KIA cee'd Sportswagon

KIA cee'd Sportswagon
KIA cee'd Sportswagon

Ihr Mindestrabatt heute
5,25 %

Ihr Maximalrabatt heute
24,87 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
16.190 €

Konfigurator starten»

technische Details des KIA cee'd Sportswagon
PS (kW): min. 100 PS (73 kW)
max. 136 PS (100 kW)
Hubraum: min. 998 ccm
max. 1.591 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: Manuell, DSG
Kraftstoffart: Benzin, Diesel
Verbrauch (kombiniert): min. 3,9 l/100km
max. 6,3 l/100km
CO2-Emission: min. 102 g/km
max. 141 g/km
Effizienzklasse: min. A+
max. C
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 15, Teilkasko: 19, Vollkasko: 19
max. Haftpflicht: 16, Teilkasko: 21, Vollkasko: 20
Abmessungen des KIA cee'd Sportswagon
Länge: 4.505 cm
Breite: 1.780 cm
Höhe: 1.485 cm
Gepäckraumvolumen: 528 l
1.642 l
Wendekreis: ca. 10 m
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des KIA cee'd Sportswagon
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Kombi

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer

Mit der Modellreihe cee‘d hat Kia den Sprung auf die europäischen Straßen geschafft. So auch die Kombi Version des Kompaktwagens, der nicht nur bei Familien beliebt ist

Der Kia cee’d sporty wagon (ab 2012)

Mit ein Grund dafür war sicherlich die angebotene Karosserievielfalt. So ist auch bei der derzeit verkauften zweite Modellgeneration der Baureihe neben dem fünftürigen cee'd Kompaktmodell und der sportlichen dreitürige pro_ceed Variante, ebenfalls der beliebte Kombi, der Kia ceed cw, im Programm.

Das Exterieur des Kia Kombis

Dieser Kia ceed sporty wagon hat einen markant sportlichen Auftritt, der wesentlich stärker als beim Vorgänger wirkt. An der Front fällt die markentypische Tigernase auf, die Seitenlinie ist nach hinten ansteigend, was sportlich aussihet, aber die Fondpassagieren nur wenig durch relativ schmale Fenster sehen. Das sportliche Design des Wagens wird durch die kurzen Überhänge betont und die weit zu öffnende Heckklappe lässt auch sperrige Güter im gut 1.650 Liter großen Kofferraum verschwinden, was den Kombi zu einem wahren Lademeister macht.

Der SW von innen

KIA cee'd Sporty Weagon 2015 innen Cockpit Das Cockpit und die Innenausstattung wirken, wie bei allen neuen Kia Modellen, dank aufgeschäumter Kunststoffe, Klavierlack- oder Metall- Applikationen und optisch hochwertigen Stoffen inzwischen schon sehr modern. Auch hier erkennt man den rasanten Fortschritt gegenüber dem Vorgänger, der weniger auf dem neusten Stand war. Kia hat dem neuen ceed sporty wagon, je nach Ausstattungsvariante, etliche technische Raffinessen mitgegeben. So gefällt die digitale Geschwindigkeitsanzeige, hier sind auch die Zeiger gepixelt. Ein Infoscreen übermittelt dem Fahrer alle Informationen über das Auto, ein gut ablesbares und spiegelfreies Navigations- und Multimediagerät ist in der Mittelkonsole zu finden. Beim Einlegen des Rückwärtsganges wird dort auch die Rückfahrkamera angezeigt.

Sportlich zu Fahren

Der Lademeister beschleunigt sowohl mit Handschaltung als auch mit dem optionalen Automatikgetriebe durchaus flüssig, das Fahrwerk ist relativ sportlich und damit härter als üblich ausgelegt. Das wirkt beim Einpersonenbetrieb zwar manchmal unbequem, bei voller Beladung schaut die Sache dann wieder stimmig aus. Die Lenkung kann der Pilot durch Knopfdruck einstellen, im Citymodus geht es besonders leicht dahin, in der Sportstellung begeistert ein rasantes Lenkverhalten.

Die Kia ceed SW Preise

Kia ist für günstige Preisangebote bekannt, das gilt auch für den ceed sporty wagon. So ist schon die Grundversion Attract um EUR 15.990,- Listenpreis zu haben, ein eigentlich unschlagbares Angebot. Die Basismaschine ist zwar nicht die Stärkste, reicht aber für die täglichen Transportaufgaben bestens aus. Alle wichtigen Sicherheits- und Komfortfeatures sind an Bord, nur die Klimaanlage muss extra bezahlt werde, was angesichts des günstigen Einstiegspreises verkraftbar erscheint. In den höheren Ausstattungsvarianten ist sie natürlich serienmäßig vorhanden. Jeder ceed wird mit einer extrem langen 7- jährigen Garantie ausgeliefert. Das verschafft Vertrauen und ist ein gutes Argument beim Verkauf des Autos.

Fazit und Alternativen

Der Kia ceed cw empfiehlt sich damit für alle Leute, die ihre Transportbedürfnisse auf ökonomische Weise mit einem attraktiven Fahrzeug erledigen wollen. Natürlich hat das Auto von Kia einige Alternativen, so befindet sich er in der sogenannten Golfklasse. Damit stehen ihm Golf 7 Variant, Focus Turnier und Astra Sports Tourer. Ebenfalls ist der Hyundai i30 Kombi zu nennen.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Skoda Octavia Combi
Skoda Octavia Combi

Skoda Octavia Combi

Ihr Mindestrabatt heute
11,25 %
Ihr Maximalrabatt heute
24,11 %
Opel Astra Sports Tourer
Opel Astra Sports Tourer

Opel Astra Sports Tourer

Ihr Mindestrabatt heute
12,00 %
Ihr Maximalrabatt heute
27,79 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > KIA > cee'd > cee'd Sportswagon Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag