Transporter Leasing: Angebote für Privat & Gewerbe

Transporter sind die Leistungsträger des Fuhrparks. Vor dem Ertrag aber steht die Investition: als Barzahlung, Finanzierung oder - für Geschäftskunden besonders attraktiv - als Leasing. Beim MeinAuto.de Leasing erwarten Sie nicht nur günstige Konditionen, sondern auch Top-Rabatte.

Große Transportvolumina, eine unerschütterliche Zuverlässigkeit und niedrige Unterhaltskosten - das sind die Grundtugenden eines jeden Transporters. Damit ein Transporter möglichst effizient arbeitet, muss er auch passgenau auf die Anforderungen zugeschnitten sein. Jeder Leistungsträger ist nur so gut wie sein Werkzeug.

Transporter Leasing günstig & flexibel über MeinAuto.de

Ab 0,90% Effektivzins*

Beim Autoleasing eines Transporters erhalten Sie bei uns dieselben Neuwagenrabatte wie bei der Barzahlung, bis zu 40%. Das mindert die erforderliche Leasingsumme und verringert die monatlichen Raten. In welchem Ausmaß, erfahren Sie mit unserem Neuwagenkonfigurator.

Außerdem profitieren Sie von flexiblen und attraktiven Konditionen:

  • bonitätsunabhängiger Effektivzinsen ab 0,9%*
  • Laufzeit zwischen 12 bis 60 Monaten
  • der Option auf eine Vertragsverlängerung (max. 24 Monate)
  • freier Wahl der Anzahlung (auch 0 Euro)
  • der Kombinationsmöglichkeit mit einer Kfz-Versicherung (ohne Schadenfreiheitsklassen)

In vier Schritten zum Neuwagen:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto auswählen und unverbindlich konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten (mit Barzahlung, Finanzierung, Leasing)

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Keine Kosten: Persönliches Angebot per Email erhalten

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Leasingvertrag unterschreiben und Auto abholen oder liefern lassen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Konfigurieren Sie jetzt Ihren neuen Transporter im Leasing!

Transporter - ein Zweck, viele Formen

Um die Qualifikationen genau einschätzen zu können, ist es gut zu wissen: woher Transporter kommen und was sie auszeichnet.

Transporter sind Nutzfahrzeuge, die als Kastenwagen - die geschlossenen Varianten von Kleinbussen - ausgeführt sind. Ihre Hauptaufgabe ist es, Lade- und Liefergut zu transportieren. Als A und O gelten:

  • eine große Ladefläche,
  • ein großes Ladevolumen und
  • eine hohe Nutzlast.

Nach diesen Kriterien unterteilen sich Transporter in zwei Gruppen:

  • Kleine Transporter: Kleintransporter sind Nutzfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht bis 3,0 Tonnen und ähneln sehr den normalen Pkw. Sie können mit einem normalen Pkw-Führerschein (Klasse B) gefahren werden. Ihre Nutzlast bewegt sich zwischen 0,5 und 1,5 Tonnen, das Ladevolumen zwischen rund 4 bis 10m³. Bekannte Modelle dieser Gattung sind: der Opel Vivaro, der Toyota Proace, der Mercedes Vito sowie der Namensgeber der Fahrzeugklasse VW Transporter.
  • Mittlere Transporter: Diese Transporter dürfen auch mit einem Klasse B Führerschein gefahren werden, da deren maximales Gesamtgewicht unter 3,5 Tonnen liegt. Aber das Ladevolumen ist größer. Es diese Modelle in den verschiedenen Längen und Höhen. Vertreten wird dieses Segment durch den Citroën Jumper und Peugeot Boxer, den Opel Movano und Mercedes Sprinter, den VW Crafter, den Fiat Ducato und den Ford Transit.
  • Große Transporter: Kastenwagen über 3,5 Tonnen bilden die Klasse der großen Transporter. Sie transportieren Lasten von 1 bis 2 Tonnen und dürfen nur mit einem Lkw-Führerschein (Klasse C1) pilotiert werden. Die Modelle unterscheiden nur in der zulässigen Zuladung von denen der mittleren Transporter, die durch Änderungen am Fahrwerk, den Bremsen und an den Reifen stattfindet.

Vorteile der Transporter:

  • große Ladekapazität
  • einfache logistische Handhabung
  • vielseitig
  • attraktive Abschreibung (insbesondere beim Leasing)

Schwächen und Nachteile:

  • wenig Platz für Personen (max. 3)
  • durch ihre Größe recht unhandlich (eingeschränkte Übersicht)
  • hohe Anschaffungskosten

Transporter Leasing: ideal für Gewerbekunden

Bevor Ihr Transporter in Aktion treten kann, muss er gekauft werden. Die Frage ist: Bar oder über eine Finanzierung wie ein Leasing? In fast allen Fällen lautet die Antwort: Leasing.

Der Barkauf entzieht ihrer Bilanz Eigenkapital. Das wirkt sich negativ auf die Kreditwürdigkeit und andere Investitionen aus.

Anders das Leasing. Es punktet durch diverse Steuervorteile. Die Umsatzsteuer kann als Vorsteuer geltend gemacht werden. Die monatlichen Leasingraten und die Versicherungsbeiträge sind ebenfalls absetzbar. Auf der anderen Seite vereinfacht es die Kalkulation - durch die fixen monatlichen Leasingraten und den feststehenden Leasing-Zeitraum.

Zu den allgemeinen Vorteilen des Leasings bietet das Gewerbeleasing besonders für Selbständige, Handwerksbetriebe und Unternehmen steuerliche Vorteile. In Kombination mit unseren speziellen Gewerbekundenrabatten sparen Sie so über MeinAuto.de doppelt.

Info Informationen für Gewerbekunden: Hier finden Sie unsere Angebote für Gewerbekunden. Sollten Sie sich für ein Leasing- oder einen Finanzierungsvertrag interessieren, finden Sie hier Informationen zum Geschäftskundenleasing und zur Gewerbefinanzierung für Neuwagen.

Fazit Transporter Leasing: Die Grundvoraussetzung für ein preiswertes Transporter-Leasing ist ein günstiger Kaufpreis. Gesellen sich dazu noch attraktive Konditionen, ist das perfekte Leasing-Geschäft perfekt.

Jetzt eine Sonderaktion wählen oder einen Neuwagen anfragen!


Weitere Themen zum Autokauf



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden