Kuga profitiert von einem verbesserten Verbrauch. Im Vergleich zum Vorgänger sinken Verbrauch CO2-Emissionen um über 30 Prozent. Neuer Ford Kuga mit geringerem Verbrauch Die dritte Generation des Ford Kuga steht in den Startlöchern und lockt Kunden mit einem wesentlich besseren Verbrauch als sein Vorgänger. Beispielsweise verbindet der Kuga Plug-in-Hybrid den Reichweitenvorteil und [

Artikel lesen
Ford Kuga: Fünf Sterne im Euro NCAP

Ford Kuga: Fünf Sterne im Euro NCAP

Ford Kuga: Fünf Sterne im Euro NCAP

Im NCAP Crashtest erzielte der Ford Kuga die Höchstwertung von fünf Sternen. Die dritte Generation kann sich über eine Vielzahl von Sicherheitssystemen freuen. Höchstwertung für den Ford Kuga Der neue Ford Kuga konnte im NCAP Crashtest auf ganzer Linie überzeugen. Im Bereich des Schutzes bei Erwachsenen erzielte er satte 92 Prozent, beim Seiten-Aufprall gegen ein [

Artikel lesen

zum Automagazin >>