Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
 Filter
Leasing
Meine Konditionen
Leasing

Audi Q7 2020: Neuwagen mit Rabatt

Jetzt den Audi Q7 2020 als Neuwagen mit Top-Rabatt sichern. Hier bekommen Sie auch Angebote zu Leasing und Finanzierung. Einfach den Konfigurator starten und die Preise vergleichen.

Leasing ab
649,-€*pro Monat
Audi Q7

Audi Q7

Leasing ab
921,-€*pro Monat
Audi SQ7

Audi SQ7

Leasingauf Anfrage
Audi Q7 e-tron quattro

Audi Q7 e-tron quattro

Infos zur Automarke Audi

Audi Q7 Neuwagen: Das große SUV mit Geländewagen Feeling

Der Audi Q7 gehört zu den Großen seiner Klasse: Das SUV (Sport Utility Vehicle) wird seit Ende 2005 gebaut und bietet vor allem Platz. Der ist im Q7 mit seinen 5,09 m Länge, 1,98 m Breite und zwischen 1,70 und 1,74 m Höhe serienmäßig vorhanden. Genauso wie ein permanenter Allradantrieb quattro und das Automatikgetriebe tiptronic (halbautomatisch). Das Ende der Fahnenstange war bei Audis SUV Modellen damit aber noch lange nicht erreicht. Das große Audi SUV Q7 V12 TDI sprintet seit September 2008 mit einem 6,0-Liter-V12-Dieselmotor und 268 kW (500 PS) (11,3 l/100 km & 298 g/km CO2 Emissionen) Leistung mehr als nur sportlichen über die Piste. Das kleine kompakte SUV Audi Q5 kann man seit November 2008 als Neuwagen kaufen.

Neue Dieselmotoren im SUV Audi Q7

Das SUV Audi Q7 hat sich nach einem Facelift im Frühjahr 2009 nicht nur optisch verändert (z. B. neuer Singleframe Kühlergrill, überarbeitete Stoßfänger). Es ist sparsam im Verbrauch geworden und kann damit bessere CO2-Werte vorweisen, auch dank Rekuperationssystem, das die Bremsenergie als Strom zur Batterie leitet. Der Audi Q7 Neuwagen wird verkauft:

  • als Benziner mit 200 KW (272 PS) (10,7 l/100 km & 249 g/km CO2 Emissionen) oder 245 kW (333 PS) (10,7 l/100 km & 249 g/km CO2 Emissionen)
  • als Diesel mit 150 kW (204 PS) (7,2 l/100 km & 189 g/km CO2 Emissionen) bis 250 kW (340 PS) (9,2 l/100 km & 242 g/km CO2 Emissionen)

Serienmäßige Ausstattung und viele Extras im Audi Q7

Der Audi Q7 wird standardmäßig als 5-Sitzer verkauft (optionale Module: verschiebbare 2. Sitzreihe oder verschiebbare Einzelsitze für mehr variablen Komfort). Auf Wunsch kann man eine 3. Sitzreihe in den Q7 Neuwagen einbauen lassen (inkl. Easy Entry für einen leichteres Einsteigen und Aussteigen). Die Anzahl der Sitzplätze im Audi Q7 vergrößert sich so ausgestattet auf 7 Sitze (mit Einschränkung der Körpergröße auf 1,60 Meter in der 3. Sitzreihe). Zur serienmäßigen Ausstattung gehören außerdem z. B.:

  • Servolenkung "servotronic" (regelt die Lenkung abhängig von der Geschwindigkeit)
  • LED-Rücklicht (optional: LED-Scheinwerfer)
  • Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
  • hintere Einparkhilfe (optional: automatische Tempo- und Distanzregelung zum vorausfahrenden Auto "adaptive cruise control" (ACC), Spurhalteassistent "lane assist" mit Frontkamera, Spurwechselassistent "side assist" ab 30 km/h, Einparkhilfe "plus" - auch in Verbindung mit einer Rückfahrkamera - zum sicheren vorwärts und rückwärts einparken)
  • Komfort-Klimaautomatik mit getrennter Temperatur- und Luftverteilung für Fahrer und Beifahrer plus automatische Umluftregelung (optional: Vier-Zonen Klimaautomatik mit getrennter Regelung der Luft und Temperatur für Vordersitze und Rücksitze)

Dazu gibt es verschiedene Ausstattungspakete, mit dem sich ein Neuwagen SUV Q7 nach ganz individuellen Wünschen ausstatten lässt, z. B.:

  • S line Sportpaket: Sportsitze aus Leder, Aluminium-Dekorleisten, 20 Zoll Räder
  • Komfortpaket plus: 3. Sitzreihe, Panorama-Glasdach, elektrische Gepäckraumklappe, zusätzliche Ablagenetze und Ablageflächen, abgedunkelte Scheiben, Schienenfixiersystem
  • Innovationspaket: Xenon plus (LED-Tagfahrlicht, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, automatische Leuchtweitenregelung), Fernlichtassistent, dynamisches Kurvenlicht "adaptive light", Spurwechselassistent "side assist"

"Der Bulle von Ingolstadt": Audi Q7 V12 TDI mit 500 PS Leistung

Für alle, die mehr Power wollen, hat Audi Ende 2008 das SUV Q7 V12 TDI mit 268 kW (500 PS) (11,3 l/100 km & 298 g/km CO2 Emissionen) Leistung entwickelt. Der 12-Zylinder hat seine Wurzeln im Rennsport und legt den Sprint von 0 auf 100 in 5,5 Sekunden hin. Der Gigant unter den großen SUV / Geländewagen wird bei 250 km/h elektronisch gebremst.

Die Alternativen zum Audi Q7

Zu den Konkurrenzmodellen gehört der X5 von BMW, die Mercedes GLS-Klasse, sowie aus dem VW-Konzern der VW Touareg und der Porsche Cayenne.