Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
 Filter
Leasing
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km

Citroen  Jumpy Kastenwagen

Citroen Jumpy Kastenwagen
Modellbeispiel
Leasing ab
0€
Anzahlung
48
Monate
10.000
KM / Jahr
218,-€ / mtl.*
Leasing ab
218,-€ / mtl.*
0€
Anzahlung
48
Monate
10.000
KM / Jahr
Jetzt konfigurieren

Informationen zum Citroen Jumpy Kastenwagen

Der Citroen Jumpy Kastenwagen ist als Nutzfahrzeug für Handwerksbetriebe konzipiert worden. Als "Arbeitstier" eines Betriebes befördert der Jumpy Material von A nach B; nicht nur über Bundes- und Landstraßen, sondern auch problemlos über die Autobahn. Was der Jumpy genau mitbringt und wie er aufgebaut ist, erfahren Sie in folgenden Abschnitten.

Ausstattung und Preise

Die zweite Generation des Citroen Jumpy Kastenwagens kam 2007 auf den Markt. Das Schwestermodell, der Citroen Jumpy Kombi, wurde ein Jahr darauf als "Van of the year" ausgezeichnet. Anders als der Van jedoch ist der Jumpy als Nutzfahrzeugmit einer aufgesattelten Kabine ausgestattet, welche als Verladeraum fungiert. Hier finden sich am Heck eine Doppeltür mit einem Öffnungsgrad von 180 Grad, für problemloses Ein- und Ausladen. Auf der linken Seite (Draufsicht) befindet sich ebenfalls noch eine Tür. Diese kann nach hinten weg geöffnet werden und bietet den idealen Eingang für beispielsweie Europaletten. Der Laderaum beim kleinsten Modell (L1H1) misst 2,254 Meter in der Länge sowie 1,59 Meter in der Breite; zwischen den Radkästen ist eine Breite von 12,45 Metern. Der Jumpy L2H2 als volumenstärkstes Modell erreicht eine Länge im Laderaum von 2,58 Metern. Das einfachste Modell des Citroen Jumpy Kastenwagen kostet 22070,00 EUR (ohne Mehrwertsteuer), die teuerste Variante 28020 EUR (hier sind die Varianten mit Automatikgetriebe außen vor gelassen). Letztere bietet eine Doppelkabine, das heißt eine zweite Sitzreihe im Laderaum. Dadurch kann der Jumpy vom Nutzfahrzeug für Material kurzerhand zum Van mit großem Kofferraum umfunktioniert werden.

Alles Modelle des Citroen Jumpy dieser Bauart fahren mit Diesel. Zudem weisen sich alle mit einer grünen Umweltplakette als umweltfreundlich aus. Der Tankinhalt entspricht bei allen Modellen einer Tankmenge von 80 Litern. Es finden im Fahrerhaus drei Personen Platz, gegen Aufpreis alle auf Einzelsitzen. Die Innenausstattung ist zufriedenstellend,, gegen Aufpreis können zusätzliche Extras mit eingebaut werden: Alarmanlage (300 EUR), Einparkhilfe (198 EUR), Heckscheibenheizung und Heckscheibenwischer (nur bei verglastem Modell; 170 EUR), Navigationssystem (588 EUR), Verglasung der Hinterscheiben (450 EUR) oder auch eine Laderaumbeleuchtung mit LED-Technik ( 134 EUR) sind nur einige Beispiele.

Der Jumpy Kastenwagen aus dem Hause Citroen bringt alles mit, was ein herkömmlicher Kastenwagen so braucht. Zudem lässt er sich individuell gestalten: Fährt ein Betrieb viel Autobahn über längere Strecken, so ist das Navigationssystem eine echte Hilfe und den Preis wert. Ob man verglaste Seiten- und Hecktüren brauch, ist ebenfalls jedem Käufer selbst überlassen. Natürlich sorgt aber eine Heckscheibe für bessere Sicht nach hinten - was natürlich auch das Sicherheitsrisiko vermindert.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Citroen Jumpy Kastenwagen

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
4 von 5 Punkten
Die dritte Generation des Citroën Jumpy bringt alles mit, was einen kleinen Transporter auszeichnen soll: Ein breites Angebot an effizienten Motoren, die aufgrund ihrer sorgfältigen Emissionsreinigung (Euro 6) allfälligen Fahrverboten gelassen entgegensehen. Dazu viel variablen Stauraum, der leicht zu be- und entladen ist. Außerdem liefert Citroën eine Vielzahl hilfreicher Assistenz-Systeme: vom Head-up-Display über den Totwinkelwarner bis zum City-Notbremsassistenten. Und dank des neuen XS-Modells ist der Transporter auch in der Stadt flott unterwegs. Zugegeben: Die Konkurrenz von Mercedes und VW mag hochwertiger eingerichtet und moderner ausgestattet sein. Beim Verhältnis von Preis und Leistung braucht der Jumpy jedoch keinen Vergleich zu scheuen.

Fahrzeugeigenschaften zum Citroen Jumpy Kastenwagen

Allgemeine Daten

Citroen Jumpy Kastenwagen
Länge
5.309 mm
Breite
1.920 mm
Höhe
1.877 mm
Fahrzeugtyp
Nutzfahrzeug
Getriebeart
Automatik mit manuellem Modus, Manuell
Kraftstoff
Diesel
Antriebsart
Frontantrieb
Gepäckraumvolumen
3.200 l, 6.100 l
Türen
4
Sitze
3+0

Technische Datenmin.max.

PS
102 PS
177 PS
KW
75 kWh
130 kWh
Hubraum
1.499 ccm
1.997 ccm
Verbrauch (kombiniert) Diesel
4,9 l/100 km
5,7 l/100 km
CO₂-Emission
130 g/km
149 g/km
Effizienzklasse
A
B
Abgasnorm
Euro 6 (C und D Temp)

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
Keine Angabe
Teilkasko
Keine Angabe
Vollkasko
Keine Angabe