Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
Mazda MX-5 Roadster
Mazda
MX-5 Roadster
Vario-Finanzierung  Monatsrate ab
290 €*

Mazda  MX-5 Roadster

Mazda MX-5 Roadster
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Vario-Finanzierung
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Vario-Finanzierung
Monatsrate ab
290 €*
Alle Preise inkl. MwSt.
Ich unterstütze Dich persönlich – vor, während und nach Deiner Bestellung.
Mehr erfahren.
Armin
Armin

Informationen zum Mazda MX-5 Roadster

Der Mazda MX-5 Roadster erfreut seit 25 Jahren Autofahrer auf der ganzen Welt. Schon zu seiner Premiere im Jahr 1989 sorgte er für Aufsehen und das hat sich bis heute nicht geändert.

Echtes "Go-Kart-Feeling"

Nach wie vor begeistert der waschechte Roadster durch pures Fahrvergnügen und das zu einem erschwinglichen Preis. Der Volks-Roadster trägt seinen Namen verdientermaßen. Schon bald wird der zweisitzige Sportwagen bei den Verkaufszahlen für Neuwagen die Millionengrenze überschreiten. Genau genommen steht der Mazda Roadster zur Zeit zumindest in der Preisklasse ohne echte Konkurrenz dar. Auf dem deutschen Automarkt tummeln sich einige Cabrio Anbieter die in preislicher Hinsicht sogar manchmal günstiger sind als der Mazda Klassiker. Dennoch spielt der Mazda MX 5 als Roadster in einer anderen Liga, denn ein Cabrio kann zwar auch eine Art Freiluftspaß verbreiten, kommt aber im Endeffekt nicht an das "Go-Kart-Gefühl" des Nippon-Roadsters heran.

Roadster mit Dach - Preise

Der Mazda Roadster MX 5 wird in der Variante mit elektrischen Hardtop für rund 35.490 Euro angeboten. Wer häufig die Autobahn benutzt ist mit dem Hardtop bestens bedient. Beliebter ist aber das klassische Modell mit Faltdach, welches als Neuwagen bereits für 23.390 Euro zu haben ist. Technisch ist der Mazda-Zweisitzer auf dem neuesten Stand ohne jedoch die bei Roadster-Fahrern so beliebte puristische Linie zu vernachlässigen.

Cruisen nicht Rasen

Die Achillesferse des japanischen Sportflitzers ist sein Raumangebot. Personen mit einer Körpergröße von mehr als 1.90 Metern verfügen über ein äußerst begrenztes Platzangebot. Diese Situation wird bei geschlossenem Verdeck noch verschärft. Wenn sich der Fahrer schließlich in den Sitz geschält hat, wird er mit Fahrspaß pur entschädigt. Wegen dem großen Radstand und dem tiefen Schwerpunkt liegt der Hecktriebler wie ein "Brett" auf der Straße. Gerade in engen Kurven zeigt der Mazda sein können und schraubt sich aggressiv aber sicher in jede Kehre. Der der agile Volkssportler bewegt den 1.200 Kilo schweren Sportler mit sonorem Sound über die Straßen. Besonders schnell ist der Mazda Roadster nicht und das wird von ihm auch nicht erwartet. Wer einen Roadster fährt möchte Cruisen, möchte die ungezügelte Frischluft bei der Fahrt über malerische Landstraßen genießen ohne zu rasen. Diese eher beschauliche Fahrweise wirkt sich zudem positiv auf den Spritverbrauch aus. Mit einem durchschnittlichen Spritverbrauch von rund 7,8 Litern liegt der Roadster aus dem Hause Mazda durch aus in einem akzeptablen Bereich.

Mazda MX-5 2015

Der neue Mazda MX-5 besticht vor allem durch seine Ausstattung und den guten Namen des Herstellers. Denn Autos der Marke Mazda sprechen seit vielen Jahren für Langlebigkeit und gute Verarbeitung aller verbauten Teile. Dieser neue Mazda kommt direkt in verschiedenen Varianten auf den Markt. Die Prime-Line bezeichnet die Basis und ist ab 22.990 Euro zu haben. Die Center-Line kostet 23.990 Euo und die Exclusiv-Line für 25.390 Euro. Die Sports-Line ist ab 27.490 Euro zu haben. Alle Ausstattungsvarianten haben bestimmte Vorzüge, die im Einzelnen erläutert werden.

Die Prime-Line

Die Basisausführung beinhaltet unter anderem das ABS mit EBA, einen Beifahrerairbag, der auch abgeschaltet werden kann und Frontairbags. Für die Sicherheit sind ebenso Seitenairbags vorhanden. Die Außenspiegel sind elektrisch einstellbar und in der passenden Wagenfarbe lackiert. Das Halogen-Tagfahrlicht sieht nicht nur gut aus, es sorgt auch dafür, gesehen zu werden. Die Zentralfernbedienung wird praktisch mittels Fernbedienung bedient. Eine Klimaanlage, sowie die Start-Stopp-Funktion und elektrische Fensterheber sind dazu da, um die Fahrt so angenehm wie möglich zu machen.

Die Center-Line

Die Cruiesematik sorgt hier für die richtige Geschwindigkeit und begrenzt diese bei Bedarf. Die Außenspiegel sind beheizbar, so dass auch im Winter immer beste Sicht vorhanden ist. Das LED-Tagfahrlicht besticht auch in dieser Variante. Das Stoffverdeck ist zweilagig und dämmt die Geräusche. Das verbaute Sportlenkrad mit Lederschaltknauf ist ein Hingucker. Die Freisprecheinrichtung sorgt für angenehme Telefonate und sogar das Mobiltelefon kann angeschlossen werden. 6 Lautsprecher machen den Klang zu einem echten Erlebnis.

Die Exclusive-Line

Hier ist der Spurhalteassistent eine willkommene Hilfe wenn es um das Fahren bei Nacht oder Regen sowie bei Müdigkeit geht. Der Licht- und Regensensor sorgt dafür, dass das Licht automatisch und immer rechtzeitig eingeschaltet wird. Die Außenspiegel sind beheizbar. Der Innenrückspiegel ist automatisch abblendend, was vor allem bei Fahrten im Dunkeln sehr praktisch ist. Die Klimaanlage wird automatisch gesteuert und für Fahrer und Beifahrer gibt es jeweils eine angenehme Sitzheizung.

Die Sports-Line

Der Fernlichtassistent hilft bei langen Fahrten auf dunklen Straßen weiter. Die Einparkhilfe hinten sorgt dafür, dass das Auto immer in die passende Lücke findet. Das Auto wird ohne Schlüssel gefahren und beinhaltet ein schlüsselloses Zugangssystem. Das Sportfahrwerk mit Dämpfern von Bilstein lässt besonders sportliche Fahrten zu. Das Sound System von Bose sorgt für perfekten Klang mit 9 Lautsprechern. Ein Navigationssystem ist enthalten. Die Pedale bestehen aus Leichtmetall und sind optisch sehr schön. Ein System zur Rückgewinnung von Bremsenergie spart Energie und Geld und das Start-Stopp-System hilft dabei.

Der Mazda MX-5 Roadster ist ein Fahrzeug für Individualisten. Manchmal wird der Mazda MX-5 auch als die Harley unter den Roadstern bezeichnet. Alternativen gibt es nicht viele, man könnte den VW Eos sowie das Golf Cabrio nennen. Im Cabriolet-Bereich gibt es noch den Opel Cascada, den Peugeot 207 CC und das Beetle Cabrio.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum Mazda MX-5 Roadster

Allgemeine Daten

Mazda MX-5 Roadster
Länge
3.915 mm
Breite
1.735 mm
Höhe
1.230 mm
Getriebeart
Manuell
Kraftstoff
Benzin
Antriebsart
Heckantrieb
Wendekreis
9.4 m
Türen
2
Sitze
2+0

Technische Datenmin.max.

PS
132 PS
184 PS
KW
97 kw
135 kw
Hubraum
1.496 ccm
1.998 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
6,1 l/100 km
6,9 l/100 km
CO₂-Emission
138 g/km
156 g/km
Effizienzklasse
F
E
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
11
13
Teilkasko
23
24
Vollkasko
20
22

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

290,- €*pro Monat
Mazda MX-5 Roadster
Mazda MX-5 Roadster
Cabrio/Roadster

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

316,- €*pro Monat
Mazda MX-5 RF
Mazda MX-5 RF
Sportwagen/Coupé

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

362,- €*pro Monat
Audi TT Coupé
Audi TT Coupé
Sportwagen/Coupé

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

384,- €*pro Monat
Audi TT Roadster
Audi TT Roadster
Cabrio/Roadster

Konfigurierbar

Testberichte

Mazda MX-5 Alternativen im Test: BMW Z4 Roadster, Audi TT Roadster oder Mercedes SLK?

Mazda MX-5 Alternativen im Test: BMW Z4 Roadster, Audi TT Roadster oder Mercedes SLK?

Mazda läutete Ende der 1990er mit dem MX-5 die Roadster-Renaissance ein. Es folgten der BMW Z3, mittlerweile Z4, der Mercedes SLK und der Audi TT. Die drei wollen wir heute mit dem RX-5 näher vergleichen.

Nachrichten

Mazda: Neuwagen jetzt mit sechs Jahren Herstellergarantie

Mazda: Neuwagen jetzt mit sechs Jahren Herstellergarantie

Mazda verlängert den Schutz für all seine Neuwagen. Auch Material- und Herstellungsfehler sind jetzt abgedeckt.
Mazda MX-5: Neuerungen mit Liebe zum Detail

Mazda MX-5: Neuerungen mit Liebe zum Detail

Mazda MX-5: Neuerungen mit Liebe zum Detail

Der Mazda MX-5 profitiert 2022 von zahlreichen Verbesserungen. Dazu gehören unter anderem technische Neuerungen.

Mazda: Sondermodelle Edition100 vorgestellt

Mazda: Sondermodelle Edition100 vorgestellt

Mazda: Sondermodelle Edition100 vorgestellt

Zum 100. Geburtstag präsentiert Mazda die Sondermodelle Edition100. Sie bieten eine umfangreiche Ausstattung und attraktive Vorteile.


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot