Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
 Filter
Leasing
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km

VW  Golf Sportsvan Lounge

VW Golf Sportsvan Lounge
Model bei MeinAuto.de nicht mehr verfügbar

Das gewünschte Modell wird vom Hersteller nicht mehr vertrieben und ist bei uns nicht mehr verfügbar.

Informationen zum VW Golf Sportsvan Lounge

Seit Anfang 2014 ersetzt der Golf Sportsvan den Golf Plus und seit kurzem gibt es in der Familie eine neue Erweiterung, nämlich den VW Golf Sportsvan Lounge. Das Sondermodell bietet dem Kunden eine Vielzahl von aufregenden Ausstattungsmerkmalen.

Im nachfolgenden Artikel werden die wichtigsten davon vorgestellt, so der Leser einen ersten Eindruck von dem Fahrzeug bekommt.

VW Golf Sportsvan Lounge: Das Sondermodell

Wer das Fahrzeug betritt, dem fallen zunächst die Einstiegsleisten mit dem edlen Schriftzug "Lounge" auf. Das Multifunktions-Lenkrad ist aus Leder, hat drei Speichen und Ziernähte in titangrau. Mit dem Lenkrad kann der Fahrer die Multifunktionsanlage, das Telefon und das Radio bedienen. Selbst für eine größere Familie ist genügend Stauraum vorhanden. Wer die Rückbank umklappt und den doppelten Ladeboden nutzt, der kann einen Kofferraum mit 1520 Liter nutzen. Die Bedienelemente sind in Chrom gefasst und an der Instrumententafel befindet sich eine Dekorblende in Dark Rhodium. Für sicheres Fahren ist sehen und gesehen werden sehr wichtig. Aus diesem Grund hat der Van nicht nur eine Fahrlichtschaltung, die sich automatisch einschaltet, sondern auch eine "Leaving Home"- und eine "Coming Home"- Funktion, also eine Fahrzeugbeleuchtung vom Haus zum Fahrzeug und umgekehrt. Ein Innenspiegel, der automatisch abblendet und ein Regensensor runden das Lichtpaket ab. Als Klimaanlage ist selbstverständlich die bewährte Climatronic eingebaut, mit der die linke und rechte Seite getrennt geregelt werden kann. Das Radiosystem mit dem wohlklingenden Namen "Composition Colour" hat acht Lautsprecher und ist für Musik und Information während der Fahrt zuständig. Eine Geschwindigkeitsregelanlage sorgt insbesondere bei langen Strecken dafür, dass der Fahrer nicht zu stark auf die Pedale drückt und keinen Strafzettel bekommt. In der Mittelarmlehne befindet sich ein zusätzlicher Stauraum.

Die titangrauen Ziernähte vervollständigen den perfekten Eindruck des Fahrzeugs. Die Seitenscheiben und die Heckscheiben sind abgedunkelt, was der Kunde allerdings auch abwählen kann. Es gibt ein Winterpaket und als Standardausstattung 16-Zoll-Leichtmetallfelgen in hochglanzsilber mit der Bezeichnung "Novara". Mit dem "Lounge Plus Paket" können Autofahrer, die mehr möchten, ein Zusatzpaket bestellen, das aus 17-Zoll-Leichtmetallrädern "Singapore", Xenon-Scheinwerfer und LED-Fahrlicht besteht.

Die umfangreiche Ausstattung von Volkswagen ist allein schon Grund genug, dieses Fahrzeug zu bestellen. Wer sich jetzt für das Fahrzeug zusammen mit dem optionalen "Lounge Plus Paket" entscheidet, der kann sich zusätzlich über eine Ersparnis von 2800 Euro im Vergleich zum Sportsvan Trendline freuen.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum VW Golf Sportsvan Lounge

Allgemeine Daten