Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Audi A6 Allroad Quattro
Audi
A6 Allroad Quattro
Leasing  Monatsrate ab
540 €*

Audi  A6 Allroad Quattro

Audi A6 Allroad Quattro
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
540 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Die besten Alternativen zum Audi A6 Allroad Quattro

Alternativen anpassen

Alternativen anpassen
Budget
zwischen 0 € und 0 € im Monat
null€
null€
Lieferzeit
Alle Lieferzeiten berücksichtigen
egal
Ausstattungsniveau
Komfort
Komfort

Informationen zum Audi A6 Allroad Quattro

Von 1999 bis 2006 baute Audi den allroad quattro und das mit großem Erfolg. Bei diesem Fahrzeug wurden die großzügigen Platzverhältnisse eines Kombis mit der Geländegängigkeit eines SUV kombiniert.

Im Mai 2006 präsentierte Audi dann den A6 allroad quattro, die Offroad-Variante des A6 Avant (= Kombi), mit permanentem Allradantrieb und elektronisch geregelter Luftfederung. Die dritte und heutige Generation läuft seit Anfang 2012 vom Band. Der Ingolstädter ist - dank Allrad - das perfekte Fahrzeug für alle Nutzungseventualitäten, denn egal ob sportbegeisterter Single mit großem Sportgerät, Familie mit Faible für Ausflüge ins Grüne oder beruflicher Vielfahrer, der komfortabel auch über schlechte Fahrbahnverhältnisse fahren möchte, für alle ist der A6 allroad quattro eine gute Wahl. Anlass genug, einmal die Ausstattungen und die Preise zu betrachten:

Preise und Ausstattung

Die Preise für die Neuwagen beginnen bei EUR 55.400,-. Dafür gibt es natürlich eine vollverzinkte Karosserie mit allen modernen Sicherheitsattributen, sowie die audi-typische Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.

Bereits serienmäßig ab Werk ist der A6 allroad quattro üppig und sinnvoll ausgestattet und enthält u.a. das MMI Radio/CD-Player, MP3 und WMA-fähig, 6,5"-Farbdisplay, 80 Watt Leistung und 8 Lautsprecher, Leichtmetallfelgen, adaptive air suspension (elektronisch geregelte Luftfederung), Audi drive select (verändert die Fahrzeugcharakteristik über diverse Modi), Airbags und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, sowie Kopfairbags, ein Glas-Schiebe-Hubdach, einen Tempomaten, Adaptives Bremslicht, Licht- und Regensensoren, eine Reifendruck-Kontrollanzeige, Anfahr- und Bergabfahrassistenten, eine Neigungswinkelanzeige, Wärmeschutzverglasung, ein 4-Speichen-Multifunktions-Lederlenkrad, Lederschalthebel, Zweizonen-Klimaautomatik für Fahrer und Beifahrer, eine automatisch öffnende Heckklappe, eine umklappbare Rücksitzlehne, eine Dachreling und eine Mittelarmlehne vorn.

Wem das noch nicht reicht, der kann seinen A6 allroad quattro natürlich noch verfeinern und veredeln, die Liste der Sonderausstattungen ist lang und hat für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas zu bieten. So kann der Käufer mit dem Business-Paket für EUR 3.000,- ein MMI Navigationssystem, eine Bluetooth-Handyvorbereitung, Xenon-Plus-Scheinwerfer, eine Einparkhilfe, Sitzheizung vorn, eine 4-Wege-Lordosenstützeund einen automatisch abblendenden Innenspiegel ordern. Auch hier eine sinnvolle Zusammensetzung. Es gibt u.a. eine Standheizung/- lüftung für EUR 1.495,-, eine Komfortklimaautomatik mit 4 Zonen für EUR 650,-, Schaltwippen am Lenkrad kosten EUR 150,- oder eine Metallic / Perleffektlackierung schlägt mit EUR 950,- zu Buche. Ein elektrisches Sonnenschutzrollo für die Heckscheibe und die Privacy-Verglasung gibt es für je EUR 450,-. Die angebotenen Sonderausstattungen lassen keinen Wunsch unerfüllt, jeder hat die Möglichkeit, seinen ganz individuellen Audi zu kreieren.

Fazit: Der Audi A6 allroad quattro mit dem Business-Paket ist durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten das perfekte Fahrzeug für nahezu alle Anforderungen und bietet allen, egal ob sportlichem Single, größerer Familie oder dem beruflichen Vielfahrer einen sehr hohen Nutzwert.

Alternativen des Allradautos

Alternativen gibt es nicht viele - klar befindet sich der Audi in der oberen Mittelklasse, wo auch der BMW 5er sowie diverse Mercedes-Benz Modelle beheimatet sind. Die Karosserie-Form bieten allerdings keine anderen Marken an - mit Allrad kann allerdings auch BMW mit xDrive dienen. Den Offroad-Look findet man für gewöhnlich nur beim Volkswagen-Konzern - also Audi, VW, Seat oder Skoda.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Audi A6 Allroad Quattro

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
5 von 5 Punkten
Vor zwanzig Jahren war Audi - noch vor dem SUV-Boom - einer der ersten Hersteller, der einen Kombi mit Offroad-Qualitäten anzubieten hatte. Die Entwicklung spielte den Ingolstädtern in der Folge in die Hände. Die Qualitäten des A6 allroad quattro sind am eigenen Erfolg nicht ganz unschuldig. Seit Herbst 2019 lieferbaren vierten Spross sind alle Kerntugenden erneut vereint. Mit dem permanenten Allradantrieb, den von einem Mildhybrid-System unterstützten Motoren und der adaptiven Luftfederung ist der Offroad-A6 aber so vielseitig wie nie zuvor. Sportlich und gelassen auf der Straße, trittsicher und souverän im Gelände. Auch bei der Digitalisierung und den Assistenzsystemen bewegt sich der A6 allroad quattro am Puls der Zeit. Ein besonderes Auto - zu einem besonderen Preis.

Fahrzeugeigenschaften zum Audi A6 Allroad Quattro

Allgemeine Daten

Audi A6 Allroad Quattro
Länge
4.951 mm
Breite
1.902 mm
Höhe
1.514 mm
Getriebeart
Automatik mit manuellem Modus, Automatik
Kraftstoff
Diesel, Benzin
Antriebsart
4x4-Antrieb
Wendekreis
12.2 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Batterie
0,5 kWh
PS
204 PS
344 PS
KW
150 kw
253 kw
Hubraum
1.968 ccm
2.995 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
7,6 l/100 km
7,6 l/100 km
Verbrauch (kombiniert) Diesel
5,0 l/100 km
6,3 l/100 km
CO₂-Emission
132 g/km
174 g/km
Effizienzklasse
A
C
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
15
19
Teilkasko
23
29
Vollkasko
26
28

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

447,- €*pro Monat
BMW 5er Touring Plug-in-Hybrid
BMW 5er Touring Plug-in-Hybrid
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

466,- €*pro Monat
Audi A6 Avant
Audi A6 Avant
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

499,- €*pro Monat
Audi A6 Avant TFSI e
Audi A6 Avant TFSI e
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

403,- €*pro Monat
Volvo V90
Volvo V90
Kombi

Konfigurierbar

Testberichte

Audi A6 Allroad Quattro im Test: Wie vielseitig ist der neue Allround-Kombi?

Audi A6 Allroad Quattro im Test: Wie vielseitig ist der neue Allround-Kombi?

Als Audi die 1. Reihe des A6-Avant mit Offroad-Qualitäten präsentierte, schrieben wir das Jahr 1999 – der Millennium-Bug, das Jahr-2000-Computerproblem, war in aller Munde. 20 Jahre danach haben die Ingolstädter den 4. Spross vorgestellt: u.a. mit mikroelektronischen Feinheiten, von denen das erste Modell nur träumen konnte. Der A6 Allroad Quattro kann jedoch mehr. Was, das [
Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

Dienstwagen – das Duell der Edelmarken Audi und BMW

VW darf sich zwar regelmäßig über das größte Stück vom Dienstwagenkuchen freuen. Audi und BMW aber sichern sich in aller Regel die fettesten und besten Stücke – die beiden Premium-Hersteller dominieren in der Mittelklasse. Doch auch im Segment der SUVs

Audi A6 Limousine im Test (2018): Was kann die neue 5. Generation?

Audi A6 Limousine im Test (2018): Was kann die neue 5. Generation?

Audi A6 Limousine im Test (2018): Was kann die neue 5. Generation?

Mit dem neuen A6 will Audi noch höher hinaus. Optisch und technisch inspiriert durch die Flaggschiffe A8 und A7 versucht der „6er“ nicht nur die Mitbewerber aus der eigenen Klasse auszustechen: den 5er BMW etwa und die Mercedes E-Klasse. Er


Nachrichten

Audi: Upgrades für den Q5, A6 und A7

Audi: Upgrades für den Q5, A6 und A7

Audi wertet die Modelle Q5, A6 und A7 weiter auf. Sie profitieren von einer stärkeren Batterie und einer höheren Reichweite.

TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot