Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt Anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Renault Trafic Normal Kastenwagen
Renault
Trafic Normal Kastenwagen
Leasing Monatsrate ab
319 €*

Renault Trafic Normal Kastenwagen

Renault Trafic Normal KastenwagenRenault Trafic Normal Kastenwagen
Modellbeispiel

Informationen zum Renault Trafic Normal Kastenwagen

Beim Trafic handelt es sich um einen Kleintransporter der Firma Renault, der seit 1980 erhältlich ist. Mittlerweile ist das Fahrzeug in der dritten Generation und in drei Versionen im Handel.

Der Renault Trafic als PKW gibt es in zwei Ausstattungsvarianten, nämlich Authenique und Expression. Die günstigste Variante kostet 29029,50 Euro, inklusive Mehrwertsteuer. Schon in der Grundausstattung lässt das Fahrzeug nur wenige Wünsche offen. Es gibt selbstverständlich Airbags für den Fahrer und den Beifahrer. Der Airbag für den Beifahrer lässt sich einfach deaktivieren, was besonders von Eltern von kleinen Kindern wichtig ist. Zur Sicherheit gehört ebenfalls ABS mit einem elektronischen Bremskraftverstärker und einen Bremskraftassistenten. Enthalten sind auch ESP mit einer Beladungserkennung, sowie ASR mit Berganfahrassistent. Die Außenspiegel sind in der Version Authenique mit der Hand, in der Version Expression elektronisch einzustellen. Eine Nebelschlussleuchte ist als Standard vorhanden, ebenfalls gehören Nebelscheinwerfer zum Paket. Authenique hat einen zwei Tastenschlüssel, während Expression mit einer Keycard gesteuert wird. Wenn sich der Fahrer der Tür nähert, dann entriegelt sich diese automatisch und das Fahrzeug wird per Knopfdruck gestartet. Eine Einparkhilfe hinten kann der Kunde gegen Aufpreis dazu kaufen. Das Radio ist bei der günstigeren Variante vorgerüstet, bei Expression ist ein hochwertiges Radio mit der Möglichkeit MP3-Disketten abzuspielen und einer Bluetooth- Freisprecheinrichtung vorhanden. Integriert ist selbstverständlich auch ein USB- und AUX-Anschluss.

Der Kastenwagen kostet in der günstigsten Ausführung laut Liste 26334,70 Euro, die Doppelkabine ist ab 32,165,70 Euro erhältlich. Den Kastenwagen gibt es in den Ausstattungsvarianten Basis und Komfort. Selbstverständlich haben sämtliche Varianten einen Fahrerairbag, allerdings müssen die Beifahrer- und Seitenairbag separat erworben werden und kosten einen Aufpreis je nach Variante von knapp 300 Euro. ASP ist vorhanden und auch ESP (mit Beladungserkennung und ASR) gehört zur Ausstattung. Das günstigste Fahrzeug hat einen manuell verstellbarer Außenspiegel, bei den anderen Versionen wird dieser elektronisch eingestellt. Die Kopfstützen sind höhenverstellbar, nur bei dem Doppelkastenwagen hinten nicht. Eine Nebelschlussleuchte ist bei allen Fahrzeugen vorhanden, ebenso wie ein Tagfahrlicht. Falls das Licht beim Verlassen des Fahrzeugs noch an ist, dann ertönt ein Warnton. Die Basisvarianten haben nur einen einfachen Schlüssel, die anderen Ausstattungen verfügen über eine Keycard. Alle wichtigen Funktionen kann der Fahrer mit Hilfe des Bordcomputers einsehen. Für Allergiker gibt es in allen Fahrzeugen einen Pollenfilter. Das Radio ist vorbereitet, es kostet allerdings in sämtlichen Variationen einen Aufpreis bis 476 Euro. Als Wunschoption kann außerdem ein komplettes Multimedia-System mit Android-Applikationen, Sprachsteuerung, Navigationssystem und noch vieles mehr eingebaut werden Eine Einparkhilfe ist im Paketpreis nicht enthalten. Eine einfache Einparkhilfe mit einem akustischen Signal und vier Sensoren kostet knapp 370 Euro (je nach Variante), knapp 600 Euro kostet es, wenn eine Rückfahrkamera installiert ist. Die Fahrzeuge besitzen eine Beifahrerdoppelsitzbank, die Doppelkabine hat sogar noch ein Staufach integriert.

Die Fahrzeuge bieten für wenig Geld hochwertige Fahrzeuge, so dass auch einmal mehrere Personen oder größere Umzüge organisiert werden könnte. Die Standardausrüstung ist für diesen Preis sehr gut. Manchmal würde sich der Käufer allerdings eine etwas umfangreichere Ausstattung wünschen. So ist in der günstigsten Variante der Beifahrerairbag nicht und in den anderen beiden Varianten nur gegen Aufpreis vorgesehen.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Renault Trafic Normal Kastenwagen

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
5 von 5 Punkten
Der Renault Trafic ist im Liefergeschäft ein alter Hase. Umso erfreulicher, dass er sich nach rund vierzig Jahren nicht auf seiner Erfahrung ausruht - sondern sich weiter zu verbessern trachtet. Das aktuelle Facelift optimiert den Nutzerwert in mehrerlei Hinsicht. Der Innenraum gewinnt mit den neuen Infotainment-Systemen und der verbesserten Ergonomie optisch und funktional. Die neuen Dieselmotoren statten den Trafic mit mehr Leistung aus. Gleichzeitig senken sie seinen Verbrauch, wodurch die Reichweite steigt - die laufenden Kosten aber sinken. Die Vielseitigkeit in Bezug auf die Varianten und die Transportfähigkeit hat sich der Renault bei all den Änderungen erhalten. Fehlt nur noch ein alternativer Antrieb.

Fahrzeugeigenschaften zum Renault Trafic Normal Kastenwagen

Allgemeine Daten

Renault Trafic Normal KastenwagenRenault Trafic Normal Kastenwagen
Länge
5.399 mm
Breite
1.956 mm
Höhe
1.967 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik
Kraftstoff
Diesel
Antriebsart
Frontantrieb
Gepäckraumvolumen
3.200 l, 8.600 l
Wendekreis
13.2 m
Türen
4
Sitze
3+3

Technische Datenmin.max.

PS
120 PS
170 PS
KW
88 kw
125 kw
Hubraum
1.997 ccm
1.997 ccm
Verbrauch (kombiniert) Diesel
5,4 l/100 km
6,4 l/100 km
CO₂-Emission
143 g/km
169 g/km
Abgasnorm
Euro 6 (C und D Temp)

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
Keine Angabe
Teilkasko
Keine Angabe
Vollkasko
Keine Angabe

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Leasing ab

188,- €*pro Monat
Ford Transit Custom Kastenwagen
Ford Transit Custom Kastenwagen
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar

Leasing ab

186,- €*pro Monat
Ford Ranger
Ford Ranger
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar

Leasing ab

229,- €*pro Monat
Citroen Jumper Normal Kastenwagen
Citroen Jumper Normal Kastenwagen
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar

Leasing ab

319,- €*pro Monat
Renault Trafic Doppelkabine Kastenwagen
Renault Trafic Doppelkabine Kastenwagen
Nutzfahrzeug

Konfigurierbar

Testberichte

Renault Trafic Kastenwagen 2020 im Test: Facelift als Kraft- und Effizienz-Spritze

Renault Trafic Kastenwagen 2020 im Test: Facelift als Kraft- und Effizienz-Spritze

Renault’s mittelgroßes Nutzfahrzeug Trafic ist vierzig Jahre im Geschäft: Es weiß, wie die Pakete und Paletten zu laufen haben. Dasselbe gilt für Renault. Kein anderer Importeur ist bei uns, in dieser Sparte, erfolgreicher. Gegen Peugeot Expert, Citroen Jumpy und Co muss sich der Trafic dennoch stets neu beweisen. Wie ihm das nach der Modellpflege fürs [
Artikel lesen
Renault Trafic Combi im Test (2018): der Pragmatiker unter den Kleinbussen

Renault Trafic Combi im Test (2018): der Pragmatiker unter den Kleinbussen

Renault Trafic Combi im Test (2018): der Pragmatiker unter den Kleinbussen

Renault ist im Segment der leichten Nutzfahrzeuge eine feste Größe: weltweit und in Deutschland, wo sich die Franzosen als Nummer 1 der Importeure etabliert haben. Einen Namen haben sich die Kleintransporter insbesondere bei Fuhrpark-Managern und Selbstständigen gemacht. Die mittelgroßen Pkw-Varianten

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

Renault Trafic: Neue Optik und neue Motoren

Renault Trafic: Neue Optik und neue Motoren

Renault aktualisiert den hauseigenen Lademeister. Der Trafic profitiert künftig von einer neuen Optik und stärkeren Motoren. Neuerungen für den Renault Trafic Im Zuge der Modellpflege des Renault Trafic erhält der Wagen drei neue 2,0-Liter-Turbodieselmotoren, die 120 PS bis 170 PS leisten. Im Gegensatz zu den bisherigen Aggregaten punkten sie mit weniger Verbrauch und einem niedrigeren [
Artikel lesen
Renault: Hersteller macht leichte Nutzfahrzeuge attraktiver

Renault: Hersteller macht leichte Nutzfahrzeuge attraktiver

Renault: Hersteller macht leichte Nutzfahrzeuge attraktiver

Die Nutzfahrzeugpalette von Renault wird von Grund auf aktualisiert. Im Mittelpunkt stehen dabei der Transporter Master und Trafic. Neue Motoren im Renault Master Im Renault Master arbeiten künftig überarbeitete Motoren, die bis zu 180 PS leisten. Im Vergleich zu den Vorgängern benötigen sie weniger Kraftstoff, erhalten moderne Techniken wie den SCR-Katalysator und erfüllen je nach [

Artikel lesen
Jeep Compass: Sondermodell „Night Eagle“ im mystischen Look

Jeep Compass: Sondermodell „Night Eagle“ im mystischen Look

Jeep Compass: Sondermodell „Night Eagle“ im mystischen Look

Für den Jeep Compass steht das Sondermodell „Night Eagle“ bereit. Der Wagen profitiert von einem mystischen Dark Look und serienmäßigen Highlights. Jeep Compass Sondermodell „Night Eagle“ Die Sonder-Edition „Night Eagle“ des Jeep Compass kommt mit gänzlich dunklen Elementen daher. Alle

Artikel lesen

zum Automagazin >>