Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Opel Vivaro Kastenwagen
Opel
Vivaro Kastenwagen
Leasing  Monatsrate ab
250 €*

Opel  Vivaro Kastenwagen

Opel Vivaro Kastenwagen
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
250 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Informationen zum Opel Vivaro Kastenwagen

Der Opel Vivaro ist als Nutzfahrzeug nicht nur funktional, sondern kann auch mit einem hohen Fahrkomfort überzeugen. Zahlreiche praktische Vorzüge tragen dazu bei, dass sich der Opel Vivaro Kastenwagen als herausragendes Fahrzeug auf dem Markt positionieren kann.

Nicht nur aufgrund seiner Funktionalität und den Nutzungsmöglichkeiten auf der Straße, sondern auch wegen seiner Robustheit, dem Budget, Wirtschaftlichkeit und Design kann der Opel Vivaro als Neuwagen überzeugen.

Zahlreiche Vorteile

Vor allem Handwerker dürften sich durch den Vivaro angesprochen fühlen. Eine hohe Nutzlast, rein repräsentatives Design, ein hoher Komfort und eine enorme Geräumigkeit sowie kraftvolle und effiziente Motoren dürften Viel-Fahrer ansprechen. Da der Vivaro in unterschiedlichen Varianten verfügbar ist, eignet er sich für unterschiedliche Unternehmungen. Der Vivaro ist als Kastenwagen, Kombi und Doppelkabine erhältlich. Vor allem durch die zwei unterschiedlichen Dachhöhen, die Radstände und die Gewichtsklasse grenzen sich die Ausführungen voneinander ab. Je nach Modell beträgt der Laderaum bis 8,4 m³, die Nutzlast variiert zwischen 960 und 1210 Kilogramm. Zu den Vorteilen aller Modellvarianten kann das FlexFix-System gezählt werden, welches es dem Nutzer erlaubt, die Ladung an den Seitenwänden zu sichern. Damit eine optimale Anpassung an die Ladung gegeben ist, bewegen sich die Zurrgurte in Gleitschienen. Bei vielen Modellen der Klasse gehen Praxis und Komfort nicht immer überein. Beim Opel Vivaro ist dies kein Thema. Müheloses Ein- und Aussteigen, Durchsteigen von der Fahrer- zur Beifahrerseite, alles ist mit dem Vivaro von Opel möglich und das vor allem weil der Schalthebel platzsparend in die Mittelkonsole integriert wurde. Zum Standard im Vivaro zählen Fensterheber und Servolenkung, optional ist die Klimaanlage.

Produktvariationen

Der Kastenwagen von Opel kann individuell konfiguriert werden und mit zwei Dachhöhen bzw. Radständen ausgewählt werden. Das Ladevolumen kann an die individuellen Anforderungen angepasst werden, ebenso wie die praktischen Details, die das Beladen erleichtern. Verschiedene Trennwände können installiert, weit öffnende Heck- und Schiebetüren verbaut werden.

Die Doppelkabine bietet hingegen viel Platz für Menschen und Ladung. Die Doppelkabine ist der perfekte Kompromiss, der die Lücke zwischen Personenwagen und Transporter schließt. Der Platz für sechs Personen und3,8 m³ Laderaum sprechen für den Opel Vivaro Kastenwagen mit Doppelkabine. Komfortabel und sicher sind Schiebetüren und verstellbare Kopfstützen, die in jedem Vivaro serienmäßig verbaut sind.

Hohe Reichweite und Effizienz dank ecoFLEX

Ein Maximum an Leistung und ein Minimum an Verbrauch muss nicht Fiktion sein. Mit dem Vivaro geht diese Rechnung auf, viele Jahre lang. Das Modell setzt auf moderne Common Rail-Technik und auf Wunsch wird ein Dieselpartikelfilter eingebaut. Der Verbrauch sinkt dadurch noch einmal, auch bei niedrigen Drehzahlen. Mehr Leistung und eine längere Motorenlebensdauer sind die positiven Aspekte, die mit der Common Rail-Technikeinhergehen, nicht zu vergessen sind Lärmpegel und Schadstoffausstoß. Budget und Umwelt werden immerzu geschont, ecoFlex verbindet verbesserte Verbrauchswerte mit reduziertem CO2-Ausstoß.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum Opel Vivaro Kastenwagen

Allgemeine Daten

Opel Vivaro Kastenwagen
Länge
4.959 mm
Breite
Keine Angabe
Höhe
1.895 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik mit manuellem Modus
Kraftstoff
Diesel
Antriebsart
Frontantrieb
Gepäckraumvolumen
4.600 l, 6.100 l
Wendekreis
11.8 m
Türen
4
Sitze
2+0

Technische Datenmin.max.

PS
102 PS
177 PS
KW
75 kw
130 kw
Hubraum
1.499 ccm
1.997 ccm
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,7 l/100 km
5,4 l/100 km
CO₂-Emission
125 g/km
143 g/km
Effizienzklasse
A
Abgasnorm
Euro 6 (C und D Temp)

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
Keine Angabe
Teilkasko
Keine Angabe
Vollkasko
Keine Angabe

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

179,- €*pro Monat
Ford Ranger
Ford Ranger
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

206,- €*pro Monat
Peugeot Boxer Kastenwagen
Peugeot Boxer Kastenwagen
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

348,- €*pro Monat
Mercedes Sprinter Kastenwagen
Mercedes Sprinter Kastenwagen
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

210,- €*pro Monat
Toyota Hilux
Toyota Hilux
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar

Testberichte

Opel Vivaro Kastenwagen im Test (2019): der neue Cargo auf dem Prüfstand

Opel Vivaro Kastenwagen im Test (2019): der neue Cargo auf dem Prüfstand

Dem Opel Vivaro II war nur eine kurze Schaffensperiode vergönnt. Während die erste Generation des Mercedes-Vito-Konkurrenten dreizehn Jahre liefern durfte, ging die zweite nach fünf Jahren, Anfang 2019, in Rente. Der dritte Vivaro folgt aber auf dem Fuß – unter anderen Vorzeichen und grunderneuert. Was er kann, zeigt er uns als KaWa im Test. Vivaro [

Nachrichten

Opel stellt den Vivaro-e Hydrogen mit Brennstoffzelle vor

Opel stellt den Vivaro-e Hydrogen mit Brennstoffzelle vor

Der neue Opel Vivaro-e Hydrogen wird mit Wasserstoff betankt und ist ab Herbst 2021 verfügbar. Dank platzsparender Technik macht der Transporter keine Kompromisse beim Raumangebot.
Opel: Allradantrieb für den Combo Cargo und Vivaro

Opel: Allradantrieb für den Combo Cargo und Vivaro

Opel: Allradantrieb für den Combo Cargo und Vivaro

Opel stattet den Opel Combo Cargo und Opel Vivaro mit Allradantrieb aus. Die Opel-Allrad-LCVs sollen beste Traktion auf Matsch, Schnee und Eis liefern. Opel Combo Cargo und Opel Vivaro mit Allradantrieb Der Opel Combo Cargo und Opel Vivaro werden künftig noch interessenter, denn der deutsche Automobilhersteller stattet die beiden Modelle mit einem 4×4-System des Allradspezialisten [

Opel 2020: Vorteilspakete für Combo, Vivaro und Movano

Opel 2020: Vorteilspakete für Combo, Vivaro und Movano

Opel 2020: Vorteilspakete für Combo, Vivaro und Movano

Kunden können ab sofort von den Vorteilspaketen bei Opel profitieren. Darin enthalten sind Vorteile für den Combo Life, Combo Cargo, Vivaro Cargo sowie den Movano Cargo. Die “Opel 2020”- Pakete Über verschiedene “Opel 2020“-Pakete lassen sich Modelle des deutschen Automobilherstellers Opel weiter anpassen. Das Designpaket beinhaltet beispielsweise 16-Zoll-Leichtmetallräder und Außenspiegelgehäuse in Hochglanzschwarz sowie Fußmatten im [


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot