Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
VW Tiguan (neues Modell)
VW
Tiguan (neues Modell)
Leasing Monatsrate ab
329 €*

VW Tiguan (neues Modell)

VW Tiguan (neues Modell)
Modellbeispiel
tagCloud.headline

Das lohnt sich! Unsere aktuellen VW Tiguan (neues Modell) Deals:

Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

279,- €*pro Monat
VW VW Tiguan Allspace Highline R-Line 1.5 TSI DSG, 150 PS, Automatik, Benziner
Angebot inkl. Sonderausstattung
VW Tiguan Allspace Highline R-Line 1.5 TSI DSG, 150 PS, Automatik, Benziner
Ausstattungshighlights
Inkl. Navigationssystem, Panoramadach, R-Line Paket, LED-Scheinwerfer, Rückfahrkamera u.v.m.
Kraftstoffverbrauch innerorts: 6,5 außerorts: 5,3 kombiniert: 5,7 l/100km Benzin, CO2-Emission kombiniert: 131 g/km, Effizienzklasse: B
Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

319,- €*pro Monat
VW VW Tiguan Allspace Highline R-Line 2.0 TDI DSG, 200 PS, Automatik, Diesel
Angebot inkl. Sonderausstattung
VW Tiguan Allspace Highline R-Line 2.0 TDI DSG, 200 PS, Automatik, Diesel
Ausstattungshighlights
Inkl. Navigationssystem, Panoramadach, R-Line Paket, LED-Scheinwerfer, Rückfahrkamera u.v.m.
Kraftstoffverbrauch innerorts: 6,3 außerorts: 4,8 kombiniert: 5,4 l/100km Diesel, CO2-Emission kombiniert: 141 g/km

Informationen zum VW Tiguan (neues Modell)

Im Juli 2020 feierte Volkswagen die Weltpremiere seines neuen VW Tiguan. Das überarbeitete und modernisierte Facelift des erfolgreichen SUV-Modells steht nun in den Startlöchern und will den Markt erobern. Das Fahrzeug ist jetzt mit einem Plug-In-Hybrid und einem neuen Allradantrieb als Sport-Variante bestellbar.

Dabei setzt Volkswagen ganz auf die Zeichen der Zeit und elektrifiziert, digitalisiert und vernetzt den neuen Tiguan, was sich besonders durch den hochmodernen Plug-In-Hybridantrieb bemerkbar macht. Erstmals bringt VW auch eine sportliche Variante auf den Markt. Der Tiguan R ist das sportlichste SUV-Modell seit dem Start dieser Baureihe.

Bei uns finden Sie alle wichtigsten Informationen über den neuen VW Tiguan:

  1. Der VW Tiguan (2020)
  2. Kaufempfehlung: Den VW Tiguan günstig über MeinAuto.de kaufen
  3. Der Tiguan bis 2020
  4. Die Alternativen zum VW Tiguan

Der VW Tiguan (2020)

Mittlerweile ist der VW Tiguan in einem Facelift auf dem Markt erhältlich. Dabei gehört das Modell zu den meistverkauften Geländewagen weltweit und ist zugleich der erfolgreichste SUV in Europa. Mit rund 911.000 verkauften Exemplaren war der Tiguan 2019 das gefragteste Fahrzeug des Volkswagen Konzerns.

Die dritte Generation soll diesen Erfolg nun fortsetzen. Dafür hat sich VW zu tiefgreifenden Veränderungen entschieden und den neuen Tiguan nicht nur mit einem Plug-In-Hybrid-Antrieb ausgestattet, sondern mit dem Tiguan R auch einer sportliche Variante mit neuem Allradantrieb auf den Markt gebracht.

Sprung nach vorne dank technischer Highlights

Mit dem hochmodernen Plug-In-Hybridantrieb kann der Tiguan eHybrid mit bis zu 130km/h rein elektrisch fahren. Der SUV ist damit lokal emissionsfrei und fährt ganz und gar am Puls der Zeit. Dabei zeichnet sich der Antrieb durch seine Twindosing-Technologie aus, dank derer sich der VW Tiguan in die Riege der weltweit saubersten Verbrennungsmotoren einreiht. Aufgrund des neuen Travel Assist lässt sich der VW Tiguan auf bis 210 km/h assistiert lenken, hinzu kommen Infotainmentsysteme der neuesten Generation.

Neue Touch-Funktionen

In der dritten Generation überzeugt der VW Tiguan durch verschiedene Touch-Funktionen. Ein weiteres Highlight ist daher auch die neue Lenkradgeneration mit Touch-Bedienung. Zudem hat Volkswagen die Bedienung der Klimafunktionen mit Touch-Slidern und Touch-Flächen digitalisiert.

Äußerlich zeichnet sich der neue Tiguan in erster Linie durch die umgestaltete Frontpartie aus. Die Motorhaube wirkt prägnanter, der neue Kühlergrill samt LED-Scheinwerfern breiter. Die Stoßfänger sind markanter.

Eins bleibt aber auch beim neuen VW Tiguan der dritten Generation gewiss: Wie sein Vorgänger ist das Fahrzeug ein echter Allrounder. Ein moderner SUV, der alle Alltagssituation spielend bewältigt. Sichern Sie sich jetzt Ihren neuen VW Tiguan über MeinAuto.de!

Kaufempfehlung: Den VW Tiguan günstig über MeinAuto.de kaufen

Den neuen VW Tiguan bekommen Sie bei MeinAuto.de im Barkauf, als Leasing oder mit einer Vario-Finanzierung. Dabei bieten wir Ihnen nicht nur hohe Rabatte, sondern auch Top-Konditionen und niedrige monatliche Leasingraten an. Sie haben zudem immer die Möglichkeit zwischen verschiedenen Ausstattungsvarianten zu wählen. Je höher die Ausstattungslinie ist, desto mehr Extras bekommen Sie beim Kauf, aber desto teuer wird auch Ihr neuer Tiguan.

Deswegen entscheiden sich viele bei der ersten Konfiguration für die niedrigste Ausstattungslinie und wählen dazu diverse optionale Pakete und Extras. So steigt der Kaufpreis aber sehr schnell an, weil diese Extras oftmals teuer sind. Wir empfehlen unseren Kunden deswegen nicht unbedingt immer die niedrigste Ausstattung zu wählen, mit einer höheren Variante können Sie durchaus Geld sparen, weil viele Extras bereits enthalten sind und dies das teure hinzufügen von optionalen Paketen erübrigt.

Starten Sie einfach unseren Konfigurator und gelangen direkt in die Auswahl Ihres neuen VW Tiguan. Neben der Preisoption (Barkauf, Leasing, Vario-Finanzierung) haben Sie im Konfigurator auch die Möglichkeit Ausstattungslinie, technische Highlights, Extras und Zusatzpakete hinzu zu wählen. Wir schicken Ihnen dann zum Abschluss ein unverbindliches Angebot zu.

Der Tiguan bis 2020

Heute ist der VW Tiguan der meistverkaufte SUV in Deutschland. Auf der Internationalen Automobilausstellung 2015 in Frankfurt ging das Erfolgsmodell in die zweite Runde.

Auf den ersten Blick wirkt der Wagen reifer und sportlicher. Das etwas in die Jahre gekommene biedere Design hat ausgedient. Die Konzernleitung spricht von "Revolution statt Evolution" und damit liegen die Niedersachsen vollkommen richtig.

Die zweite Generation besticht vor allem durch zeitgemäßes Design, moderne Aggregate und hochentwickelte Technologie. Dennoch sind die Entwickler und Designer der ursprünglichen klassischen Linie treu geblieben. Aufgrund des neuen Designs wirkt das Auto kantiger und sportlicher, dennoch hat Deutschlands Lieblings-Geländewagen sein charakteristisches Gesicht behalten.

Neue Optik mit traditionellem Gesicht

Natürlich hat VW, wie schon bei den Neuwagen von Golf, Touran und Passat, seinen neuen Geländewagen auf das bekannte modulare Querbaukasten System (MQB) gesetzt. Damit ist das Auto nicht nur um rund 50 Kilogramm leichter, er fügt auch um eine wesentlich bessere Proportion als sein Vorgänger. Das Fahrzeug ist in der Länge um 6 Zentimeter und der Radstand um acht Zentimeter gewachsen. Außerdem ist der Tiguan um drei Zentimeter tiefer und breiter als das alte Modell, was den Fahreigenschaften zu Gute kommt.

Mehr Platz für Koffer und Familie

Auch im Innenraum hat sich einiges getan. Durch die neue Architektur ist jetzt mehr Platz für Passagiere und Gepäck vorhanden. Allein das Ladevolumen ist auf 615 Liter angewachsen. Wer mehr braucht kann mit wenigen Griffen das Volumen auf 1.655 Liter erweitern. Damit fasst das SUV 145 Liter mehr Gepäck als der Vorgänger.

Vor allem in der Ausstattung hat sich einiges getan. So verfügt die zweite Generation über ein modernes Infotainment- System mit Online Funktion, Smartphone-Integration sowie einem ausgereiften Sicherheitspaket. Serienmäßig sind das innovative City-Notbremssysteminklusive Fußgänger- Erkennung, eine aktive Motorhaube, und Spurhalteassistent mit an Bord.

Mit umfangreichen Motorspektrum an den Start

VW bietet ein sehr umfangreiches Motorspektrum für seinen Geländewagen an. Immerhin haben die Wolfsburger acht Benziner und Diesel mit einer Leistung von 85 kW/115 PS bis 176 kW /240 PS im Programm. Während die Aggregate stärker geworden sind, ist der Verbrauch bei besten Voraussetzungen um 24 Prozent reduziert worden.

Der Tiguan (bis 2015)

Während bereits viele andere Autohersteller Fahrzeuge in den Reihen hatten, welche den Bereich der SUVs abgedeckt haben, hat man sich bei Volkswagen gehörig Zeit gelassen. Doch aufgrund des enormen Erfolges dürfte sich die lange Wartezeit für die Kunden gelohnt haben. Der Tiguan hat eine Länge von 4,52 Metern und sieht besonders im Rückspiegel seinen großen Bruder, dem Touareg zum Verwechseln ähnlich.

Im Inneren des Fahrzeuges regieren wie von Volkswagen üblich die übersichtliche Anordnung der Instrumente und deren Bedienung. Zudem gibt es im Fahrzeug genügend Kopf- und Beinfreiheit (auch in den hinteren Reihen). Mittlerweile gilt der Tiguan als einer der sichersten und auch zuverlässigsten in seiner Klasse.

Als sehr hilfreich erweist sich das Navigationssystem, welches eine integrierte Verkehrszeichenerkennung hat. So haben die Fahrer immer einen genauen Überblick auch in fremden Umgebungen. Mit einem Aufpreis erhält der Kunde das Fahrzeug auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zudem sind die Heck- und Seitenscheiben abgedunkelt. Des Weiteren gibt es für den Aufpreis sehr angenehme und schöne Sportsitze, Multifunktionsdisplay sowie Nebelscheinwerfer. Regen- sowie Lichtsensoren sind ebenfalls vorhanden.

Ein höherwertiges CD-Radio wurde dem Sport and Style ebenfalls verpasst. Egal, ob als Gebraucht- oder Neuwagen, der Tiguan erfüllt in allen Lebenslagen seine Zwecke und ist ein sehr zuverlässiges Fahrzeug. Das Fahrwerk wurde sehr gut abgestimmt und es bietet auch bei schlechteren Wetterbedingungen einen sehr guten Grip auf den Straßen. Der Tiguan wirkt sehr sportlich und im Innenraum fehlt es dem Fahrzeug an nichts. Besonders bei Familien mit Kindern ist das Fahrzeug sehr beliebt. Schon in der Basisversion ist er sehr gut ausgestattet und die verwendeten Materialen sind alle sehr hochwertig. Überzeugen Sie sich selbst vom SUV und dem einzigartigen Platzangebot.

Die Alternativen zum VW Tiguan

Als erfolgreichstes Auto in seinem Segment hat man natürlich große Konkurrenz, die einen vom Thron stoßen will. Immer mehr Herstellen bringen aus diesem Grund moderne Fahrzeuge in der Kategorie SUV auf den Markt. Der neue VW Tiguan konkurriert dabei derzeit am stärksten mit dem Skoda Kodiaq und dem Mitsubishi Outlander. Aber auch der Ford Kuga, der Nissan Qashqai, der Mazda CX-5 oder der Kia Sportage nehmen den Vergleich mit dem Tiguan auf.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des VW Tiguan (neues Modell)

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
5 von 5 Punkten
Die Nachfrage nach dem Tiguan steigt und steigt. Weltweit ist er das gefragteste Automobil - mit einem jährlichen Absatz von mehr als 900.000 Modellen. Damit der Absatz weiter wächst und der Tiguan das Maß aller kompakten SUV-Dinge bleibt, hat VW sein Aushängeschild modellgepflegt. Im Mittelpunkt: die Digitalisierung und Elektrifizierung. Diese bringt einen Plug-in-Hybrid-Antrieb mit 242 PS, jene die dritte Infotainment-Generation mit integrierter eSIM-Karte. Viel investiert hat VW außerdem in eine bessere Abgasnachbehandlung der Dieselaggregate. Die Twindosing-Technologie bringt signifikante Fortschritte in der Stickoxidreinigung. Eine neu geformte Nase und hochwertiger Assistenten runden das Facelift gebührend ab.

Fahrzeugeigenschaften zum VW Tiguan (neues Modell)

Allgemeine Daten

VW Tiguan (neues Modell)
Länge
4.509 mm
Breite
1.839 mm
Höhe
1.675 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik
Kraftstoff
Benzin, Diesel
Antriebsart
Frontantrieb, 4x4-Antrieb
Wendekreis
11.5 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
122 PS
200 PS
KW
90 kw
147 kw
Hubraum
1.498 ccm
1.968 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,5 l/100 km
5,7 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,5 l/100 km
5,2 l/100 km
CO₂-Emission
119 g/km
137 g/km
Effizienzklasse
A
B
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
12
12
Teilkasko
21
23
Vollkasko
18
19

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

247,- €*pro Monat
Seat Tarraco
Seat Tarraco
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

232,- €*pro Monat
Volvo XC40
Volvo XC40
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

222,- €*pro Monat
Skoda Kodiaq
Skoda Kodiaq
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

VW Tiguan 2020 im Test: das Kompakt-SUV wird digitalisiert und elektrifiziert

VW Tiguan 2020 im Test: das Kompakt-SUV wird digitalisiert und elektrifiziert

Manchmal ist es kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Uns scheint es, als wäre der erste Auftritt des VW Tiguan erst gestern gewesen. Derweil ist das späte Kompakt-SUV-Debüt der Wolfsburger dreizehn Jahre her – selbst die zweite Baureihe ist schon drei Jahre auf dem Markt. So manches aber bleibt doch konstant, z.B. die [
Artikel lesen
Der neue VW Tiguan (2020): Weltpremiere mit tiefgreifenden Updates

Der neue VW Tiguan (2020): Weltpremiere mit tiefgreifenden Updates

Der neue VW Tiguan (2020): Weltpremiere mit tiefgreifenden Updates

Die neueste Generation des VW Tiguan steht in den Startlöchern. Der Wagen ist künftig mit einem Plug-In-Hybrid und neuem Allradantrieb bestellbar. Der neue VW Tiguan wurde präsentiert Das erfolgreichste SUV des Jahres feiert in seine Weltpremiere in der dritten Generation. Der deutsche Automobilhersteller Volkswagen spendiert dem Fahrzeug einen modernen Plug-In-Hybridantrieb samt neuer Twindosing-Technologie bei den [

Artikel lesen
Dienstwagen VW gegen Škoda: ein Bruderduell mit vielen Gewinnern

Dienstwagen VW gegen Škoda: ein Bruderduell mit vielen Gewinnern

Dienstwagen VW gegen Škoda: ein Bruderduell mit vielen Gewinnern

Beide gehören zum selben Konzern und beide ringen um ähnliche Kundenkreise. Die Rede ist von den Herstellern VW und Škoda. Die Wolfsburger sind und bleiben die Nummer 1 – auch im Dienstwagensektor. Aber die Tschechen fordern das Mutterhaus heraus –

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

VW UNITED Sondermodelle (2020): Übersicht und Preisvorteile

VW UNITED Sondermodelle (2020): Übersicht und Preisvorteile

Die neuen Sondermodelle von Volkswagen für 2020 heißen „UNITED“ und sollen uns auf die Fußball-Europameisterschaft 2020 einstimmen. Sie lösen die „IQ.Drive“-Sondermodelle ab und sind ab dem 09.01.2020 bestellbar. Für Sie ergibt sich (abhängig vom jeweiligen Modell) ein maximaler Preisvorteil von bis zu 3.400 Euro und eine Erweiterung der regulären Garantie durch die Anschlussgarantie für weitere [
Artikel lesen
VW Tiguan: R-Line Designpaket „Black Style“ bestellbar

VW Tiguan: R-Line Designpaket „Black Style“ bestellbar

VW Tiguan: R-Line Designpaket „Black Style“ bestellbar

Ab sofort ist das R-Line Designpaket „Black Style“ für den Tiguan bestellbar. Das Fahrzeug lässt sich somit durch schwarze Features individualisieren. R-Line Designpaket des VW Tiguan bestellbar Der VW Tiguan lässt sich ab sofort mit dem Designpaket R-Line „Black Style“

Artikel lesen
VW Tiguan: Offroad-Modell erweitert Angebot

VW Tiguan: Offroad-Modell erweitert Angebot

VW Tiguan: Offroad-Modell erweitert Angebot

Ab sofort erweitert der Tiguan Offroad die Modellpalette von VW. Der Wagen erhält spezielle optische Highlights und den serienmäßigen Allradantrieb 4Motion. VW Tiguan erweitert Angebot um Offroad Modell Der VW Tiguan wird ab sofort um den Tiguan Offroad erweitert. Er verfügt über optische Besonderheiten wie die silberfarbenen Applikationen am neu gestalteten vorderen Stoßfänger oder den [

Artikel lesen

zum Automagazin >>