KIA ceed
KIA
ceed
Leasing  Monatsrate ab
240 €*

KIA  ceed

KIA ceed
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
240 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Die besten Alternativen zum KIA ceed

Alternativen anpassen

Alternativen anpassen
Budget
zwischen 0 € und 0 € im Monat
null€
null€
Lieferzeit
Alle Lieferzeiten berücksichtigen
egal
Ausstattungsniveau
Komfort
Komfort

Informationen zum KIA ceed

Wer auf der Suche nach einem ansprechenden Fahrzeug aus dem Segment der Kompaktklasse ist, für den könnte der neue KIA cee'd mit einem Einstiegspreis von 14.990 Euro und einer 7-Jährigen Garantie eine interessante Alternative sein.

Der neue Kie cee'd (ab 2015)

Dieser südkoreanische Kompaktwagen soll zum einen Premium-Ansprüche erfüllen, zum anderen hat der Hersteller hier mit dem 7-Jahre-KIA-Qualitätsversprechen ein attraktives Garantie-Paket geschnürt. Ein weiteres Highlight des KIA cee'd ist sicher das sportliche, aerodynamische Design - aber dazu gleich mehr.

7 interessante Ausstattungslinien

Der südkoreanische Autobauer bietet hier dem Käufer eine breite Auswahl. Denn gleich in 7 verschiedenen Versionen kann man den KIA cee'd kaufen. Den Einstieg bildet hier die Variante Attract, danach folgen Edition 7, die Dream-Team-Edition, Vision, die sportliche GT Line sowie Spirit und die Platinum Edition.

Verbessertes Außendesign

kia-ceed-2016-hinten-ausenMit dem Modelljahr 2016 hat KIA den cee'd auch im Außendesign modernisiert. So sind die vorderen Stoßfänger breiter und kantiger, das Heck soll voluminöser und robuster wirken. Eine interessante Information zur Aerodynamik: Insgesamt soll der cW-Wert sich von 0,3 auf 0,29 verbessert haben.

 

Das Interior mit diverse Extras

kia-ceed-2105-innen-cockpitIn der Basisversion Attract erhält der Käufer hier Ausstattungsmerkmale, die in keinem modernen Auto fehlen sollten, wie zum Beispiel Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber von und ein Audiosystem. Mit der Edition 7 wird dieser Kompaktklasse eine Klimaanlage sowie ein klimatisiertes Handschuhfach hinzugefügt. Ebenfalls erhält man ab dieser Ausstattungsvariante eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Mit Spirit dann wird unter anderem eine 7-Zoll-Kartennavigation, eine Rückfahrkamerasowie Regen- und Dämmerungssensor verbaut. Optional ist hier ein intelligentes Parksystem erhältlich. Die Platinum-Editionkann dann sogar mit einer Scheinwerfer-Reinigungsanlage sowie Belüftungsdüsen hinten aufwarten.

Motoren: Vom Dreizylinder-Benziner bis zum Turbodiesel

Der Kia cee'd ist sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotor zu haben. Als besonders innovativ gilt hier laut Herstellerangaben der Dreizylinder-Motor, der als 1.0 T-GDI 120 sogar mit 88 kW (120 PS. Kraftstoffverbrauch: 4,9 Liter auf 100 km, 115 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A) ausgestattet sein kann und im Kia cee'd eine Spitzengeschwindigkeit von 190 km/h erreicht. Die Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer soll dabei innerhalb von 11,1 Sekunden erfolgen. Auf jeden Fall hat Kia hier einen interessanten Downsizing-Motor im Angebot. Wer indes einen stärkeren Benzinmotor oder gar einen Diesel bevorzugt, der wird im Kia-Konfigurator aber ebenfalls fündig.

Fazit zum neuen cee'd

Gerade der niedrige Einstiegspreis macht dieses Fahrzeug der Kompaktklasse attraktiv. Wer nun einen cee'd Neuwagen online kaufen möchte, der kann sich zudem über die Möglichkeiten der Autofinanzierung oder des Autoleasing informieren. Überdies lässt sich mit einem Neuwagen-Rabatt der Kaufpreis häufig noch einmal reduzieren. Wer allerdings zum Vergleich noch Modelle anderer Autohersteller heranziehen möchte, der sollte einen Blick auf die Kompaktklassen aus dem Volkswagenkonzern wie den Golf oder den Seat Leon werfen. Ebenso hat Opel mit dem Astra ebenfalls ein attraktives Fahrzeug in ihrer Modellpalette.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum KIA ceed

Allgemeine Daten

KIA ceed
Länge
4.315 mm
Breite
1.800 mm
Höhe
1.447 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik
Kraftstoff
Benzin, Diesel
Antriebsart
Frontantrieb
Wendekreis
10.6 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Batterie
0,5 kWh
PS
100 PS
204 PS
KW
74 kw
150 kw
Hubraum
998 ccm
1.598 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,1 l/100 km
6,5 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
3,9 l/100 km
4,0 l/100 km
CO₂-Emission
102 g/km
147 g/km
Effizienzklasse
B
A+
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
13
14
Teilkasko
20
22
Vollkasko
19
20

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

103,- €*pro Monat
Dacia Sandero
Dacia Sandero
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

159,- €*pro Monat
KIA ceed
KIA ceed
Kompaktwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

162,- €*pro Monat
Skoda Scala
Skoda Scala
Limousine

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

163,- €*pro Monat
KIA ceed Sportswagon
KIA ceed Sportswagon
Kombi

Konfigurierbar

Testberichte

Kia XCeed PHEV im Test (2020): Ist das Ceed-City-SUV mit Plug-in-Hybrid sauber & schnell?

Kia XCeed PHEV im Test (2020): Ist das Ceed-City-SUV mit Plug-in-Hybrid sauber & schnell?

Ohne SUV sieht man in der Kompaktklasse alt aus – das weiß auch Kia. 2019 stellten die Südkoreaner den drei Ceed-Spielarten deshalb den XCeed als VW Tiguan-/T-Roc- Konkurrenten zur Seite. Mit dem Ceed teilt sich der XCeed die Plattform, bis dato konkret nur die Vordertüren. Der 1.6 GDI Plug-in-Hybrid ist jetzt die zweite Gemeinsamkeit. Ob [
Kia Ceed vs. Hyundai i30 (2018): Duell der jungen Golfjäger aus Korea

Kia Ceed vs. Hyundai i30 (2018): Duell der jungen Golfjäger aus Korea

Kia Ceed vs. Hyundai i30 (2018): Duell der jungen Golfjäger aus Korea

Die dritte Generation des Hyundai i30 ist seit Anfang 2017 auf der Jagd nach dem VW Golf. Der neue, auf ihm aufbauende Kia Ceed wird sich Ende Juni 2018 der Jagd-Gesellschaft anschließen – mit leichterem Gepäck, d.h. ohne zusätzlichen Apostroph

Kia cee’d im Test (2018): Die 3. Generation auf dem Prüfstand

Kia cee’d im Test (2018): Die 3. Generation auf dem Prüfstand

Kia cee’d im Test (2018): Die 3. Generation auf dem Prüfstand

Trotz des ungelenken Namens war es der kompakte cee’d, der Kia in Europa Fuß fassen ließ. Gut zehn Jahre und zwei Generationen später wollen die Koreaner ihre Präsenz im C-Segment weiter ausbauen. Zu diesem Zweck taufen sie die 3. Baureihe


Nachrichten

Kia Ceed: Upgrade für Design und Technologie

Kia Ceed: Upgrade für Design und Technologie

Kia hat drei von vier Ceed-Modellen zum Modelljahr 2022 eine Auffrischung gegönnt: Das Basismodell sowie der Kombi Ceed Sportswagon und der Shooting Brake ProCeed wirken dank neuem Front- und Heckdesign nun dynamischer.
Kia: Hersteller überarbeitet UVO-App

Kia: Hersteller überarbeitet UVO-App

Kia: Hersteller überarbeitet UVO-App

Kia hat die App zum Telematiksystem UVO Connect modifiziert. Durch eine veränderte Menüstruktur und bessere Funktionalität wird die UVO-App intuitiver und verbindet Fahrer und Fahrzeug.

Kia: Neue Motorenvielfalt für den Ceed

Kia: Neue Motorenvielfalt für den Ceed

Kia: Neue Motorenvielfalt für den Ceed

Kia stattet den Ceed mit neuen Motoren aus. Mit dabei ist ein neuer Turbobenziner und eine breitere Mildhybridpalette.


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot