Fiat Panda

Ihr Minimalrabatt heute

Ihr Maximalrabatt heute
1

ab 9.840,00
UVP (inkl. MwSt.)

Fahrzeugeigenschaften zum Fiat Panda

Technische Daten
PS (KW) min. 69 PS (51 kW)
max. 69 PS (51 kW)
Hubraum 1.242 ccm
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Manuell
Kraftstoffart Benzin
Verbrauch (kombiniert) Benzin min. 5,5 l/100 km
max. 5,6 l/100 km
CO2-Emission min. 129 g/km
max. 131 g/km
Effizienzklasse min. D
max. E
Abgasnorm Euro 6 (C und D Temp)
Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse min. Haftpflicht: 16,
Teilkasko: 16,
Vollkasko: 15

max. Haftpflicht: 16,
Teilkasko: 16,
Vollkasko: 15
Fahrzeugtyp
Mini/Kleinwagen
Abmessungen
Länge 3.653 mm
Breite 1.643 mm
Höhe 1.551 mm
Gepäckraumvolumen: 225 l
870 l
Wendekreis keine Angaben
Türen 5
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze,
2 Rücksitze
Mögliche Ausstattungsmerkmale
Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
Klimaanlage
Sitzheizung
Sicherheitsausstattung
Airbags:
  • Airbag Vorne
  • Seiten-Airbag
  • Seiten-Scheiben-Airbag
  • Ausschaltbarer-Beifahrer-Airbag
Isofix:
vorhanden

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute

Ihr Maximalrabatt heute
1

ab 9.990,00
UVP (inkl. MwSt.)
Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute

Ihr Maximalrabatt heute
1

ab 9.900,00
UVP (inkl. MwSt.)

Tests, News & Ratgeber

fiat 500 2015 facelift

Fiat 500 LPG und Panda LPG (2018): Ab sofort mit Autogas

Ab sofort sind der Fiat Panda und Fiat 500 mit Autogas erhältlich. Somit sollen die Modelle sauberer als Benziner sowie preiswerter als Diesel werden. Der Fiat Panda und Fiat 500 sind ab 11.890 Euro b...

Erfahren Sie mehr »
fiat-panda-2017-ausen-vorne-dynamisch

Fiat Panda im Test (2017): der kleine Klassiker & das Facelift

Der Fiat Panda darf getrost als Klassiker bezeichnet werden. Seit über 40 Jahren mischt der kleine Turiner erfolgreich im Geschäft der Klein- und Kleinstwagen mit, seit 2012 konkret in Form der dritte...

Erfahren Sie mehr »
fiat_tipo_kombi_2016_ausen_vorne_dynamisch

Fiat MORE Sondermodelle (2017) mit hohen Preisvorteilen

Fiat bietet einige Modelle in der MORE Sonderedition an. Der Hersteller verspricht dabei ein Plus an Komfort und Ausstattung. Die teilnehmenden Modelle sind der Tipo, der Panda, der More, der Qubo und...

Erfahren Sie mehr »

Informationen zum Fiat Panda

Seit 1980 ist der Fiat Panda auf deutschen Straßen unterwegs und hat sich zu einem der erfolgreichsten Modelle der Marke entwickelt. In der 3. Generation hat der Hersteller nun den Kleinwagen auf den neusten Stand gebracht und einiges Extras hinzugefügt.

Hier finden Sie folgende Informationen über den Kleinwagen:

  1. Der Fiat Panda (ab 2016)
  2. Alternativmodelle zum Panda

Der Fiat Panda (ab 2016)

Für das neue Modelljahr rüstet Fiat den Panda in der 3. Generation mit allerlei neuen Features aus. Neben neuen Funktionen im Cockpit ist auch das Thema Infotainment im Fokus.

Der Fiat Panda ist in zwei neuen Karosseriefarben erhältlich. Während die Farbe Amore Rot den dynamischen Auftritt unterstützt, unterstreicht der Metallic-Ton Colosseo Grau die technischen Aspekte. Weitere Farben sind Gelato Weiß, Mediterraneo Blau, Cinema Schwarz, Cappuchino Beige und Argento Grau.

Hinzu kommen in der Ausstattungsvariante Easy 14-Zoll-Stahlfelgen samt neuen Radzierblenden, eine Ausstattung höher rangieren 15-Zoll-Räder im Silber-Finish. Die Außenmaße bleiben hingegen unangetastet, weiterhin misst der Fiat Panda eine Länge von 365 Zentimetern sowie eine Höhe von 155 Zentimeter.

Der Innenraum des Fiat Panda

Im Innenraum geht es weiter mit einer überarbeiteten Instrumententafel, die sich künftig noch besser ablesen lässt. Das Lenkrad erhält Doppelspeichen in Silber und Titan, die Sitzbezüge sind farblich angepasst. Das Lederlenkrad ist in höheren Ausstattungsstufen mit dabei. Zudem stehen neue Muster und Farben für die Sitzbezüge bereit. Optische Akzente setzen die Kontrastnähte, die Unterstreichung der Robustheit übernehmen die farblich angepassten Sitzbezüge.

Die Motoren des Fiat Panda

Die Motorenpalette des Fiat Panda umfasst eine Leistungsspanne von 69 bis 90 PS. Mit dabei sind der Vierzylinder 1.2 8V sowie ein Zylinder-Benziner 0.9 TwinAir. Beide verbrauchen maximal 5,1 Liter auf 100 Kilometer und stoßen dabei bis zu 119 Gramm CO2 pro Kilometer aus.

Infotainment im Fiat Panda

Das Infotainment im Fiat Panda übernimmt die Applikation Panda Uconnect. Über das System lassen sich Smartphones mit dem Fahrzeug koppeln, was Zugriff auf weitere Funktionen erlaubt. Mit dabei ist unter anderem die Sprachsteuerung oder das Verarbeiten von MP3-Dateien. Darüber hinaus lassen sich Musiklisten auswählen, Anrufe und Textnachrichten ausführen oder Internet-Dienste wie Google Maps nutzen.

Alternativmodelle zum Panda

Gute Alternativen sind die Kleinstwagenmodelle VW up! und Seat Mii aus dem Volkswagen Konzern. Aber auch der Nissan Micra, der Fiat 500 und der Renault Twingo werden gerne im Kaufprozess von den Fiat Panda Kunden begutachtet.

1 Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen deutschen Vertragshändlern erhalten Sie abhängig von Marke und Modell einen bestimmten Mindestrabatt. Ihr tatsächlicher Rabatt wird in der Regel deutlich höher liegen. Den Maximalrabatt können wir Ihnen anbieten, wenn Sie und Ihr konfiguriertes Fahrzeug die vom Hersteller vorgegebenen Kriterien erfüllen. Dies können beispielsweise sein:
  • Sie erwerben das Fahrzeug für Ihr Gewerbe
  • Ihr Fahrzeug ist mit bestimmten Ausstattungsmerkmalen konfiguriert
  • Sie haben Ihren Führerschein in den letzte 24 Monaten erworben
  • Sie besitzen ein Fahrzeug einer Fremdmarke
  • Sie sind Besitzer eines Schwerbehindertenausweises
  • Sie wollen Ihren Gebrauchtwagen verkaufen
  • und viele andere Kriterien
Details zum möglichen Maximalrabatt erfahren Sie auf der Konditionsübersicht am Ende der Konfiguration. Unsere Verkaufsberater ermitteln gerne, gemeinsam mit Ihnen, den für Sie höchst möglichen Rabatt. Lassen Sie sich beraten.