Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt Anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Renault Espace
Renault
Espace
Leasing Monatsrate ab
463 €*

Renault Espace

Renault EspaceRenault Espace
Modellbeispiel

Informationen zum Renault Espace

Bereits seit dem Jahr 1984 erfolgt die Produktion des Van vom Typ Renault Espace. Erhältlich ist der Wagen, der nunmehr in der fünften Generation auf dem Markt präsentiert wird, als Großraumlimousine. Dabei hat der Wagen mit bis zu sieben Sitzen im Rahmen der Ausstattung eine ganze Menge an Extras zu bieten.

Die Ausstattung Life

Neben drei Einzelsitzen in der zweiten Sitzreihe bietet diese Linie eine 3D Soundanlage by Arkamys. Diese Anlage zeichnet sich durch acht Lautsprecher aus. Außerdem besitzt der Wagen eine zwei-Zonen-Klimaautomatik sowie einen 8,7" Touchscreen. Ausgestattet ist der Wagen ebenfalls mit ESP, das sich wiederum durch die Berganfahrhilfe sowie durch Extended Grip auszeichnet. Integriert in die Ausstattung ist außerdem ein Online-Multimedia-System, das sich durch Bluetooth und USB auszeichnet. Beim sonst so sensiblen Thema Einparken helfen die an den Seiten befindlichen Sensoren, die zudem in Form eines Licht- und Regensensors vorhanden sind. Es ist ferner das Abblenden der Innenrückspiegel automatisch möglich. Gekühlt und beleuchtet zeigt das Easy Life Schubfach mit seinen 12 Liter Fassungsvermögen.

Die Ergänzung durch die Line Intens

Aufgrund dieser Ausstattung ist das Ergänzen der bereits erwähnten Ausstattungslinien möglich. Bei dieser Linie können Fahrer 18" Leichtmetallfelgen "Laplaz" erhalten. Zudem besitzt der Wagen in diesem Fall das Begrüßungslicht sowie die Ambiente-Beleuchtung. Ferner sind in der Ausstattung beheizbare Vordersitze, ein Fernlichtassistent sowie der Sicherheitsabstands-Warner enthalten. Im Wagen ist der als DAB bekannte Digitalempfang möglich. Getönte Heck- und Seitenscheiben, Sonnenjalousien sowie die Sun Protect Windschutzscheibe lassen jede Fahrt angenehm verlaufen. Dazu tragen ebenso das Nappalederlenkrad, der Spurhalte-Warner sowie die Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner bei.

Die Ergänzung durch die Line Initiale

Es ist möglich, aufgrund dieser Linie die Ausstattung des Wagens noch einmal aufzuwerten. Geschehen kann dies durch die 3-Zonen-Klimaautomatik, das adaptive Fahrwerk sowie durch die Allradlenkung. Neben einer Rückfahrkamera bietet der Wagen in diesem Fall das Bose Surround Sound-System. Mit der Polsterung durch Nappaleder sowie den in der ersten und zweiten Reihe vorhandenen Relax-Kopfstützen wird das Fahren noch angenehmer. Bei den Vordersitzen ist ein zehnfaches elektrisches Einstellen möglich.

Eine Aufwertung des Wagens ist außerdem durch die Buchung von Options-Paketen möglich. Dazu gehören Pakete wie Safety Plus, Sun Plus, Visio Plus und Business. Zudem gibt es die Möglichkeit, einzelne Ausstattungsmerkmale zu buchen.

Die Preise des Renault Espace

Abhängig sind die Preise von dem jeweiligen Ausstattungsniveau und von der Motorisierung. Für die Ausstattungsvariante in der Grund-Ausführung fällt ein Preis von 33.550,00 Euro an. Die drei Motorisierungen der Linie Intens ermöglichen einen Preisspielraum von 37.600 Euro bis 40.150 Euro. Besonders edel wird die Ausstattung mit den Linien 44.500 und 46.200 Euro.

Bereits mit der Grundausstattung erhalten Autofahrer viele für den Autoverkehr nützlich Hilfen. Auch einige luxuriöse Elemente sind dabei, die das Autofahren zu einem Erlebnis machen. Wie gut die Entscheidung ist, lässt sich bei einem Vergleich mit den Modellen Opel Zafira Tourer, VW Touran und Ford S-Max nachvollziehen. Doch das Van-Segment ist riesig, auch der Seat Alhambra ist zu nennen. Dieses Auto ist vor allem im Internet besonders beliebt, hier gibt es hohe Rabatte und somit günstige Preise.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Renault Espace

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
4 von 5 Punkten
Mitte der 1980er machte der Espace die Großraumlimousine salonfähig: insbesondere im Kreis der Familien. Auch wenn die Vans heute nicht mehr zur modischen Elite gehören: herausragende Familienautos sind sie nach wie vor - auch der Espace 2020. Er leistet sich als Crossover-Van bei der Kopffreiheit weiter eine kleine Schwäche; in puncto Stauraum und Variabilität ist und bleibt er eine Bank. Mit dem großen Update für die Bordelektronik zieht jetzt die Moderne ein: ab Werk mit neuem Navi-Infotainment, optional bspw. mit digitalen Instrumenten und induktiver Smartphone-Ladebox. Das Assistenzangebot präsentiert sich ebenfalls stark verbessert, selbst teilautonome Helfer sind ab dem Modelljahr 2020 an Bord. Euro-6d- oder Hybrid-Motoren lassen indes auf sich warten.

Fahrzeugeigenschaften zum Renault Espace

Allgemeine Daten

Renault EspaceRenault Espace
Länge
4.858 mm
Breite
1.914 mm
Höhe
1.681 mm
Getriebeart
Automatik
Kraftstoff
Diesel
Antriebsart
Frontantrieb
Wendekreis
11.6 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
189 PS
189 PS
KW
139 kw
139 kw
Hubraum
1.997 ccm
1.997 ccm
Verbrauch (kombiniert) Diesel
5,5 l/100 km
5,5 l/100 km
CO₂-Emission
139 g/km
139 g/km
Effizienzklasse
B
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
Keine Angabe
Teilkasko
Keine Angabe
Vollkasko
Keine Angabe

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Leasing ab

407,- €*im Monat
Ford Galaxy Vignale
Ford Galaxy Vignale
Van/Minivan

Konfigurierbar

Leasing ab

366,- €*im Monat
Ford S-MAX Vignale
Ford S-MAX Vignale
Van/Minivan

Konfigurierbar

Leasing

auf Anfrage
Opel Zafira Life-e
Opel Zafira Life-e
Van/Minivan

Konfigurierbar

Testberichte

Renault Espace 2020 im Test: Blüht das Van-Urgestein wieder auf?

Renault Espace 2020 im Test: Blüht das Van-Urgestein wieder auf?

Der Renault-Nissan-Konzern räumt auf. Der Urvater der Minivans, der Espace, könnte den Aufräumarbeiten zum Opfer fallen. Einzelfall wäre er keiner. Die einstige Lieblings-Karosserieform der Familie ist selten geworden. Noch aber ist der Espace im Einsatz, 2020 sogar frisch herausgeputzt. Wie er sich in dieser Form gegen Ford S-Max, VW Sharan & Co schlägt, lesen Sie [
Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

Renault Espace: Neue Generation ab sofort bestellbar

Renault Espace: Neue Generation ab sofort bestellbar

Der beliebte Renault Espace steht ab sofort als neue Modellgeneration in den Startlöchern. Käufer können eine umfangreiche Serienausstattung und sparsame Motoren erwarten. Die neue Generation des Renault Espace Bereits die Einstiegsvariante LIFE des neuen Renault Espace weist allerlei Extras auf. Mit an Bord sind unter anderem: Einparkhilfe hinten Voll-LED-Scheinwerfer Keycard Handsfree Renault Multi-Sense Easy Link [
Artikel lesen
Renault: Neue Voll-LED-Scheinwerfer ab der Kleinwagenklasse

Renault: Neue Voll-LED-Scheinwerfer ab der Kleinwagenklasse

Renault: Neue Voll-LED-Scheinwerfer ab der Kleinwagenklasse

Ab der Kleinwagenklasse sind künftig auch die Voll-LED-Scheinwerfer erhältlich. Somit gewährleistet Renault eine bessere Sicht für den Clio, Captur oder auch ZOE. Ab Kleinwagenklasse: Renault-Modelle erhalten Voll-LED-Scheinwerfer Künftig können sich Käufer eines Kleinwagen von Renault über Voll-LED-Scheinwerfer freuen. Damit profitieren die Fahrzeuge nicht nur vom breiten Spektrum an Fahrerassistenzsystemen, sondern gelten auch als Vorreiter in [

Artikel lesen
Renault Espace: Modellpflege für das Crossover-Modell

Renault Espace: Modellpflege für das Crossover-Modell

Renault Espace: Modellpflege für das Crossover-Modell

Renault rüstet den Espace mit allerlei Neuheiten aus. Darunter unter anderem ein LED-Matrix-Licht und neue Fahrerassistenzsysteme. Der neue Renault Espace Die jüngste Evolutionsstufe des Renault Espace wurde rundum überarbeitet. Erkennbar ist das neue Modell an einer überarbeiteten Frontschürze mit modifizierten Kühlluftöffnungen, dem Unterfahrschutz, 20-Zoll-Rädern und der Karosserielackierung Mangostan Rot. Hinzu kommen die LED Matrix Vision [

Artikel lesen

zum Automagazin >>