BMW 3er Limousine
BMW
3er Limousine
Leasing  Monatsrate ab
371 €*

BMW  3er Limousine

BMW 3er Limousine
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
371 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Die besten Alternativen zum BMW 3er Limousine

Alternativen anpassen

Alternativen anpassen
Budget
zwischen 0 € und 0 € im Monat
null€
null€
Lieferzeit
Alle Lieferzeiten berücksichtigen
egal
Ausstattungsniveau
Komfort
Komfort

Informationen zum BMW 3er Limousine

Der 3er BMW ist eines der Kultautomobile des deutschen Automobilherstellers. Der BMW 3er besteht schon seit mehreren Generationen und entwickelt sich in Design, Leistung und Effizienz ständig weiter.

Wie kein anderes Auto verkörpert der 3er den Begriff "Sport-Limousine". Der BMW 3er befindet sich mittlerweile in der sechsten Generation und ist in Bezug auf Leistung, Effizienz und Individualität heute kaum in seinem Segment zu übertreffen. Für einen kraftvollen Antrieb sorgen schon in der Basis-Ausstattung des Mittelklassewagens leistungsstarke Benzin- und Diesel-Motoren. Konkrete Angaben zum Verbrauch in Litern auf 100 km, CO2-Ausstoß, der Effizienzklasse sowie Leistung in kW / PS. In der Basis-Ausstattung ist der Mittelklasse Wagen bereits für einen Einstiegspreis von 29.050 Euro verfügbar.

Drei verschiedene Ausstattungsvarianten

Die Limousine von BMW wird in drei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten angeboten, neben der Ausführung Lines Sport, Luxury wird mit Modern eine dritte Ausstattungsvariante angeboten. Der 3er BMW kann zusätzlich mit zahlreichen Extras ausgestattet werden, unzählige Individualisierungsmöglichkeiten ergänzen die Optionen, welche die 3er Limousine eröffnet.

Klare visuelle Akzente unterscheiden die Sports Line von den anderen Modellen. Unbändige Dynamik und markante Designelemente stehen bezeichnend für die BMW 3er Limousine. Gerade an der Front können modellierte Nierenstäbe in Schwarz sportliche Akzente setzen. Eingebettet mit verchromten Rahmen kann der BMW in der Breite optisch noch mehr Größe ausstrahlen. An der Schürze sorgen schwarze Lufteinlässe und Alu-Stegen für eine dynamische Form. Der Preis für den 3er in der Sportsline hängt von dem ausgewählten Motor ab, die Ausstattungsvariante muss demnach mit 1250 Euro oder 1900 Euro hinzugebucht werden.

Modern Line

Die zukunftsgewandete Ausrichtung des 3er wurden selten so perfekt umgesetzt wie bei der Modern Line. Bei dieser Ausstattungsversion harmonieren Material und Oberflächenfarben perfekt miteinander. Vor allem ein helles und einladendes Raumgefühl kombiniert mit einem modernen, kultivierten Ambiente durch hochwertige Materialien und durchdachte Highlights differenzieren die Modern Line von den anderen Ausstattungsvarianten. Gerade die helle Instrumententafel und das helle Lenkrad sprechen für die BMW 3er Limousine. Nach Wunsch kann zwischen Lederbezügen und einer Stoff-Leder-Kombination in Oyster gewählt werden. Akzente werden durch Perlglanz Chrom geschaffen. Gerade bei der Variante Edelholz Fineline Pur wird mit offenporigem Holz mit dreidimensionalen Oberflächenstrukturen gearbeitet. Äußerlich kann die Modern Line mit Designelementen in Aluminium und gleichfarbigen Doppelstangen in den Lufteinlässen punkten. Mit 17 - 18 Zoll Leichtmetallrädern ausgestattet und Turbinen-Styling entfaltet die Ausstattung ihr zukunftsgerichtetes Konzept voll und ganz. Auch bei der Modern Line fallen weitere Kosten von 1250 bzw. 1900 Euro für die Ausstattungsvariante an, darüber hinaus können für Leichtmetallfelgen etc. weitere Kosten anfallen.

Luxus Pur mit der Luxury Line

Die Luxury Line verspricht höchste Eleganz. Durch Designelemente aus hochglänzendem Chrom wird Sportlichkeit und Eleganz perfekt kombiniert und eine individuelle Ausprägung der Linie unterstrichen. Bei der Version wird ein M Sportpaket verwendet, ein tiefergelegtes Sportfahrwerk und eine straffende Feder- und Dämpferabstimmung sowie härtere Stabilisatoren sprechen für die Luxury Variante. Auf Wunsch können auch die M Bremsen und Sportsättel verbaut werden. Das Exterieur besticht durch aerodynamische Karosseriekomponenten, Abgasendrohre und Chromblenden. Mit 18-19 Zoll-M-Leichtmetallrädern und der Schwellerverkleidung vermittelt die Luxury Line noch einmal ein ganz anderes Gesamtbild als Sports- und Modern Line. Der Aufpreis von 1250 bzw. 1900 Euro ist auch hier obligatorisch. Die Individualmerkmale und weiteres Zubehör sind bei der Luxury Line weitreichender als bei den anderen Ausstattungsvarianten, für die Dakota Ledersitze fallen z.B. in Verbindung mit Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer 991,60 bzw. 1.180 Euro an.

Alternativen

Selbstverständlich sieht sich der Bayer einigen Konkurrenten gegenüber. Dabei sind vor allem der Audi A4 und die Mercedes C-Klasse zu nennen. Etwas günstiger geht es dagegen beim VW Passat, Skoda Superb, Opel Insignia, Ford Mondeo, Hyundai i40 und Mazda 6 zu. All diese Fahrzeuge und noch viel mehr können Sie bei meinauto.de als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren. Rabatte auf den Listenpreis ermöglichen ein große Ersparnis. Dafür einfach den Konfigurator starten und bares Geld sparen.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des BMW 3er Limousine

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
5 von 5 Punkten
Edle Mittelklasse-Sportlimousine gibt es einige, die 3er Limousine von BMW aber gibt es nur einmal. Ihre Einzigartigkeit hat sie sich in der neuen Generation bewahrt. Besonders ist sie schon deshalb, weil BMW ein frisches Design gewagt hat. Die Limousine tritt so erfrischend ausdrucksstark auf. Die schöne Form schneidet außerdem windschlüpfrig durch die Luft; und sie erweitert den Freiraum der Insassen. Auch die Einrichtung ist in puncto Technik und Verarbeitung tipptopp. Bei den Motoren und beim Fahrwerk gibt der 3er - naturgemäß - auch keinen Anlass zur Klage. Da wenige Monate nach dem Marktstart ein Plug-in-Hybrid-Antrieb verfügbar sein wird, heimst der BMW im Test die rare Bestnote ein.

Fahrzeugeigenschaften zum BMW 3er Limousine

Allgemeine Daten

BMW 3er Limousine
Länge
4.709 mm
Breite
1.827 mm
Höhe
1.435 mm
Getriebeart
Automatik mit manuellem Modus, Manuell
Kraftstoff
Benzin, Diesel
Antriebsart
Heckantrieb, 4x4-Antrieb
Wendekreis
12 m
Türen
4
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Batterie
0,5 kWh
PS
150 PS
374 PS
KW
110 kw
275 kw
Hubraum
1.995 ccm
2.998 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,3 l/100 km
6,6 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,4 l/100 km
5,3 l/100 km
CO₂-Emission
116 g/km
152 g/km
Effizienzklasse
A
A+
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
15
18
Teilkasko
26
29
Vollkasko
25
27

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

160,- €*pro Monat
Toyota Proace City
Toyota Proace City
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

170,- €*pro Monat
Opel Mokka-e
Opel Mokka-e
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

179,- €*pro Monat
Hyundai Ioniq Hybrid
Hyundai Ioniq Hybrid
Kompaktwagen

Konfigurierbar

Testberichte

BMW 3er, Jaguar XE und Volvo S60: Sind das echte Optionen zum Audi A5 Sportback?

BMW 3er, Jaguar XE und Volvo S60: Sind das echte Optionen zum Audi A5 Sportback?

Mittelklasse-Limousinen sind der Einstieg in die automobile Luxuswelt. Audi ist in dieser Klasse gleich mehrfach vertreten: 2009 trat das viertürige Schrägheck A5 Sportback dem A5-Club bei. Ihn wollen wir mit der BMW 3er Limousine, dem Jaguar XE und dem Volvo S60 vergleichen.
Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

VW darf sich zwar regelmäßig über das größte Stück vom Dienstwagenkuchen freuen. Audi und BMW aber sichern sich in aller Regel die fettesten und besten Stücke – die beiden Premium-Hersteller dominieren in der Mittelklasse. Doch auch im Segment der SUVs

BMW 3er Limousine im Test (2019): wie hoch legt  BMW die Mittelklasse-Messlatte?

BMW 3er Limousine im Test (2019): wie hoch legt BMW die Mittelklasse-Messlatte?

BMW 3er Limousine im Test (2019): wie hoch legt BMW die Mittelklasse-Messlatte?

Wenn es in der Mittelklasse um Fahrfreude, Eleganz und Sportlichkeit geht, kommt seit vier Jahrzehnten keiner am 3er von BMW vorbei. Er ist die Messlatte, die Stimmgabel und der Taktgeber. Diese Position aber ist kein Erbrecht – sie will in


Nachrichten

BMW 3er: Bester Firmenwagen der Mittelklasse

BMW 3er: Bester Firmenwagen der Mittelklasse

Einer aktuellen Publikumsbefragung nach verzeichnet der BMW 3er eine hohe Popularität. Leser der “Auto Bild” wählten das Fahrzeug als “Bester Firmenwagen”.
BMW: Modellpflege-Maßnahmen zum Herbst 2020

BMW: Modellpflege-Maßnahmen zum Herbst 2020

BMW: Modellpflege-Maßnahmen zum Herbst 2020

BMW stattet die hauseigenen Modelle mit neuen Euro 6d-Motoren aus. Davon profitieren unter anderem der BMW 5er, BMW 3er, BMW 8er oder auch der BMW 1er und BMW 2er Gran Coupé. Die BMW 5er Reihe Zum Herbst stattet BMW die 5er Reihe mit neuen Motoren aus. Zur Einführung steht der BMW 545e xDrive bereit (Kraftstoffverbrauch: [

BMW: Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2020

BMW: Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2020

BMW: Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2020

Für 2020 plant BMW die Aufwertung einiger Modelle. Dazu gehören überarbeitete Antriebsvarianten, Ledervarianten oder Interieurleisten. Modellpflege 2020 bei BMW Mit der Optimierung des Emissionsverhalten bereitet sich BMW schon jetzt auf die künftigen gesetzlichen Bestimmung über den Abgasaustoß vor. Zum Frühjahr 2020 erfüllen 33 weitere Modelle die Abgasnorm Euro 6d, sodass sich die Zahl auf 40 [


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot