Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Seat Altea XL
Seat
Altea XL
Leasing Monatsrate ab
Auf Anfrage

Seat Altea XL

Seat Altea XL
Modellbeispiel
Modell bei MeinAuto.de nicht mehr verfügbar

Das gewünschte Modell wird vom Hersteller nicht mehr vertrieben und ist bei uns nicht mehr verfügbar.

Informationen zum Seat Altea XL

Seitdem der Seat Altea XL im September 2006 erstmals bei den Händlern stand, hat sich der Kompakt-Van zu einem Verkaufsschlager entwickelt. Kein Wunder! Das dynamische Design, sein üppiges Platzangebot und sein variabler Kofferraum mit 532 bzw. 1604 Litern Fassungsvermögen machen den Spanier zu einem beliebten Familienauto.

Ausstattung und Preise des Vans

2009 erhielt der Altea XL eine Modellpflege mit leichten Karosserieänderungen und einem neuen Interieur mit anderen Kunststoffoberflächen, einem neuen Armaturenbrett, Lenkrad und Beleuchtungskonzept. Das - neudeutsch - Multi-Sport-Vehicle erfreut sich aber auch bei Handwerkern und anderen Gewerbetreibenden wegen seiner Variabilität und Zuverlässigkeit großer Beliebtheit. Selbst für erschwerte Fahrbahnbedingungenkann der Spanier mit seinem modernen Allradantrieb geordert werden. Bei TÜV und ADAC schneidet der Altea XL gut ab. Grund genug, einmal die Preise und die erhältlichen Ausstattungslinien Reference, 4You und 4Drive zu betrachten. Die Neuwagen beginnen bei EUR 18.490,- (Reference), EUR 19.990,- (4YOU) und EUR 25.890,- (4Drive). Die Preise variieren je Ausstattung und Motor, so sind z.B. TDI-Motoren teurer als die TSI-Varianten. Dafür weisen sie allerdings einen geringeren Kraftstoffverbrauch auf 100 km (in Liter) auf. Wer dazu genauere Informationen haben möchte, der sollte den Konfigurator starten. Da gibt es auch die Leistung in kW / PS sowie die Effizienzklasse und den CO2-Ausstoß.

Schon in der Reference-Ausstattung ist der Altea XL üppig ausgestattet. Hier erhält man u.a. eine Klima-Automatic, das Audiosystem 2.0 mit RDS und CD-Player ( MP3, WMA ) / Radio und sechs Lautsprechern, Airbags für Fahrer- und Beifahrer, Seitenairbags hinten, Kopfairbagsystem vorne und hinten, ABS, ESP, Servolenkung, Zentralverriegelung, Colorverglasung, elektrische Fensterheber vorn, höhenverstellbarer Fahrersitz und eine Mittelarmlehne mit Ablagebox.

Bei der 4You-Version erhält der Käufer zusätzlich u.a. die höherwertige Zweizonen-Climatronic, Ultraschall-Einparkhilfe vorn und hinten, Alufelgen ELIO TITANUM 16-Zoll mit Bereifung 205/55 R16, Regensensor, Tempomat, elektrische Fensterheber auch hinten, Lederlenkrad und Lederschaltknauf sowie Außenspiegel, die elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbar sind.

Die 4Drive-Version beinhaltet den modernen Allradantrieb, der elektronisch von einer Haldex-Kupplung gesteuert wird und so unmittelbar auf jede Fahrsituation reagiert. So wird beim Fahren auf rutschigem Untergrund mehr Kraft auf die Hinterräder übertragen, um ein Rutschen zu verhindern. Bei sportlichen Kurvenfahrten wird die Kraft so auf die kurvenäußeren Räder verteilt, dass diese maximalen Grip aufbauen können und auf vereisten Straßen erhalten die Räder jeweils so viel Kraft, dass immer eine gleichmäßige Traktion gewährleistet ist.

Wer seinen Altea XL jedoch sehr individuell gestalten möchte, der kann zusätzlich zu den Ausstattungslinien bzw. ohne diese in der Liste der Sonderausstattungen so ziemlich jedes Extra ordern, welches das Autofahrerherz begehrt. Der Altea XL 4 You ist ein dynamisches und sehr variables Multi-Sport-Vehicle, sehr gut ausgestattet und aufgrund seines üppigen Platzangebotes und seiner Zuverlässigkeit eine gute Wahl für Familien und Gewerbetreibende.

Gut ausgestattet ist auch das Sondermodell Altea XL SUN - hier gibt es einen Preisvorteil von 1.500 Euro. Die Preise starten bei 19.990 Euro und dafür bekommt man Leichtmetallräder (16 Zoll) sowie die beliebte Climatronic. Ebenfalls dabei sind die Geschwindigkeitsregelanlage und einen automatisch abblendenden Innenspiegel. Schaltknauf und das Multifunktionslenkrad sind aus Leder, die Ultra-Einparkhilfe hilft vorne und hinten und auch Licht- sowie Regensensor erhöhen den Komfort.

Alternativen

Alternativen gibt es in der Klasse der Vans viele, ganz neu ist zum Beispiel der VW Golf Sportsvan. Von Audi gibt es dafür noch nichts, bei Skoda lediglich den Roomster oder eben das SUV Yeti. Weitere Konkurrenten kommen von Opel oder eben Ford. Ebenfalls zu nennen sind Renault und Citroen. Wer dagegen Modelle von Seat haben möchte, der kann sich zum Beispiel für den Ibiza entscheiden, diesen gibt es auch als großen Kombi. Hinzu kommen Leon oder der Toledo.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum Seat Altea XL

Allgemeine Daten

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an: