Mazda MX-30
Mazda
MX-30
Leasing  Monatsrate ab
175 €*

Mazda  MX-30

Mazda MX-30
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
6000 € Anzahlung
24 Monate
10.000 Km/Jahr
Info
Für das Fahrzeug können zusätzlich 6000 € staatliche Förderung beim BAFA beantragt werden. Weitere Informationen
Leasing
Monatsrate ab
175 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Die besten Alternativen zum Mazda MX-30

Alternativen anpassen

Alternativen anpassen
Budget
zwischen 0 € und 0 € im Monat
null€
null€
Lieferzeit
Alle Lieferzeiten berücksichtigen
egal
Ausstattungsniveau
Komfort
Komfort

Informationen zum Mazda MX-30

Der Mazda MX-30 ist das erste Elektroauto des japanischen Automobilherstellers. Der Listenpreis für das Elektro-SUV Mazda MX-30 liegt bei 34.490 Euro. Neben einem außergewöhnlichen Design erwarten Sie eine hochwertige Innenausstattung und gelungene Assistenzsysteme. Die 5-Sterne-Bestwertung im NCAP-Crashtest spiegelt das hohe Sicherheitsniveau des MX-30 wider.

Inhaltsverzeichnis:

Mazda MX-30 Ausstattunglinien

Basismodell 34.490 Euro

Mazda MX-30 Design und Ausstattung

Der Mazda MX-30 präsentiert sich mit einem modernen, fließenden Design sowie einem hochwertigen Interieur, das in Sachen Umweltfreundlichkeit punktet. Das Crossover-Modell misst nur ca. 4,4 Meter in der Länge, ist knapp 1,8 Meter breit und 1,55 Meter hoch. Nicht zuletzt das Türkonzept mit den gegenläufig öffnenden Fondtüren machen das elektrische Kompakt-SUV zu einem echten Hingucker auf den Straßen. Die fehlende B-Säule erleichtert den Zustieg auf die Rückbank sowie das Anbringen von Kindersitzen. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass für den bequemen Zugang auch die vorderen Türen zu öffnen sind.

Das japanische Kompakt-SUV ist nur in einer Ausstattungslinie erhältlich - dieses Basismodell hat es jedoch in sich. Zur Serienausstattung zählen u. a. ein 8,8 Zoll Multi-Funktions-Monitor, eine fernbedienbare Klimaanlage, Einparkhilfen für vorne und hinten sowie eine Alarmanlage mit Innenraumüberwachung. Zur langen Liste an Sicherheitssystemen gehören ein Head-up-Display, das Notbremssystem mit Abstands- und Kollisionswarner, Müdigkeitserkennung, Verkehrszeichenerkennung, ein Radfahrer- und Fußgängerschutz, ein integrierter Notruf, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und zahlreiche Airbags zum Schutz der Insassen.

MeinAuto.de Konfigurationstipps

Für ein Fahrzeug im Kompakt-Segment bietet der Mazda MX-30 eine sehr umfangreiche Ausstattung, die bereits in Serie im Basismodell verbaut ist. Im Hinblick auf den Wiederverkaufswert des Wagens empfehlen wir Ihnen Ihren Neuwagen in einer zeitlosen, klassischen Lackierung wie Onyxschwarz oder Grau Metallic zu bestellen.

Profitieren Sie bei dem Kauf Ihres Mazda MX-30 von der E-Kaufprämie und sparen Sie bis zu 9.000 Euro!

Farben

Purweiß Uni Ohne Aufpreis
Onyxschwarz Metallic 650 Euro
Mondsteinweiß Metallic 650 Euro
Matrixgrau Metallic 850,01 Euro
Polymetal-Grau Metallic 850,01 Euro
Polymetal-Grau Metallic/Dachlackierung in Schwarz 3.999,99 Euro
Mondsteinweiß Metallic/Dachlackierung in Schwarz 3.999,99 Euro
Magmarot Metallic/Dachlackierung in Schwarz 4.500 Euro

Mazda MX-30 - Motor, Reichweite und Ladezeiten

Der Mazda MX-30 ist mit Frontantrieb und einem 197 kW (145 PS) starken Elektromotor, der seine Energie aus einer 35,5 kWh-Batterie speist, unterwegs. Der Hersteller hat eine Reichweite von maximal 237 Kilometern für das Kompakt-SUV ausgewiesen - selbst unter guten Realbedingungen ist dieser Wert wohl nicht ganz zu erreichen. Der Stromer beschleunigt in 9,7 Sekunden von Null auf 100 und erklimmt Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern pro Stunde.

Eine 80%ige Aufladung des Elektro-SUV kann mit maximal 50 kW an einer öffentlichen Schnelladesäule in knapp einer Stunde erfolgen. Das entspricht etwa einer halben Stunde Ladezeit für eine Reichweite von 100 Kilometern. Für eine vergleichbare Lademenge sind an der Wallbox Zuhause etwa 80 Minuten einzuplanen. Auch das Laden an einer einfachen Haushaltssteckdose ist bei einer Standzeit von rund 12 Stunden möglich.

Mazda MX-30 Alternativmodelle

Als Alternativmodelle zum Mazda MX-30 bieten sich die noch ein kleines bisschen kürzeren Fahrzeuge Peugeot 2008 Elektro und Kia e-Niro an. Die Listenpreise für die beiden ebenfalls rein elektrisch angetriebenen Kompakt-SUVs mit klassischem Türkonzept liegen etwas höher, bei 35.450 bzw. 38.290 Euro.

Ist der Mazda MX-30 alltagstauglich?

Das hohe Sicherheitsniveau des Mazda MX-30 macht das Elektro-SUV zu einem zuverlässigen Fahrzeug im Alltag. Für Langstreckenfahrer mit vollem Terminkalender eignet sich das Fahrzeug aufgrund der begrenzten elektrischen Reichweite nur bedingt. Das Kofferraumvolumen von 366 bis 1171 Liter fällt im Vergleich zu e-Niro und Peugeot e-2008 sowie einigen anderen Kompaktfahrzeugen vergleichsweise klein aus. Wenn Ihnen aber hoher Komfort auf kurzen Pendelstrecken wichtig ist, profitieren Sie von der umfassenden Komfortausstattung des Mazda MX-30.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum Mazda MX-30

Allgemeine Daten

Mazda MX-30
Länge
4.395 mm
Breite
1.795 mm
Höhe
1.555 mm
Getriebeart
Automatik
Kraftstoff
Elektro
Antriebsart
Frontantrieb
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Reichweite
237
237
Batterie
35,5 kWh
35,5 kWh
PS
145 PS
145 PS
KW
107 kw
107 kw
Verbrauch (kombiniert) Elektro
17,3 kWh/100 km
17,3 kWh/100 km
Effizienzklasse
A+
Abgasnorm
Euro 6

Ladeinformationen

Dauer Schnellstladung
0,60 h
Dauer Hausanschluss
10,00 h

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
14
14
Teilkasko
19
19
Vollkasko
22
22

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

131,- €*pro Monat
Nissan Juke
Nissan Juke
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

140,- €*pro Monat
Seat Arona
Seat Arona
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

141,- €*pro Monat
Dacia Duster
Dacia Duster
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

143,- €*pro Monat
KIA Stonic
KIA Stonic
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Nachrichten

Mazda stattet MX-30 mit Vorteilspaket aus

Mazda stattet MX-30 mit Vorteilspaket aus

Schicker Vorteil für alle interessierten MX-30-Kunden: Mazda peppt seinen vollelektrischen SUV mit einem Vorteilspakt auf. Unter der Bezeichnung „Ad’Vantage“ wird das Basismodell um einige Features erweitert.
Mazda MX-30: Fünf Sterne im NCAP Crashtest

Mazda MX-30: Fünf Sterne im NCAP Crashtest

Mazda MX-30: Fünf Sterne im NCAP Crashtest

Im NCAP Crashtest erzielte der Mazda MX-30 jüngst Höchstwertungen. Die Tester verliehen dem Modell trotz fehlender B-Säule fünf von fünf Sternen. Fünf Sterne im Crashtest Der vollelektrische Mazda MX-30 erhielt jüngst eine Fünf-Sterne-Bewertung im NCAP Crashtest. Er ist der erste Mazda, der unter den neuen, strengeren NCAP-Testbedingungen 2020 eine Höchstwertung erreicht und musste sich unter [

Mazda: Mehr Konnektivität dank MyMazda App

Mazda: Mehr Konnektivität dank MyMazda App

Mazda: Mehr Konnektivität dank MyMazda App

Der Mazda MX-30 ist das erste Fahrzeug von Mazda mit neuen Konnektivitätsfunktionen. Alle Funktionen werden dabei in der MyMazda App vereint. Die MyMazda App und der Mazda MX-30 Über die neue MyMazda App soll der Startschuss für ein neues Konnektivitäts-Zeitalter beim japanischen Automobilhersteller fallen. Über die App kann der Fahrer beispielsweise sein Fahrzeug verriegeln oder [


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot