Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid
BMW
3er Limousine Plug-in-Hybrid
Leasing Monatsrate ab
437 €*

BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid

BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid
Modellbeispiel
tagCloud.headline

Das lohnt sich! Unser aktueller BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid Deal:

Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

349,- €*pro Monat
BMW BMW 330i Touring M Sport, 258PS, Automatik, Benzin
Angebot inkl. Sonderausstattung
BMW 330i Touring M Sport, 258PS, Automatik, Benzin
Ausstattungshighlights
Inkl. M Sport Ausstattung, Navigation, Park Distance Control, Sitzheizung, LED-Scheinwerfer u.v.m.
Kraftstoffverbrauch innerorts: 7,2 außerorts: 5,1 kombiniert: 5,9 l/100km Benzin, CO2-Emission kombiniert: 134 g/km, Effizienzklasse: A

Informationen zum BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid

MeinAuto.de Bewertung des BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
5 von 5 Punkten
Der 3er ist für BMW eine der tragenden Säulen des Sortiments: mit nunmehr sieben Gliedern. Nach dem Start im Herbst 2018 liefern die Münchner die neue Limousine ab diesem Sommer auch mit einem verfeinerten Plug-in-Hybrid-Antrieb aus. Der 330e leistet wie bisher 252 PS - im neuen Boost-Modus sogar noch knapp 40 PS mehr. Den größten Qualitätssprung legt der Antrieb in puncto Laufruhe und Effizienz hin. Die elektrische Reichweite konnte - auch dank der größeren Batterie - auf knapp 60 Kilometer gesteigert werden. In der Anschaffung ist das Modell zwar teurer als seine herkömmlich angetriebenen Geschwister - auf mittelbare Sicht aber fährt ihnen der 330e ökologisch und ökonomisch davon. Die besseren Assistenten und das verbesserte Infotainment sind dabei stets mit an Bord.

Fahrzeugeigenschaften zum BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid

Allgemeine Daten

BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid
Länge
4.709 mm
Breite
1.827 mm
Höhe
1.435 mm
Getriebeart
Automatik mit manuellem Modus, Manuell
Kraftstoff
Benzin, Elektro, Diesel
Antriebsart
Heckantrieb, 4x4-Antrieb
Wendekreis
12 m
Türen
4
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Batterie
11,5 kWh
PS
150 PS
292 PS
KW
110 kw
215 kw
Hubraum
1.995 ccm
2.993 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
5,3 l/100 km
5,9 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,0 l/100 km
4,7 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Elektro
14,8 kWh/100 km
15,9 kWh/100 km
CO₂-Emission
35 g/km
135 g/km
Effizienzklasse
A+
B
Abgasnorm
Euro 6 D

Ladeinformationen

Dauer Schnellstladung
6,00 h
Dauer Hausanschluss
3,60 h

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
15
18
Teilkasko
26
29
Vollkasko
25
27

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

404,- €*pro Monat
BMW 4er Gran Coupé
BMW 4er Gran Coupé
Limousine

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

333,- €*pro Monat
Audi A5 Sportback
Audi A5 Sportback
Limousine

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

170,- €*pro Monat
Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid
Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid
Kompaktwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

280,- €*pro Monat
Alfa Romeo Giulia
Alfa Romeo Giulia
Limousine

Konfigurierbar

Testberichte

BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid im Test (2019): Wie weit trägt die neue E-Harmonie?

BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid im Test (2019): Wie weit trägt die neue E-Harmonie?

BMW nimmt bei der E-Mobilität eine Vorreiterrolle ein – niemand verkauft im Land mehr Autos mit Elektromotoren. Neben dem i3 sind vor allem die Plug-in-Hybrid-Antriebe des 2er Active Tourer und des 5er beliebt. In diese Reihe soll sich der nagelneue 3er einreihen. Was die siebte 3er Limousine mit dem 252 PS starken Plug-in-Hybrid 330e auf [
Artikel lesen
Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

VW darf sich zwar regelmäßig über das größte Stück vom Dienstwagenkuchen freuen. Audi und BMW aber sichern sich in aller Regel die fettesten und besten Stücke – die beiden Premium-Hersteller dominieren in der Mittelklasse. Doch auch im Segment der SUVs

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

BMW M340i: Markteinführung im November 2019

BMW M340i: Markteinführung im November 2019

Im November 2019 startet der neue BMW M340i xDrive Touring durch. Der Wagen kommt mit 374 PS und einem intelligenten Allradantrieb daher. Eine große Kraft Angetrieben wird der neue BMW M340i xDrive Touring von einem neuem Reihensechszylinder-Motor samt 374 PS. Er umfasst einen Twin-Scroll-Turbolader mit integrierter Ladeluftkühlung, voll variabler Ventilsteuerung sowie variabler Nockenwellensteuerung Doppel-Vanos für [
Artikel lesen
BMW 3er: Neue Generation mit mehr Vernetzung

BMW 3er: Neue Generation mit mehr Vernetzung

BMW 3er: Neue Generation mit mehr Vernetzung

Die jüngste Generation des BMW 3er erhält ein Plus an Design und Vernetzung. Zudem konnte der Wagen schon diverse Preise einfahren. Neue Generation des 3er BMW Schon vor seinem Start fährt der neue BMW 3er erste Erfolge ein. Bei der Leserwahl der “auto, motor und sport” sowie “Moove” fuhr das Modell auf den ersten Platz, [

Artikel lesen
BMW: Modellpflege-Maßnahme zum Herbst 2019

BMW: Modellpflege-Maßnahme zum Herbst 2019

BMW: Modellpflege-Maßnahme zum Herbst 2019

Zum Herbst 2019 wertet BMW einige Modelle weiter auf. Dazu gehören unter anderem M Performance Pakete, ein Carbondach oder Erweiterungen der Individualisierungsmöglichkeiten. Die BMW 5er Reihe Die 5er Reihe von BMW profitiert zur Modellpflege-Maßnahme von einer Mild-Hybrid-Technologie, die zur Entlastung des Verbrennungsmotors beiträgt und die Dynamik weiter steigert. Der 48-Volt-Startergenerator übernimmt dabei die Rolle des [

Artikel lesen

zum Automagazin >>