Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Audi A6 Limousine
Audi
A6 Limousine
Leasing Monatsrate ab
434 €*

Audi A6 Limousine

Audi A6 Limousine
Modellbeispiel
tagCloud.headline

Informationen zum Audi A6 Limousine

Die neue Audi A6 Limousine vertritt als Nachfolger des Audi 100 das Unternehmen für die obere Mittelklasse. Der Neuwagen bietet im Grundpreis bereits eine sehr umfangreiche Serienausstattung.

Die Ausstattung und Preise der Limousine

Im Bereich Räder & Reifen liefert der Hersteller das Fahrzeug ab Werk mit 225/60 R 16 Reifen, die auf Aluminium-Gussrädern im 7-Arm-Design der Größe 7,5 Jx16 aufgezogen sind. Im Gepäckraum ist das für eventuelle Reparaturen benötigte Werkzeug kostenfrei enthalten, ebenso ein umfangreiches Reifenraparaturset. Im Bereich Scheinwerfer & Beleuchtung sind serienmäßig Halogenscheinwerfer mit Tagfahrlicht installiert, dazu kommen Heckleuchten. Die Standardversion bietet keine Scheinwerferreinigungsanlage, dafür aber bereits die Leuchtweitenregulierung und den Licht-/Regensensor.

Das äußere Design der Einstiegsversion bedeutet verstärkte Stoßfänger, Motorabdeckung und Modellbezeichnung bzw. Schriftzug. Die Außenspiegel sind serienmäßig in Wagenfarbe lackiert, ein Glanzpaket ist ebenfalls im Standardpaket enthalten. Die hinteren und seitlichen Scheiben sind mit einer grün getönten Wärmeschutzverglasung versehen. Das Innendesign ist in der Standardversion durch Normalsitze geprägt, die vorderen sind manuell höhenverstellbar. Die beiden äußeren Fondsitze bieten eine Kindersitzbefestigung. Auch zwischen den Vordersitzen befindet sich eine Mittelarmlehne. Der Dachhimmel ist aus Stoff, Fußmatten sind vorhanden. Die Instrumententafel und die Türverkleidung sind im Grundpaket einfarbig, die Einstiegsleisten aus Aluminium. Die Bedienelemente sind im Multifunktions - Lederlenkrad untergebracht, der Wahlhebelknauf ist mit Leder überzogen. Selbst in der Basisversion ist schon einiges an Komfort enthalten. Beheizbare, elektrisch einstellbare Außenspiegel mit integriertem Blinklicht, Komfortklimaautomatik mit automatischer Umluftregelung, Zentralverriegelung mit Schloß-Sperrsystem und elektronischer Wegfahrsperre.

Gegen Aufpreis (165 Euro) kann der serienmäßig abblendbare Innenspiegel durch einen automatisch abblendenden Innenspiegel ersetzt werden. Die Außenspiegel bieten diese Funktion gegen Aufpreis ebenfalls. Der maximale Komfort für 510 Euro wird durch die elektrisch anklappbaren Außenspiegel mit automatischer Abblendvorricthung inklusive Memoryfunktion geboten. Die Klimaanlage kann gegen Aufpreis (650 Euro) in eine4-Zonen Komfort-Klimaautomatik hochgestuft und bei Bedarf durch eine Standheizung (1495 Euro) ergänzt werden. Das Schließsystem lässt sich verschieden erweitern, im besten Fall erhält man einen Komfortschlüssel mit sensorgesteuerter Gepäckraumentriegelung inklusive Gepäckraumklappe elektrisch öffnend und schließend plus Diebstahlwarnanlage für einen Aufpreis von 1270 Euro.

Diverse Assistenzsysteme wie der Anfahrassistent und die Geschwindigkeitsregelanlage gehören genauso zum Standard wie Full-Size-Airbags für Fahrer und Beifahrer mit Seiten und Kopfairbags, dazu Scheibenbremsen vorn, die Gurtanlegekontrolle und ein ausreichend großer Kraftstoffbehälter mit 65 Litern.

Beim Fahrwerk kann man aus zwei Varianten des Sportfahrwerkes wählen, zusätzlich bietet Audi eine adaptive air suspension für 1950 Euro. Der Kraftstoffbehälter wird auch mit 75 Litern Fassungsvermögen geliefert, die Sicherheit der Fahrgäste im Fond lässt sich mit Seitenairbags (Aufpreis 360 Euro) erhöhen. Bei den Fahrassistenz - Systemen sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Von Abstandsmessern, die die Umgebung des Fahrzeuges abtasten und den Abstand zu Fahrzeugen neben oder hinter dem A6 überwachen bis hin zur Einparkhilfe für 780 Euro. Ein Head-Up-Display, Nachtsichtassistent, Umgebungskameras oder eine Rückfahrkamera sind ebenfalls buchbar.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum Audi A6 Limousine

Allgemeine Daten

Audi A6 Limousine
Länge
4.939 mm
Breite
1.886 mm
Höhe
1.457 mm
Getriebeart
Automatik mit manuellem Modus, Automatik
Kraftstoff
Diesel, Benzin
Antriebsart
4x4-Antrieb, Frontantrieb
Wendekreis
12.1 m
Türen
4
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
163 PS
340 PS
KW
120 kw
250 kw
Hubraum
1.968 ccm
2.995 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
6,7 l/100 km
7,3 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,5 l/100 km
5,9 l/100 km
CO₂-Emission
117 g/km
168 g/km
Effizienzklasse
A+
C
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
17
20
Teilkasko
26
28
Vollkasko
26
27

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

484,- €*pro Monat
BMW 5er Limousine
BMW 5er Limousine
Limousine

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

381,- €*pro Monat
VW Arteon Shooting Brake
VW Arteon Shooting Brake
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

493,- €*pro Monat
Lexus ES
Lexus ES
Limousine

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

381,- €*pro Monat
VW Arteon
VW Arteon
Limousine

Konfigurierbar

Testberichte

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

VW darf sich zwar regelmäßig über das größte Stück vom Dienstwagenkuchen freuen. Audi und BMW aber sichern sich in aller Regel die fettesten und besten Stücke – die beiden Premium-Hersteller dominieren in der Mittelklasse. Doch auch im Segment der SUVs
Artikel lesen
Audi A6 Limousine im Test (2018): Was kann die neue 5. Generation?

Audi A6 Limousine im Test (2018): Was kann die neue 5. Generation?

Audi A6 Limousine im Test (2018): Was kann die neue 5. Generation?

Mit dem neuen A6 will Audi noch höher hinaus. Optisch und technisch inspiriert durch die Flaggschiffe A8 und A7 versucht der „6er“ nicht nur die Mitbewerber aus der eigenen Klasse auszustechen: den 5er BMW etwa und die Mercedes E-Klasse. Er

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

Audi A6: 20 Jahre A6 Avant

Audi A6: 20 Jahre A6 Avant

20 Jahre nach seinem Debüt startet die vierte Generation des Audi A6 allroad quattro durch. Das neue Modell profitiert von einem markanten Design, umfangreichen Ausstattungspaketen und hoher Kompetenz abseits befestigter Straßen. 4. Generation des Audi A6 allroad quattro Gegenüber dem Audi A6 Avant ist die Karosserie um 45 Millimeter erhöht, um auch im Gelände eine [
Artikel lesen
Mercedes Sprinter KaWa 2018 im Test: Stuttgarts dritter Kleintransport-Krösus

Mercedes Sprinter KaWa 2018 im Test: Stuttgarts dritter Kleintransport-Krösus

Mercedes Sprinter KaWa 2018 im Test: Stuttgarts dritter Kleintransport-Krösus

Ein Sprinter, der schnell und zuverlässig liefert – ohne dass ihm voll beladen die Luft ausgeht: So stellen sich Flottenmanager ihren Kleintransporter vor. Der Name „Sprinter“ allein reicht aber nicht aus. Ein Nutzfahrzeug muss im Alltag abliefern. Der Mercedes Sprinter

Artikel lesen
Audi A6: Fünf Sterne im NCAP Crashtest

Audi A6: Fünf Sterne im NCAP Crashtest

Audi A6: Fünf Sterne im NCAP Crashtest

Im NCAP Crashtest konnte der neue Audi A6 die volle Punktzahl einheimsen. Der Sicherheitstest verlieh dem Fahrzeug fünf von fünf Sternen. Audi A6 überzeugt im Crashtest Beim NCAP Crashtest konnte der Audi A6 in allen relevanten Kriterien überzeugen. Zahlreiche Assistenzsysteme machen das Fahren noch sicherer und komfortabler, darunter das Audi pre sense front oder auch [

Artikel lesen

zum Automagazin >>