Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
Tesla Model 3
Tesla
Model 3
Leasing  Monatsrate ab
652 €*

Tesla  Model 3

Tesla Model 3
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
5000 € Anzahlung
24 Monate
10.000 Km/Jahr
Info
Für das Fahrzeug können zusätzlich 5000 € staatliche Förderung beim BAFA beantragt werden. Weitere Informationen
Leasing
Monatsrate ab
652 €*
Alle Preise inkl. MwSt.
car coach torben

Tolles Auto!
Vor, während und nach der Bestellung steht dir dein persönlicher CarCoach zur Seite.

Das lohnt sich! Unser aktueller Tesla Model 3 Deal:

Deal
Hintergrundbild: Ballon
Hintergrundbild: Preis

Leasing ab

999,- €*pro Monat
Tesla Tesla Model 3
Angebot inkl. Sonderausstattung
Tesla Model 3
Energieverbrauch kombiniert: 14.0 kWh/100km, C02-Emission kombiniert: 0 g/km, Effizienzklasse: A+

Informationen zum Tesla Model 3

Das Tesla Model 3 war 2016 - nach dem zweisitzigen E-Sportwagen Roadster und der Oberklasselimousine Model S - das dritte Tesla Modell. Es sollte den Kundenkreis erweitern: ein Vorhaben, das mit über einer Million verkaufter Exemplare geglückt ist.

Zum Erfolg tragen - neben einem halbierten Einstiegspreis gegenüber dem Model S - die bekannten Tesla-Tugenden bei. Die batterieelektrische Mittelklasse-Limousine überzeugt mit ihrem eleganten Design, ihren unvergleichlichen Fahrleistungen, exzellenten Reichweiten und Ladegeschwindigkeiten sowie ihrem hervorragenden Fahrverhalten.

In Europa debütierte das Model 3 2019. Ein Facelift spendierte der Limousine 2020 eine Wärmepumpe zur Steigerung der Heiz- und Kühlleistung, besser gedämmte Scheiben, frische Exterieur- bzw. Interieur-Details - und größere Akkus für die Allrad-Modelle. 2022 kommt ein neues Basismodell hinzu; kleine Neuerungen und Verbesserungen gibt es laufend via Software-Updates.

Tesla ruft für das aufgefrischte Model 3 einen Basispreis von 46.560 Euro aus.

Inhaltsverzeichnis:

Tesla Model 3 Exterieur und Interieur

Die meisten traditionellen Hersteller scheuen die Limousine als Karosserieform für Elektroautos. Tesla hat die klassische Limousinenform aber mehrfach erfolgreich umgesetzt. Trotz der hohen Batterie in der Bodengruppe bleibt das Design des Model 3 flach, sportlich und elegant. Beim Facelift hat Tesla die Form der Scheinwerfer modifiziert und die Türgriffe sowie Fensterrahmen farblich abgesetzt.

Innen wurde die Klavierlack-Optik der Mittelkonsole gegen eine mattschwarze Oberfläche ausgetauscht. Sie hat den Vorteil, dass nicht jeder Fingerabdruck und jedes Staubkorn zu sehen sind. Die Verarbeitung ist in vielen Details dem Premium-Preis allerdings weiterhin nicht angemessen.

Bei der Bedienung verzichtet das Model 3 fast ganz auf haptische Schalter. Die Steuerung über den 38 Zentimeter Touchscreen funktioniert meist tadellos - auch dank laufend verbesserter Schnellzugriff-Optionen. So manche Detaileinstellung verstecken sich aber nach wie vor in Untermenüs; das lenkt vom Verkehrsgeschehen ab.

Tesla Model 3 Farben

Pearl White Multi-Coat Ohne Aufpreis
Solid Black 1.200 Euro
Midnight Silver Metallic 1.200 Euro
Deep Blue Metallic 1.200 Euro
Red Multi Coat 2.200 Euro

Tesla Model 3 Komfort und Funktionalität

Das Tesla Model 3 ist 4,7 Meter lang, 2,1 Meter breit - und hat einen Wendekreis von 12,1 Metern. Bei diesen Maßen ist klar: Einparken, schmale Durchfahrten und die zweite Spur von Autobahnbaustellen verlangen nach einem routinierten Lenker mit Umsicht. Der Aktionsradius des Model 3 ist für ein Elektroauto indes exzellent: beim Modell "Maximale Reichweite" ist im Alltag eine Reichweite von über 400 Kilometer realistisch. Das Wiederaufladen an einer "Supercharger"-Ladestationen ist ein kurzes Vergnügen; zu Hause braucht es jedoch einen Starkstrom-Anschluss.

Das Ein- und Aussteigen verlangt aufgrund der tiefen Sitzposition nach einer gewissen Sportlichkeit: kein Vergleich mit einem SUV wie dem VW ID.4. Beim Kofferraumvolumen muss das Model 3 den Vergleich indes nicht scheuen. Der Kofferraum im Heck fasst 425 Liter. Ein Zusatzfach unter dem Kofferraumboden mit knapp 60 Litern; und ein Fach unter der Motorhaube mit 56 Litern - in ihm hat locker eine Sporttasche Platz - erhöhen das Gesamtvolumen auf rund 560 Liter. Der Kofferraum des i4 fasst 470 Liter.

In den Kofferraum im Heck des Model 3 passen locker sechs 6er-Kartons eines erlesenen Rotweins; mit etwas Geduld lässt sich bei umgelegten Sitzlehnen auch ein Rennrad transportieren. Die Ladekante liegt mit 67 Zentimetern angenehm tief.

Tesla Model 3 Ausstattungslinien, Technik und Motoren

Tesla geht als ursprüngliches Software-Unternehmen das Thema Auto bei der Ausstattung ebenfalls anders an. Auf die üblichen Ausstattungslinien verzichtet Tesla auch beim Model 3. Motor, Batterie und Reichweite bilden eine Einheit. Alle drei Einheiten bieten ab Werk eine Vollausstattung, die sich mit diversen Lackfarben, Innenansichten sowie zwei Felgen-Designs individualisieren lässt.

  • Das Basismodell Model 3 rollt Tesla auf 18 Zoll-Aerofelgen aus; die "Komplettschwarz"-Innenausstattung ist Serie, das "Schwarz und weiß"-Interieur kostet 1.200 Euro extra.
  • Das Model 3 Maximale Reichweite läuft in der gleichen Ausstattung vom Band; das Model 3 Performance kann serienmäßig hingegen mit 20-Zoll Überturbine-Felgen, mit Performance-Bremsen, einem Karbon-Heckspoiler, Leichtmetallpedalen und einem tiefergelegten Fahrwerk aufwarten.

Tesla Model 3 Assistenzsysteme

Für ein Software-Unternehmen wie Tesla sind die Assistenzsysteme naturgemäß ein Steckenpferd. Die Serienausstattung des Model 3 umfasst einen City-Notbremssystem mit Fußgängererkennung, einen Basis-Autopiloten mit Autobahn-, Spurhalte- sowie Abstands- und Stauassistenten; und eine Totwinkel-Warnung.

Die Assistenzausstattung respektive der Autopilot lassen sich in zwei Stufen erweitern. Für 3.800 Euro gibt es den Enhanced Autopilot, der u.a. autonom die Spur wechseln und das Model 3 ein- und ausparken kann. Das volle autonome Assistenzpotential schaltet Tesla für 7.500 Euro frei; zurzeit erweitert diese Upgrade den Autopilot um eine Ampel- und Stoppschild-Erkennung.

Im Alltag offenbart der Tesla Autopilot - trotz mehrere Updates - aber einige Schwächen; darunter bspw. ein abruptes Verzögern wegen falsch erkannter Tempolimits.

Tesla Model 3 Motoren

Ausstattung, Antrieb, Batterie und Reichweite gehören bei Tesla zusammen wie die Bremer Stadtmusikanten. Das Model 3 wird ab Februar 2022 in drei Spielarten ausgeliefert:

  • Beim Model 3 treibt eine Permanentmagnet-Synchronmaschine die Hinterräder mit 239 kW, sprich 325 PS, und 420 Nm an; die Dauerleistung liegt bei 150 PS, die Reichweite des 60-kWh-Akkus laut WLTP bei 491 Kilometern.
  • Das Model 3 Maximale Reichweite hat dank eines zweiten Elektromotor - eine Drehstrom- Asynchronmaschine an der Vorderachse - einen Allradantrieb.
  • Die zwei Maschinen leisten in der Spitze 440 PS und 560 Nm, auf Dauer 153 kW bzw. 208 PS; der neue Akku hat eine Kapazität von 82 kWh und reicht laut WLTP-Messverfahren für eine Strecke von 614 Kilometern.
  • Im Model 3 Performance ist der gleiche Dualmotor-Allradantrieb am Werk; hier setzte er allerdings bis zu 513 PS und 660 Nm frei - die Reichweite reduziert sich auf 547 Kilometer.

Seine Höchstgeschwindigkeit von 261 km/h erzielt das Model 3 in der "Performance"-Ausführung.

MeinAuto.de Konfigurationstipps

Die Konfiguration des Model 3 ist erdenklich einfach. Tesla liefert alle drei Modellvarianten praktisch vollausgestattet aus - auch die Mehrzonen-Klimaautomatik (jetzt mit Wärmepumpe) und ein exzellentes Navi gehören dazu. Für den persönlichen Touch stehen fünf Lackfarben, zwei Felgen-Schnittmuster, zwei Interieur-Designs und zwei Autopilot-Varianten zur Wahl.

Anders gesagt: In Bezug auf die Wertstabilität lauern bei der Konfiguration des Model 3 keine Fallstricke, die den Restwert mindern könnten.

Wer sich für eine Finanzierung interessiert, sollte indes im Auge behalten, dass nur bei einem Leasing der volle Umweltbonus - i.e. die Elektro-Kaufprämievon maximal 9.000 Euro - angerechnet wird. Bei MeinAuto kommt der Bonus dank hoher Rabatte und lukrativer Leasing-Konditionen - bspw. eines effektiven Zinssatzes ab 1,9% - noch besser zur Geltung.

Tesla Model 3 Konkurrenzmodelle

Tesla bietet das Model 3 in der neuen Basisversion ab 46.560 Euro an; das Model 3 Maximale Reichweite schlägt mit mindestens 53.560 Euro zu Buche. Mit diesen Preisen ist der Tesla deutlich günstiger als das neue viertürige E-Sportcoupé von BMW, der i4. Er kostet mindestens 58.300 Euro - praktisch gleich viel wie das Model 3 Performance (58.560 Euro).

Weitere batterieelektrische Limousine sind im D-Segment selten. Die Konkurrenz ist eher im Bereich der elektrischen Mittelklasse-SUVs zu finden. Zu nennen wären etwa der VW ID.4 ab 38.915 Euro, der Audi Q4 e-tron ab 41.900 Euro - oder der Hyundai Ioniq 5 ab 41.900 Euro.

Die Mercedes C-Klasse startet als konventionelle Mittelklasse-Limousine bei 41.138 Euro.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum Tesla Model 3

Allgemeine Daten

Tesla Model 3
Länge
4.694 mm
Breite
1.849 mm
Höhe
1.443 mm
Getriebeart
Automatik
Kraftstoff
Elektro
Antriebsart
4x4-Antrieb, Heckantrieb
Türen
4
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Reichweite
491
602
PS
283 PS
513 PS
KW
208 kw
377 kw
Verbrauch (kombiniert) Elektro
14,0 kWh/100 km
16,6 kWh/100 km
Effizienzklasse
A+
Abgasnorm
Euro 6

Ladeinformationen

Dauer Schnellstladung
0,60 h
Dauer Hausanschluss
43,50 h

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
19
19
Teilkasko
23
23
Vollkasko
26
26

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

140,- €*pro Monat
Toyota Proace City
Toyota Proace City
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

349,- €*pro Monat
Skoda Superb Combi
Skoda Superb Combi
Kombi

Konfigurierbar

Nachrichten

Tesla: Model Y und Model 3 führen US-Verkaufscharts an

Tesla: Model Y und Model 3 führen US-Verkaufscharts an

Momentan kommt man auf dem Elektroauto-Markt in den USA an zwei Modellen nicht vorbei: Der Tesla Model Y und Model 3 führen das Feld mit Abstand an.
Tesla baut offene Supercharger-Stationen in Europa aus

Tesla baut offene Supercharger-Stationen in Europa aus

Tesla baut offene Supercharger-Stationen in Europa aus

Tesla macht elektrifiziertes Reisen in Europa leichter. Dazu baut der US-amerikanische Elektroautohersteller seine Ladeinfrastruktur aus. Davon profitieren nicht nur Tesla-Fahrer.

Die beliebtesten Elektroautos 2021

Die beliebtesten Elektroautos 2021

Die beliebtesten Elektroautos 2021

E-Mobilität wird in Deutschland immer beliebter: Im vergangenen Jahr wurden rund 356.000 Elektroautos neu zugelassen. Auch bei MeinAuto.de spüren wir diesen Trend. Wir stellen Euch deshalb unsere Top 10 der meistbestellten Elektro-Neuwagen 2021 vor.