Mazda CX-5

Mazda CX-5
Mazda CX-5

Ihr Mindestrabatt heute
16,00 %

Ihr Maximalrabatt heute
27,50 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
23.990 €

Konfigurator starten»

Im ersten Quartal 2012 ist es soweit, das neue SUV Mazda CX-5 startet in Deutschland. Ausgestattet ist das Sport Utility Vehicle von Mazda mit der neuen Designsprache "KODO – Soul of Motion" und der neuen Motorentechnologie SKYACTIV.

Dank der neuen Motoren weist der neue CX-5 geringere CO2 Emissionen und einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch auf. Nur 4,5 Liter auf 100 Kilometern und unter 119 g/km verbraucht der kleinste und umweltfreundlichste Motor.

Der als "Minagi" Studie bekommt sparsame Motoren dank der SKYACTIV Technologie. Zum ersten Mal wird man das neue SUV CX-5 auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt zu sehen bekommen. Nach der Internationalen Automobil Ausstellung gab es lange keine Informationen zum Mazda SUV.

Mazda CX-5: Maße, Verbrauch und CO2 Emissionen

Der Mazda CX-5 wird 4,54 m lang, 1,84 m breit und 1,67 m hoch sein, dabei kommt ein Kofferraumvolumen von mindestens 500 Litern zustande. Außerdem wurde das neue SUV mit einer Leichtbauweise ausgestattet. Das heißt zum Beispiel, die Querträger hinter den beiden Stoßfängern sind mit ultra-hochfesten Stählen produziert worden. Allerdings bieten diese Querträger durch die Stabilität nicht nur höhere Sicherheit, sondern verringern auch das Gewicht um 4,8 kg. Unter anderem deswegen kommen diese niedrigen Verbrauchs- und CO2-Werte zustande. Der Mazda CX-5 gehört somit ab April 2012 zu den verbrauchsärmsten Autos seiner Klasse. Weitere Informationen sind im Rahmen der Konfiguration erhätlich. Dort kann z.B. zwischen Automatik und Schaltgetriebe sowie Allrad (AWD) und Frontantrieb gewählt werden. Dazu haben wir den Verbrauch auf 100 Kilometer (innerorts, außerorts und kombiniert) sowie CO2-Emissionen für Euch.

Das Serienmodell des Mazda CX-5 ist ab einem Preis von 23.990 Euro erhältlich. Zur Serienausstattung gehören Servolenkung, elektrisch beheizbare Außenspiegel, Halogenscheinwerfer mit Leuchtweitenregulierung, eine wärmedämmende Colorverglasung, Dachspoiler und Tagfahrlicht. Die Innenausstattung beinhaltet ein MP3-fähiges Mazda Audio System mit Radio sowie CD-Player, Multi-Informations-Display, klappbare Rücksitzlehnen, 3-Speichen-Sportlenkrad, Reifendruckkontrollsystem, Touring-Computer und ein Stopp-Start-System. Des Weiteren verfügt der Kompakt-SUV über ABS, ISOFIX Kindersitzhalterungen, DSC und TCS, Notbremswarnblinkautomatik ESS, Seiten-Airbags vorne und Kopf-Schulter-Airbags vorne und hinten, ein Aufprallenergie-Verteilungs- und Absorptionssystem, elektrische Fensterheber vorne als auch hinten, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Berganfahrassistent. Der Mazda CX-5 wird in drei weiteren Ausstattungsvarianten (Prime-Line, Center-Line, Sendo, Sports-Line) angeboten. Die Features der Serienausstattung erweitern sich bei der Center-Line zum Preis von 26.690 Euro um einen Licht- und Regensensor, Nebelscheinwerfer, abgedunkelten Heck- und Seitenscheiben, Halogen-Rückleuchten und einen 14,7 cm Farb-Touchscreen mit Multi Commander inklusive 6 Lautsprecher. Hinzu kommen noch automatisch abblendende Innenspiegel, ein mit Leder überzogener Schalthebel undHandbremsgriff, beleuchteter Make-up Spiegel auf Fahrer- und Beifahrerseite, Lendenwirbelstütze und Mittelarmlehne. Für mehr Fahrkomfort und Sicherheit sorgt eine Cruisematic als auch eine integrierte Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung, die einfach am Lenkrad zu bedienen ist. Das Fahren in der Stadt wird durch einen City-Notbremsassistent unterstützt. Das Ausstattungspaket Sendo ist für einen Preis von 27.990 Euro erhältlich. Neben den bereits erwähnten Details der beiden anderen Ausführungen finden Konsumenten ein hochwertiges Bose Centerpoint Sound-System mit 9 Lautsprechern, eine Einparkhilfe vorne und hinten, Klimaautomatik und Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Spurwechselassistent als auch schlüsselloses Zugangs- und Startsystem vor. Die teuerste und umfangreichste Ausstattung bietet sich Konsumenten mit der Sports-Line zum Preis von 34.690 Euro. Bei dieser Variante kommen Features wie ein elektrisch verstellbarer Fahr- und Beifahrersitz mit Memory-Funktion, Lederausstattung und ein SD-Navigationssystem mit TomTom-Technologie hinzu. Individuell kann die Farbe des Stoffes der Innenausstattung gewählt werden. Zur Auswahl stehen weißes oder schwarzes Leder oder der Stoff Takumi der Bestandteil des Ausstattungspaketes Center-Line ist. Die Farben / Lackierungen könnt ihr im Rahmen der Konfiguration wählen, darunter metallic und uni.

Mazda CX-5 Preise: Günstiger als viele Konkurrenten

Nun stehen auch die Preise für den neuen CX-5 fest und klar ist auch, er schlägt viele seiner Konkurrenten. Ab 23.490 Euro gibt es den Benziner und der Diesel ist schon ab 25.590 Euro Listenpreis erhältlich. Diese Preise sind eine Kampfansage an die Konkurrenz. Die CX-5 Preise laut des Herstellers sehen zunächst günstig aus, allerdings steigen diese je nach gewählter Ausstattung und Motor. Bei MeinAuto.de ist selbstverständlich mit Rabatten zu rechnen. Bei uns können Sie auch auf ein günstiges Leasing zurückgreifen. Natürlich gibt es das Auto mit den Ausstattungen Center-Line & Co.

Tests zum Mazda CX-5

Der neue Mazda CX-5 ist ein gern getesteter Neuwagen in Deutschland. Grund dafür sind die Vergleiche mit all den alt eingesessenen SUV-Modelle auf den Straßen. So stellt sich der Japaner vor allem Fahrzeugen wie dem Tiguan sowie Kuga. So präsentieren wir zwei Einzeltests sowie einen großen SUV-Vergleich:

Mazda CX-5 2015

Der 2012 auf dem deutschen Markt eingeführte City-Geländewagen CX-5 hat sich für Hersteller Mazda zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt und zählt mittlerweile zu den meistverkauften Modellen im Produktportfolio der Japaner. Auf der Los Angeles Motor Show 2014 hat Mazda nun den ersten großen Facelift für das gefragte Sport Utility Vehicle präsentiert. Es umfasst neben einem von Grund auf überarbeiteten Design eine deutlich verbesserte Ausstattung sowie aktuelle Technologie. Welche Neuerungen der CX-5 im Detail mitbringt, erfahren Sie weiter unten.

SKYACTIV-Karosserie mit verfeinertem Kodo Design

Der CX-5 war eines der ersten Fahrzeuge des Autoherstellers, das die sportlich-dynamische Linienführung des neuen Kodo Designs trug. Mittlerweile prägt die organische Designsprache das Erscheinungsbild der gesamten Mazda-Modellpalette. Für das Modelljahr 2015 haben sich die Designer erneut ans Reißbrett gesetzt und einige Details noch klarer herausgearbeitet. Unter anderem wurde der Kühlergrill kleineren Änderungen unterzogen und verleiht dem Fahrzeug in Kombination mit den aggressiv gezeichneten Scheinwerfern nun einen noch angriffslustigeren Look. Die Scheinwerfer sind ab dem Modelljahr 2015 optional mit Voll-LED-Technik zu haben. Mazda verspricht neben einer sehr guten Straßenausleuchtung in Tageslichtqualität eine hohe Energieeffizienz und Lebensdauer.

Technische Neuerungen und Verbesserungen

Zu den weiteren Neuheiten im 2015er-Modell zählen dynamisches Kurvenlicht, ein aktiver Spurhalteassistent LAS (Lane-keep Assist System) und ein adaptiver Tempomat mit radargestützter Distanzregelung MRCC (Mazda Radar Cruise Control) und aktivem Bremseingriff SBS (Smart Brake Support). Mazdas i-ACTIVSENSE Assistenzsysteme wurden um die Müdigkeitserkennung DAA (Driver Attention Alert) erweitert, die unter anderem dem gefürchteten Sekundenschlaf und seinen Folgen vorbeugen soll. Der Assistent überwacht während der Fahrt die Aufmerksamkeit des Fahrers und fordert ihn bei ersten Anzeigen für Müdigkeit zu einer Ruhepause auf.

Eine Erweiterung erhielt der City-Notbremsassistent Plus SCBS R (Smart City Brake Support), der bei geringen Geschwindigkeiten und einem drohenden Auffahrunfall das Fahrzeug eigenständig bremsen kann. Der Notbremsassistent ist nach dem Update in der Lage, auch Fahrzeuge hinter dem Auto zu erkennen. Ebenfalls um neue Funktionen erweitert wurde der Spurwechselassistent RVM (Rear Vehicle Monitoring). Das System erkennt in seiner bisherigen Ausführung Fahrzeuge, die sich auf benachbarten Spuren von hinten nähern. Mazda hat den Assistenten um die Ausparkhilfe RCTA erweitert, die den Fahrer beim Rückwärtsfahren vor kreuzendem Verkehr warnen kann.

Beim Interieur des Mazda CX-5 hat die Designabteilung des Herstellers feine Änderungen durchgeführt, durch die sich das Erscheinungsbild von Armaturentafel und Mittelkonsole noch hochwertiger und harmonischer präsentiert. Im Innenraum des 2015er-Modells kommen aufeinander abgestimmte Materialien zum Einsatz, die durch Akzente wie Chromapplikationen und Vinylverkleidungen zum Hingucker werden. Die luxuriöse Lederausstattung wird nicht mehr nur in schwarz, sondern optional auch im neuen "Pure-White" angeboten.

Neben der vielen optischen Verbesserungen kann das SUV auch mit dem neusten Stand der Technik aufwarten. Allen voran ist hier das bereits aus dem Mazda3 bekannte Konnektivitätssystem MZD Connect zu nennen, mit dem das Auto zum Tor zum Internet wird. MZD Connect ermöglichst die Nutzung vieler vom Smartphone bekannten Internetdienste wie E-Mail, Facebook und Twitter sowie Podcasts, Hörbücher und Nachrichten. Das integrierte 3D-Navigationssystem bietet so eine Online-Suchfunktion und lässt sich optional um Live-Dienste wie aktuelle Benzinpreise und Verkehrsinfos erweitern. Die Darstellung erfolgt auf einem hochauflösenden 7-Zoll-Display mit Touchscreen.

CX5 im Vergleich mit der Konkurrenz

Im Vergleich mit der Konkurrenz in Gestalt des VW Tiguan und Nissan Qashqai kann der Mazda CX-5 in gleich mehreren Kategorien punkten. Das beginnt bei den auf Sportlichkeit getrimmten Sitzen, die den Insassen in der Klasse der Sports Utility Vehicles den besten Seitenhalt bieten. Einen weiteren Punkt kann das japanische SUV mit seinem ausgeklügelten Sitzsystem holen: Dadurch, dass sich Rückbank und Lehne des CX-5 gleichzeitig einklappen lassen, entsteht eine ebene Ladefläche, die viel Platz für sperriges Transportgut bietet. Auch wenn der Preis für das 2015er-Modell noch nicht feststeht, dürfte er sich wieder im Mittelfeld bewegen. Bislang bot Mazda jedoch die meiste Ausstattung fürs Geld, woran sich auch 2015 nichts ändern dürfte.

Konkurrenz des Mazda SUV

Natürlich steht das Mazda SUV großer Konkurrenz gegenüber, einerseits vom eigenen Kontinent und andererseits natürlich gegen Modelle wie den VW Tiguan, BMW X1, Mercedes GLA oder Audi Q3. Doch auch Modelle wie der Nissan Qashqai, Skoda Yeti, Kia Sportage, Peugeot 4008 oder Ford Kuga sind zu erwähnen. Nichtsdestotrotz feiert der CX-5 erste Erfolge, so schaffte er die Bestwertung in einem US-Crashtest und bereits nach einigen Wochen 2.700 Verkäufe. Mittlerweile hat sich der Geländewagen aus Japan etabliert und konnte sich einige Marktanteile sichern. Als Neuwagen kann man das Fahrzeug vor allem bei MeinAuto.de zum günstigen Preis kaufen. Einfach den Mazda Konfigurator starten und Preise vergleichen. Natürlich gibt es bei uns auch eine Kaufberatung zu diversen SUVs, u.a. dem CX 5. Hier noch ein Video und ein anderes Bild kann man sich beim Konfigurieren machen. Dazu gibt es hier News sowie Tests und den einen oder anderen Fahrbericht.

technische Details des Mazda CX-5
PS (kW): min. 150 PS (110 kW)
max. 175 PS (129 kW)
Hubraum: min. 1.998 ccm
max. 2.191 ccm
Antriebsart: 4x4-Antrieb, Frontantrieb
Getriebeart: Manuell, Automatik
Kraftstoffart: Diesel, Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 4,6 l/100km
max. 6,6 l/100km
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 17, Teilkasko: 23, Vollkasko: 23
max. Haftpflicht: 18, Teilkasko: 23, Vollkasko: 24
Abmessungen des Mazda CX-5
Länge: 4.555 cm
Breite: 1.840 cm
Höhe: 1.710 cm
Gepäckraumvolumen: 503 l
1.620 l
Wendekreis: ca. 11 m
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des Mazda CX-5
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
SUV/Geländewagen

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer

zum Archiv aller Tests & News

 

MeinAuto.de Bewertung des Mazda CX-5

MeinAuto.de Redakteur: Fabian Thomas |

Mit dem CX-5 führte Mazda einen neuen Hoffnungsträger für das SUV-Segment ein. Durch die überzeugende SKYACTIV-Technologie, dem sportlichen Design sowie umfangreicher Ausstattung macht der CX-5 allen voran dem VW Tiguan große Konkurrenz. Besonders stark ist das Mazda SUV bei der Sicherheit und dem Verbrauch sowie den CO2 Emissionen. Dank der SKYACTIVE-Technologie reduzierte man das Gewicht und damit verbunden auch den Verbrauch. In den Stärken liegen allerdings auch die Schwächen, zwar überzeugen die Motoren im Verbrauch, doch die Auswahl ist und bleibt gering. Die Masse wird allerdings sowohl bei den Benzinern als auch bei den Dieselmotoren fündig.

     
5 von 5 Punkten

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Ford Kuga
Ford Kuga

Ford Kuga

Ihr Mindestrabatt heute
22,25 %
Ihr Maximalrabatt heute
26,96 %
Subaru XV
Subaru XV

Subaru XV

Ihr Mindestrabatt heute
13,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
20,35 %

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Mazda > CX-5 Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag