Ihr Minimalrabatt heute
14,90 %

Ihr Maximalrabatt heute
15,90 %1

UVP: ab 25.490,00
999

Fahrzeugeigenschaften zum Skoda Kodiaq

Technische Daten
PS (KW): min. 125 PS (92 kW)
max. 190 PS (140 kW)
Hubraum: min. 1.395 ccm
max. 1.984 ccm
Antriebsart: Frontantrieb,
4x4-Antrieb
Getriebeart: DSG,
Manuell
Kraftstoffart: Benzin,
Diesel
Verbrauch (kombiniert): min. 4,9 l/100km
max. 7,3 l/100km
CO2-Emission: min. 129 g/km
max. 168 g/km
Effizienzklasse: min. C
max. A
Abgasnorm: Euro 6
Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: keine Angaben
Fahrzeugtyp
SUV/Geländewagen
Abmessungen
Länge: 4.697 cm
Breite: 1.882 cm
Höhe: 1.655 cm
Gepäckraumvolumen: 650 l
2.065 l
Wendekreis: keine Angaben
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze,
3 Rücksitze
Mögliche Ausstattungsmerkmale
Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung
Sicherheitsausstattung
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix:
vorhanden

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
14,00 %

Ihr Maximalrabatt heute
16,30 %1

UVP: ab 26.575,00
999
Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
12,35 %

Ihr Maximalrabatt heute
25,25 %1

UVP: ab 28.200,00
999

Tests, News & Ratgeber

Skoda Kodiaq: Neue Konnektivitätsangebote verfügbar

Skoda rüstet den Kodiaq mit einer Vielzahl an Konnektivitätsangeboten aus. Mit dabei sind Systeme für Informationen und Navigation, Care Connect und Fahrzeugfernzugriff. Die Infotainment Online-Dienste Ab...

Erfahren Sie mehr »

Skoda Kodiaq: Vorstellung des neuen SUV

Mit dem neuen Kodiaq erweitert Skoda die große SUV-Offensive. Zahlreiche Neuerungen sollen das Modell attraktiv für Liebhaber eines 7-Sitzer SUV machen. Neuste Technik aus dem Volkswagenkonzern und hochwertige...

Erfahren Sie mehr »

Skoda Kodiaq: Erstes Video und weitere Informationen

Mit dem Kodiaq will Skoda neue Maßstäbe setzen. Ein guter Anfang ist der größte Kofferraum im Segment sowie die neuesten Technologien im bereich Infotainment und Assistenzsysteme. Die Preise für das...

Erfahren Sie mehr »

Mit dem neuen Skoda Kodiaq will der Hersteller das SUV Segment erobern. Mit einem Preis ab 25.490 Euro bieten das SUV sieben Sitze, neuester Infotaiment-, Konnektivität- und Assistenzsystemtechnologie und einen riesigen Kofferraum. Besonders für Familien ist der Kauf des Kodiaqs also besonders interessant. Benannt wurde er nach einem echten Geländebezwinger: Dem Kodiak-Bären aus Alaska!

Hier finden Sie folgende Informationen über das SUV:

  1. Der neue Skoda Kodiaq (ab 2017)
  2. Kaufempfehlung: Einen Skoda Kodiaq günstig kaufen
  3. Alternativmodelle zum Skoda SUV

Der neue Skoda Kodiaq (ab 2017)

skoda-kodiaq-2016-ausen_vorneWer den Skoda Kodiaq kaufen will bekommt für wenig Geld ein SUV, das zusammen mit VW und SEAT gebaut wurde und eine große Konkurrenz für die eingesessene Geländewagen-Modelle darstellt.

Die Abmessungen liegen bei 4697 mm in der Länge, 1882 mm in der Breite und 1676 mm in der Höhe, das heißt, dass Skoda seinen Kodiaq also nicht wesentlich größer konzipiert als den bekannten Octavia Combi und bietet damit durchaus einen kompakten SUV an. So kann ein Kodiaq Neuwagen durchaus ein echter Alltagsbegleiter in der City sein. Vor allem die Fahreigenschaften, die präzise Steuerung und die gute Rundumsicht machen es einfach, sich auch im konzentrierten Verkehr sicher fortzubewegen. Dabei wurde aber der Fokus auf das Platzangebot im Innenraum nicht vernachlässigt, sodass ein Reisen mit bis zu sieben Personen möglich ist.

Die Motoren des Tschechen

Den Antrieb im Kodiaq übernehmen zwei TDI und drei TSI Motoren. Das Topmodell bei den Benzinmotoren bildet ein 179 PS/132 KW Antrieb samt neuem Brennverfahren. Für die Kraftübertragung sorgt ein DSG-Getriebe oder die Sechsgang-Handschaltung. Der Top-Diesel ist mit 190 PS/140 KW noch etwas stärker als sein Bruder, ist aber auch als 4x4-Allrad Version zu haben.

Der kleinste Motor der Serie hat gerade mal 125 PS/92 KW und fährt mit Benzin. Das klingt für einen SUV vielleicht eher nach einem Mindestmaß an Kraft und Leistung, der Skoda Kodiaq schafft es jedoch selbst bei dieser kleinen Motorisierung nur knapp über 10 Sekunden von 0 km/h auf 100 km/h zu beschleunigen. Nicht zuletzt hat Skoda von seinen Partnern gelernt und profitiert von der Erfahrung, die der Volkswagen Konzern bisher mit den angebotenen SUVs gemacht hat. Genauso wie der kleinere Dieselmotor ist der 125 PS/92 KW und 150 PS/110 KW Benziner auch ohne 4x4-Allrad Antrieb zu kaufen.

Die Motoren des Kodiaq sind sehr leise, auch die Abrollgeräusche sind sehr gering und so ist der Kodiaq ein ebenso starker wie leiser SUV.

Der Innenraum des SUV

Im Innenraum sorgen ein 8 Zoll großes Display für den Zusammenfluss aller wichtiger Informationen, außerdem gibt es wie von Skoda bekannt analog wirkende Anzeigen und Rundinstrumente.

Im Großen und Ganzen findet man beim Kodiaq kein absolut neues Design und die Welt der SUV wird hier nicht neu erfunden. Das muss man aber auch gar nicht. Die Formen sind eher klassisch gehalten, fast schon reduziert und genauso wie das Außendesign klar und einfach. Dabei ist das Cockpit sehr leicht zu überschauen, alle wichtigen Knöpfe und Regler sind intuitiv angeordnet.

Im Konfigurator können Sie die unterschiedlichen Modelle einfach vergleichen und ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen zusammenstellen. Wer den Kodiaq als Neuwagen erwerben will findet dafür garantiert das passende Modell.

Kofferraum des Kodiaqs

Ein echtes Highlight ist der Kofferraum. Denn der Kodiaq bietet nicht nur die Möglichkeit, eine dritte Sitzreihe einzubauen, so dass insgesamt bis zu 7 Personen bequem Platz finden, sondern auch äußerst flexibel nutzbaren Stauraum. Denn wenn man die Rücksitzlehne umklappt dann kommt man mit wenigen Handgriffen auf bis zu 2.065 Liter echten Nutzraum. Das macht so schnell kein anderes Fahrzeug in dieser Klasse und mit diesen Abmessungen nach.

Wie die Schwestermodelle Fabia, Superb und Co. hat der neue 7-Sitzer auch einige "Simply-Clever"-Lösungen an Board.

  • Dazu gehört beispielsweise der Türkantenschutz aus Gummi der sich beim Öffnen der Tür automatisch ausfährt und verhindert, dass die Kante der Tür mit anderen Autos oder der Garagenwand in Berührung kommt.
  • Ein weiteres Features ist die In-Car-Communication, bei der ein Freisprech-Mikrofon die Sprache des Fahrers aufzeichnet und sie über die Fond-Lautsprecher verstärkt nach hinten überträgt.
  • Aus den Schlaf-Kopfstützen der Rückbank können zum Anlehnen zwei seitliche Hörner herausgedreht werden.

Die Konnektivitätslösungen im SUV

Neue Konnektivitätslösungen sollen dem Fahrer ein hohes Maß an Komfort bieten. So finden beispielsweise Dienste wie Care-Connect (Unterstützung in vielen Situationen einschließlich Notruf-Funktion) oder die Connect App (Fahrzeugfernzugriff) Verwendung. Auch ein WLAN-Hotspot ist mit an Bord, auf den Smartphones und Tablets zugreifen können.

Wer möchte erhält auf Wunsch die Plattform SmartLink samt Android Auto, AppleCarPlay und MirrorLink-Funktion (Handyanwendungen auch auf dem Display im Auto). Wer sich für höhere Ausstattungsvarianten entscheidet, erhält diese Dienste direkt serienmäßig.

Fahrerassistenzsysteme

Die Assistenzsysteme im Skoda Kodiaq unterstützen den Fahrer und machen das Reisen angenehmer. So sind zum Beispiel folgende Highlights dabei:

Wer den Kodiaq als Zugfahrzeug für Pferde- und Wohnwagenanhänger nutzen will, der kann bis zu 2,5 Tonnen Anhängerlasten bewegen. Darüber hinaus bietet der Tschechische Hersteller einen Rangierassistenten an, der beim Rangieren die Lenkarbeit übernimmt. Die Anhängerkupplung ist übrigens elektrisch entriegelbar und kommt auf Tastendruck unter dem Stoßfänger hervor.

Skoda hatte sich zur Vorstellung des Namens etwas ganz Besonderes ausgedacht:

Kaufempfehlung: Einen Skoda Kodiaq günstig kaufen

In unserem Kodiaq Konfigurator stehen Sie zu Beginn an vor der Wahl einer Ausstattungslinie. Neben der Basisvariante "Active", steht auch eine mittlere "Ambition" und eine Topversion "Style" zu Auswahl. Hier machen aber unsere Kunden schon den ersten Fehler. Damit Sie diesen nicht machen und am Ende mehr Geld bezahlen als Sie müssen, haben folgende Empfehlungen für Sie:

Wählen Sie zu Anfangs nicht die niedrigste Ausstattungslinie "Active", denn diese Beinhaltet nur wenige Extras. Die höheren Varianten "Ambition" und "Style" hingegen bieten viele optionale Inhalte schon ab Serie für weniger Geld an. Sollten Sie also im späteren Konfigurationsprozess einige Pakete und Ausstattungsinhalte hinzufügen wollen, dann empfiehlt sich nicht die Basisvariante.

Haben Sie sich für eine Ausstattungslinie entschieden, folgt die Wahl der Außenfarbe, der Sitzbezüge und der Extras. Danach landen Sie auf einer Übersichtsseite aller verfügbaren Rabatten und Zahlungsarten. Dort haben Sie auch die Wahl zwischen einer Barzahlung beim Skoda Händler, einer Finanzierung oder einem Autoleasing. Sind alle Angaben gemacht, vermitteln wir Sie unverbindlich und kostenlos an einen namhaften Händler in Deutschland, bei Sie dann den neuen Kodiaq kaufen können. Jahreswagen oder den Kodiaq als Reimport bieten wir Ihnen nicht an. So haben Sie immer die volle Gewährleistung des Herstellers.

Alternativmodelle zum Skoda SUV

Der Kodiaq soll vor allem den größeren SUV der Premiumhersteller Konkurrenz machen. So sticht der Skoda gegen den Mercedes GLC und den BMW X3. Aber auch der Q5 von Audi und der schwedische Volvo XC60 sollten sich vor dem Tschechen in Acht nehmen.

Der Tscheche ist aber eher im Preissegment der kleinen SUV zu finden. Mögliche Alternativen sind da die Schwestermodelle VW Tiguan und Seat Ateca. Aber auch ein Nissan Qashqai und ein Hyundai Tucson könnten als Konkurrenten um die Kunden werben.

MeinAuto.de Bewertung des Skoda Kodiaq

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |

Mit dem Kodiaq hat der bewährte VW Tiguan und der frische Seat Ateca endlich auch ein Konkurrenzmodell von Skoda. Zwar basieren alle drei Modelle auf derselben Grundlage, aber der Kodiaq bietet deutlich mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Besonders die optionale dritte Sitzreihe ist für große Familien zu empfehlen. Von außen und innen finden wir den SUV relativ unspektakulär, aber das massige Auto verfügt über innovative aber intuitive Funktionen. Neben vielen Assistenzsytemen, die man bereits vom neuen Golf kennt, finden wir das Fahrwerk mit optionalen Fahrmodi sehr komfortabel. Lediglich die eingeschränkte Motorenpalette trübt den positiven Eindruck. Der Preis, der von 20.000 Euro bis 40.000 Euro plus Extras reicht, macht aber jeden Makel wett.

     
5 von 5 Punkten


Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis (UVP) des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers vorbehalten.
Weitere Informationen zum offizellen Kraftstoffverbrauch und den offizellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unentgeltlich erhältlich ist als » PDF-Download.
1 Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen deutschen Vertragshändlern erhalten Sie abhängig von Marke und Modell einen bestimmten Mindestrabatt. Ihr tatsächlicher Rabatt wird in der Regel deutlich höher liegen. Den Maximalrabatt können wir Ihnen anbieten, wenn Sie und Ihr konfiguriertes Fahrzeug die vom Hersteller vorgegebenen Kriterien erfüllen. Dies können beispielsweise sein:
  • Sie erwerben das Fahrzeug für Ihr Gewerbe
  • Ihr Fahrzeug ist mit bestimmten Ausstattungsmerkmalen konfiguriert
  • Sie haben Ihren Führerschein in den letzte 24 Monaten erworben
  • Sie besitzen ein Fahrzeug einer Fremdmarke
  • Sie sind Besitzer eines Schwerbehindertenausweises
  • Sie wollen Ihren Gebrauchtwagen verkaufen
  • und viele andere Kriterien
Details zum möglichen Maximalrabatt erfahren Sie auf der Konditionsübersicht am Ende der Konfiguration. Unsere Verkaufsberater ermitteln gerne, gemeinsam mit Ihnen, den für Sie höchst möglichen Rabatt. Lassen Sie sich beraten.
Mediaplex_tag