Dein Onlineshop für Neuwagen
Wähle Deine Zahlungsart
2.000 € Anzahlung, 48 Monate, 10.000 km/Jahr

Gesamtrate im Monat

Alle Preise inkl. MwSt.
41.940 € UVP
ab398 €
Wähle zwischen Privat- und Gewerbekunde
Wähle Deine Zahlungsart
Am Ende der Laufzeit hast Du die Wahl: Du kannst das Auto für 23.067 € übernehmen oder nach Zahlung einer Schlussrate von 1.259 € zurückgeben.
2.000 € Anzahlung, 48 Monate, 10.000 km/Jahr
Angaben sind später anpassbar.

Gesamtrate im Monat

Alle Preise inkl. MwSt.
41.940 € UVP
ab398 €
  • Testbericht
  • Angebote
  • Fahrzeuginfos
Testberichte - CarCoach-Schnellcheck - Pro & Contra - Marco

Stärken:

  • mehr Platz & auch als 7-Sitzer
  • überragendes Stauraumvolumen
  • 3-Zonen-Klimaautomatik Serie
  • Anhängelast Allrad-Diesel
  • komfortable & dynamisch

Schwächen:

  • Assistenz-Ausstattung recht dünn
  • hinten nur 2 Isofix-Halterungen
  • komplizierte Bedienung
Whitespace - Background - light grey - grau - 1200x20

VW Tiguan Allspace im Test

Ist die Langversion noch praktischer und geräumiger?

Der VW Tiguan ist das nahezu perfekte SUV. Er deckt so gut wie alle Bedürfnisse ab, die ein SUV abdecken kann. Manchmal aber braucht es dennoch einfach mehr, z.B. mehr Platz für zwei weitere Personen. Wer bei VW bleiben und nicht zum sündteuren Touareg wechseln will, der greift zum Tiguan Allspace. Was der Tiguan mit langem Radstand kann, zeigt er uns in einem Test.

VW Tiguan Allspace fahrend
© Volkswagen Newsroom

Tiguan Allspace: über 20 Zentimeter länger, Proportionen bleiben stimmig

Wer mehr Platz bieten will, muss in der Regel mehr Platz für sich beanspruchen. Der VW Tiguan Allspace ist keine Ausnahme von dieser Regel. Mit 4,73 Metern baut er 24 Zentimeter länger als der gewöhnliche Tiguan. Für einen Gutteil der Überlänge ist der Radstand verantwortlich; er wächst beim langen Tiguan von 268 auf 279 Zentimeter. Den Rest schlägt VW bei den Überhängen auf.

Die Breite und Höhe sind beim Tiguan – unabhängig vom Radstand – immer dieselben. In die Breite geht VWs SUV 184 Zentimeter ohne und 210 Zentimeter mit Spiegel; in die Höhe wächst es 168 Zentimeter. Abseits der Größe ist optisch sonst kaum ein Unterschied zwischen den zwei SUVs. Die Proportionen stimmen auch beim Tiguan Allspace: nicht nur optisch, sondern auch aus praktischer, funktionaler Perspektive.

VW Tiguan Allspace Seite
© Volkswagen Newsroom

Mehr Beinfreiheit im Fond – Zusatzsitze in Reihe drei vorrangig für Kinder

Der Tiguan Allspace nimmt die üppigen Freiräume des Tiguan als Ausgangsmaß: um sie noch einmal erheblich zu vergrößern. Der längere Radstand kommt vor allem dem Beinraum in der zweiten Sitzreihe zugute. Selbst wenn man zwei Meter groß wäre, würden die Beine noch ausreichend Platz haben. Auf den Vordersitzen bietet der Tiguan Allspace so viel Bewegungsspielraum wie der Tiguan.

Die Möglichkeit, zwei zusätzliche Sitze in einer dritten Reihe installieren zu lassen, offeriert indes nur der lange Tiguan. Zu viel sollte man sich von den Sitzen jedoch nicht erwarten. Das Platzangebot genügt für Kinder, für Erwachsene reicht es kaum. Was im Tiguan Allspace fehlt, ist die Möglichkeit, in der zweiten Reihe drei Kindersitze montieren zu können. Es gibt zwar drei Kopfstützen, aber nur zwei Isofix-Halterungen.

VW tiguan Allspace mit viel Stauraum
© Volkswagen Newsroom

Tiguan Allspace mit riesigem und praktischem Stauraum

Diese Fähigkeit wird zwar nur selten schlagend; verbreitet ist sie vornehmlich bei Vans. Der Peugeot 5008 hat diese Qualität aber. Einen vorzüglichen Sitzkomfort hat hingegen auch der Tiguan Allspace. Ab Werk platziert VW seine Kunden in Komfortsitze mit einstellbaren Lendenwirbelstützen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis verbauen die Wolfsburger ihre neuen ʺErgoActive”-Sitze. Stehen regelmäßig längere Ausflüge an, sollten sich Fahrer und Beifahrer diesen Luxus gönnen.

Den Kofferraum kann man beim Tiguan Allspace in seiner Basisausführung unbesehen übernehmen. Er offeriert ein Stauraumvolumen von 760 bis 1.920 Litern: mehr wird in der Klasse kaum geboten. Der bereits erwähnte Peugeot 5008 nimmt 780 bis 1940 Liter Gepäck mit, der Hyundai Santa Fe 634 bis 1.704. Beim VW müssen wir das Gepäck über eine 77 Zentimeter hohe Ladekante wuchten; hoch, für ein SUV seiner Größe aber vergleichsweise nieder.

 Komfortsitze VW Tiguan Allspace
© Volkswagen Newsroom

3-Zonen-Klimaautomatik, Komfortsitze und 9-Zoll-Infotainment ab Werk

Ein weiterer Pluspunkt des VW Tiguan Allspace in dieser Beziehung ist ebenfalls Serie: der umklappbare Beifahrersitz. So können wir auch sperrige Gegenstände im SUV verstauen. Dass wir Getränke im Handschuhfach dank einer Kühlmöglichkeit gut kühlen können, ist ein weiteres praktisches Serien-Extra. Die Serien- respektive Basisausstattung heißt beim Tiguan Allspace übrigens “Life”. Eines ihrer wichtigsten Extras ist die ʺAir Care Climatronic", bei VW der Name der Klimaautomatik.

Integriert ist in die ʺClimatronic" ein Aktiv-Kohlefilter, der die Luft reinigt und bspw. von Allergenen befreit. Die 3-Zonen-Temperaturregelung ist bei einem so großen SUV praktisch ein Muss. Mit ihr kann die Temperatur fürs Fond separat geregelt werden – das erspart müßige Diskussionen mit dem Nachwuchs, zumindest in der Theorie. Das Serien-Infotainment mit einem 9 Zoll großen Touchscreen hat das Potential, die Kinder weiter abzulenken.

VW Tiguan Allspace Lenkrad
© Volkswagen Newsroom

Bedienung unter Umständen umständlich – Antrieb unter keinen Umständen elektrisch

Weniger erfreulich ist, dass das dem Infotainment teilweise auch mit dem Fahrer gelingt. Mühsam wir das Bedienen allerdings erst mit dem optionalen Navigationssystem ʺDiscovery Pro". Bei ihm spart VW die Drehregler und Tasten der Mittelkonsole ein. Das sieht schön schlank aus, kompliziert das Bedienen aber. Beim serienmäßigen Digital-Instrument ʺDigital Cockpit Pro" stimmt hingegen nicht nur die Optik, sondern auch die Funktionalität.

Damit auf ihm die Zahlen in Bewegung geraten, müssen wir aber den Motor anlassen. Motor, das ist im VW Tiguan Allspace in jedem Fall noch ein guter alter Verbrenner: ein Benziner oder ein Diesel. Der Basisantrieb nutzt den Vierzylinder-Turbobenziner 1.5 TSI mit: 150 PS und 250 Nm, 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-DSG (Kraftstoffverbrauch kombiniert WLTP: 6,6 / 6,8 Liter auf 100 km, 149 / 154 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse k.A.).

VW Tiguan Allspace von vorne
© Volkswagen Newsroom

Vielseitigster Antrieb: der 200 PS starke Diesel mit Allradantrieb

Der Vierzylinder-Ottomotor läuft kultiviert, auch die Fahrleistungen – 0-100 bspw. in 9,4 Sekunden – und der Verbrauch gehen in Ordnung. Mit dem 190 PS und 320 Nm starken 2.0 TSI hat der Tiguan Allspace aber größere Leistungsreserven, zum Beispiel zum Ziehen eines Anhängers (Kraftstoffverbrauch kombiniert WLTP: 8,0 Liter auf 100 km, 182 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse k.A.). Am besten eignet sich dafür aber der stärkere Diesel.

Der 2.0 TDI wird von VW für den Tiguan Allspace entweder als Fronttriebler mit 150 PS und 360 Nm angeboten; oder mit Allradantrieb und 200 PS sowie 400 Nm (Kraftstoffverbrauch kombiniert WLTP: 5,6 / 6,4 Liter auf 100 km, 147 / 167 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse k.A.). In dieser Konfiguration beschleunigt der Tiguan Allspace ausgesprochen souverän – und er kann Hänger mit einem Gewicht von maximal 2,5 Tonnen ziehen.

VW Tiguan Allspace mit Anhänger
© Volkswagen Newsroom

Das ebenso komfortable wie dynamische Fahrwerk ist Serie – viele Assistenten kosten extra

Den passenden Anhängerrangier-Assistenten “Trailer Assist” liefert VW gegen Aufpreis. Leider zieht sich dieses Muster bei den Assistenten durch. Das Sortiment gibt ausgezeichnete Assistenten her; meist rückt sie VW aber nur gegen Aufpreis heraus. Zur Serienausstattung gehört der Notbremsassistent, der bis 210 km/h den Abstand zur Not mit einer Vollbremsung eingreift. Einen Spurhalte- und Fernlichtassistent für die LED-Scheinwerfer packt VW ebenfalls noch drauf.

Die passive Sicherheit und die Kindersicherheit gibt uns keinen Grund zu klagen; ebenso wenig wie das Fahrwerk. VW schafft es, den Tiguan Allspace so abzustimmen, dass sowohl der Fahrkomfort wie die Dynamik passen. Stabil liegt das SUV gleichfalls, der lange Radstand macht sich hier erneut bezahlt, gleich wie beim Geradeauslauf. Wirklich agil und wendig kann man den langen Tiguan jedoch nicht mehr nennen. Im Stadtverkehr ist er ein Fremdkörper, starke Bremsen hin oder her.

CarCoach-Fazit - Auf den Punkt gebracht - White Text - Marco

Meine Meinung zu diesem Modell:

Wer kennt es nicht: Hin und wieder braucht man mehr Platz. In diesen Situationen lohnt es sich, ein SUV mit Reserven zu besitzen. Im Test beweist der VW Tiguan Allspace, dass von diesen Reserven reichlich hat.

Im Vergleich mit dem herkömmlichen Tiguan wächst in der Langversion sowohl der Freiraum in Reihe zwei wie der Stauraum im Heck beträchtlich. Die Platzreserven sind so groß, dass sie auf Wunsch für zwei weitere Sitze reichen; allerdings bieten sie nur Kindern genug Platz. Bei der Komfort-Ausstattung ist VW so spendabel wie der Tiguan Allspace beim Platzangebot.

Weshalb die Wolfsburger bei der Assistenzausstattung derart sparsam sind, ist mir ein Rätsel. Die gibt mir auch gelegentlich die Bedienung des SUVs auf, vor allem mit dem Top-Navigationssystem. Du rätselst, welche Vorteile der Tiguan bietet? Er ist handlicher, moderner und hat auch elektrifizierte Antrieb im Sortiment.

Bereit für Deinen neuen Traumwagen?

8 Angebote(sortiert nach Beliebteste Modelle)

CarCoach mit Laptop in der Hand
Nach oben zeigender Pfeil
Nach oben zeigender Pfeil
Du kannst bis zu 3 Angebote zum Vergleich hinzufügen.
1
2
3

Weitere Angebote

Unser Angebot für den VW Tiguan Allspace Neuwagen

Starte jetzt einfach, kostenlos und unverbindlich mit der Konfiguration und stelle Dir Deinen Tiguan Allspace von VW als Neufahrzeug zusammen. Sicher Dir Dein Neuwagenangebot mit einem Top-Rabatt von bis zu 24% oder einer günstigen Leasingrate von 398€/mtl. - egal für welche Zahlungsart Du Dich entscheidest.

Alternativ stehen immer wieder limitierte und schnell verfügbaren Tiguan Allspace -Deals oder junge Gebrauchtwagen zur Verfügung – alle mit voller Hersteller-Garantie. Dein Vorteil: Die Ausstattung wurde von unseren Experten bereits zusammengestellt. So sparst Du Zeit und profitierst von Top-Rabatten auf Deinen VW Tiguan Allspace .

Deine Vorteile beim VW Tiguan Allspace Neuwagen vom Marktführer:

  • Bestpreis Garantie
  • Größte Auswahl und schnelle Lieferung
  • Ein persönlicher Ansprechpartner

Dank unserer Bestpreis-Garantie, unseren umfangreichen Serviceleistungen und der Haustürlieferung kommst Du einfach, sicher und günstig zu Deinem Tiguan Allspace Angebot – inklusive persönlicher Beratung Deines CarCoaches. Bei uns findest Du alles aus einer Hand.

Leider liegen uns aktuell zu dem Fahrzeug keine Daten vor.

Ähnliche Fahrzeuge

Mein Neuwagen
 – 

so einfach
 wie nie.

Mein Neuwagen - so einfach wie nie.

1.Wunschauto aussuchen

Du wählst dein Lieblingsmodell – wir suchen es für dich. Einfach, kostenlos und unverbindlich. Und garantiert zu Top-Preisen.

2.Bestes Angebot wählen

Du erhältst ein individuelles Angebot – inklusive kompetenter Beratung und persönlichem Ansprechpartner. Alles klar? Bestelle deinen Neuwagen, ganz einfach online.

3.Einfach losfahren

Wir liefern deinen Neuwagen – auf Wunsch sogar vor die Haustür. Und auch während der Laufzeit genießt du alle Vorteile von MeinAuto.de wie zum Beispiel freie Werkstattwahl und persönlichen Ansprechpartner.

Servicemitarbeiter

Hast du Fragen?

Unsere Top Marken

VW
Ford
BMW
Citroen
Audi
Skoda
Seat
Volvo
KIA
Mazda
Opel
Jeep
Renault
Land Rover
Cupra
Nissan
Hyundai
Toyota
Porsche
Mercedes

Fahrzeugtypen

SUV
ab 139 €*/mtl.
Kleinwagen
ab 142 €*/mtl.
Limousine
ab 151 €*/mtl.
Kompaktwagen
ab 171 €*/mtl.
Kombi
ab 191 €*/mtl.
Nutzfahrzeug
ab 194 €*/mtl.
Van
ab 237 €*/mtl.
Cabrio
ab 288 €*/mtl.
Sportwagen
ab 365 €*/mtl.