Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Ford Focus Turnier 2019: Gebrauchter Kombi mit Star-Qualität?

Die Ford Focus-Kombi-Ausgabe glänzt als geräumiges Familienauto mit vielen Besonderheiten. Und als junger Gebrauchter?

Der Begriff „Raumwunder“ ist mittlerweile sehr strapaziert. Doch die Ford Focus-Kombi-Version der aktuellen vierten Generation lässt damit nach wie vor sehr gut umschreiben. Denn mit 4,67 Metern ist er um 29 Zentimeter länger als die Limousine – und bietet ein entsprechend umfangreiches Ladevermögen. 541 Liter gehen hinein, und klappt man die Sitze um, fasst der Ford Focus Turnier nach Herstellerangaben 1.576 Liter. Das ist nur geringfügig weniger als bei einem VW Golf Variant. Dafür punktet der Focus Kombi auch mit starken Ausstattungsmerkmalen, mit denen er der Konkurrenz leicht Paroli bieten kann.

Das gilt in gleicher Weise für Gebrauchtwagen, noch dazu, wenn sie als Jahreswagen ohnehin noch so gut wie auf dem neuesten Stand der Technik sind. Der Ford Focus Turnier als junger Gebrauchter – tatsächlich ein Tipp?

ford-focus-tunier-gebrauchtwagen-ausen-vorne

Qualität und Haltbarkeit von Ford Focus-Gebrauchter in TÜV-Report

Der TÜV-Report 2020 führt den aktuellen Ford Focus Turnier aus dem Jahr 2019 zwar nicht auf, widmet sich aber ausgiebiger der beiden Vorgänger-Generation Ford Focus III. Und die schneidet sehr ordentlich ab, was auch die Fachpresse überzeugt. So fasst beispielsweise die AUTO BILD die Ergebnisse des TÜV-Reports 2020 für den Ford Focus wie folgt zusammen: „Schon bei Neufahrzeugtests galt der Ford Focus oft als Geheimtipp. Seine Qualitäten gelten auch für Gebrauchte.“

Im April 2019 unterzog der ADAC den Focus-Kombi der vierten Generation einem ausführlicheren Test. Die Profi-Tester hoben dabei vor allem das agile Fahrverhalten sowie die starken und zuverlässigen Bremsen des Ford Focus Turnier lobend hervor. Des Weiteren die einwandfreie Lenkung. Ebenso begeisterten die Experten die hohen Sicherheitsstandards ab dem Basismodell.

Besondere Erwähnung fanden zudem noch die geringen laufenden Kosten beim Focus Turnier 2019. Für den unter die Lupe genommenen 125 PS starken 1.0 Ecoboost-Benziner kam der ADAC auf einen äußerst geringen Betrag von 545 Euro pro Monat inklusive Wertverlust. Dafür gab es entsprechend gute Noten.

Was heißt das für Gebrauchtwagen der aktuellen, vierten Generation? Dass gebrauchte Ford Focus-Modelle auch auf längere Sicht im zähen Wettbewerb gut mithalten können, zeigt eine „Mängel-Zeitachse“, bei der es in der Summe keine besonders erwähnenswerten Negativ-Ausreißer gibt. Der Ford Focus-Kombi der Generation IV ist ein verlässlicher Gebrauchter. Bei Modellen mit geringem Kilometerstand sind selten gravierende Mängel zu erwarten.

ford-focus-tunier-gebrauchtwagen-innen-cockpit

1.0 Ecoboost: Der beste Motor für den Ford Focus-Kombi?

Das Antriebsangebot für den Ford Focus Turnier bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten: Zwei Benziner-Modelle in insgesamt fünf Leistungsstufen – von 85 PS bis 182 PS – bieten acht Optionen, den Kombi in der Wunschkombination mit Automatik oder Handschalt-Getriebe zu wählen. Dem gegenüber stehen zwei Diesel in den drei Leistungsstufen 95, 120 und 150 PS. In Kombination mit Handschaltung oder Automatik ergeben sich fünf mögliche Motorisierungen.

Stark schneidet der 125 PS starke 1.0 Ecoboost-Benziner ab. Zu bemängeln sind hingegen seine Verbrauchswerte. Tatsächlich gibt sich der 1.0 Ecoboost in dieser Leistungsstufe nicht besonders genügsam, wenn er mit der optionalen 8-Gang-Automatik kombiniert ist. Die CO2-Effiziezstufe lautet dann nur „C/B“. Der Spritverbrauch ist dementsprechend: rund 5,9 Liter kombiniert auf 100 Kilometer. Etwas anders sieht es bei der Ausgabe mit manuellem 6-Gang-Getriebe aus. Der 1.0 Ecoboost verbraucht dann sogar nur zwischen 4,8 und 5,1 Liter pro 100 Kilometer. Und das ist richtig gut. „A“ lautet hier die Effizienzeinstufung. Eine Umweltfreundlichkeit, die also auch dem Budget zugutekommt. Für die höheren Benzin-Leistungsstufen gibt es nur noch die Noten „B“ oder schlechter. Im Gesamtverhältnis lohnt sich das also kaum.

Zumal auch die Fahreigenschaften des 125 PS starken 1.0 Ecoboost überzeugen können. Er besticht durch eine ausgezeichnete Agilität, die in Kombination mit seiner ordentlichen Zugkraft dafür sorgt, dass Überholmanöver auf der Landstraße ganz hervorragend gelingen. Die Lenkung reagiert imponierend direkt und auch die Laufruhe kann auf ganzer Linie überzeugen.

Alle Antriebe des Ford Focus Turnier erfüllen die strenge Abgasnorm „Euro 6d-TEMP“ und sind somit vor Fahrverboten gefeit.

ford-focus-tunier-gebrauchtwagen-ausen-hinten

Die Ausstattung des Ford Focus Turnier 2019: „Trend“, „Cool & Connect“, „ST-Line“, „Titanium“ & Co.

Umfang und Inhalt der Focus Turnier-Ausstattung erweitern sich in aufsteigender Reihenfolge der Ausstattungslinien. Der Name „Trend“ bezeichnet das Basismodell, gefolgt von „Cool & Connect“, „ST-Line“, „Titanium“ und „Vignale“. Darüber hinaus bieten die Ausstattungslinien „Active“ und „Active Vignale“ eine Möglichkeit zur sportlichen Aufrüstung. Doch ist es vor allem der handfeste Mehrwert, der den Focus-Kombi so begehrt macht. Welche Linie bietet hier den besten Mehrwert? Zunächst lohnt sich ein Blick auf die Serienausstattung.

Ford Focus „Trend“: Gute Bestückung schon ab dem Basismodell des Turnier

Ein Ford Focus Turnier 2019 verfügt in der Basisausstattung „Trend“ bereits serienmäßig über beachtliche Standard-Features, über elektrische Fensterheber für vorne und hinten, eine Klimaanlage und das Ford Audio-System inklusive Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Lenkrad-Fernbedienung. Für gehobeneren Fahrkomfort sorgt eine einstellbare Lendenwirbelstütze im Fahrersitz, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel mit integrierten Blinkleuchten und vor allem ein ansehnliches Paket an technischen Hilfssystemen: „Pre-Collision-Assist“ (mit Auffahrwarnung), der intelligente Geschwindigkeitsbegrenzer, der Fahrspur-Assistent und der Fahrspurhalte-Assistent. Das serienmäßige LED-Tagfahrlicht wird zudem von einem Scheinwerfer-Assistenten mit Tag-/Nacht-Sensor unterstützt. Ein großes Manko der Basis-Ausstattung: Sie enthält kein Navigationssystem. Auch „FordPass Connect“, mit dem sich das Smartphone an den Bordcomputer koppeln lässt, ist nicht dabei.

Die Ford Focus Kombi-Version besitzt zudem noch einen zweifach einstellbaren Gepäckraumboden. Dadurch lässt sich im Kofferraum des Focus Turnier eine ebene Ladefläche einstellen. Praktisch vor allem dann, wenn es Schweres und Sperriges zu transportieren gilt.

Für manche wird die Basisausstattung also schon des Ford Focus Turnier schon ausreichen. Um ein deutliches Plus an Funktion wie ein Navigationssystem zu erhalten, bieten sich die höheren Linien an. Welche Linie ist besonders empfehlenswert?

ford-focus-tunier-gebrauchtwagen-ausen-hinten-dynamisch

Ford Focus Turnier „Cool & Connect“ – mehr Fahrspaß durch solide Technik

Vor allem ist es das serienmäßige Ford Navigationssystem mit Ford SYNC 3, AppLink und 8 Zoll großem Touchscreen, das den Ford Focus-Kombi auf die digitale Höhe der Zeit bringt. In der Ausstattungslinie „Cool & Connect“ sind diese essenziellen Dinge enthalten – ebenso wie eine Sprachsteuerung für Audio und Telefon und der Michelin-Reiseführer für Europa. Ein weiteres Komfort- und Sicherheitsmerkmal von „Cool & Connect“ ist das Sensor-gestützte Park-Pilot-System an Front und Heck, das stressfreies Rangieren auch in besonders kniffligen Situationen garantiert.

Darüber hinaus sind die Außenspiegel in dieser Ausstattungsvariante nicht nur einstell- und beheizbar, sondern auch elektrisch anklappbar und mit zusätzlicher Umfeld-Beleuchtung ausgestattet. Wertvoll in puncto Sicherheit sind beim Ford Focus Turnier „Cool & Connect“ ebenfalls die serienmäßigen Nebelscheinwerfer samt statischem Abbiegelicht – ein Sicherheits-Feature, das man im Basismodell vermisst. Und noch etwas wird mitgeliefert: die Geschwindigkeitsregelanlage, mit der nicht nur das gewünschte Fahrttempo konstant bleibt. Mittels Radar-Sensoren lässt sich damit auch automatisch der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug halten. Keine Frage: Dieses System hilft sorgt vor allem auf längeren Fahrten auf Autobahn und Bundesstraßen für deutlich weniger Stress und für umso mehr Sicherheit. Klar ist auch, dass der Ford Focus Turnier „Cool & Connect“ sich vor allem für diejenigen empfiehlt, die eine solide Versorgung mit Assistenz und Information besonders zu schätzen wissen.

ford-focus-tunier-gebrauchtwagen-seite

Ford Focus Turnier als Gebrauchtwagen: Diese Sonderausstattung ist empfehlenswert

Man sieht, dass der Ford Focus Turnier mit „Cool & Connect“ als junger Gebrauchter schon sehr viel zu bieten hat. Welche Pakete aus dem Bestand der Sonderausstattung empfehlen sich zusätzlich? Einmal das Winter-Paket mit beheizbarer Frontscheibe und individuell verstellbaren sowie variabel beheizbaren Vordersitzen. Für den Winter gewappnet sollte man dann das Komfort-Paket ins Auge fassen: Der automatisch abblendende Innenspiegel, eine 2-Zonen Klimaautomatik und das Key-Free System sind sinnvolle Extras. Vermisst werden kann dabei noch eine Lendenwirbelstütze für den Beifahrersitz. Dieses Feature kommt im sinnvollen Verbund des Family-Pakets, der auch noch eine Mittelarmlehne für hinten, die elektrische Kindersicherung und die Durchladeeinrichtung für sperrige Ladungen enthält. Der Ford Focus Turnier 2019 ist damit ein optimaler Familien-Kombi für Kind und Kegel. Wenn der Focus-Kombi auch was fürs Auge bieten soll, sollte er mit dem Design-Paket I kommen. Es bietet Scheinwerfer in LED-Technik und eine dunkel getönte Heckscheibe nebst Seitenscheiben ab der zweiten Sitzreihe. Wer mehr Wert auf den Außenauftritt legt, sollte beispielsweise nach 17 Zoll großen Leichtmetallrädern Ausschau halten.

Der Ford Focus Turnier „Cool & Connect”: Im MeinAuto-Gebrauchtwagen-Leasing für 124 Euro im Monat

Was als Neuwagen laut Listenpreis ursprünglich 28.465 Euro gekostet hätte, ist unter den momentanen Leasing-Bedingungen sogar schon ab 124 Euro im Monat möglich. Die Laufzeit: 36 Monate. Die Laufleistung: 10.000 Kilometer im Jahr. Für alle diejenigen, die ihn noch nicht kennen, sozusagen auch eine sehr gute Gelegenheit, den Ford Focus Turnier „gefahrenlos“ und ohne versteckte Kosten kennenzulernen.

Das Zeugnis, das man diesem äußerst gut bestückten Ford Focus Turnier 2019 guten Gewissens ausstellen kann, ist sehr überzeugend. Viel Komfort, eine dezente, doch sehr selbstbewusste Prise Chic sowie eine erweiterte Funktionalität in Technik und Technologie machen diesen Jahreswagen neben seiner Zuverlässigkeit zum grundsoliden Familienauto und kompetenten Vehikel für alle möglichen Aufgaben. Nimmt man dazu noch die von den ADAC-Testern mit großer Begeisterung aufgenommene Motoren-Bestückung des 125 PS starken 1.0 Ecoboost mit auf die Rechnung, ergibt sich ein klares Bild: Ein derart rundum ausgestatteter Ford Focus Turnier „Cool & Connect“ aus dem Jahr 2019 ist als junger Gebrauchter sehr empfehlenswert. (MS)

FORD FOCUS TURNIER 1,0 ECOBOOST COOL & CONNECT

Ford Focus Turnier 2019: Abmessungen und technische Daten

  • Länge x Breite x Höhe: 4,67 x 1,83 x 1,49 Meter
  • Radstand: 2,70 Meter
  • Kofferraum-/Gesamtlade-Volumen: 541 – 1.653 Liter
  • Leergewicht: 1.383 – 1.559 kg

Das war nicht der passende Gebrauchtwagen? Hier finden Sie weitere Gebrauchtwagen-Testberichte und entsprechende Leasing-Deals auf MeinAuto.de:

Jetzt mehr erfahren oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden