Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
 Filter
Leasing
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km

Fiat Panda 2020: Als Neuwagen mit Top-Rabatt

Sie wollen Fiat Panda als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den Fiat Panda Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

Weiterlesen ...
Leasing ab
94,-€*pro Monat
Fiat Panda

Fiat Panda

Leasing ab
133,-€*pro Monat
Fiat Panda 4x4

Fiat Panda 4x4

Leasing ab
136,-€*pro Monat
Fiat Panda Trussardi

Fiat Panda Trussardi

Informationen zum Fiat Panda

Der Kleinstwagen Fiat Panda, der bereits im Frühjahr 1980 erstmals vom Band lief, ist eines der erfolgreichsten Modelle des italienischen Automobilherstellers und ein echter Klassiker in seinem Segment. Allein die erste Generation des Panda verkaufte sich bis Herbst 2003 über vier Millionen Mal und auch die zweite Baureihe, die 2003 völlig überarbeitet auf den Markt kam, war als Auto des Jahres 2004 eine Erfolgsgeschichte. Mit der dritten Genration, die 2012 zu den Autohändlern rollt, möchte Fiat an die Erfolge des Bestsellers anschließen. Zudem stellen die Italiener auf dem Pariser Autosalon 2012 eine neue Version des Fiat Panda 4x4 vor. Der Kleinste in der Modellreihe wird 2013 also auch wieder als Gelände-Panda mit Allradantrieb in die Läden rollen. Und auch als Erdgasversion ist der Italiener als Fiat Panda Natural Power neuerdings erhältlich.

Kleiner Flitzer, großes Ladevolumen

Wie auch seine Vorgänger bietet der Fiat Panda der dritten Generation alles, was man von einem Kleinstwagen erwartet. Er versprüht Lebensfreude und ist als kleiner und flinker Flitzer genau das richtige für enge Gassen und kleine Parklücken. Gleichzeitig überzeugt der Italiener durch ein ordentliches Ladevolumen und ein verbessertes Platzangebot für seine Passagiere. Der in der Länge um 11,5 Zentimeter gewachsene Fiat Panda bietet im Kofferraum 225 Litern Gepäck Platz. Erweitern lässt sich der Laderaum bei umgeklappter Rückbank auf bis zu 870 Liter. Steht die hintere Sitzreihe aufrecht, bietet der Fond genügend Platz für zwei Erwachsene oder zwei Kinder mit Isofix-Kindersitzen. Für einen Aufpreis von 270 Euro gibt es den Fiat Panda zudem auch als Fünfsitzer, wobei es für drei Personen im Fond doch ein wenig eng werden kann.

Empfehlenswerte Extras, die in der Serienausstattung des Fiat Panda für einen Einstiegspreis von 9.990 Euro fehlen, sind Standards ein CD-Radio und ESP. Gegen Aufpreis von insgesamt 650 Euro ist beides lieferbar, jedoch fehlt in der Basisversion des Panda die Option auf eine Klimaanlage. Auch deshalb empfiehlt es sich, über einen Kauf der höchsten Ausstattungsvariante Fiat Panda LOUNGE nachzudenken. Zwar kostet diese mindesten 11.490 Euro, sie bietet jedoch neben der Klimaanlage, ESP und dem MP3/CD-Radio mit insgesamt 6 Lautsprechern auch die Wahl zwischen insgesamt drei Motoren.

Niedriger Verbrauch dank Start-Stopp-Technik

Angetrieben werden die Ausstattungsversionen Fiat Panda POP, MORE sowie EASY von einem 69 PS starken Benzinmotor mit einer Höchstgeschwindigkeit von 164 km/h (5,1 l/100km & 118 g/km). Die Version Fiat Panda LOUNGE kann zusätzlich mit einem 85 PS starken Benziner (4,2 l/100km & 99 g/km) oder einem 75 PS starken Dieselaggregat (3,9 l/100km & 104 g/km) bestellt werden. Diese empfehlen sich nicht zuletzt durch ihren reduzierten Kraftstoffverbrauch dank integrierter Start-Stopp-Technik, schrauben den Einstiegspreis des Fiat Panda jedoch auch auf 12.890 (Benziner) bzw. 13.790 Euro.

Fiat Panda LOUNGE lässt keine Wünsche offen

Der ebenfalls spritsparende 69 PS starke Benzinmotor (5,1 l/100km & 118 g/km) reicht zudem für die Ansprüche an einen Kleinstwagen völlig aus und zieht den circa eine Tonne schweren Fiat Panda munter durch den Stadtverkehr. Für den Preis von 11.490 Euro für die Version LOUNGE bieten die Italiener mit ihrem überarbeiteten Bestseller einen kleinen Flitzer, der in Sachen Ausstattung und Spritzigkeit keine Wünsche offen lässt.