Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
Land Rover Defender Plug-In-Hybrid
Land Rover
Defender Plug-In-Hybrid
Leasing  Monatsrate ab
1.008 €*

Land Rover  Defender Plug-In-Hybrid

Land Rover Defender Plug-In-Hybrid
Modellbeispiel
Verkauf startet in Kürze bei MeinAuto.de

In Kürze geht das Fahrzeug an den Verkaufsstart. Anschließend kannst du das Modell auch bei MeinAuto.de konfigurieren.

Informationen zum Land Rover Defender Plug-In-Hybrid

Video: Der Land Rover Defender im Test 2022 | Passen Schrankwand und Plug-in-Hybrid zusammen?

Den neuen Land Rover Defender gibt es jetzt auch als Plug-in-Hybrid. Der Defender PHEV ist zweifellos ein echter Geländewagen, weil er mit seiner Geländeuntersetzung auch elektrisch nahezu alle Hindernisse erklimmen kann. Das Wasser macht ihn ebenfalls nicht nass. Wenn sich der elektrische “Landy” verschluckt, sind andere Geländewagen längst mehrfach abgesoffen. 900 Millimeter misst die Wattiefe mit der Luftfederung. Die elektrische Reichweite ist indes eher etwas für kurze Bergläufe als ausgedehnte Geländetouren: Im Test verlangt der Akku spätestens nach ca. 30 Kilometern frische Energie oder es muss auf Benzin zurückgegriffen werden. Land Rover verbaut den Doppelmotor allerdings nicht in allen Defender-Varianten. Der Steckdosenhybrid ist der Langversion 110, dem One Ten, vorbehalten. Der aktuelle Land Rover Defender ist aber nicht nur länger, sondern auch um eine Hand breiter geworden, um ca. 20 Zentimeter. Als Defender PHEV wiegt der Geländewagen leer 2,6 Tonnen. Das Plug-in-Hybrid-Modell ist so schwer, weil zwei Motoren und zusätzlich zum 90 Liter großen Benzintank ein Akku verbaut sind. Das Platzangebot ist riesig, die multimediale Ausstattung wieder auf dem Stand der Zeit. Aber seht selbst: Unser Review mit Jessy.

Unsere Expertenmeinung zum Land Rover Defender Plug-In-Hybrid

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
4 von 5 Punkten
2020 feierte der Land Rover Defender von Grund auf neu entwickelt eine lange erwartetet Renaissance. Die kantige Form und die Eignung fürs Gelände hat sich der "Landy" erhalten. Zugleich hat er enorm an Komfort und technischen Qualitäten gewonnen. Unter den technischen Neuerungen ist seit Kurzem auch ein Plug-in-Hybrid-Antrieb. Er offeriert mit über 400 PS Kraft ohne Ende. Zugleich bringt er aber genug Feingefühl mit, um trittsicher schwierigstes Gelände zu meistern. Durch die elektrische Unterstützung mit extern aufladbarer Batterie sinkt außerdem der Verbrauch und der Schadstoffausstoß. Positiver Nebeneffekt: auch die laufenden Kosten werden weniger. Der Preis für den Gelände-Koloss von rund 75.000 Euro ist dennoch eine Ansage.

Fahrzeugeigenschaften zum Land Rover Defender Plug-In-Hybrid

Allgemeine Daten

Land Rover Defender Plug-In-Hybrid
Länge
4.758 mm
Breite
1.996 mm
Höhe
1.967 mm
Getriebeart
Automatik mit manuellem Modus
Kraftstoff
Hybrid
Antriebsart
4x4-Antrieb
Wendekreis
13.1 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Reichweite
52
52
Batterie
19,2 kWh
19,2 kWh
PS
404 PS
404 PS
KW
297 kw
297 kw
Hubraum
1.997 ccm
1.997 ccm
Verbrauch (kombiniert) Elektro
26,1 kWh/100 km
26,1 kWh/100 km
CO₂-Emission
71 g/km
71 g/km
Abgasnorm
Euro 6 D

Ladeinformationen

Dauer Schnellstladung
30 min

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
22
22
Teilkasko
27
27
Vollkasko
27
27

Noch mehr Neuwagen, die dir gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

731,- €*pro Monat
Jeep Gladiator
Jeep Gladiator
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

972,- €*pro Monat
BMW X4 M
BMW X4 M
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

1.076,- €*pro Monat
Jeep Wrangler Plug-in Hybrid
Jeep Wrangler Plug-in Hybrid
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Land Rover Defender oder Jeep Wrangler (Test 2022): Welche Legende fährt sicherer im Gelände?

Land Rover Defender oder Jeep Wrangler (Test 2022): Welche Legende fährt sicherer im Gelände?

Kommt es im Gelände hart auf hart, sind echte Geländewagen wie der Jeep Wrangler und der Land Rover Defender gefragt. Neben der Mercedes G-Klasse gehören die zwei zur kleinen Offroad-Elite. Wer beherrscht sein Metier besser?
Land Rover Defender PHEV Test (2021): die neue Gelände-Legende als Plug-in-Hybrid

Land Rover Defender PHEV Test (2021): die neue Gelände-Legende als Plug-in-Hybrid

Land Rover Defender PHEV Test (2021): die neue Gelände-Legende als Plug-in-Hybrid

2016 hat Land Rover seinen Geländewagen-Klassiker Land Rover (Defender) – nach knapp siebzig Jahren – eingestellt. Die Zeit bis zum Start des Nachfolgers 2020 dauert für manchen eine Ewigkeit. Doch hat sich das Warten gelohnt? Wir machen uns mit dem Land Rover Defender Plug-in-Hybrid im Test auf die Suche nach Antworten.


Nachrichten

Jaguar und Land Rover: James Bonds Stuntfahrzeuge werden versteigert

Jaguar und Land Rover: James Bonds Stuntfahrzeuge werden versteigert

James-Bond-Fans aufgepasst: Aus dem 007-Film Keine Zeit zu sterben werden im September mehrere Original-Stuntfahrzeuge versteigert. Die Land Rover-  und Jaguar-Modelle gehen bei Christie’s für den guten Zweck unter den Hammer.
Land Rover präsentiert limitierte Sonderedition des Defender

Land Rover präsentiert limitierte Sonderedition des Defender

Land Rover präsentiert limitierte Sonderedition des Defender

Land Rover präsentiert eine besondere Variante des Defender: die Defender Works V8 Trophy Edition 2. Sie soll für Abenteuer und Forscherdrang stehen.

Verwöhnender Komfort: Land Rover Defender 130 feiert Premiere

Verwöhnender Komfort: Land Rover Defender 130 feiert Premiere

Verwöhnender Komfort: Land Rover Defender 130 feiert Premiere

Land Rovers Defender-Modellfamilie bekommt weiteren Zuwachs. Der neue Defender 130 bietet ein geräumiges Interieur gepaart mit einem eleganten Design und modernen Technologien.