Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Ford Edge
Ford
Edge
Leasing  Monatsrate ab
334 €*

Ford  Edge

Ford Edge
Modellbeispiel
Modell bei MeinAuto.de nicht mehr verfügbar

Das gewünschte Modell wird vom Hersteller nicht mehr vertrieben und ist bei uns nicht mehr verfügbar.

Informationen zum Ford Edge

Mit dem Edge präsentiert Ford einen Wagen, der bereits in den Filmen "Knight Rider" und "Ein Quantum Trost" von sich Reden macht. Dabei fallen heute die vielen Facetten des Wagens auf, zu denen die innovativen Technologien sowie das markante Design gehören.

Ford Edge (ab 2015)

Seit dem Jahr 2006 präsentiert der Deutsche Automobilhersteller Ford den Crossover vom Typ Edge her. Präsentiert wurde das Fahrzeug im gleichen Jahr auf der North American Auto Show. Auf der vorherigen Generation des Mazda 6 basiert die Plattform des Ford Edge. Zudem besitzen der Lincoln MKX und der Wagen des deutschen Herstellers einige gemeinsame Komponenten. Erhältlich ist der Wagen in drei Ausstattungslinien. Dabei ist die Wahl zwischen den Linien Trend, Titanium und Sport möglich. Als Alleinstellungsmerkmal besitzt der Wagen Front- und Heckleuchten. Das besondere Merkmal dieser Leuchten ist ihre Ausarbeitung aus vielen LED-Würfeln in kleiner Ausführung. Akzente setzt der Wagen außerdem durch die mögliche Sensorsteuerung der Heckklappe.

Trend, Titanium und Sport als Ausstattungslinien

Angeboten wird das Diesel-Modell mit den Ausstattungslinien Trend, Titanium und Sport. Die Linien zeichnen sich gemeinsam durch den Ford Sync2 mit Touchscreen, dessen Bedienung mit einfachen Sprachbefehlen möglich ist. In alle Linien ist außerdem ein intelligenter Allradantrieb integriert, über den die Überwachung der Bodenhaftung erfolgt. Für alle Linien liegt außerdem die Integration des Pre-Collision-Assist vor. Es handelt sich um ein System, mit dem mögliche Fahrzeugkollisionen erkannt werden. Aktiv ist in diesem Fall eine Verhinderung von Kollisionen möglich. Ein weiteres Higlight stellt die sensorgesteuerte Heckklappe dar, die allerdings nur in der Titanium- und der Sportlinie zu finden ist. Erhältlich sind für diese beiden Ausstattungslinien ferner ein beheizbares Lenkrad sowie die beheizbare Frontscheibe. Zur Wunsch-Ausstattung gehören für alle drei Linien der Park-Assistent sowie der Toter-Winkel-Assistent. Außerdem können Autofahrer auf Wunsch beheiz- und kühlbare Vordersitze auswählen. Im hinteren Bereich tragen Gurtairbags sowie die adaptiven LED-Scheinwerfer zur Sicherheit bei.

Kraftvolles Außendesign

Der neue Edge beeindruckt mit einem kraftvollen Auftritt, wozu das markante Heck beiträgt. Bemerkenswerte Highlights stellen der aerodynamische Heckdiffusor sowie der rechteckige Doppelauspuff dar. Diese Elemente vereinen sich mit einem sportlichen Steinschlagschutz sowie dem schlitzförmigen Lichtsystem. Mit der vollen Kraft beim Auftritt vereinen sich die schwarzen Leichtmetallräder.

Platz für große Menschen

Ausgestattet ist der Wagen mit beheizbaren Ledersitzen, die einen guten Seitenhalt bieten. Besonders interessant erweist sich ebenfalls das Angebot an Bein- und Kopffreiheit auf der ebenfalls beheizbaren Rückbank. So fühlen sich auch große Menschen beim Autofahren wohl, da zudem die Verwandlung in Liegesitze möglich ist. Zur Sicherheit tragen außerdem Gurt-Airbags bei.

Ein TDCi Motor, zwei Leistungsstufen

Präsentiert wird der Wagen mit dem 2,0-Liter-TDCi und der Abgasnorm Euro 6, wobei dieser Motor zwei unterschiedliche Leistungsstufen besitzt. Verbunden ist dieser mit einer Leistungsgeschwindigkeit mit 180 PS sowie mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe. Die andere Version des Motors zeichnet sich durch eine Geschwindigkeit von 210 PS sowie durch ein Sechsgang-Powershift-Doppelkupplungsgetriebe aus.
Innerorts kommt der Wagen auf einen Kraftstoffverbrauch von 6,4 l auf 100 Kilometer. Außerhalb von Orten beträgt der Kraftstoffverbrauch 5,4 Kilometer, während kombiniert ein Verbrauch von 5,8 Kilometer vorliegt. Mit den Wagen ist das Erreichen von Geschwindigkeiten zwischen 200 und 211 Kilometer je Stunde.
Sebstverständlich ist der Edge mit einem Allradantrieb ausgestattet.

Fazit zum SUV

Wer sich mit kraftvollem Ausdruck durch Stadt und Land bewegen möchte, kommt um den Ford Edge nicht herum. Zu den Gegenkandidaten gehören der BMW X5 sowie der VW Touareg. Kleinere Modelle wie der VW Tiguan und der Seat Ateca haben zwar nicht die größe des Edge, können aber in der Ausstattung durchaus mithalten.

Sollten Sie sich gegen einen Barkauf entscheiden, bieten wir attraktive Leasingangebote und günstige Finanzierungen an. Über den Ford Konfigurator können Sie sich Ihren Ford Traumwagen zusammenstellen. Reimporte und Ford EU Neuwagen bieten wir nicht an. Gerne Überzeugen wir Sie aber auf unser Ford Reimport Seite von einem Neuwagen.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Ford Edge

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
4 von 5 Punkten
Fords Mittelklasse-SUV, der Edge, kam nach seinem aussichtsreichen Debüt leicht ins Straucheln. Die aktuelle Modellpflege bringt den 4,8 Meter langen Crossover - mit riesigem Platz- und Stauraumangebot - wieder auf Kurs. Das Design wurde an der Front gestrafft und um serienmäßige Voll-LED-Scheinwerfer erweitert. Der Innenraum gestaltet sich ergonomischer; in der neuen ST-Line fallen die Qualität und Ausstattung besonders hochwertig aus. Nachgelegt hat Ford außerdem bei den Assistenzsystemen und bei den Dieselmotoren. Besonders wichtig: Sie genügen jetzt der Euro-6d-temp-Norm und sind mit einem SCR-Katalysator ausgestattet - die schlechten Stickoxid-Abgaswerte gehören der Vergangenheit an. Beim Handling und dem Federungskomfort hat der Edge indes noch Verbesserungspotential.

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

204,- €*pro Monat
Ford Kuga Plug-in-Hybrid
Ford Kuga Plug-in-Hybrid
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

327,- €*pro Monat
Cupra Ateca
Cupra Ateca
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

287,- €*pro Monat
Audi Q3 Sportback TFSI e
Audi Q3 Sportback TFSI e
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing

Auf Anfrage
Hyundai Kona Elektro
Hyundai Kona Elektro
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Ford Edge 2018 im Test: wie gut rollt das Facelift des Mittelklasse-SUVs?

Ford Edge 2018 im Test: wie gut rollt das Facelift des Mittelklasse-SUVs?

Nach einem starken Start hat es der Form des Edge zuletzt am letzten Schliff gefehlt. Die Folge – eine leichte Absatzflaute. Mit der überarbeiteten Fassung seines Mittelklasse-SUVs will Ford die Kunden zurück an Bord holen. Die Dieselmotoren wurden mit mehr

Nachrichten

Ford Charging Solutions: Bequemes Nutzen des größten Ladestromnetzes

Ford Charging Solutions: Bequemes Nutzen des größten Ladestromnetzes

Künftig können Kunden ganz leicht das größte öffentliche Ladestromnetz Europas nutzen. Über 125.000 Standorte lassen sich ansteuern. Ford E-Autos laden: Ford Charging Solutions Über Ford Charging Solutions können Besitzer eines Elektroautos von Ford künftig noch einfacher reisen. Die integrierte FordPass-App bietet Zugang zu mehr als 125.000 FordPass Charging Network-Standorten in 21 Ländern und ermöglicht zeitgleich [
Ford Edge: Neuauflage des beliebten SUV-Topmodells

Ford Edge: Neuauflage des beliebten SUV-Topmodells

Ford Edge: Neuauflage des beliebten SUV-Topmodells

Ford präsentiert den beliebten Edge noch komfortabler und leistungsfähiger. Der Wagen ist für den europäischen Markt ausgelegt und erhält zahlreiche fortschrittliche Technologien und Sicherheits-Assistenzsysteme. Innovative Fahrer- und Sicherheits-Assistenztechnologien Der neue Ford Edge kommt mit fortschrittlichen Fahrer- und Sicherheits-Assistenztechnologien daher. Mit

Ford Edge (ab 2018): Premiere auf dem Genfer Autosalon

Ford Edge (ab 2018): Premiere auf dem Genfer Autosalon

Ford Edge (ab 2018): Premiere auf dem Genfer Autosalon

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Ford den neuen Edge. Der Wagen erhält vier Ausstattungsversionen sowie zahlreiche Neuerungen. Ford Edge feiert auf dem Genfer Automobilsalon seine Europa-Premiere Der neue Ford Edge ist in den Ausstattungsvarianten Trend, Titanium, Vignale sowie ST-Line erhältlich. Letztere kommt besonders dynamisch daher und bietet Käufern Elemente in Wagenfarbe, sportliche 20-Zoll-Aluräder, eine Doppelauspuffanlage [


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot