Seat Leon

Seat Leon
Seat Leon

Ihr Mindestrabatt heute
27,50 %

Ihr Maximalrabatt heute
27,70 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
18.060 €

Konfigurator starten»

technische Details des Seat Leon
PS (kW): min. 86 PS (63 kW)
max. 184 PS (135 kW)
Hubraum: min. 999 ccm
max. 1.968 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: DSG, Manuell
Kraftstoffart: Diesel, Benzin, Gas
Verbrauch (kombiniert): min. 3,6 l/100km
max. 6 l/100km
CO2-Emission: min. 94 g/km
max. 138 g/km
Effizienzklasse: min. A+
max. C
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 15, Teilkasko: 19, Vollkasko: 18
max. Haftpflicht: 18, Teilkasko: 23, Vollkasko: 20
Abmessungen des Seat Leon
Länge: 4.271 cm
Breite: 1.816 cm
Höhe: 1.444 cm
Gepäckraumvolumen: 380 l
1.210 l
Wendekreis: keine Angaben
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des Seat Leon
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Kompaktwagen

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung

Der spanische Autoproduzent Seat gehört seit 1986 zum Volkwagen Konzern. Immer wieder wurde von VW behauptet, dass Seat die sportliche Säule innerhalb der Konzern Modellpalette darstellen würde, aber leider hat sich dieser Standpunkt bis jetzt noch nicht so richtig bis zum breiten Publikum durchgesprochen.

Dabei haben die Spanier mit der in der Kompaktklasse angesiedelten und seit 1999 verkauften Leon Baureihe ein durchausmassentaugliches Fahrzeug im Angebot. Die dritte, seit November 2012 angebotene Modellgeneration soll jetzt endgültig das Ruder herumreißen und dürfte auch erstmalig wirklich die Gelegenheit dazu haben.

Der Leon III basiert, wie seine Konzernbrüder VW Golf 7 und Audi A3 auf dem modularen Querbaukasten von VW, der eine kompakte Bauweise mit perfekter Platzausnützung ermöglicht. Die Karosserie bietet, der Fahrzeugklasse entsprechen, drei oder fünf Türen. Durch ihre schlanken Proportionen und gekonnt angedeutete scharfe Linien und Falze vermittelt sie eine äußerst sportliche Optik. Hier findet sich auch ein entscheidender Unterschied zum Klassenprimus Golf. Sehr sportlich ist auch der Innenraum eingerichtet, obwohl die optische Materialqualität dabei nicht den Anschluss zu den Konzernbrüdern finden kann. Abgesehen davon besticht die Ergonomie der Bedienelemente, das Platzangebot liegt im obersten Drittel der Klasse, die hervorragenden Sitze bieten beste Langstreckentauglichkeit und in schnell gefahrenen Kurven sehr guten Seitenhalt. Sie unterstreichen damit ebenfalls den sportlichen Charakter des Wagens. Die Ausstattung ist schon beim Basismodell um 15.490 Euro reichhaltig und enthält zum Beispiel sieben Airbags, Zentralverriegelung, höhenverstellbaren Fahrersitz, Bordcomputer und elektrische Spiegel und Fensterheber. Mehr oder weniger vollständig ist sie schon in der nächsten Stufe, bei der Reference Linie. Ab EUR 17.400 hat man dann auch eine Klimaanlage mit an Bord. Die Style Variante bietet noch zusätzlich eine Menge an optischem Aufputz, wie Leichtmetall Felgen, und die FR Versionen bedienen die Sportfreaks mit so schönen Sachen wie einem Sportfahrwerk, Sportsitzen, breiteren Reifen, Doppelrohr Auspuffanlage und LED Leuchten. Mit diesen Goodies kann man aber schon in Preisregionen von bis zur 30.000 Euro vorstoßen. Seat greift bei den Motoren auf die bekannten und bewährten Aggregate der Konzernmutter zurück und bietet eine breite Palette von modernen Benzin Direkteinspritzern und Turbodieselmotoren an, die Spitzenleistungen von bis zu 184 PS liefern.

Der Kompaktwagen bietet ein narrensicheres Fahrverhalten. Die Straßenlage und das Kurvenverhalten gehören zum Besten, das man in dieser Fahrzeugklasse kaufen kann. Mit wenig Gewicht federt der Leon zwar nicht ganz so elegant wie der Klassenprimus Golf, ist aber keineswegs als unbequem zu bezeichnen. Mit etwas mehr Zuladung steigt auch das Ansprechverhalten der Federung an. Auch die Sicherheit, die das Fahrzeug bietet, ist hervorragend und wird durch eine Spitzenbewertung von fünf Sternen beim EURO NCAP Crashtest bestätigt. Somit empfiehlt sich der Seat Leon Neuwagen für Käufer, die etwas Individuelleres als den Golf suchen und die trotzdem die erprobte VW Qualität kaufen wollen.

Seat Leon Connect

Seat hat sich wieder etwas einfallen lassen und überzeugt seine Fans und Fahrfreunde mit dem als Sondermodell auf dem Markt kommenden Seat Leon Connect. Er gilt als Allrounder. Ist schnittig und dynamisch - in Design und Leistung. Da ist Fahrspaß garantiert. Als 5-Türer eignet er sich hervorragend für die ganze Familie. Leichtmetallräder, Sportsitze, Climatronic und Interieur Design verwandeln den Seat Leon in einen modernen Sportwagen. Hier werden viele Wünsche angesprochen und erfüllt.

Der Seat überzeugt durch Innovation und Design. Die serienmäßige Ausstattung hat dabei auch einiges zu bieten. Die Sportsitze und die 17'' Leichtmetallräder 'CONNECT Grau' gehören zum Standard, denn der Seat will auch als Sportwagen mit Stil und Design überzeugen. Das gelingt ihm durch das, ebenfalls serienmäßige, Interieur Design 'Connect' besonders gut. Farblich dezent ist der Innenraum designt. Eine verliebte Mischung aus Azur und schwarz. Dynamisch und am Zahn der Zeit.

Aber auch für die Sicherheit ist im Seat gesorgt, denn das integrierte serienmäßige Full-Link-Technologie-System sorgt für up-to-date Informationen. Hier ist man immer vernetzt. Ein weiteres schickes Extra ist das integrierte Samsung A3 Smarphone.

Seitenscheiben und Heckscheiben sind dunkel getönt, was für ein angenehmes privates Fahrgefühl sorgt. Und bei einem Allrounder wie dem Seat darf natürlich auch die Climatonic nicht fehlen. Egal ob für kurze Stadtfahrten oder längere Wochenendtrips, die Climatronic wird allen Wetter- und Fahrgegebenheiten gerecht. Das System lässt sich unabhängig regulieren und zwar sowohl von Witterungs- wie auch Betriebsverhältnissen. Sie behalten die Kontrolle über die Temperatur in ihrem Wagen. Wohlig warm oder lieber etwas frisch? Sie entscheiden über ihre Wunschtemperatur.

Seat überzeugt mit seinem Modell in allen Bereichen. Auch im Preis. Denn der Seat Leon ist ab einem Preis von 21.970 Euro erhältlich. Was das bedeutet? Vergleicht man das Auto mit anderen leistungsähnlichen und vergleichbar ausgestatteten Basismodellen anderer Seat Modellreihen, so spart man 1.300 Euro. Das ist ein nicht zu verkennender Preisvorteil. Der Preis ist natürlich unverbindlich. Da macht das Fahren noch viel mehr Spaß.

Und wie es bei jedem Auto der Moderne möglich ist, kann auch der Seat konfiguriert und nach individuellen Wünschen und Vorstellungen angepasst und modelliert werden. Seat sorgt sich um seine Kunden. Mit Innovation, Design, Leistung und einem fairen Preis. Ein neuer 5-Türer auf dem Automobilmarkt. Einer, der es in sich hat. Der Frauen und Männerherzen höher schlagen lässt. Denn hier vereint sich Sicherheit und Familienfahrten mit sportlicher Dynamik und Fahrvergnügen. Ein Allrounder auf der ganzen Linie.

Die Konkurrenz für den fünftürigen Kompakten ist groß. Neben den bereits genannten Audi A3 und VW Golf 7 sind vor allem Ford Focus, Opel Astra oder Skoda Rapid Spaceback zu nennen. Weitere Fahrzeuge sind Hyundai i30, Honda Civic oder Nissan Pulsar. Die Klasse ist groß und ist seit vielen Jahren das beliebteste Segment, nicht zuletzt durch die Bestseller aus dem Volkswagen-Konzern. Regelmäßig werden hier Autos überarbeitet, das beste Beispiel sind der Focus, Astra sowie ceed, i30 und Peugeot 308.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

VW Golf 7
VW Golf 7

VW Golf 7

Ihr Mindestrabatt heute
14,00 %
Ihr Maximalrabatt heute
35,24 %
Skoda Rapid Spaceback Joy
Skoda Rapid Spaceback Joy

Skoda Rapid Spaceback Joy

Ihr Mindestrabatt heute
24,47 %
Ihr Maximalrabatt heute
29,04 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Seat > Leon > Leon Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag