Volvo V70

Volvo V70
Volvo V70

Modell in Kürze verfügbar

Das von Ihnen gewählte Fahrzeug können wir in Kürze wieder zur Verfügung stellen.

Der Autohersteller Volvo musste zuletzt schwere Zeiten erleben. Dennoch ist das Image des Schweden als wegweisende Sicherheitsmarke nach wie vor tadellos.

Auch die Übernahme durch den chinesischen Geely-Konzern konnte dem guten Namen der schwedischen Traditionsmarke nichts anhaben und brachte jetzt den modifizierten Kombi Volvo V70 auf den Markt. Bereits 1990 produzierte Volvo den ersten V70 auf der Basis des sehr erfolgreichen Volvo 850. Aufgrund der zur damaligen Zeit üppigen Ausmaße konnte sich der V70 der ersten Generation schnell im Segment der Kombi-Fahrzeuge schnell etablieren. Im Jahr 2000 stand die zweite Generation in den deutschen Autohäusern. Im Herbst 2004 ermöglichte der schwedische Autokonzern seinen Kunden ihren Neuwagen im Rahmen des Volvo Indiscription Program zu individualisieren. Zu diesem Zweck stehen auch heute noch die Ausstattungslinien Kinetic, Momentum und Summum zur Verfügung. Zudem gibt es die Möglichkeit das Auto mit hochwertigem Leder auszustatten (Sovereign). Dies führte dazu, dass der Volvo Transporter nun auch als sicheres Familienauto anerkannt wurde. Mitte 2007 wurde die dritte Generation des Volvo V70 (Typ 24) vorgestellt, der unter der Bezeichnung S80 auch als Limousine angeboten wurde. Schließlich wurde der V70 im Jahr 2013 optisch überarbeitet. Bereits 2014 folgte eine erneute Modellpflege, wobei sich die Veränderungen im Wesentlichen auf Modifizierungen im inneren Bereich beschränken.

Modellpflege mit 4.000 Neuerungen

Für die Modellpflege 2014 haben die Ingenieure und Designer aus Göteborg fast 4.000 Veränderungen vorgenommen. Damit hat der Premium-Hersteller eine frische Modellpalette von acht Fahrzeugen im Angebot. Nur der SUV XC90 wird erst 2015 als komplett neues Offroad-Modell erscheinen. Unter dem Motto "Designed Around You" hat Volvo vor allem den Innenraum modifiziert, wodurch die Fahrzeuge insgesamt wertiger wirken. Auch in technischer Hinsicht hat sich einiges getan. So kann der sensor- und kamerabasierte Notbremsassistent nun auch Fußgänger und Radfahrer erkennen und gegebenenfalls eine automatische Bremsung einleiten. Ebenso verfügen nun alle Volvo Schaltwagen über einen Berganfahrassistenten und dem Volvo Blind Spot Information System (BLIS), das den Totenwinkel des Fahrzeugs per Radar auf eine Entfernung von rund 70 Meter erfasst. Eine weitere innovative Neuerung ist der optionale Cross Traffic Alert, der dem Autofahrer beim Rückwärtsfahren, zum Beispiel beim Ausparken, in einem Radius von 30 Metern vor Querverkehr warnt. Auch im Multimedialen Bereich bringt Volvo mit seinem "Sensus Connected Touch System" das Internet auf die 18 Zoll Räder des V70. Damit besteht die Möglichkeit im Internet zu surfen oder Internetradio zu empfangen.

Das Einsteigermodell ist der V70 D2 mit 115 in der Kinetic-Grundausstattung (ab 34.400 Euro), gefolgt von der Momentum Ausstattung (plus 4.100 Euro) und der Luxusversion Summum (ab 41.600 Euro). Das Spitzenmodel ist der V70 T6 AWD mit 304 PS der ab 57.540 Euro zu haben ist.

Volvo V70 2015: Version Linje Classic

Volvo ist eine renommierte, schwedische Autofirma, die ihren Sitz in Göteborg hat und 1927 als Pkw-Hersteller gegründet wurde. Das Unternehmen ist bekannt für seine wertstabilen und sicheren Fahrzeuge. Regelmäßig besticht Volvo durch Neuerungen im Bereich Sicherheit und bekommt dafür Auszeichnung von Auto-Magazinen.

Die Volvomodelle profitieren von diesen Entwicklungen, genau wie der Volvo V70 Linje Classic. In seiner Ausstattung als Kinetic verfügt er über das Sicherheitssystem City Safety, die ESC-Fahrdynamikregelung, das Schleudertrauma-Schutzsystem WHIPS und einen Tempomat. Auf komfortables Reisen muss man gleichermaßen nicht verzichten, weil eine Klimaautomatik für ausreichend Abkühlung sorgt. Für musikalische Untermalung sorgt das Audio-Paket Performance, welches über 6 Lautsprecher verfügt und durch eine Radio/CD-Kombination bedient werden kann. Die Start-Stopp-Automatik und der Berganfahrassistent sind serienmäßig verbaut.

Basierend auf dem Volvo V70 in der dritten Generation von 2007 wurde nun ein Faceliftmodell rausgebracht. Kleine optische Veränderungen hielten Einzug. Der Kombi vom Typ Linje Classic ist für Familien konzipiert. Der ohnehin schon mit viel Sicherheitselementen ausgestattete V70 auf Basis des Kinetic, wurde um einige familienfreundliche Gimmicks erweitert. Details wie ein abschaltbarer Beifahrerairbag lassen dies erkennen. Das ermöglicht die Montage eines Kindersitzes vorn. Um mehr Platz zu schaffen, kann man die Lehne des Beifahrersitzes umlegen. Diverse praktische Finessen sind im Kofferraum zu finden. Eine 12-Volt-Steckdose sorgt für Strom. Das erleichtert eine lange Reise, da Getränke und Essen gekühlt werden können, vor allem in den warmen Urlaubsmonaten. Ein umfangreiches Befestigungssystem für Taschen und ein Gepäckraum-Trennnetz sind ebenso Bestandteil der großen Ausstattung. Die Heckklappenautomatik ist ein hilfreiches Element zum Be- und Entladen des Fahrzeugs. Familienfreundlich ist ebenfalls die elektrische Kindersicherung in den hinteren Türen. Eingearbeitete, zweistufig verstellbare Kindersitze befinden sich rechts und links in der Rücksitzbank.

Das Fahrzeug wird mit drei verschiedenen Motorisierungen angeboten, zwei Diesel mit der neuen Drive-E Technik und ein Benziner. Die Diesel sind jeweils mit 120 PS oder 150 PS (4,3 Liter auf 100 km Verbrauch und 113 g/km CO2-Ausstoß) zu haben. Der Benziner wird mit 190 turbogeladenen PS angeboten (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6 Liter auf 100 km und 140 g/km CO2-Emission). Ebenso kann man für alle ein Geartronic Sechsgang-Automatikgetriebe gegen Aufpreis dazu ordern.

Der Volvo V70 Linje Classic ist perfekt ausgestattet für die unternehmungslustige Familie. Ob große oder kleine Kinder, mit dem Auto ist man auf alle Situationen vorbereitet. Eine lange Reise in den Sommermonaten ist kein Problem, weil Nahrungsmittel gut gekühlt im Kofferraum untergebracht werden können. Man hat immer etwas Frisches für die Kinder in den Rastpausen griffbereit. Das Auto bietet ausreichend Platz für Gepäck, welches optimal gesichert werden kann. Der Kombi ist vielseitig und zugleich mit allerhand Sicherheit versehen.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Mercedes E-Klasse Limousine
Mercedes E-Klasse Limousine

Mercedes E-Klasse Limousine

Ihr Mindestrabatt heute
8,00 %
Ihr Maximalrabatt heute
11,00 %
Audi A6 Limousine
Audi A6 Limousine

Audi A6 Limousine

Ihr Mindestrabatt heute
9,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
23,04 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Volvo > V70 Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag