Sie sind hier: Startseite > BMW

Sicherheit bei MeinAuto.de

Die MeinAuto GmbH ist Mitglied im Bundesverband freier Kfz-Händler

MeinAuto.de bietet Ihnen TOP- Konditionen und absolute Seriosität beim Neuwagenkauf. Wir sind Mitglied im BVfK, dem Bundesverband freier Kfz-Händler, der gemeinsam mit dem ADAC Normen für den Verkauf von Neuwagen entwickelt hat. MeinAuto.de hält diese Normen zu Ihrem Schutz zu 100% ein! Erfahren Sie mehr...

Weiterführende Themen

BMW Neuwagen günstig kaufen, leasen oder finanzieren

Bei MeinAuto.de finden Sie BMW Neuwagen (z.B. die Modelle 1er, 2er Coupé, 3er Touring, 4er Coupé, 5er Limousine, 6er Coupé, 7er Limousine, M5, 5er M-Performance, X1, Z4 Roadster usw.) zu TOP-Konditionen.

Infos zur Automarke BMW

BMW gehört zu den führenden Premium-Herstellern der Welt, in Deutschland fährt man einen Rekord nach dem anderen ein und präsentiert sich mit innovativen Modellen im Elektro- und Hybrid-Segment. Darüber hinaus ist man bei den SUVs und mit den Bestsellern 1er und 3er äußerst erfolgreich. Mit einem Marktanteil von 9,4 Prozent im Jahr 2011 lag BMW vor den großen Konkurrenten Audi und Mercedes. Aufgrund des Erfolgs gibt es in nahezu jeder großen Stadt auch ein Autohaus. So wird der Kauf über BMW Händler leicht gemacht, allerdings gibt es günstigere Alternativen.

BMW: Geschichte und Entwicklung

Die Bayrischen Motorenwerke (kurz BMW) entstand 1916 aus dem Bayerischen Flugzeugmotoren-Werk BFW. Der Versailler Vertrag nach Ende des 1. Weltkriegs verbot Deutschland die Herstellung von Flugzeugmotoren. Die Firma wurde daher noch einmal neu gegründet und in Bayerische Motorenwerke umbenannt. Ursprünglich sollten Boot- und LKW-Motoren produziert werden. Als der Erfolg ausblieb, wechselte man zu Motorradmotoren, die sich gut verkauften. Als das Unternehmen die Fahrzeugfabrik Eisenach kaufte, ging daraus die erste Produktion eines Automobils hervor.

Das letzte Modell der Fahrzeugfabrik wurde weiterentwickelt und unter neuem Namen, BMW 3/15, auf den Markt gebracht. Die Kennziffer "3" bezeichnete dabei die Steuerklasse, "15" die PS. Der Kleinwagen verkaufte sich erfolgreich und so entwickelte BMW den ersten eigenen PKW, den 3/20, der über 5 PS mehr verfügte. Nach Ende des 2. Weltkriegs brachten die Münchner 1947 nach anfänglichen finanziellen Schwierigkeiten das erste Nachkriegs-Motorrad heraus, dem folgte 1951 das Automobil BMW 501. Das außergewöhnliche rund-organische Design des 501 sorgte für Gesprächsstoff und das Modell erhielt den Spitznamen "Barockengel". Drei Jahre später konnte mit dem Schwesternmodell 502, das vom ersten V8-Motor (8 Zylinder) der Welt angetrieben wurde, an den Erfolg angeknüpft werden. Ein wirtschaftlicher Erfolg war auch die Isetta, eine Mischung aus Auto und Motorrad, die auf drei Rädern mit einem Motorradmotor fuhr. Im Zuge des Wirtschaftswunders Deutschland verkauften sich 160.000 Einheiten der Isetta. Zehn Jahre später umfasst das Angebot schon eine komplette 5er Reihe mit sparsamer bis deutlich sportlicher Motorisierung und Ausstattung, eine 3er Reihe mit zuletzt 30 verschiedenen Modellen, und eine 7er Reihe, die das Luxussegment bedient.

Aktuelle BMW Neuwagen auch bei MeinAuto.de

Das heutige Programm von BMW reicht vom Kompaktwagen 1er und dem sportlichen Mittelklasse-Model 3er (auch als Cabrio, Coupé, Limousine und Touring) über den 5er oder 6er der oberen Mittelklasse bis zur luxuriösen Limousinenklasse, dem 7er. Seine Geländewagen nennt BWM SAV statt SUV, Sports Activity Vehicle: X3, X5 und X6, ein 4türiges Crossover-Modell aus X5 und Coupé. Für noch sportlichere Ansprüche sind der M3, der MZ4 Roadster, der M5 und der M6 konzipiert. Diese leistungsstärkeren Versionen sind neben dem Motor auch im Design an den größeren Sportfaktor angepasst und gelten für viele als Inbegriff des Sportwagens. Jedes Modell kann sowohl im Innen- als auch im Motorraum speziell nach Kundenwünschen eingerichtet werden. Coupé, Limousine, Cabrio oder Touring des entsprechenden Modells lassen sich individuell und bedarfsgerecht ausstatten.

Neue Modelle gibt es hier: BMW 2014

Beim Neuwagen Portal MeinAuto.de gibt es selbstverständlich alle verfügbaren Modelle inkl. Rabatten zu günstigen Preisen, darunter die BMW SUVs X1, X3, X5 und X3 sowie die Klassiker 3er, 5er und 7er. Aber auch der Kompaktwagen 1er sowie der Sportwagen Z3 sind verfügbar. Somit kann man sich jeden BMW Neuwagen individuell konfigurieren und Preise vergleichen. Einfach den BMW Konfigurator starten. Am Ende steht neben dem Leasing auch eine BMW Finanzierung zur Wahl. Selbstverständlich ist auch der Barkauf möglich. Da man beim Autokauf viel Geld sparen möchte, sind BMW Reimporte sehr beliebt. Doch aufgepasst, hier gibt es große Unterschiede zu Neuwagen, die wir aus Deutschland kennen.

Mehr...

Besitzen Sie schon einen BMW? Bei Carmio finden Sie detaillierte Anleitungen zu Reparatur und Einbau der gängigsten Ersatzteile: BMW Autoteile Einbauanleitungen.

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen.
nach oben
Mediaplex_tag