Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Unavailable Image
Ford
Puma ST
Leasing Monatsrate ab
224 €*

Ford Puma ST

Informationen zum Ford Puma ST

Jetzt Ford Neuwagen mit Top-Rabatten sichern. Natürlich gibt es bei MeinAuto.de auch Angebote rund um Leasing und Autofinanzierung. So gibt es zum Beispiel Modelle wie den Focus, Fiesta, Mondeo, Kuga und EcoSport. Damit bieten wir Ford SUVs, Kleinwagen, Kompakte und Limousinen. Einfach Konfigurator starten und vergleichen.

Ford Autos gehören mittlerweile zu den meist verkauften Modellen in Deutschland. Die Gründe sind die durchweg günstigen Preise und eine gute Qualität bei allen Modellen. Abgesehen von der Oberklasse ist Ford in nahezu jedem Segment vertreten.

Hier bekommen Sie viele Informationen, zu denen Sie über dieses Inhaltsverzeichnis gelangen:

  1. Unsere Kaufempfehlung: So einen Ford günstig kaufen
  2. Die Marke Ford (ab 2014)
  3. Geschichte des Autobauers

Unsere Kaufempfehlung: So einen Ford günstig kaufen

Profitieren Sie schon vorher von unserem Tipp, den wir unseren Kunden im Beratungsgespräch zu einer Ford Konfiguration geben: Oftmals sparen Sie mit einer höheren Ausstattung mehr Geld beim Autokauf als mit einer niedrigen Variante!

Das liegt daran, dass wenn Sie eine niedrige Ausstattungslinie wie die Trend-Linie beim Kuga oder Focus wählen, haben Sie nur wenige Extras bereits ab Serie mit an Bord. Diese fehlenden aber gewünschten Extras müssten Sie dann teurer in den Schritten "Innenausstattung" und "Extras" des Konfiguration hinzuwählen. Einfacher und vor allem günstiger ist es meist, wenn Sie von Anfang an eine höhere Ausstattungslinie wie die Titanium-Variante wählen. Denn diese beinhalten bereits viele Extras ab Werk zu einem günstigeren Komplettpreis. Sparen Sie also bereits im ersten Schritt des jeweiligen Modellkonfigurators und verbessern Sie außerdem die Chance auf einen späteren höheren Wiederverkaufswert.

Einen Ford als Neuwagen

Bei uns dem Neuwagen Portal im Internet kann man ganz individuell jeden Ford als Neuwagen konfigurieren und sich besonders günstige Preise sichern. Dazu einfach den Konfigurator starten und Preise vergleichen. Was es bei uns allerdings nicht gibt, sind Jahreswagen und EU-Neuwagen. Allerdings können wir Sie darüber informieren, welche Vor- und Nachteile es bei einem Ford Reimport gibt.

Im Konfigurator haben wir garantiert das richtige Fahrzeug für Sie, sei es eine Limousine, ein Kleinwagen, der Kombi (Turnier) oder ein SUV. Die Produktpalette der Kölner ist groß. So können Sie hier zum Beispiel günstig leasen und finanzieren. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten Ford Finanzierung und Ford Leasing.

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Ausstattung (inkl. Trend, Ambiente, Titanium und SYNC Edition) und Motoren. Einfach aus den vielen Autos eines auswählen und wir finden das richtige Angebot für Ihre Bedürfnisse. Wer sich noch nicht sicher ist, der kann im Rahmen der Konfiguration auch Daten wie Kraftstoffverbrauch in Litern auf 100 km sowie CO2-Ausstoß und Effizienzklasse vergleichen. Natürlich haben wir auch die Leistung (kW / PS) zu den Benzin- und Dieselmotoren für Sie.

Die Marke Ford (ab 2014)

Für das Jahr 2014 und die nächsten Jahr hat sich der amerikanische Autohersteller Ford viel vorgenommen, denn er überholt seine Erfolgsmodelle und setzt neue Zeichen für die Konkurrenz. In Europa gehört Ford zu den beliebtesten großen Markenherstellern, die ihre Modelle allerdings alle paar Jahre technisch auf den neusten Stand wie auch optisch dem Zeitgeschmack anpassen. So verpasst Ford den Modellen vom Mondeo bis zum S-Max eine neue Designlinie, die kantiger und härter wirkt. Als einer der ersten hat Ford sich den Focus vorgenommen, der immerhin das meist verkaufte Auto weltweit ist. Auch für das nächste ist eine Modellpflege für den Galaxy und die anderen Verkaufshits geplant.

Die neuen Modelle

Ford hat sich viel Mühe gegeben, um den Focus aufzuwerten, doch optisch hat sich bis auf den Kühlergrill kaum etwas geändert. Allerdings hat Ford die neue Innenausstattung Ambiente genannt und sie ist genau das, was sie verspricht eleganter und komfortabler zugleich. Zudem hat sich bei den Motoren viel getan, damit der beliebte Ford noch sparsamer im Verbrauch wird. Es gibt jetzt vier neue Variationen bei den Motoren und die Leistungsstärke reicht von 85 -182 PS.

Neu gestalteten wurde 2015 auch der Galaxy, wobei um den Erlkönig bereits viele Spekulationen ranken. Sicher ist wohl, dass die Dachlinie etwas gebogener ist und er Dreiecksfenster aufweist, wobei er dem Mondeo bis aufs steiler abfallende Heck ähnlich sieht. Auch der Kühlergrill wird wohl beim neuen Modell größer ausfallen wie es dem Modegeschmack entspricht. Die Motoren werden aber auch für den Ford Van als verbrauchsarme Varianten dienen und der Eco-Booster ist fest eingeplant, wobei über eine Hybrid-Version noch entschieden wird. Gesichert ist auch, dass der neue Van von Ford als 7-Sitzer auf den Markt kommen wird.

Anfang 2015 will Ford auch seine überarbeitete Version des familienfreundlichen C-Max anbieten können. Er wird entweder als normale Version oder als Grand-Modell und mit 5 oder 7 Sitzen ausgeliefert werden. Ford liefert ihn mit einem Notbremsassistenten an die Kunden aus, der bis zu 50 km/h funktioniert. Zudem hat das Funktionssystem einen 8-Zoll Bildschirm inklusive des neuen Bediensystem Sync2 bekommen, das auch sprachgesteuert reagiert. Im nächsten Jahr soll dann auch der S-Max auf den Markt kommen, der als Sportvan gedacht ist. Der Sportvan ist sehr hochwertig ausgestattet. Zum Beispiel lassen sich die hinteren Sitzreihen je nach Modell elektrisch zusammenklappen. Optisch wirkt der sportliche Van schnittig, aber gerade der Innenraum wirkt geräumig und lässt den Insassen viel Beinfreiheit.

Geschichte des Autobauers

Henry Ford gründete 1903 in Detroit, USA, gemeinsam mit 11 weiteren Investoren die Motor Company und verwirklichte so seinen Traum, "die Welt auf Räder zu stellen". Man führte als erster Automobilhersteller die Fließbandproduktion ein, eine industrielle Revolution. Der erste in Serie hergestellte Ford war das T-Modell, auch bekannt als "Tin Lizzie", der 1908 das Band verließ und für 260 Dollar verkauft wurde. Damit erfüllte man sich den 2. Traum, ein günstiges Auto für die Allgemeinheit zu bauen. Schon 1918 waren die Hälfte aller US-amerikanischen Automobile T-Modelle, bis 1972 war es das meistverkaufte Auto der Welt. Das letzte T-Modell lief 1927 in Berlin vom Band. Die deutsche Produktion zog 1931 nach Köln-Niehl und ist bis heute Standort der Ford-Werke GmbH.

Zur Ford Motor Company gehörte ab 1989 die britische Edelmarke Jaguar und ab 2000 auch der britische Geländewagen-Hersteller Land Rover. Beide wurden im Frühjahr 2008 an den indischen Autobauer Tata Motors verkauft. Die schwedische Tochter Volvo wurde am 2. August 2010 für 1,3 Milliarden Dollar an den privaten chinesischen Autokonzern Geely verkauft. Am japanischen Autohersteller Mazda hält man weiterhin Prozente, die im Laufe der letzten Jahre stark gesenkt wurden.

Alte und neue Ford Modelle

Mit dem 1. Taunus, "Buckeltaunus" genannt, kommt 1939 ein Auto auf den Markt, das die Welt erobert. Legendär ist auch das sportliche Coupé Capri. Heute bietet Ford eine große Fahrzeugpalette an, die für Familien, für Stadtbewohner und für Sportwagenfans etwas anbietet und auch ausgezeichnete Dienstwagen stellt:

  • darunter den wendigen Kleinstwagen / Mini Ka,
  • das Erfolgs-Kleinwagenmodell Fiesta (das zehnmillionstes Exemplar lief 2001 in Köln vom Band)
  • und der Kompaktwagen Focus.
  • Die Mittelklasse bedient der Mondeo.
  • Der Kompakt-Van C-Max hat seit Herbst 2010 mit dem Grand C-MAX einen großen 7-Sitzer mit seitlichen Schiebetüren an seiner Seite, der sportliche Van S-Max, der Minivan Fusion und die Großraumlimousine Galaxy sowie der Kuga, ein SUV auf Focus-Basis, ergänzen die Angebotspalette.
  • Ganz vorne dabei ist man mit Modellen wie dem Transit oder Tourneo. Diese Ford Nutzfahrzeuge sind seit Jahren wichtiger Bestandteil des Unternehmens und damit auch für Handwerker bzw. Geschäftskunden in ganz Deutschland. Diese Pkw gibt es selbstverständlich auch zu attraktiven Preise und sind damit wichtige Branchenmodelle.

Weiterführende Informationen

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Ford Puma ST

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
5 von 5 Punkten
Der US-amerikanische Automobilhersteller wurde von Henry Ford gegründet und ist weltweit bekannt. Ford Neuwagen sind praxistauglich und fortschrittlich. Neben Nutzfahrzeugen wie dem Pick-Up Ford Ranger, Caddy oder Transit, finden sich zahlreiche Pkw im Sortiment: vom kleinen Fiesta über den Focus, auch als Crossover Ford Focus Active, und Mondeo bis zu SUV wie dem Ford Puma oder dem EcoSport und Coupés wie dem Ford Mustang. Auch die Antriebe sind vielfältig: Plug-in-Hybrid-Modelle wie der Kuga Hybrid oder E-Autos wie der Ford Mach-E ergänzen die Diesel- und Benzin-Motoren mit der EcoBoost-Technologie. Sparsame Motoren und Praxistauglichkeit zeichnen Fords Modelle aus; kurzum: Mit einem Ford macht man nichts falsch.

Fahrzeugeigenschaften zum Ford Puma ST

Allgemeine Daten

Länge
4.226 mm
Breite
1.805 mm
Höhe
1.520 mm
Getriebeart
Manuell
Kraftstoff
Benzin
Antriebsart
Frontantrieb
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
200 PS
200 PS
KW
147 kw
147 kw
Hubraum
1.496 ccm
1.496 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
6,0 l/100 km
6,0 l/100 km
CO₂-Emission
134 g/km
134 g/km
Effizienzklasse
C
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
Keine Angabe
Teilkasko
Keine Angabe
Vollkasko
Keine Angabe

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

216,- €*pro Monat
Opel Grandland X
Opel Grandland X
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

162,- €*pro Monat
Ford Kuga (neues Modell)
Ford Kuga (neues Modell)
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

227,- €*pro Monat
Unavailable Image
Cupra Formentor
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

246,- €*pro Monat
Skoda Karoq Sportline
Skoda Karoq Sportline
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Ford Puma ST 2020 im Test: Überzeugt das Fiesta-Crossover-SUV auch als Sportler?

Ford Puma ST 2020 im Test: Überzeugt das Fiesta-Crossover-SUV auch als Sportler?

Ende 2019 hat Ford den Puma frisch aufgelegt: der Mode folgend als aufgeweckten, 4,19 Meter langen City-Crossover. Der neue Puma stärkt dem eine Hand breit kürzeren EcoSport den Rücken: gegen Opel Crossland X, VW T-Cross und Konsorten. Der alte Puma war einst aber als Sportcoupé unterwegs. Als Puma ST entdeckt das Crossover-SUV nun seine sportlichen [
Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

Ford Puma ST: Hersteller komplettiert die Puma-Modellfamilie

Ford Puma ST: Hersteller komplettiert die Puma-Modellfamilie

Mit dem Puma ST komplettiert der Hersteller die Puma-Modellfamilie. Das Modell erhält einzigartige Merkmale und moderne Motoren. Erweiterte Modellpalette: Ford Puma ST Der neue Ford Puma ST ist das einzige Fahrzeug in seinem Segment, das auf Wunsch über ein mechanisches LSD-Sperrdifferenzial verfügt. Es ist Bestandteil des Performance Pakets und überarbeitet die Traktion an der Vorderachse. [
Artikel lesen

zum Automagazin >>