Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • 370Z
      • Cube
      • GT-R
      • Juke
      • Leaf
      • Micra
      • Murano
      • NP300 Pick Up
      • NV 400
      • NV200
      • NV300
      • Navara
      • Note
      • Pathfinder
      • Pixo
      • Primastar
      • Pulsar
      • Qashqai
      • Tiida
      • X-Trail
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Meine Getriebe
            Meine Antriebsart

              Nissan NV 400 2020: Als Neuwagen mit Top-Rabatt

              Sie wollen Nissan NV 400 als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den Nissan NV 400 Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Leasing ab
              217,-€*pro Monat
              Nissan NV400 Kastenwagen

              Nissan NV400 Kastenwagen

              Nicht verfügbare Modelle

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan NV400 Doppelkabine Pritschenwagen

              Nissan NV400 Doppelkabine Pritschenwagen

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan NV400 Kombi

              Nissan NV400 Kombi

              Verkauf startet in Kürze
              Nissan NV400 Normal Pritschenwagen

              Nissan NV400 Normal Pritschenwagen

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Informationen zum Nissan NV 400

              Der Nissan NV400 wurde 2010 als neues Modell eingeführt und wird seitdem hauptsächlich in Frankreich produziert, weil Nissan hat mit Renault eine Kooperation im Nutzfahrzeuge Bereich. Der Vorgänger ist der Nissan Interstar, welcher 2002 bis 2010 gebaut und die Basis für den Erfolg des aktuellen Modells NV400 bereitet hat.

              Modellvarianten des NV400

              Das Nutzfahrzeug wird in drei verschiedenen Varianten angeboten.

              NV400 Transporter

               nissan-nv400-2015-innen-kofferraum-ladeflache Der sehr gefragte Transporter wird in den Hoch- und Lang- und der Maxivarianten mit über 4 Meter Ladefläche hergestellt. Dabei ist zu unterscheiden zwischen einem zulässigen Gesamtgewicht von 2,8 Tonnen, 3,3 Tonnen, 3,5 Tonnen und den 4,5 Tonnen. Zu beachten ist, dass das zulässige Gesamtgewicht die Summe aus Eigen- bzw. Leergewicht + das Ladungsgewicht ist. Beliebt ist der NV400 bei diversen Handwerksbetrieben und anderen Gewerbetreibenden aufgrund der Flexibilität und der großen Ladekapazität.

              NV400 Pritschenwagen

              Den Pritschenwagen gibt es 2 verschiedene Varianten mit der Einzel- und Doppelkabine. Die Einzelkabine ist 2-3 Sitzer mit Fahrer und Beifahrer und die Doppelkabine hat direkt hinter der Fahrerkabine Sitzreihe bzw. Sitzbank für weitere 3 Personen. Bei dem Doppelkabinen Variante ist die Ladefläche etwas kürzer, aber kann das Auto mehr Personen zu den Einsatzorten mitnehmen.

              NV400 Kombi

              Des Weiteren bietet Nissan noch die Kombi Variante an, der wie ein Minibus zu gebrauchen ist, weil er Platz für 9 Personen anbietet. Viele passive und aktive Sicherheitssysteme und einem riesigem Kofferraumvolumen machen dieses Modell zu einem perfekten Reisemobil.

              Karosserieaufbau und Technik des NV400

               nissan-nv400-2015-ausen-seite-offene-tur Der NV400 ist hauptsächlich mit einem Frontantrieb versehenes Nutzfahrzeug, das mit einem niedrig angelegten Fahrgestell ausgerüstet wurde, um das Be- und Entladen zu erleichtern. Allerdings wird z.b. für den 4,5 Tonner und optional für 3,5 Tonner auch Heckantrieb angeboten und um das Gewicht des Heckantriebs zu kompensieren, wurde eine Verstärkung der Federung vorgenommen. Auf der Ladefläche sind je nach Modellgröße zwischen 8-12 Verzurrpunkte bzw. -ösen auf dem Boden angebracht worden, um eine optimale Ladungssicherung vornehmen zu können.

              Der NV400 verfügt als Erleichterung beim Rückwärtsfahren über eine Heckkamera die für ein optimales Rangieren eine Hilfestellung bietet, um vom Monitor aus der Fahrerkabine zielsicher zurücksetzen zu können. Die Heckkamera ist auf Höhe der Nummernschildbeleuchtung der Hecktür angebracht. Des Weiteren ist der NV400 mit einem Tagesfahrlicht ausgestattet.

              Motoren und Sicherheit beim NV400

               nissan-nv400-2015-technik-motor Der NV400 wird mit einem 4-Zylinder 2,3 Liter Turbo-Diesel-Motor angetrieben und wird in 3 Dieselmotor Varianten mit dem 100, 125 und 146 PS an. Die Motorvarianten von 100 bis 125 PS werden generell für die frontbetriebenen NV400 Modelle angeboten und die Modelle mit Heckantrieb werden mit Motoren von 125 bis 146 PS ausgerüstet. Der durchschnittliche des NV400 liegt kombiniert knapp unter 10 Liter auf 100 km/h.

              Der Antrieb des NV400 ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgerüstet, welcher für eine Spritverbrauchsreduzierung und für eine optimale Nutzung der Fahrleistung sorgt. Im Tachobereich wird anhand einer digitalen Anzeige der optimale Schaltpunkt für den nächsten höheren Gang angezeigt, um einen niedrigen Spritverbrauch erreichen zu können. Im Sinne der Sicherheit hat der NV400 auch einiges zu bieten, neben dem ABS ist auch ein elektronisches Bremsverteilungssystem als Assistenzsystem vorhanden. Zudem wird mit Fahrdynamikregelung ESP auch eine serienmäßige Beladungserkennung für mehr Sicherheit während der Fahrt sorgen.

              Das Innenraum-Design eine revolutionäre neue Konzeption

               nissan-nv400-2015-innen-cockpit Die Gestaltung des Innenraums beim NV400 setzt neue Maßstäbe und hebt sich von den Konkurrenzmodellen deutlich ab, weil eine Menge Platz für Stauraum geschaffen wurde. Die Mittelkonsole ist komplett neu gestaltet worden und zwar ist dort nur Platz für die Lüftung und die Bedienungselemente der Klimaanlage geschaffen worden und an der Stelle, wo sonst das Radio üblicherweise installiert wurde ist nur das Klemmbrett für die Dokumente. Unterhalb der Klimaanlage sind Stauräume für 2 Liter Wasserflaschen und in der Türverkleidung und im Handschubfach sind Stauräume für Flaschen vorhanden. Neben dem Tachoanzeige-Element ist unterhalb die handliche Getriebeschaltung und direkt darüber die Halterung für das Smartphone und die Freisprechanlage integriert. Das Navigationsgerät und die Soundanlage sind oberhalb des Heckspiegels zentral installiert. Zudem ist ein Brillenablagefach und noch mehr Stauräume oberhalb der Sonnenblende integriert worden.

              Alternativen zum NV400

              Die alternativen zum NV400 sind die Schwestermodelle Renault Master und Opel Movano. Des Weiteren sind auch die bekannten Modelle Mercedes Sprinter, VW Crafter und Ford Transit Alternativen, allerdings liegen die Modelle in der Anschaffungkosten teilweise wesentlich höher als beim NV400. Zudem, was eigentlich für den NV400 umso mehr spricht, ist die Tatsache das nur alle 40.000 km ein Ölwechsel vorgenommen werden muss, was zu einer spürbaren Senkung der laufenden Kosten führt.

              Der Nissan NV400 ist eine neue Dimension von Nutzfahrzeugen. Bei MeinAuto.de können Sie sich Ihren Traumwagen zusammenstellen und wir suchen für sie nach dem günstigen Preis. Wir können dann per Finanzierung, Autoleasing oder Barkauf Ihren Wunsch erfüllen.