Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
Hyundai Tucson
Hyundai
Tucson
Leasing  Monatsrate ab
253 €*

Hyundai  Tucson

Hyundai Tucson
Modellbeispiel
Verkauf startet in Kürze bei MeinAuto.de

In Kürze geht das Fahrzeug an den Verkaufsstart. Anschließend können Sie das Modell auch bei MeinAuto.de konfigurieren.

Informationen zum Hyundai Tucson

Der Hyundai Tucson debütiert 2004. Zwischenzeitlich wurde das Kompakt-SUV auf den Namen ix35 umgetauft; seit der dritten Generation heißt es wieder Tucson. Die vierte Baureihe übernahm Ende 2020. Sie ist einige Zentimeter größer als die III. Generation, optisch tritt das neue Modell kantiger, gewagter und nachdrücklicher auf. Vorzüge besitzt der Tucson IV zahlreiche: Er ist üppig und hochwertig ausgestattet – sowohl was die Konnektivität wie die Assistenzsysteme betrifft. Das Platzangebot überzeugt ebenso wie die lange Garantie von fünf Jahren. Der Diesel fällt – trotz Mild-Hybrid-Unterstützung – zwar mit einem recht hohen Verbrauch auf. Das Antriebssortiment offeriert aber mehr als genug attraktive Alternativen: bis hin zu Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Antrieben.

Die Listenpreise für den Hyundai Tucson beginnen bei 29.500 Euro.

Inhaltsverzeichnis:

Hyundai Tucson Exterieur und Interieur

Das Dreieck und das Diamantmuster sind die geometrischen Formen, die das Design des neuen Hyundai Tucson prägen. Ihren großen Auftritt haben beide an der Front: beim Kühlergrill, seinem Diamantschliff-Muster – und den LED-Tagfahrlichtern, die aus diesem Mustern optisch nur hervortreten, wenn sie aktiv sind ("Parametric Hidden Lights").

Innen setzen sich die klaren Strukturen und Gliederungen fort. Das erweist sich auch bei der Bedienung als Vorteil. Ab Werk verbaut Hyundai - als zentrales Bedienelement des sauber verarbeiteten Cockpits - einen 8-Zoll-Touchsceen; ab der zweiten Ausstattungslinie ist auch das Kombiinstrument digitalisiert.

Hyundai Tucson Farben

Engine Red Uni Ohne Aufpreis
Polar White Uni 300 Euro
Teal Blue Metallic 610,01 Euro
Silky Bronze Metallic 610,01 Euro
Amazon Grey Metallic 610,01 Euro
Dark Knight Mineraleffekt 610,01 Euro
Sunset Red Mineraleffekt 610,01 Euro
Phantom Black Mineraleffekt 610,01 Euro
Shimmering Silver Metallic 610,01 Euro

Hyundai Tucson Stauraum, Komfort und Funktionalität

Der Hyundai Tucson ist für ein kompaktes SUV vergleichsweise breit, insbesondere mit ausgeklappten Außenspiegeln (2,13 Meter). In der Stadt ist er so nicht wirklich handlich; der fast 12 Meter große Wendekreis tut sein Übriges.

Beim Platz- und Stauraumangebot wirkt sich die Größe hingegen äußerst positiv aus. Außerdem ist es Hyundai beim aktuellen Modell gelungen, trotz praktisch unveränderter Maße größere Bewegungsspielräume zu schaffen. Auf der Rückbank wird es erst jenseits einer Körpergröße von zwei Metern eng – und dann nur für den Kopf.

Vorne geht es ähnlich geräumig zu – und auch beim Stauraumvolumen gehört der Hyundai Tucson zu den besten seiner Klasse. Die Modelle mit dem konventionellen Benziner verstauen im Heck 620 bis 1.799 Liter; die Mild-Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Modelle noch immer 577 bis 1.759 bzw. 558 bis 1.721 Liter. Kinderwagen, mehrere große Blumentöpfe oder Vasen für den Garten sind für den Tucson-Kofferraum kein unlösbares Problem.

Einzig die knapp 75 Zentimeter hohe Ladekante kann zu einem Problem werden – aber das ist bei Konkurrenten wie dem Mazda CX-5 oder dem Ford Kuga gleich. Weder der Mazda noch der Kuga bieten aber so viel Stauraum (522 bis 1.638 bzw. 435 bis 1.534 Liter) wie der Hyundai Tucson. Selbst der VW Tiguan hat einen kleineren Kofferraum; erst ein fast zwanzig Zentimeter längerer Skoda Kodiaq hat ein größeres Volumen zu bieten.

Hyundai Tucson Ausstattungslinien, Technik und Motoren

So üppig wie das Platz- und Stauraumangebot fällt beim Hyundai Tucson auch die Grundausstattung aus. Das Basismodell "Pure" stellt Hyundai auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen; innen verbaut man eine manuelle Klimaanlage, ein Infotainment mit 8-Zoll-Touchscreen, Digitalradio sowie Smartphone-Integration - und dreiteilig umklappbare Rücksitzlehnen.

  • 3.700 Euro mehr kostet der Tucson Select. Er wird dafür u.a. mit einer Dachreling, einer 2-Zonen-Klimaautomatik, einem digitalen Cockpit, einem Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze und elektrisch anklappenden Außenspiegeln ausgeliefert.
  • Die "Trend"-Ausstattung rüstet für weitere 3.000 Euro Aufpreis den Tucson mit 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen aus, diversen Chrom-Exterieur-Details, einer Ambiente-Beleuchtung und einer Privacy-Verglasung; außerdem Voll-LED-Scheinwerfern, einem 10-Zoll-Navigationssystem, einer Sitzheizung für die Vordersitze – und einem schlüssellosen Zugangs- und Startsystem.

Die beiden Topausstattungen heißen "N-Line" – mit sportlicher Ausrichtung – und "Prime". Letztere kommt mit einer 3-Zonen-Klimaautomatik, einer Lederausstattung, einem Premium-Soundsysteme sowie einem umfangreichen Ensemble an hochwertigen Assistenzsystemen aus der Fabrik.

Ausstattungslinie Preis
SELECT 29.500 Euro
TREND 33.500 Euro
PRIME 38.000 Euro
N LINE 38.900,01 Euro

Hyundai Tucson Assistenzsysteme

An modernen und nützlichen Assistenzsystemen mangelt es dem Hyundai Tucson ab Werk ebenso wenig. Ein autonomer Notbremsassistent, der Fahrradfahrer und Fußgänger erkennt und vor einer Kollision warnt, ist ebenso Serie wie eine Rückfahrkamera, ein Spurfolge- und ein Fernlichtassistent.

Ab der "Trend"-Ausstattung wird der Tucson mit dem "Hyundai Smart Sense+"-Paket ausgestattet: die Automatikmodelle sind mit ihm in der Lage, das SUV teilautonom zu stoppen und wieder anzufahren. Bei den Top-Modellen "N Line" und "Prime" installiert Hyundai zusätzlich das nützliche Trio Totwinkel-, Querverkehrs- und Ausstiegswarner.

Hyundai Tucson Motoren

Breit gefächert hat Hyundai beim Tucson das Motorenregal. Konventionelle Verbrennungsmotoren werden von Hybrid-, Mild-Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Motoren ergänzt.

  • Basismotor ist der 1.6 T-GDI, ein Vierzylinder-Turbobenziner mit 150 PS, 270 Nm und manuellem 6-Gang-Getriebe.
  • Beim 1.6 T-GDI 48V-Hybrid verbaut Hyundai zusätzlich einen kleinen Starter-Generator, der den Verbrauch – bei gleicher Leistung – um knapp einen halben Liter senkt.
  • Dieser Motor wird mit 150 oder 180 PS entweder an ein manuelles 6-Gang-Getriebe mit elektrischer Kupplung oder an ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt; der 180-PS-Motor treibt optional alle vier Räder an.
  • Der Vierzylinder-Turbodiesel 1.6 CRDi wird mit 116 PS ebenfalls als reiner Verbrenner - oder mit 136 PS in Kombination mit dem 48-Volt-Mild-Hybrid-System angeboten; der stärkere Diesel wird immer mit dem 7-Gang-DSG und auf Wunsch auch mit Allradantrieb ausgeliefert.

Die Höchstgeschwindigkeit des Hyundai Tucson beträgt 205 km/h – erreicht wird sie mit dem 180 PS starken Mild-Hybrid-Benziner

MeinAuto.de Konfigurations-Tipps

Von den fünf Ausstattungsvarianten bieten "Select“ und "Trend" den besten Kompromiss aus Preis, Leistung und Wertstabilität; auch die Antriebsauswahl ist bei ihnen am größten.

  • Im "Select"-Modell sorgen die Klimaautomatik mit Temperaturregelung in zwei Zonen und ein Digital-Cockpit für einen hohen Restwert.
  • Im "Trend"-Modell sind auch ein voll integriertes und ausgebautes Navigationssystem sowie Voll-LED-Scheinwerfer serienmäßig installiert; sie sollten in der unteren Mittelklasse nicht fehlen.

Die Aufpreise für diese Ausstattungslinien lassen sich durch die hohen Neuwagen Rabatte bei MeinAuto geschickt ausbremsen. Sie kommen bei uns auch bei einem Leasing oder einer Finanzierung zum Tragen. Gemeinsam mit einem hohen Restwert und unseren attraktiven Finanzierungskonditionen, etwa einem Effektivzins ab 1,9%, reduzieren sie die monatlichen Raten auf ein Minimum.

Hyundai Tucson Konkurrenzmodelle

Mit einem Preis von 29.800 Euro gehört der Hyundai Tucson zu den günstigeren Kompakt-SUVs. Günstiger sind bspw. der Skoda Karoq ab 25.290 Euro, der Mazda CX-5 ab 28.290 sowie der Ford Kuga ab 27.650 Euro.

Unsere Expertenmeinung zum Hyundai Tucson

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
5 von 5 Punkten
Spätestens mit dem Namenswechsel - 2015 wurde aus dem ix35 der Tucson - ist das kompakte Hyundai-SUV auch bei uns aus dem Schatten der anderen C-Segment-Crossover getreten. Die vierte Generation gibt sich mit einem Platz an der Sonne nicht länger zufrieden - sie versucht selbst Glanzlichter zu setzen. Das gelingt ihr u.a. mit ihrem eindrucksvollen Design, etwa den "getarnten" Tagfahrlichtern; und mit einer großen Raum- und Technikoffensive. In puncto Platz- und Stauraumangebot kann dem neuen Tucson so gut wie kein Konkurrent das Wasser reichen; und auch technisch fährt der Hyundai ganz vorne mit. Eine Besonderheit ist das Motorensortiment, dass neben einem 48-Volt-Mildhybridsystem auch einen Plug-in-Hybrid und einen Vollhybrid-Antrieb bietet.

Fahrzeugeigenschaften zum Hyundai Tucson

Allgemeine Daten

Hyundai Tucson
Länge
4.500 mm
Breite
1.865 mm
Höhe
1.650 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik
Kraftstoff
Benzin, Diesel
Antriebsart
Frontantrieb, 4x4-Antrieb
Wendekreis
10.6 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Batterie
0,4 kWh
PS
136 PS
180 PS
KW
100 kw
132 kw
Hubraum
1.598 ccm
1.598 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,7 l/100 km
6,3 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
5,3 l/100 km
5,9 l/100 km
CO₂-Emission
130 g/km
154 g/km
Effizienzklasse
B
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
18
18
Teilkasko
24
24
Vollkasko
23
23

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

155,- €*pro Monat
Nissan Juke
Nissan Juke
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

157,- €*pro Monat
Dacia Duster
Dacia Duster
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

161,- €*pro Monat
KIA Stonic
KIA Stonic
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

176,- €*pro Monat
Renault Captur
Renault Captur
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Hyundai Tucson 2018 im Test: wie gut hat das Facelift dem Kompakt-SUV getan?

Hyundai Tucson 2018 im Test: wie gut hat das Facelift dem Kompakt-SUV getan?

Der Tucson ist kleiner als der Santa Fe. Geht es nach den Verkaufszahlen, aber hat das kompakte SUV das Sagen im Laden. Knapp zehn Mal so oft wurde der Tucson 2017 verkauft. Mit dem Nissan Qashqai liefert er sich ein

Nachrichten

Die besten Marken aller Klassen: Das sind die Sieger der Auto Bild Leserwahl

Die besten Marken aller Klassen: Das sind die Sieger der Auto Bild Leserwahl

Die Fachzeitschrift Auto Bild hat im Rahmen ihrer jährlichen Leserwahl „die besten Marken 2022“ gekürt. Wir stellen die Kategorien und ihre Sieger vor.
Euro NCAP: Elektroautos überzeugen im Crashtest

Euro NCAP: Elektroautos überzeugen im Crashtest

Euro NCAP: Elektroautos überzeugen im Crashtest

Im jüngsten Euro NCAP-Crashtest wurden fünf Wagen auf ihre Sicherheitsattribute untersucht: Der Ford Mustang Mach-E, Hyundais Ioniq 5 und Tucson sowie der Toyota Yaris Cross erreichen dabei jeweils die Bestnote von fünf Sternen.

Hyundai: Modelle gewinnen Vergleichstest

Hyundai: Modelle gewinnen Vergleichstest

Hyundai: Modelle gewinnen Vergleichstest

2021 gewinnen Hyundai-Modelle mehr Vergleichstest als je zuvor. Alleine der Hyundai i20 entschied sechs Vergleiche für sich.