Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • Citigo
      • Enyaq
      • Fabia
      • Kamiq
      • Karoq
      • Kodiaq
      • Octavia
      • Praktik
      • Rapid
      • Roomster
      • Scala
      • Superb
      • Yeti
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Mein Getriebe
            Meine Antriebsart

              Skoda Praktik 2021: Angebote sichern - MeinAuto.de

              Sie wollen Skoda Praktik als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den Skoda Praktik Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

              Nicht verfügbare Modelle

              Hintergrundbild: neuwagen
              Nicht mehr verfügbar
              Skoda Praktik
              Skoda Praktik
              Nutzfahrzeug

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              Informationen zum Skoda Praktik

              Der Praktik ist ein zweisitziger Lieferwagen, mit dem Skoda vor allen Dingen auf Handwerker, Kleinbetriebe und Lieferanten abzielt. Dabei basierte der Skoda Praktik schon immer auf Alltagsmodellen wie dem Forman, Fabia I, Octavia I und Octavia II. Zurzeit bietet das Familienmodell Skoda Roomster die Vorlage für den kleinen Kastenwagen mit Lkw-Zulassung, der für Apotheker, Spediteure oder Bäcker zumeist völlig ausreichend ist: Es muss ja nicht gleich ein Laster sein.

              Vorne Roomster, hinten Lieferwagen

              Dass der Skoda Praktik ein Verwandter des Roomster ist, sieht man auf den ersten Blick. Der Vorteil hieran ist die Ausstattung für Fahrer und Beifahrer. Sitze und Bedienelemente entsprechen denen des Familienautos und bieten damit einen gewissen Komfort. Bei der Ausstattung wurde etwas abgespeckt, doch Servolenkung, Zentralverriegelung und vier Airbags gibt es weiterhin serienmäßig. Zusätzlich erhältlich sind Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber, Klimaanlage sowie ein höhenverstellbarer Fahrersitz. Der Laderaum ist durch eine verstellbare Wand mit Schutzgitter vom Fahrerabteil abgetrennt. Auf dem soliden wasser- und rutschfesten Laderaumboden findet sich Platz für 1,9 Kubikmeter Ladung bei einer maximalen Nutzlast von 565 Kilogramm. Auf 1,43 Meter Breite und 1,13 Meter Höhe bietet der Praktik also ausreichend Platz für Arzneien, Pakete oder Brötchen. Einziger Nachteil: Den Skoda Praktik gibt es nicht mit Schiebetüren.

              Niedriger Preis, geringer Verbrauch

              Mit dem kleinsten der drei verfügbaren Benzinmotoren, dem 1,2-Aggregat mit 51 kW (6,2 l/100 km & 143 g/km CO2 Emissionen), ist der Skoda Praktik ab einem Listenpreis von 12.411 Euro erhältlich. Damit ist er deutlich günstiger als die Konkurrenz von VW oder Renault. Aber insbesondere die TDI-Dieselmotorenmachen den kleinen Lieferwagen dank Sparsamkeit und geringen Kosten zu einer interessanten Alternative. Der 1,4 TDI-Diesel (4,5 l/100km & 119 g/km) sowie der 1,6 TDI-Motor (4,7 l/100km & 124 g/km) sind außerordentlich sparsam und können dazu beitragen, die monatlichen Betriebskosten besonders niedrig halten.

              Günstiger als die Konkurrenz

              Mit niedrigem Verbrauch sowie dem günstigem Listenpreis drängt der Skoda Praktik also auf einen Markt, der schon dicht besiedelt ist. Die Modelle Caddy von VW, Renault Kangoo Rapid, Opel Combo, Peugeot Partner oder Fiat Doblò bilden die Konkurrenz. Zwar bieten diese in Sachen Ausstattung einige Extras und teilweise auch größere Laderäume, doch können sie den niedrigen Preis des Skoda Praktik nicht unterbieten. Über sein größtes Manko, die fehlenden Schiebetüren, kann man da schon mal hinwegsehen. Zumal der niedrige Verbrauch der TDI-Dieselmotoren weiteres Geld einspart.

              Weitere Informationen für Sie